Ecki


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 06.03.05 17:28
Eröffnet am: 06.03.05 14:10 von: Bilanzanalyse Anzahl Beiträge: 3
Neuester Beitrag: 06.03.05 17:28 von: Bilanzanalyse Leser gesamt: 1.657
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:


 

434 Postings, 5976 Tage BilanzanalyseEcki

 
  
    #1
06.03.05 14:10
hiermit bestätige ich Deine Darstellung für die WO-Seite.

Es ist meine persöhnliche Risikoabwägung, jeder muss das für sich selbst entscheiden, dass ich vorübergehend!!! aus MOR ausgestiegen bin. Vielleich auch mit bestimmt durch negativen Erfahrungen früherer Börsenzeiten.
Ich werde mir die AME-Entwicklung anschauen und dann früher oder später wieder einsteigen. Wenn das dann vielleicht zu höheren Kursen passiert, o. k., aber das tu ich für meine Nerven.
AME ausgeblendet ist MOR für mich insgesamt eine tolle Wachstumsgeschichte, wenn ich mich auch manchmal wundere, dass bei WO manche Probleme bei MOR nicht erkannt werden, oder nicht erkannt werden wollen. Z. B. die Entwicklung von Aby und dabei die Rollen von Lingelbach, und Lemus. Geplant waren 1,9 Mio. Umsatz und sofortige Rentabilität, herausgekommen sind 0,8 Mio. Umsatz und 1,8 Mio. + X Verlust. Wie können die den Markt so falsch einschätzen.
Aby hatte 2004  1 Promill (nicht %) Anteil am gesamten Markt. Als Reaktion der Experten bei WO hätte ich erwartet, dass Lingelbach seinen Hintern mal gefäligst bewegen soll, da muss doch mehr zu reisen sein.

MFG  

51340 Postings, 7394 Tage eckiDas kopier ich jetzt auch noch rüber... o. T.

 
  
    #2
06.03.05 14:20

434 Postings, 5976 Tage BilanzanalyseSollte eigentlich keine neue Seite

 
  
    #3
06.03.05 17:28
werden, da ist was falsch gelaufen.

MFG  

   Antwort einfügen - nach oben