Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Rosneft- neue Imperium


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 08.05.08 15:42
Eröffnet am: 20.03.07 11:17 von: russki Anzahl Beiträge: 26
Neuester Beitrag: 08.05.08 15:42 von: russki Leser gesamt: 9.004
Forum: Börse   Leser heute: 3
Bewertet mit:
2


 

145 Postings, 4634 Tage russkiRosneft- neue Imperium

 
  
    #1
2
20.03.07 11:17
finam.ru am 20.03.2007
11:23 moskauer Zeit. Rosneft-neue Imperium wird geboren.Strong buy.(A.Rasuwaew "Megastroil")
12:09 Rosneft und TMK strategische Partnerschaft.
12:54 Rosneft hat 22 Mlrd.$ für Kauf von Yukos Anteile genommmen.  
0 Postings ausgeblendet.

14875 Postings, 4658 Tage minesfanwer zahlt denn

 
  
    #2
20.03.07 11:24
für den Schrott über 6 €???  

145 Postings, 4634 Tage russkiwer zahlt

 
  
    #3
20.03.07 11:44
nach 27 März werden wir sehen.  

145 Postings, 4634 Tage russkiNeue Ziel

 
  
    #4
2
15.04.07 22:12
Investcom. Deutsche UFG sieht Kursziel für die Aktie in die nächsten 2-3 Monate auf 14,5$, Steigerung um 77%. Gründe:
-neue Berechnung nach dem Kauf von Yucos Anteilen,
-Einschliessung in MSCI Emerging Europe,
-im Sommer wird neue Strategie von Rosneft präsentiert.
(Quelle:quote.ru RBK dayli)  

145 Postings, 4634 Tage russkiRosneft

 
  
    #5
08.05.07 15:00
Indische ONGS kann 1% Rosneft Aktien kaufen( $900 million); Quelle finam.ru 8.05.2007 um 16.11 moskauer Zeit  

145 Postings, 4634 Tage russkistrategisch

 
  
    #6
20.05.07 18:54
Роснефть возвращена в список стратегических предприятий
Вчера Правительство РФ сообщило о том, что компания "Роснефть" возвращается в перечень стратегических предприятий.(finam.ru)
Rosneft ist wieder strategische Unternehmen.  

2385 Postings, 5720 Tage xpfuture@russki - und wer soll das hier lesen können?

 
  
    #7
3
20.05.07 19:00
xpfuture  

622 Postings, 5424 Tage uno1962versuch

 
  
    #8
20.05.07 19:22
To rosneft' it is returned in the list of strategic enterprises yesterday government RF it reported the fact that the company of &.tsuot;Rosneft'&.tsuot; it returns to the enumeration of the strategic enterprises
oder
Zu rosneft' es wird in die Liste strategischen Rfs Regierung der Unternehmen gestern zurückgebracht, den sie über der dieser Tatsache die Firma von &.tsuot;Rosneft'&.tsuot berichtete; es geht zur Aufzählung der strategischen Unternehmen zurück  

145 Postings, 4634 Tage russkiÜbersetzung

 
  
    #9
1
21.05.07 17:37
Übersetzung:Rosneft ist in der Liste strategische Unternehmen zurückgekehrt(Quelle finam.ru)  

145 Postings, 4634 Tage russkiSchuldenabbau

 
  
    #10
1
28.06.07 00:26
EIL - Rosneft erhält Yukos-Schulden in Höhe von 6,83 Milliarden Euro zurück
18:43 | 27/ 06/ 2007
 


MOSKAU, 27. Juni (RIA Novosti). Der staatlich geführte russische Ölkonzern Rosneft hat eine erste Tranche aus dem Schuldenberg des zerschlagenen Konkurrenten Yukos erhalten.

Das teilte Rosneft am Mittwoch in Moskau mit. Es handele sich um 237 Milliarden Rubel (6,83 Milliarden Euro). Diese Mittel sollen für den Abbau der eigenen Schulden ausgegeben werden, so Rosneft.

 

145 Postings, 4634 Tage russkiNeue Rating

 
  
    #11
02.07.07 19:58
02.07.2007 19:16

Jul 2. Fitch upgrades Rosneft ratings from BB+ to BBB-.

