Endlich mal eine vernuenftige Reform...


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 07.01.06 20:02
Eröffnet am: 07.01.06 16:17 von: Karlchen_I Anzahl Beiträge: 58
Neuester Beitrag: 07.01.06 20:02 von: Rigomax Leser gesamt: 5.384
Forum: Talk   Leser heute: 3
Bewertet mit:
11


 
Seite: <
| 2 | 3 >  

21799 Postings, 7555 Tage Karlchen_IEndlich mal eine vernuenftige Reform...

 
  
    #1
11
07.01.06 16:17
Regierung verschärft Zuwanderungsrecht

Berlin (dpa) - Mit einer Verschärfung des Zuwanderungsrechts will die Bundesregierung Zwangsehen, Prostitution und Schleusungen erschweren. Eine Sprecherin des Innenministeriums bestätigte einen Bericht des Magazins «Der Spiegel», wonach künftig Ehepartner beim Familiennachzug erst vom 21. Lebensjahr an eine Aufenthaltserlaubnis in Deutschland erhalten können. Damit sollen junge Ausländer vor Zwangsehen geschützt werden. Untersagt wird eine Aufenthaltserlaubnis bei Scheinehen, um der Zwangsprostitution entgegen zu wirken.
 

4101 Postings, 5643 Tage IDTE2da wird der joschka aber grün anlaufen, wenn

 
  
    #2
1
07.01.06 16:27
er davon erfährt...  

12104 Postings, 6712 Tage bernsteinund die claudia erst o. T.

 
  
    #3
07.01.06 16:30

2919 Postings, 6367 Tage SpukLöschung

 
  
    #4
2
07.01.06 16:30

Moderation
Moderator: Schwedenkugel
Zeitpunkt: 07.01.06 18:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß/Beleidigend

 

 

10041 Postings, 6624 Tage BeMiSpuk,

 
  
    #5
1
07.01.06 16:39
unqualifiziert, setzen.
Kennst Du seinen Lebenslauf?
Er ist ein  d e u t s c h e r Rechtsanwalt, Politiker
und Fernsehmoderator.
Damit will ich sein Verhalten nicht beschönigen oder
entschuldigen.
Latenter Antisemitismus?


 

4101 Postings, 5643 Tage IDTE2@BeMi

 
  
    #6
2
07.01.06 16:41
mach dich mal nicht lächerlich.

spuk meinte wahrscheinlich, dass friedman ein deutscher fetttriefender schleimiger kokser ist.
was hat das mit antisemitismus zu tun???

schon sehr merkwürdig mit dir...  

4428 Postings, 6426 Tage Major Tom@IDTE2, das ist doch ganz einfach:

 
  
    #7
3
07.01.06 16:53
Es gibt einige prominente Kokser, die in den letzten Jahren überführt oder geoutet wurden, aber über keinen wurde und würde eine derart abwertende Aussage gemacht. Deine Frage, was das mit Antisemitismus zu tun hat, ist gleichzeitig naiv wie auch unglaubwürdig.

Du solltest mal die Kreide ausspucken; wenn man zu viel davon konsumiert, wirkt man noch unglaubwürdiger, als man eh schon ist. Deine genüssliche Wiederholung des Spukschen Auswurfes ist wieder einmal symptomatisch für dich.

Ciao!

PS Btw, mit dir ist nichts merkwürdig, du bist wie ein offenes Buch, einfach zu lesen! Ich schließe mich im Übrigen BeMi an: "Damit will ich sein Verhalten nicht beschönigen oder entschuldigen."


__________________________________________________

KITA ARIVA!

 

42128 Postings, 7685 Tage satyrFriedmann ist und bleibt ein Arschgesicht und

 
  
    #8
3
07.01.06 16:55
verursacht mir Unbehagen im Magen-Wenn ich ihn nur sehe,
fängt er auch noch an zu reden ,dann könnte ich k.....
und das gleich Kübelweise.
Und mir ist es egal was er ist.
 

