Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Electrovaya. Lithium-Ionen-SuperPolymer-Batterie


Seite 3 von 70
Neuester Beitrag: 08.03.19 16:02
Eröffnet am: 05.02.11 11:34 von: brunneta Anzahl Beiträge: 2.739
Neuester Beitrag: 08.03.19 16:02 von: unter_Strom Leser gesamt: 399.818
Forum: Börse   Leser heute: 120
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 70  >  

1060 Postings, 1065 Tage KolbenpumpeMaydorn

 
  
    #51
03.06.16 14:08
Ja ich habe den Report heute Vormittag auch bekommen. Ich musste selber etwas schmunzeln. Hast du schlechte Erfahrungen mit ihm gemacht ? Was seine Aktien Empfehlungen angeht?  

Clubmitglied, 6648 Postings, 2237 Tage UnexplainedSchlechte Erfahrungen?

 
  
    #52
1
03.06.16 14:34
Seine Depots hatten in den vergangenen drei Jahren eine Year-over-year Performance von -30 bis -50%. Seine sogenannten Tenbagger Sonderstudien stehen bei -80 bis -95% und kurz vor der Insolvenz.

Wenn man weiss, dass seine Empfehlungen (gerade kanadischer Titel) immer nur kurzfristig steigen und sich die Geschäftsberichte durchliest, kann man damit Geld verdienen. Wenn man Seine Aktien allerdings gnadenlos hält, muss man sich auf Ungemach einstellen.

Ob der Herr nun selbst Scalping betreibt, will ich damit natürlich nicht sagen. Es ist natürlich ganz großer Zufall, dass er immer kanadische Titel finden, die sich genau so verhalten.  

1060 Postings, 1065 Tage KolbenpumpeGrund

 
  
    #53
04.06.16 11:02
Das erklärt so einiges...

Ich habe meine electrovaya Aktien verkauft.

Kk 80 Euro Cent vk 1.30 Euro.

War ein netter Durchschnittsmonatslohn.

Bei einem starken Rücksetzer kaufe ich evtl ein paar Positionen zurück. Erstmal Watchlist.
Sollte der Kurs weiter steigen ärgere ich mich mit Sicherheit :D

Schönes We :)  

Clubmitglied, 6648 Postings, 2237 Tage UnexplainedVerpasste Gewinne

 
  
    #54
1
04.06.16 19:01
tun mehr weh als Verluste. Verluste tun dafür seeeeeeeeeeeeeeeeeehr viel länger weh.

Ich wäre auch vorsichtig bei 80 Cent. Kann sein, dass das gut geht und es kurzfristig wieder einen Peak gibt, weil einige Leute glauben wieder unglaublich günstig einkaufen zu können, tatsächlich würde ich nicht vor einer Halbierung einsteigen. Frühstens. und auch 50 Cent ist noch viel zu teuer. Die kommenden Q-Zahlen werden schwierig werden, weil sie von massiven Investitionen belastet sein werden.  

75 Postings, 1090 Tage aktie222mit Orocobre

 
  
    #55
04.06.16 19:18
hatte Maydorn aber eine recht guten Namen rausgehauen aus diesem Bereich finde ich.......ich kannte die Firma vorher nicht. Manch ein Tip schein eben auch zu sitzen von ihm.  

1060 Postings, 1065 Tage Kolbenpumpe@unex

 
  
    #56
07.06.16 13:59
Bis jetzt alles richtig gemacht mit dem Verkauf.  

1817 Postings, 1886 Tage stefan.riveraAch ja

 
  
    #57
15.06.16 17:54
Immer noch alles richtig gemacht?  

2381 Postings, 1733 Tage PitchiMega News

 
  
    #58
15.06.16 18:01
http://www.econotimes.com/...-Euro-199-Million-US$-223-million-222229
 

1528 Postings, 1217 Tage OTF_Electrovaya gar nicht au weia

 
  
    #59
15.06.16 18:27
Die eine oder andere M.....n-Empfehlung läuft dann doch  

1060 Postings, 1065 Tage Kolbenpumpe@stefan

 
  
    #60
15.06.16 22:45
Bin vor paar Tagen bei 1.16 Euro wieder eingestiegen. Ich bin heute im Büro vom Stuhl gefallen :D :D :D  

55 Postings, 1001 Tage advanceich auch vom Stuhl gefallen

 
  
    #61
20.06.16 11:28
Ist doch schön, so ein Montag :-)

Maydorn-bashing: Ist nicht wirklich berechtigt, ich hab eine Statistik und da ist er 3/4 richtig. Find ich enorm für Aktien.  

890 Postings, 1101 Tage Grisu1Und wieder ein Tag

 
  
    #62
1
20.06.16 15:29
mit dunkelgrün. So gefällt mir das auch :-). Aber trotzdem glaube ich dass die 20% Steigerung die hier am Tag kommen, nichts im Vergleich zu dem sein werden, wenn der LOI in einen Vertrag übernommen wird. Ich glaube wir werden noch viel Freude an dem Papier haben :-) Sieht auf jeden Fall sehr sehr gut aus  

177 Postings, 2620 Tage FilbiremusInfo

 
  
    #63
1
21.06.16 15:39
http://business.financialpost.com/midas-letter/...nt-300-million-deal  

1060 Postings, 1065 Tage KolbenpumpeEs ist erst der Anfang

 
  
    #64
22.06.16 01:25
Ich habe mir das Interview mit Sinn und Verstand durchgelesen. So wie der Herr Professor schon beschrieben hat wir befnden uns am Anfang und wir werden mit Sicherheit noch sehr viel Freude an dieser Aktie haben. Sobald eine Korrektur (Gewinnmitnahmen) eintreten baue ich meine Positionen weiter aus.

Gruss  

890 Postings, 1101 Tage Grisu1So sehe ich es auch

 
  
    #65
22.06.16 08:14
Das Interview ist wirklich sehr interessant. Man hört auch sehr schön raus, dass es sich hier nicht um einen aufgeblasenen Redner a la Elon Musk handelt. Wie es Interview wie schon gesagt wurde, steht das Ganze hier erst am Anfang. Das Produkt hebt sich durch Qualität vom Markt ab und er hat gerade mal 3 Großen die Sache vorgestellt die alle begeistert zu sein scheinen. Wenn da noch weiteren Interesenten die Batterien vorgestellt werden, würde es mich überhaupt nicht überraschen, wenn noch Weitere davon begeistert sein werden. Ich hatte mich gestern nach den Gewinnmitnahmen sogar von einer meiner Lieblingsaktien getrennt um nachladen zu können. War aber vielleicht eh ne gute Idee bei eventuell anstehendem Brexit. Aber die Chance hatte ich genutzt. Die Sprünge von 10-20% der letzten Tage waren sicherlich sehr schön, aber...wenn der Vorvertrag in einen Vertrag gewandelt wird, sehen wir hier ganz ganz andere Zahlen.  
 

4405 Postings, 1015 Tage Reecco@kolbenpumpe

 
  
    #66
22.06.16 12:28
Korrektur ? Wie weit kann die gehen ? Ich Hoffe schnell auf News von der Regierung.
Anbei ein Interessanter Bericht.

http://cleanenergycanada.org/media-release-pivotal-clean-energy/  

1060 Postings, 1065 Tage KolbenpumpeKursverlauf und meine Meinung

 
  
    #67
22.06.16 13:25
Seit Anfang des Jahres hatte ich diese Aktie schon auf dem Deckel. Monate bevor Herr M.....n diese in seinem Depot aufgenommen hat.

Habe mich wochenlang alleine in diesem Trend gefühlt :D

Mein Kaufkurs betrug 80cent. Durch pushen von Maydorn und Co stieg die Aktie bis 1.1 Euro hoch. Im Anschluss fiel die Aktie bis 0.62 Euro Cent herab. Es gab keine neuen News und es wurde ruhig um Electrovaya. Ich hatte bei 0.62 Cent nochmal nachgeladen und hatte einen Mischkurs von 0.72 Euro Cent.

Das neue Batterie Modul wurde vorgestellt aber der Kurs bewegte sich nicht.


Eines guten Abends Kam ich vom Sport nach Hause und schaute in mein Depot und sah das der Handel ausgesetzt worden ist.
Der 1. Großauftrag wurde veröffentlicht.

Die Aktie reagierte und schoss bis 1.2 Euro am nächsten Tag in die Höhe. Es traten dann Gewinnmitnahmen ein und  der Kurs fiel bis 0.96 Euro Cent. Vermutlich musste der Anleger erstmal realisieren was so ein Auftrag für das Unternehmen bedeutet.

Die Aktie nahm nach der Korrektur von 0.96 wieder fahrt auf und schoss bis 1.5 Euro hoch.

Bei 1.3 Euro hatte ich alle meine Positionen verksuft und freute mich des Lebens.

Hier nach traten wieder Gewinn Mitnahme ein und der Kurs rutschte bis 1.06 Euro runter.

Ich dachte mir das kannst doch nicht gewesen sein und stieg bei 1.16 Euro wieder ein mit einer netten Position. Der Kurs stieg wieder über 1.25 Euro und ich fühlte mich sicher. Eine Woche später wurde der nächste Großauftrag veröffentlicht die E Busse der Kurs nahm fahrt auf und schoss bis 2 Euro hoch. Am nächsten Tag waren Gewinn mitnehmen bis 1.56 herunter an diesem Abend schoss der Kurs bis 2 Euro wieder hoch.

Wieviele Anleger gingen davon aus der Auftrag 2 zu Auftrag 3 gehört aber das waren 2 verschiedene paar Schuhe. Im Anschluss stieg der Kurs bis max 2.8 Euro hoch. Nun befinden wir uns bei 2.3. Das Könnte die Korrektur schon gewesen sein. Vielleicht geht es bis 2 Euro nochmal herunter aber spätestens da sollte Schluss sein.


Ich wollte euch einfach mal den Verlauf des Kurses erzählen so das sich jeder hier ein Bild machen kann.



Lieben gruss.  

2381 Postings, 1733 Tage PitchiDie Korrektur ist fast vorbei

 
  
    #68
22.06.16 13:39
Habe mir heute auch ein paar Shares gegönnt, das Jahreshoch wird schon bald wieder angegriffen werden.  

1060 Postings, 1065 Tage Kolbenpumpe@pitchi

 
  
    #69
22.06.16 13:42
Ja das könnte es schon gewesen sein.
Entscheidend wird es sein wie Kanada eröffnet.

Spätestens wenn alle Verträge fest unterschrieben sind geht die Post ab :D

 

55 Postings, 1001 Tage advance@Kolbenpumpe

 
  
    #70
22.06.16 13:42
Dein Name spricht Bände, wenn ich deine E-Treue sehe :-) Kurs rauf, ganz runter, wieder rauf, Achterbahnfahrt. Ich bin erst vor Kurzem eingestiegen, wo es auch ruhiger ist, meine Nerven!  

4405 Postings, 1015 Tage Reecco@alle interessierte..

 
  
    #71
22.06.16 13:54
Ich glaube auch das es das bei Electrovaya schon war. Habe doch die mini Korrektur abgewartet und jetzt ganz frisch dabei. :-D

Viel Erfolg allen Investierten.  

2381 Postings, 1733 Tage PitchiDa sind wir uns ja einig

 
  
    #72
22.06.16 13:59
Die Rakete kann nun wieder Fahrt aufnehmen.  

890 Postings, 1101 Tage Grisu1Kolbenpumpe

 
  
    #73
22.06.16 14:01
Interessanter Beitrag von dir, vielen Dank! Ich denke die Korrektur hatte gestern bei 2,- ihren Tiefpunkt. Keine Ahnung ob die nochmal angetested wird, aber ich denke das sollte es gewesen sein. Am gestrigen Morgen ging sie von um die 2,65 bis auf 2,10 wo sie dann abprallte und sich wieder gefangen hatte. Nach Kanadaeröffnung dann nochmal auf ähnlichem Niveau worauf sie dort wieder abprallte. Von daher sehe ich es wie du. Unter die 2,- scheint sie nicht mehr zu gehen und ob die erneut getestet werden...kann sein...glaube ich aber nicht wirklich. Könnte mir die nächsten 2 Tage ne schwankende Seitwertsbewegung vorstellen und dann weiter nach oben. Aber selbst wenn sie nochmal etwas nachbeben sollte, ist mir persönlich das echt egal. Ich bin kein Daytrader der jeden Prozentpunkt mitnehmen muss. Ich sehe das Gesamte und da ist für mich ganz klar wo die Reise hingehen wird. Da interessieren mich 20 Cent mehr oder weniger absolut null die Bohne  

1060 Postings, 1065 Tage Kolbenpumpe@advance

 
  
    #74
22.06.16 14:02
Vielen Dank :)

Ich halte viel von E-Mobilität und alles was dazu gehört ob es Lithium Explorer, Computerfirmen oder Batteriehersteller sind. Ich möchte gerne in 20-30 Jahren ordentlich Kasse machen und ziehe mich weitestgehend aus einigen Dax und ÖL Werten zurück.

LITHIUM wird das neue ÖL doch viele realisieren dieses noch nicht.

 

1060 Postings, 1065 Tage Kolbenpumpe@grisu

 
  
    #75
22.06.16 14:05
Vielen Dank :)

Hast du dir schon mal den Langzeitchart angesehen. Der Eröffnungskurs lag bei 10cad Dollar. Das finde ich auch sehr interessant ob wir diese ansteuern :)  

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 70  >  
   Antwort einfügen - nach oben