Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Automobilzulieferer


Seite 1 von 22
Neuester Beitrag: 05.02.18 17:55
Eröffnet am: 23.06.10 14:16 von: Jorgos Anzahl Beiträge: 531
Neuester Beitrag: 05.02.18 17:55 von: Mini-Cash Leser gesamt: 191.706
Forum: Börse   Leser heute: 11
Bewertet mit:
13


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 22  >  

21310 Postings, 5059 Tage JorgosAutomobilzulieferer

 
  
    #1
13
23.06.10 14:16
Die Autoindustrie hat in der letzten Woche nur durch positive Schlagzeilen auf sich aufmerksam gemacht. Die Krise scheint überwunden und die deutschen Autobauer müssen Überstunden schieben.
An dieser Entwicklung partizipieren vor allem auch die Automobilzulieferer.
Leoni hat schon seit langen einen sehr guten Lauf und entwickelt sich aktuell zu einem Super Bullen.
Ich bin schon seit gut 8€ dabei. Habe das Papier auf dem Höhepunkt der Finanzkrise gekauft.
Grammer hat sich zuletzt sehr positive entwickel und wir können hier vor einer längerfristigen Aufwärtsbewegung stehen....
Grammer und Elringklinger habe ich beide noch nicht in meinem Depot, aber auf meiner Watch !




http://www.faz.net/s/...6F977870BCEBF87920~ATpl~Ecommon~Scontent.html
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-Autoindustrie-ist-814434
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,701745,00.html
-----------
http://lh5.ggpht.com/_gvgkHPB7Fvk/SZHVDdRmOLI/...LBO7ks8/IMG_0227.JPG

Optionen

21310 Postings, 5059 Tage Jorgos....Leoni ist mein persönlicher Favorit in

 
  
    #2
1
23.06.10 14:18
dieser Auswahl.
Es können hier natürlich auch weitere Aktien aus diesem Themenkomplex besprochen werden. Man kann bei Ariva ja nur drei Werte auswählen, wie z. B. Bertrandt.......
-----------
http://lh5.ggpht.com/_gvgkHPB7Fvk/SZHVDdRmOLI/...LBO7ks8/IMG_0227.JPG

Optionen

21310 Postings, 5059 Tage JorgosInteressanter Blogeintrag zum Thema....

 
  
    #3
3
24.06.10 10:00
...Die jüngsten Zahlen der Autokonzerne geben einen Vorgeschmack auf den weltweiten wirtschaftlichen Boom des nächsten Jahrzehnts. Erst zwei Prozent aller Chinesen besitzen ein Auto. Zum Vergleich: In Deutschland sind es 56% der Bevölkerung. Eine Studie von McKinsey prognostiziert für das Jahr 2020 einen PKW-Absatz in China von 20 bis 21 Millionen. Damit wäre China der größte Automarkt der Welt. Die wachsende Mittelschicht wird sich Autos leisten, sobald das Geld dazu da ist. Erst dann, wenn das Pro-Kopf-Einkommen der Chinesen zu den jetzigen Werten der europäischen Industrienationen aufgeschlossen hat, wird der Wachstumsstimulus der Globalisierung seinen Höhepunkt erreicht haben....



http://www.mastertraders.de/trading-depot/?p=1733
-----------
http://lh5.ggpht.com/_gvgkHPB7Fvk/SZHVDdRmOLI/...LBO7ks8/IMG_0227.JPG

Optionen

394 Postings, 4340 Tage wakuniaWohlstand

 
  
    #4
24.06.10 10:07
wenn unsere politische Verbrecherkaste so weiter agiert,werden die o.g. Begriffe prosperität und Wohlstand im Gegensatz zu Asien bei uns bald Fremdworte sein  

Optionen

21310 Postings, 5059 Tage JorgosEs geht uns wirklich

 
  
    #5
2
24.06.10 11:02
schlimm.....
....aber die Linken werden uns retten...... !:;)))
-----------
http://lh5.ggpht.com/_gvgkHPB7Fvk/SZHVDdRmOLI/...LBO7ks8/IMG_0227.JPG

Optionen

21310 Postings, 5059 Tage JorgosLeoni: Prognoseanhebung ist fällig

 
  
    #6
2
30.06.10 11:13
http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...lig_id_43__dId_12210469_.htm


08:42 Uhr
            

§
Markus Horntrich
Der Automobilsektor zu den Gewinnern der letzten sechs Monate. Die positive Stimmung in der Branche und insbesondere die robuste Nachfrage werden sich in den folgenden Monaten vor allem bei den Zulieferunternehmen niederschlagen. Das dürfte insbesondere den Bordnetzzulieferer Leoni beflügeln.