9048 Postings, 5327 Tage Hardstylister2Also der ist echt ein Unsympath

 
  
    #9
07.01.06 16:56
erster Güte.

 

42128 Postings, 7685 Tage satyr@MT Friedman ist ein Arsch ob mit oder

 
  
    #10
07.01.06 16:59
ohne Koks.Und Bush könnte koksen dann wäre er halt ein Koksender Arsch-  

1299 Postings, 5346 Tage ernst thälmannmüssen wir friedmann jetzt lieben

 
  
    #11
07.01.06 17:02
weil diese scheiß nazis den völkermord im 2 weltkrieg begangen haben?  

25551 Postings, 7022 Tage Depothalbiererm.tom, daß friedman ein unsympath

 
  
    #12
2
07.01.06 17:07
für die meisten ist, hat nix mit antisemitismus zu tun.

denn die aufrege-quote bei paul spiegel ist erheblich geringer.

schon mal aufgefallen?  

42128 Postings, 7685 Tage satyrMuss man jedesmal all die anderen Arschlöcher

 
  
    #13
2
07.01.06 17:10
aufzählen und nicht als ich weis nicht Anti- aufzufallen
Arschlöcher gibt es überalll-es wimmelt geradezu davon-  

4428 Postings, 6426 Tage Major TomImmer wieder dasselbe Geschwätz.

 
  
    #14
2
07.01.06 17:17
Niemand muss Friedman lieben, ich persönlich mag ihn auch nicht, aber es ist ein Unterschied, ob man an ihm Kritik übt oder ob man ihn ständig mit verbalem Auswurf bewirft.

Mit den "Scheiß-Nazis" hat das nichts zu tun, es geht hier um so etwas wie "Kinderstube", allerdings verlange ich da anscheinend viel zu viel, was das Ariva-Talkforum anbelangt.

Ciao!

PS @satyr: Willst du mir antworten: http://www.ariva.de/board/242536?pnr=2317321#jump2317321 ?

PPS @Depothalbierer, grundsätzlich stimme ich dir zu, es geht mir nur um Einzelfälle und besonders um bestimmte User im Talkforum; ich weiß da schon zu differenzieren. Tatsache ist und bleibt, dass im Moment der verbale Auswurf wieder einmal besonders umfassend ist, ich erinnere nur u. a. an "TamerB".


__________________________________________________

KITA ARIVA!

 

42128 Postings, 7685 Tage satyrWenn es dich beruhigt -Ich bin Antisemit-

 
  
    #15
2
07.01.06 17:21
Antiamerikaner-Anti -papst -Anti CDU-Anti Kiwi-Anti ichweis nicht was alles-
Wähle die REPS-Die NPD-Und manchmal Fischstäbchen.
Bist du nun zufrieden MT?
 

129861 Postings, 6107 Tage kiiwiisatir, kannst die Hosen wieder hochziehen

 
  
    #16
07.01.06 17:23
was wir jetzt schon wissen, is genuch...noch mehr brauchts nicht




MfG
kiiwii  

4101 Postings, 5643 Tage IDTE2@major tom

 
  
    #17
2
07.01.06 17:24
fakt ist doch aber, dass jedes mal wenn jemand etwas negative süber friedman schreibt das antisemitengequatsche von euch ausgelöst wird. dieses mal war es nun BeMi, dem diese sensationelle überleitung gelang.

Friedman ist nunmal unabhängig von seiner religionszugehörigkeit ein unsymphat erster güte. Und das vor allem wegen seiner scheinheiligkeit. Allen den Saubermann vorspielen in seinen talkshows (die ich im übrigen anfangs gerne gesehen habe) und dann das drecksigste schaf überhaupt sein.

 

2919 Postings, 6367 Tage SpukIch bin nicht Papst od. Deutschl. - ich bin Satyr

 
  
    #18
07.01.06 17:27
;-)))

Tschuldigung Satyr, aber du sprichst mir manchmal sehr aus der Seele ;-)
Diese Antisemitensch..e kann ich echt nicht mehr hören.