International rating agency Fitch Ratings has raised Rosneft’s issuer default foreign currency and national currency ratings from BBB- to BB+, removing them from Rating Watch Positive, the rating agency said in a press release.
 

145 Postings, 4634 Tage russkiStrategische Partnerschaft

 
  
    #12
1
10.07.07 11:18
Rosneft and Shell sign strategic deal
Russian state-owned oil company Rosneft and Anglo-Dutch oil giant Royal Dutch have signed a strategic cooperation agreement. The document was signed on 6 July in Moscow by Rosneft President Sergei Bogdanchikov and Shell Chief Executive Jeroen van der Veer, Rosneft has reported.
The agreement provides an opportunity for joint upstream and downstream oil and gas projects, including exploration, production, processing and sale. It sets out the basic principles of strategic cooperation between the two major international energy companies, laying the foundation for long-term cooperation between Shell and Rosneft, both in Russia and elsewhere, Rosneft said in a statement.

“The agreement will allow both companies to significantly expand the scope and territory of their operations,” Rosneft President Sergei Bogdanchikov said. “This cooperation will be beneficial not only from a commercial point of view, but also in terms of experience and technologies exchange,” he underlined. Bogdanchikov also expressed confidence that the deal was in the best interest of the two companies’ shareholders.

For his part, Jeroen van der Veer said that Russia was a strategic growth area for Shell and that his company was committed to developing its business in cooperation with Russian companies across the entire range of the energy business.

Acquisition of bankrupt oil firm YUKOS’s key assets made Rosneft Russia’s largest oil company. It expects to produce over 100 million tonnes of oil in 2007. Rosneft’s authorized capital (following the consolidation of its 12 subsidiaries) amounts to RUR 105,981,778.017 (approx. $4.1m), it is divided into 10,598,177,817 common shares with a nominal value of RUR 0.01. Rosneftegaz has a 75.16 percent stake, the rest is held by a broad range of strategic, institutional and individual investors. The company’s net profit in 2006 dropped by 15 percent to $3.53 billion.

Royal Dutch/Shell is one of Europe’s leading oil and gas companies, with operations in more than 130 countries. Its largest project in Russia is a stake in Sakhalin-2. After selling some of its shares in the project, Shell said it had not abandoned its business plans for Russia.


 

RTS index rises above 2000
Rosneft and Shell sign strategic deal
Russia enjoys stable investment climate
Ukraine President’s gas statement seen as political
Russia happy to win 2014 Olympics host vote
Inflation at 5.7% from January to June
Budget surplus down 24.6%
all news


 

 
 

 

 

145 Postings, 4634 Tage russkiNächste Lot gewonnen

 
  
    #13
1
12.07.07 11:40
Winner of YUKOS auction announced



     RBC, 12.07.2007, Moscow 11:38:28.Rosneft has won an auction for YUKOS's property and the bankrupt company's property rights for 11 oil fields. The final bid price amounted to almost RUR5.848bn (approx. USD229m). The auction was ended after two bids.  

145 Postings, 4634 Tage russkiRosneft-Quartalzahlen

 
  
    #14
15.10.07 10:28
Heute Ergebnisse für 2Q nach US GAAP Standart, Yucos-Aktiven zum Teil schon berücksichtigt.  

145 Postings, 4634 Tage russkiNeue Bewertung

 
  
    #15
15.10.07 10:43
Übrigens Sitigroup hat das Ziel für einige russicshce Öl-Aktien erhöht, unter diesen auch Rosneft von 8,5$ bis 9,1$, berchtete RBC Sender heute früh morgen.  

145 Postings, 4634 Tage russkiAchtung Heute Ergebnisse 2Q

 
  
    #16
16.10.07 09:10
Мы рекомендуем "Покупать" акции "Роснефти", прогнозируемая цена на ближайшие 12 месяцев – $9.32.(IK ATON)
Momentan legt Aktie im MMWB(Russland) 1,2% zu.
 

145 Postings, 4634 Tage russkiÜbersetzung

 
  
    #17
16.10.07 09:15
Entschuldigung, da ist die Übersetzung: Analysten von IK ATON empfehlen KAUFEN Ziel für 12 Monate 9,32$  

145 Postings, 4634 Tage russkiSehr gut!

 
  
    #18
1
17.10.07 09:27
Rosneft steigert Ölgewinnung im zweiten Quartal um 21 Prozent auf 171,35 Mio Barrel
21:37 | 16/ 10/ 2007
 


MOSKAU, 16. Oktober (RIA Novosti). Der größte russische Ölkonzern, Rosneft, hat die Ölförderung im zweiten Quartal dieses Jahres im Vergleich zur selben Periode 2006 um 21,1 Prozent auf 171,35 Millionen Barrel (knapp 23,5 Millionen Tonnen) gesteigert.

Das teilte das Unternehmen am Dienstag in Moskau mit. Den Schub erklärten Experten der Firma vor allem mit der Übernahme der früheren Töchter des zerschlagenen Ölkonzerns Yukos - Samaraneftegas und Tomskneft.

Auch bei der Gewinnung von Erdgas war im zweiten Quartal eine Steigerung um 17,2 Prozent auf 3,73 Milliarden Kubikmeter zu verzeichnen. Die Herstellung von Ölprodukten nahm in den ersten sechs Monaten 2007 gegenüber der ersten Jahreshälfte 2006 um 28,4 Prozent auf 14,39 Millionen Tonnen zu.

In Übereinstimmung mit einem korrigierten Plan für 2007 soll die Ölgewinnung durch Rosneft-Betriebe im Vergleich zu 2006 um 24,5 Prozent auf 100,6 Millionen Tonnen anwachsen, heißt es in der Mitteilung.



 

145 Postings, 4634 Tage russkiMSCI

 
  
    #19
06.11.07 15:23
Акции Роснефти и ГК ПИК включены в индексы MSCI
Акции НК "Роснефть" (РТС: ROSN) и крупнейшего российского девелопера ОАО "Группа компаний ПИК" включаются в индексы, рассчитываемые компанией MSCI Barra. Изменения в расчетах вступят в силу 30 ноября. Вес "Роснефти" в индексе MSCI Emerging Markets составит 0,63%, Группы ПИК - 0.34%.
Übersätzung: Aktien Rosneft und grösste russische Bauunternehmen PIK Group(A0MMSL; US69338N2062)werden in Index MSCI Emerging Markets ab 30 November eingeschlossen, mit Gewichtung 0,63% und 0,34%.  

145 Postings, 4634 Tage russkiEndlich

 
  
    #20
07.11.07 08:50
Widerstandszone wird heute durchgebrochen, momentan +2,2% in Index MMWB(Russland)  

145 Postings, 4634 Tage russkiAusnutzen

 
  
    #21
11.01.08 11:48
Citigroup verkauft 110mln.Rosneft Aktien für 1 mlrd.$, diese Nachricht scheint negativ zu sein, aber nicht für Rosneft, sondern für Citi, bestätigt dass die Lage von Citi nicht ok. ist und die brauchen dringend Finanzmittel. Ich glaube, die Situation kann man ausnutzen und im Moment verbiligte Rosneftaktien kaufen. Hauptprofiteure bevorstehende Wahlen in Russland werden bestimmt Staatsunternehmen: Gazprom!!!, Rosneft, VTB Bank vielleicht Sberbank. VTB und Rosneft sind dazu noch sogenannte Volks.IPO-Aktien,glaube Staatsfonds werden Aktien unterstützen.  

145 Postings, 4634 Tage russkiRBK berichtet

 
  
    #22
11.01.08 11:49
Citigroup to sell Rosneft shares
Citigroup is selling about $1 billion worth of its stock in Rosneft, Russia's largest oil company. The group is offering 110 million shares at $9.1 each, according to an e-mail sent to Citigroup’s clients, RBC Daily reports.
The amount to be sold is about 1 percent of Rosneft’s capitalization, which is estimated at $98 billion. Ian Villiers, a London-based spokesman for Citigroup, declined to comment. According to RBC Daily, the transaction has not been committed yet.

This is not the first time that shareholders are selling their large stakes in the oil company, which had an IPO in the summer of 2006. In December 2007, rumors spread that several prominent businessmen, including Oleg Deripaska, might sell their stakes in Rosneft, as they were disappointed by low returns on investment.

Analysts say Citigroup decided to sell its stake in Rosneft in order to solve its liquidity problems caused by the US mortgage crisis. The stock is likely to be purchased by one or several large strategic investors, experts believe.

Rosneft’s authorized capital currently stands at RUB 105,981,778.17, or approx. $4.3 million (10,598,177,817 ordinary shares at a nominal value of RUR 0.01). Rosneftegaz has a 75.16 percent stake in Rosneft, and the rest of its stock is owned by a wide range of strategic, institutional and individual investors. Rosneft’s total debt stood at about $27 billion at the end of 2007.

Citigroup, created in 1998 by the merger of Citicorp and Travelers Group, is one of the world’s largest financial corporations. The company is based in New York.

 

145 Postings, 4634 Tage russki3mlrd.

 
  
    #23
22.02.08 11:28
Rosneft secures syndicated loan



     RBC, 22.02.2008, Moscow 11:32:22.Rosneft has secured a syndicated loan worth $3bn from a group of international banks. The loan is being extended for five years at an annual interest rate of LIBOR plus 0.95 percent and is secured by export contracts for crude oil sales, the Russian oil company's press office reported today. The company has already received funds and used them to repay some of its loans that were taken out to purchase new assets.

 

145 Postings, 4634 Tage russkiRosneft

 
  
    #24
04.04.08 09:50
Russlands größter Ölkonzern Rosneft stockte Reserven 2007 um acht Prozent auf
18:01 | 03/ 04/ 2008
 


MOSKAU, 03. April (RIA Novosti). Die bewiesenen Vorräte des größten russischen Ölkonzerns Rosneft sind im vergangenen Jahr um acht Prozent auf 21,7 Milliarden Barrel Öläquivalent gewachsen.

Das teilte die Pressestelle des Unternehmens am Donnerstag in Moskau mit. Davon entfallen 17,513 Milliarden Barrel auf Öl, Erdgas machte 711 Milliarden Kubikmeter aus. Die bewiesenen Vorräte an Öl und Gaskondensat stiegen im vergangenen Jahr um 9,7 Prozent und die an Erdgas um 1,4 Prozent, hieß es.

 

145 Postings, 4634 Tage russkiEndlich

 
  
    #25
2
08.05.08 15:42
Wirtschaftsnews - von heute 14:26

Putin verlangt Entlastung für Ölproduzenten

Moskau 08.05.08 (www.emfis.com) Der frisch ins Amt gehobene russische Premierminister Wladimir Putin hate heute bei hat bei seiner heutigen Rede vor der russischen Duma verlangt, dass die Steuerbelastungen für die Ölproduzenten verringert werden müssten. Prompt ging es bei den Ölwerten am MICEX Index  kräftig nach oben.

Die Surgutneftegaz konnte um 5,4 Prozent zulegen, die Rosneft kletterte um 5,2  Prozent und bei der Lukoil geht  es um 4,5 Prozent nach oben.

Einige Analysten gehen davon aus, dass die russische Ölwerte rund viermal niedriger bewertet werden, als westliche Titel. Andere sehen beispielsweise bei der Lukoil und Rosneft bereits eine faire Bewertung erreicht. Bei der Surgutneftegaz gebe es noch Potential für ein Wachstum von 70-120 Prozent.




Quelle: EMFIS.COM, Autor: (
 

145 Postings, 4634 Tage russkiJetzt gehts los

 
  
    #26
2
08.05.08 15:42
Wirtschaftsnews - von heute 14:26

Putin verlangt Entlastung für Ölproduzenten

Moskau 08.05.08 (www.emfis.com) Der frisch ins Amt gehobene russische Premierminister Wladimir Putin hate heute bei hat bei seiner heutigen Rede vor der russischen Duma verlangt, dass die Steuerbelastungen für die Ölproduzenten verringert werden müssten. Prompt ging es bei den Ölwerten am MICEX Index  kräftig nach oben.

Die Surgutneftegaz konnte um 5,4 Prozent zulegen, die Rosneft kletterte um 5,2  Prozent und bei der Lukoil geht  es um 4,5 Prozent nach oben.

Einige Analysten gehen davon aus, dass die russische Ölwerte rund viermal niedriger bewertet werden, als westliche Titel. Andere sehen beispielsweise bei der Lukoil und Rosneft bereits eine faire Bewertung erreicht. Bei der Surgutneftegaz gebe es noch Potential für ein Wachstum von 70-120 Prozent.




Quelle: EMFIS.COM, Autor: (
 

   Antwort einfügen - nach oben