DER AKTIONÄR geht davon aus, dass etwa der MDAX-Konzern Leoni bald seine Prognosen nach oben anpassen wird. Experten erwarten, dass die weltweite Automobilproduktion im laufenden Jahr um 13,7 Prozent auf 65,3 Millionen Ein­heiten zulegen wird. Mit einem weiteren Anstieg im kommenden Jahr auf 68,6 Millionen Fahrzeuge könnte sich sogar ein neuer Produktionsrekord einstellen. Dass Leoni als weltweit führender Kabelnetzlieferant davon besonders profitieren wird, liegt auf der Hand. Die Nachfrage sollte insbesondere in China und Südamerika weiterhin hoch bleiben. Der stark exportorientierte Sektor profitiert derzeit zudem von der Euroschwäche.

Zurück auf Rekordniveau

Die steigende Nachfrage in Kombination mit einer weitaus günstigeren Kostenstruktur verschafft der Leoni-Ak­tie reichlich Bewertungsspielraum. Denn das Niveau, ab dem die Franken auf EBIT-Basis schwarze Zahlen schreiben, liegt dank der umgesetzten Kostensenkungsmaßnahmen bei nur noch 2,1 Milliarden Euro. Bereits 2011 könnte Leoni wieder in Umsatzdimensionen vor der Krise (2,9 Milliarden Euro) hineinwachsen. M.M. Warburg schätzt für 2011 2,84 Milliarden Euro beim Umsatz und 2,71 Euro beim Ergebnis je Aktie. Auch für das laufende Jahr liegen die Analysten in ihren Prognosen deutlich über dem Ausblick der MDAX-Firma. Während Leoni noch mit 2,4 Milliarden Euro Umsatz und 50 Millionen Euro EBIT rechnet, erwarten Analysten einen Umsatzanstieg auf 2,57 Milliarden Euro und ein EBIT von 89 Millionen Euro. Eine Anhebung der Prognosen ist daher spätestens mit der Vorlage der Zahlen zum ersten Halbjahr am 10. August zu erwarten.

KGV 3,3?

Je nachdem wie sich der Markt erholt, könnte der Ergebnissprung auch noch deutlicher ausfallen. Je 100 Millionen Euro Umsatz über der 2,1-Milliarden-Euro-Break-even-Grenze dürfte Leoni rund 25 Millionen Euro vor Steuern erwirtschaften. Wenn es gelingt, was bei einer stabilen Konjunkturentwicklung nicht unrealistisch ist, den Umsatz in Richtung drei Milliarden Euro zu bewegen, könnten mittelfristig 150 Millionen Euro Gewinn in den Büchern stehen. Beim aktuellen Börsenwert von aktuell 495 Millionen Euro (aktueller Kurs: 16,65 Euro) einem KGV von 3,3 entsprechen würde.....
-----------
http://lh5.ggpht.com/_gvgkHPB7Fvk/SZHVDdRmOLI/...LBO7ks8/IMG_0227.JPG

Optionen

21310 Postings, 5059 Tage JorgosKursziel 21,5€ für Leoni !

 
  
    #7
1
30.06.10 17:37
30.06.2010 13:10
Commerzbank hebt Ziel für Leoni auf 21,50 (20,00) EUR - 'Buy'

Die Commerzbank hat das Kursziel für Leoni nach einer Investorenveranstaltung von 20,00 auf 21,50 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Im Rahmen der Roadshow habe er den Eindruck gewonnen, dass das zweite Quartal nicht schlechter gelaufen sei als das erste Jahresviertel, schrieb Analyst Daniel Schwarz in einer Studie vom Mittwoch. Er rechne damit, dass Leoni seine Jahresziele mit der Bekanntgabe der Halbjahresergebnisse erhöhen wird. Deshalb habe er seine Prognose für den Gewinn je Aktie für 2010 um 16 Prozent und für 2011 um acht Prozent angehoben.

AFA0041 2010-06-30/13:08

....es läuft heute nicht schlecht für Leoni. Wir werden - falls die Weltbörsen nicht einbrechen - dieses Jahr noch Kurse von 20€+x sehen.
-----------
http://lh5.ggpht.com/_gvgkHPB7Fvk/SZHVDdRmOLI/...LBO7ks8/IMG_0227.JPG

Optionen

21310 Postings, 5059 Tage JorgosGrößter Auftrag für Leoni außerhalb der Auto

 
  
    #8
1
01.07.10 13:10
mobilindustrie.....

http://www.elektroniknet.de/e-mechanik/news/article/28177/

Kabel für ersten Bauabschnitt übergeben
Leoni startet die Belieferung des Gotthard-Basis-Tunnels

Leoni hat nach Abschluss der Planungs- und Testphase jetzt die ersten 350 km Energiekabel für den Gotthard-Basistunnel geliefert. Damit wird die Weströhre des Bauabschnitts von Bodio nach Faido ausgestattet. Die Verkabelung des Gotthard-Basistunnels ist einer der größten Einzelaufträge von Leoni außerhalb der Automobilindustrie.

Verkabelung des Gotthard-Basis-Tunnels

Gotthard-Basis-Tunnel: 350 km Kabel für ersten Bauabschnitt übergeben

In den kommenden Monaten werden die verschiedenen fertig konfektionierten Stromkabel, die insgesamt eine Länge von 350 km haben, im 16,6 km langen Abschnitt zwischen den beiden Orten im Tessin verlegt. In den nächsten vier Jahren ist dann die Lieferung von weiteren 2.000 km Kabel vorgesehen. Leoni produziert sämtliche Energieversorgungs- und Sicherheitsleitungen sowohl für die Hauptröhren als auch die Querstollen des Schweizer Mammut-Bauwerks. »Wir stellen mit unseren Kabeln vor allem die Energieversorgung des Tunnels, den Notstrom, die Beleuchtung und die Belüftung sicher«, erklärt Beat Kaltenrieder, Projektleiter von Leoni. Auch die Bauprovisoriumskabel stammen von der Schweizer Tochtergesellschaft Leoni Studer. Sie versorgen die Geräte und Maschinen während der Ausrüstung der beiden Tunnelröhren mit Strom und werden anschließend wieder entfernt.

Die Verkabelung des Gotthard-Basistunnels gehört zu den größten Einzelaufträgen von Leoni im Non-Automotive-Segment. Über die Projektdauer von rund sechs Jahren erwartet das Unternehmen Umsätze in der Höhe von rund 59 Mio. Euro.

Der mit 57 km längste Eisenbahntunnel der Welt soll planmäßig Ende 2017 in Betrieb genommen werden. Während heute für die Strecke von Zürich nach Mailand noch 3 Stunden 40 Minuten mit einem Cisalpino-Neigezug benötigt werden, wird die Reisezeit ab 2017 voraussichtlich eine Stunde kürzer sein.
-----------
http://lh5.ggpht.com/_gvgkHPB7Fvk/SZHVDdRmOLI/...LBO7ks8/IMG_0227.JPG

Optionen

71 Postings, 3552 Tage korrekt...

 
  
    #9
01.07.10 19:14
Seit Heute bin ich wieder bei ElringKlinger investiert , Kauf bei 17,94 um 17 Uhr 18 . Hatte sie bei knapp 21 Euro verkauft gehabt und denke das sie nun wieder attraktiv bewertet ist , selbst bei diesem volatilen Markt.Fundamental hat sich bei EK ja nichts verändert , im Gegenteil . Nun schauen wir einfach mal , ich bin recht zuversichtlich.
 

71 Postings, 3552 Tage korrekt...

 
  
    #10
01.07.10 19:16
ups , 16.94 Euro ... Schreibteufel.
 

21310 Postings, 5059 Tage Jorgos...der Automarkt boomt !

 
  
    #11
1
02.07.10 11:29
Daimler erwartet Rekordverkäufe im Juni

10:19 02.07.10

MÜNCHEN (dpa-AFX) – Für den Automobilhersteller Daimler (Profil) könnte der Juni einen Rekordabsatz bringen. "Wir zählen noch, aber es gibt Zeichen, dass der Juni möglicherweise ein Rekordmonat für uns wird", sagte Daimler-Chef Dieter Zetsche am Freitag auf der "Handelsblatt"-Tagung Automobilindustrie.

Am Donnerstagabend hatte der Hersteller vom US-Markt einen Absatzanstieg im Juni von mehr als 20 Prozent für die Marken Mercedes-Benz und Smart gemeldet. Weltweit betrug das Plus zum Vorjahr in den ersten fünf Monaten des Jahres rund zwölf Prozent auf 484.600 Wagen. Bei der Kernmarke Mercedes-Benz lag die Steigerung sogar bei knapp 16 Prozent.

Als Wachstumstreiber erweist sich auch in diesem Jahr der weiter boomende chinesische Markt. Dort konnte Daimler den Personenwagenabsatz in diesem Jahr bislang mehr als verdoppeln. Im Gesamtjahr 2010 wollen die Stuttgarter in China die "100.000er-Marke sehr deutlich knacken", sagte Zetsche. Bis 2015 sollen die chinesischen Verkäufe von Daimler auf 300.000 Stück steigen und damit rund 20 Prozent des weltweiten Absatzes ausmachen. "Die beste Zeit des Autos kommt noch", sagte Zetsche./dct/tw
-----------
http://lh5.ggpht.com/_gvgkHPB7Fvk/SZHVDdRmOLI/...LBO7ks8/IMG_0227.JPG

Optionen

21310 Postings, 5059 Tage Jorgos....KUKA kann man jetzt auch langsam

 
  
    #12
06.07.10 12:34
wieder auf seiner Watch haben !
-----------
http://lh5.ggpht.com/_gvgkHPB7Fvk/SZHVDdRmOLI/...LBO7ks8/IMG_0227.JPG

Optionen

21310 Postings, 5059 Tage JorgosLeoni hat die 18€ Marke durchbrochen....

 
  
    #13
1
06.07.10 14:33
Interessanter BLogeintrag von Simon Betschinger:

http://www.mastertraders.de/trading-depot/?p=1737
-----------
http://lh5.ggpht.com/_gvgkHPB7Fvk/SZHVDdRmOLI/...LBO7ks8/IMG_0227.JPG

Optionen

21310 Postings, 5059 Tage JorgosLeoni gibt heute wieder kräftig Gas....

 
  
    #14
1
08.07.10 10:56
....denke das der Trend im Bereich der Automobilzulieferer noch länger anhalten wird !
-----------
http://lh5.ggpht.com/_gvgkHPB7Fvk/SZHVDdRmOLI/...LBO7ks8/IMG_0227.JPG

Optionen

364 Postings, 3507 Tage ramtto2Der Aktionär

 
  
    #15
08.07.10 14:39
Hat Leoni in Musterdepot aufgenommen 800Stck. zum Kurs von 18,38€.
Grund: Die Automobilwerte und die entsprechenden Zulieferer gewinnen immer mehr an Momentum, nachdem vor allem Premium - Automobilhersteller die Absatzzahlen possitiv überraschen.
Einer der größten Profiteure dieser Entwicklung ist Leoni, der angesichts der guten Entwicklung vor einer Erhöhung der Prognosen steht.
Näheres dazu ist dem folgenden Artikel auf der Internetseite von Der Aktionär
zu entnehmen.
In einem Monat (10. August) kommen die Zahlen fürs 2. Quartal.
Auf gute Kurse.
Bin froh, daß ich hier so früh eingestiegen bin.
Eurer ramtto2  

Optionen

21310 Postings, 5059 Tage JorgosLeoni über 19€....

 
  
    #16
1
08.07.10 14:44
....saubere Vorstellung !
-----------
http://lh5.ggpht.com/_gvgkHPB7Fvk/SZHVDdRmOLI/...LBO7ks8/IMG_0227.JPG

Optionen

21310 Postings, 5059 Tage JorgosSimon Betchinger widmet sich in seinem Blog

 
  
    #17
1
08.07.10 18:14
wiederum den Automobilzulieferern.

http://www.mastertraders.de/trading-depot/?p=1741

....da ich bei Leoni schon gut 100% im Plus bin, hätte ich auch gegen weitere 100 nichts einzuwenden ! :;))
-----------
http://lh5.ggpht.com/_gvgkHPB7Fvk/SZHVDdRmOLI/...LBO7ks8/IMG_0227.JPG

Optionen

21310 Postings, 5059 Tage JorgosLeoni kauft zu.....

 
  
    #18
12.07.10 14:22
Grammer läuft heute auch super.
Und langsam scheint auch Elmos in den Fokus der Anleger zu rücken. Elmos verdient den großen Teil seines Geldes als Zulieferer für die Automobilindustrie....

12.07.2010 11:18
Leoni erwirbt Faseroptik-Spezialisten
Nürnberg (BoerseGo.de) - Der Automobilzulieferer Leoni hat zum 1. Juli 2010 das auf optische Fasertechnologien spezialisierte US-Unternehmen RoMack übernommen. Damit setzt der Kabelkonzern seine Strategie fort, sich in Nischenmärkten mithilfe von Zukäufen zu verstärken. "Die Leoni-Gruppe nimmt mit diesem Kauf die Akquisitionstätigkeit wieder auf, die wir aufgrund der Wirtschaftskrise vorübergehend ausgesetzt hatten", kommentierte Vorstandschef Dr. Klaus Probst. "Die Akquisition von RoMack stärkt uns sowohl regional als auch technologisch."

RoMack wurde 1982 gegründet und hat seinen Sitz im nordamerikanischen Williamsburg, Virginia. Mit rund 40 Mitarbeitern erwirtschaftete die Firma einen Umsatz im mittleren einstelligen Millionen-Euro-Bereich. Finanzielle Details der Transaktion wurden nicht genannt.
-----------
http://lh5.ggpht.com/_gvgkHPB7Fvk/SZHVDdRmOLI/...LBO7ks8/IMG_0227.JPG

Optionen

21310 Postings, 5059 Tage JorgosLeoni entwickelt sich zu einem Superbullen.....

 
  
    #19
1
13.07.10 10:46
...die richtige Branche zur richtigen Zeit !
-----------
http://lh5.ggpht.com/_gvgkHPB7Fvk/SZHVDdRmOLI/...LBO7ks8/IMG_0227.JPG

Optionen

21310 Postings, 5059 Tage JorgosGewinnschätzungen für Leoni werden erhöht

 
  
    #20
13.07.10 11:04
Stock-World Redaktion – Nach der gestrigen Meldung über einen Zukauf in den USA kommen weitere Analystenschätzungen zur Aktie von Leoni auf den Markt.
Eine Kaufempfehlung sprechen dabei unverändert die Experten bei Unicredit für die Aktie aus. Für den Anteilsschein des Drahtherstellers wird ein Kursziel von 24 Euro angepeilt. Dies lag zuvor bei 20 Euro. Die Gewinnschätzungen je Leoni-Aktie für 2010 und 2011 lauten auf 1,35 Euro bzw. 2,18 Euro, nachdem im vergangenen Jahr noch ein Defizit von 4,65 Euro je Aktie angefallen war.

Der Umschwung bei der Ergebnisentwicklung verlaufe stärker als erwartet, heißt es in der Studie der Experten. Die haben infolge dessen ihre alten Prognosen für 2010 und 2011 von 1,14 Euro und 1,60 Euro auf die oben genannten Werte angehoben. Die Analysten gehen davon aus, dass der Konzern am 10. August im Zuge der Veröffentlichung von Halbjahreszahlen seine Prognose für 2010 anheben werde. Hintergrund ist eine Entwicklung im ersten Halbjahr, die mit einem besonders starken zweiten Quartal das EBIT-Ziel schon nach sechs Monaten erreicht haben soll.
-----------
http://lh5.ggpht.com/_gvgkHPB7Fvk/SZHVDdRmOLI/...LBO7ks8/IMG_0227.JPG

Optionen

21310 Postings, 5059 Tage JorgosIch würde bei Leoni und Co kein

 
  
    #21
13.07.10 12:14
Stück aus der Hand geben.
Das ist erst der Beginn einer größeren Haussebewegung in dem Sektor.....
Meine persönliche Meinung !
-----------
http://lh5.ggpht.com/_gvgkHPB7Fvk/SZHVDdRmOLI/...LBO7ks8/IMG_0227.JPG

Optionen

1071 Postings, 3569 Tage leeroy.kincaidich würde genau jetzt leoni

 
  
    #22
1
13.07.10 19:28
stücke aus der hand geben. der sehr starke anstieg schreit nach einer abkühlung. über 10 % aus tages und wochenbollinger raus. mindestkorrekturziel die nächsten wochen die kurslücke von letzter woche bei 18 eur.

wir werden sehen...  

21310 Postings, 5059 Tage Jorgos...wir werden sehen !

 
  
    #23
1
13.07.10 20:47
Meine Leoni bekommst Du aber nicht !

.....aus dem Blog des schön öfters zitierten Autors:

http://www.mastertraders.de/trading-depot/2010/07/...-erst-am-anfang/

13:11 Uhr - Autoaktien-Hausse: Kaufpanik bei BMW! Wir stehen erst am Anfang!
Thema: Kommentare

Liebe Leser,

Analysten von Banken und Investmenthäusern reagieren auf plötzliche und überraschenden Änderungen der fundamentalen Rahmenbedingungen genau so träge wie ein Faultier auf den Sonnenaufgang. BMW zum Beispiel wurde von einigen besonders unbegabten Vertretern dieser Gattung letzte Woche noch abgestuft. Was in dieser Branche wirklich in Gange ist, lesen Sie noch in keiner Zeitung, sondern nur exklusiv bei mir im Blog. Die Automobilbranche befindet sich in einer Transformation zu einer Wachstumsbranche, die sich fast ein Jahrzehnt lang über explodierende Absatzzahlen wird freuen können. Die entscheidende Kennzahl, an der sie dieses Wachstumspotenzial ablesen können, ist 2%. Erst 2% aller Chinesen fahren ein Auto. Ich habe mich neulich mit zwei Beratern unterhalten, die von Chinaprojekten zurückkamen. Autos sind in China das Statussymbol schlechthin, das für den Aufstieg in den Mittelstand steht. So wie es in Deutschland in den 1960er Jahren war. Als Statussymbol taugen natürlich am besten die deutschen Premiumautos, angefangen über die Mercedes E-Klasse, den Audi A6 bis zum 7er BMW.

BMW hat heute die Prognosen massiv erhöht:
EANS-Adhoc: Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft / BMW Group erhöht Absatz- und Ergebnisprognose für 2010

Der DAX-Wert springt um 7% in die Höhe. Solche Kursanstiege haben wir im deutschen Blue Chip Index sehr selten. Hören Sie nicht auf die Analysten, die jetzt von Strohfeuern sprechen und vor einem Einbruch des chinesischen Wirtschaftswachstums waren. Das absolute BIP-Wachstum in China wird erst in einigen Jahren seinen Höhepunkt erreichen. Wir stehen auf der Schwelle zum goldenen Jahrzehnt der Weltwirtschaft. Das war meine Prognose, die ich während der Finanzkrise im Jahr 2008 aufgestellt habe und jetzt beginnt mein Szenario Wirklichkeit zu werden!
-----------
http://lh5.ggpht.com/_gvgkHPB7Fvk/SZHVDdRmOLI/...LBO7ks8/IMG_0227.JPG

Optionen

21310 Postings, 5059 Tage JorgosLeoni zeigt enorme Stärke....

 
  
    #24
14.07.10 17:59
....ich persönlich gebe hier kein Stück aus der Hand.....!
-----------
http://lh5.ggpht.com/_gvgkHPB7Fvk/SZHVDdRmOLI/...LBO7ks8/IMG_0227.JPG

Optionen

15514 Postings, 5967 Tage harry74nrwWAVE XXL auf Elringklinger DB7C0H

 
  
    #25
14.07.10 18:02
etwas zurückgekommen
sollte gut mitlaufen in den kommenden Tagen
-----------
Wer Rechtschreibfehler findet, der darf diese gerne behalten

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 22  >  
   Antwort einfügen - nach oben