MT, wenn Dummheit klein machen würde, könntest du unterm Teppich Stabhochsprung machen.

Und Tschüßß, jetzt geh ich kochen.

Spuk  

4428 Postings, 6426 Tage Major Tom@satyr, irgendwo hört der Spaß auf.

 
  
    #19
07.01.06 17:31
Solltest du das ernst meinen, und davon muss ich anscheinend ausgehen, dann habe ich mich in dir getäuscht, was bedauerlich ist. Das löst jedoch keine Zufriedenheit bei mir aus, sondern verursacht einen schalen Geschmack im Mund, was deine ID betrifft.

Ciao!

PS Ich verabschiede mich aus diesem Thread, zu viel verbale Defäkation. Mit dem User "Spuk", dem außer Beleidigungen nichts anderes einfällt, ist dann der eine oder andere anscheinend in bester Gesellschaft.


__________________________________________________

KITA ARIVA!

 

42128 Postings, 7685 Tage satyrKlar meine ich das ernst ,jeder hier im Board

 
  
    #20
07.01.06 17:34
dass ich ein Rechter bin-  

4101 Postings, 5643 Tage IDTE2also im prinzip gibts hier ja nur zwei IDs, die

 
  
    #21
07.01.06 18:05
stänkern mussten.

währned diejenige, die die lunte gelgt hat, rechtzeitig den abgang geschafft hat, ist der major mitten rein getreten ins fettnäpfchen...


welch ironie :-)  

69004 Postings, 6120 Tage BarCodeIch bin wohl mal wieder in der Minderheit

 
  
    #22
5
07.01.06 18:19
und gehöre offenbar zu den ausgemachten Arschlöchern, die Friedmann nicht nur respektieren können - ich finde ihn sogar gut. Von aalglatt kann keine Rede sein, sonst würde er nicht überall anecken. Aalglatt sind für mich so Leute wie Kerner, die ungebremst in jeden Hintern flutschen, der sich ihnen anbietet. Friedmann ist ein unbequemer, widersprüchlicher Typ, hochintelligent, provokativ. Und nur weil er gegen die eine oder andere Spießbürger-Moral verstoßen hat, muss ich persönlich ihn nicht ablehnen.

 

Gruß BarCode

 

42128 Postings, 7685 Tage satyrMit der Intelligenz kann es nicht soweit her sein

 
  
    #23
07.01.06 18:25
sonst hätte er die Finger vom Koks und den Nutten gelassen.
Das hat nichts mit Moral zu tun,es ist eine Frage des Anstandes
den Puff zu meiden wenn man einen-Partner-Pertnerin hat.
Friedmann trug sein Judentum vor sich her wie ein Fanal-
Kritik an ihm und schon ist man Antisemit.
Er ist weder allglatt noch besonders Intelligent und was
er an Rethorik ,bringt auch jeder andere Winkeladvokat.
Ich halte ihn für ein Arschloch-Das ist meine Meinung.
 

129861 Postings, 6107 Tage kiiwiihast recht,Landsmann

 
  
    #24
07.01.06 18:25
siehste mal, ganz so minderheitlich bist garnicht...

MfG
kiiwii  

4101 Postings, 5643 Tage IDTE2Der Meister der Relativierung schlägt wieder zu

 
  
    #25
07.01.06 18:29
erst wird Scharon zum Krieger" mit "rauer" Vergangenheit


und nun wird aus einem koksenden Typen, der sich mit zwangsverschleppten mädchen "vergnügt" ein kleiner verstoss gegen unsere böse böse spiessbürger-moral


unglaublich.


neues aus barcodes welt:

was haben wir heute gelernt?

alle die nicht koksender weise mit aus der ukraine verschleppten mädchen rummachen sind spiesser.

 

Seite: <
| 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben