Eastman Kodak ein Vervielfachungskandidat ?


Seite 1 von 32
Neuester Beitrag: 21.09.20 15:39
Eröffnet am: 15.12.09 13:02 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 778
Neuester Beitrag: 21.09.20 15:39 von: Flowkie Leser gesamt: 117.287
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 20
Bewertet mit:
9


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 32  >  

3435 Postings, 5321 Tage BozkaschiEastman Kodak ein Vervielfachungskandidat ?

 
  
    #1
9
15.12.09 13:02
Die Aktie befindet sich am Boden und strebt nach einer Neuausrichtung wieder in die Gewinnzone...
Was haltet ihr von dieser Chance?  

4487 Postings, 4113 Tage storm 300018Samsung zahlt im Streit um Kodak-Kamera Patente

 
  
    #2
1
24.12.09 09:56
Samsung zahlt im Streit um die Kodak-Kamera Patente

Von BEN DOBBIN (AP) -- Vor 14 Stunden

ROCHESTER, NY - Eastman Kodak Co. ab Mittwoch sagte, dass Samsung Electronics Co. zugestimmt hat, die Kamera-Hersteller eine nicht genannte Summe als die beiden Seiten versuchen, einen Streit um Patente in der Kamera Samsung Handys verwendet regeln zu zahlen.

Die Bekanntgabe erfolgte weniger als eine Woche nach der US International Trade Commission entschieden, dass Samsung zwei Kodak-Patente verletzt. Kodak hatte im November 2008 behauptet, dass Kamera-Handys von Samsung verschiedene Patente, die Kodak aus dem Jahr 1993 erhalten bis 2001 verletzt.

Mit Sitz in Seoul Samsung ist der weltgrößte Hersteller von Speicher-Chips, Flüssigkristall-Displays und Flachbildfernseher und an zweiter Stelle hinter Nokia in Finnland in Mobiltelefonen.

Kodak verfügt über mehr als 1.000 digitale Imaging-Patente angehäuft, und fast alle Digitalkameras von heute setzen auf die Technologie.

Im Rahmen der Vereinbarung bekannt gegeben Mittwoch, Kodak und Samsung erarbeiten Ihnen einen Lizenzvertrag für die Patente in Frage abdecken, sowie andere von den beiden Unternehmen befinden. Kodak, sagte der Zahlungen, die Samsung vereinbarten, dass in diesem Jahr würden in Richtung Zukunft Lizenzgebühren im Rahmen einer solchen Lizenzvertrag gutgeschrieben.

Obwohl eine Einigung letztlich unterliegen würden die ITC Entlassung der Fall ist, wird Kodak die Zahlungen unabhängig vom Ergebnis zu halten.

"Wir freuen uns auf die Erzielung einer für beide Seiten vorteilhafte Vereinbarung, die den Interessen von Kodak und Samsung, während der Validierung der Stärke des geistigen Eigentums von Kodak Portfolio", Kodak geistigen Eigentums Chef, Laura Quatela, sagte in einer Erklärung.

Anrufe in die Samsung nicht sofort zurückgegeben.

Kodak, die in Rochester basiert, hatte auch Beschwerden gegen Südkorea ist LG Electronics Inc. eingereicht, sagte LG und Samsung Handys eingeführt mit digitalen Kameras und der zugehörigen Komponenten, die auf Kodak&#39;s Patente verletzt.

Am 4. Dezember endete, dass Kodak Streit bei der Vereinbarung um die LG zu verkaufen, bis Ende Jahr Kodak-Technologie für ultra-dünne OLED-Bildschirme. Organische Leuchtdioden erzeugen Licht auf der Oberfläche des Bildschirms, müssen nicht von hinten beleuchtet werden und weniger Strom als ihre nicht-organische LED Kollegen zu konsumieren.

Kodak nicht offen zu legen, sagte ein Preis, sondern ein Cross-Licensing-Abkommen wird sowohl breiten Zugang zu den eigenen Patente zu geben.

Kodak Aktie um 3 Cent auf 4,29 $ in den Handel am Nachmittag. Sie haben in einem 52-Wochen-Bereich von $ 2,01 bis $ 7,66 gehandelt werden.

http://www.google.com/hostednews/ap/article/...TKkOgi0rLt07QD9CP66L82

 

7903 Postings, 4771 Tage jezkimiKODAK war mal Weltführer

 
  
    #3
2
24.12.09 13:39
oder ein Elephant wie ich zu sagen pflege. Heute hat Kodak die Zukunft verschlafen und in 10 Jahren kennt keiner mehr Kodak. Ist eben ein sterbender Elephant.

4487 Postings, 4113 Tage storm 3000182010 Outlook: Brands that will disappear

 
  
    #4
01.01.10 14:35

1308 Postings, 4408 Tage totopoffletztes Jahr war

 
  
    #5
1
01.01.10 15:55
Kodak auch schon auf der Liste.
Das ist wie mit den "Profi Analysten" die den DAX zum Jahresende 2009
bei 5.000 oder weniger Punkten gesehen haben.
Und was noch lustiger ist auf dieser Liste befindet sich auch Motorola,
die gerade mit dem Milestone einen wahrhaftigen Meilenstein auf den Markt
gebracht haben, hier wurde schon vom ersten wirklichen IPhone Konkurrenten
geredet. Wird dann Apple auch 2010 verschwinden???
Man sollte sich mal den Unternehmenswert von Kodak ansehen, da sind
einige Geschäftsbereiche mehr Wert als die Marktkapitalisierung des Gesamtkonzerns.  

443 Postings, 4345 Tage Francis Bacon 200.Gute Idee . . .

 
  
    #6
06.01.10 07:59
Ich bin dabei. Es wäre nett, wenn jemand Bescheid gibt, bevor Eastman Kodak eine Insolvenz anmelden muss. Eigentlich verstehe ich nicht viel von Charttechnik. Aber das sieht hier irgendwie vom Chart sehr einfach aus. Kurzfristiger Abwärtstrend ist gebrochen und es ist eigentlich ein klassischer Turn Around, oder? Kann mir jemand hier Risiken nennen? Grüße, Francis.  

4487 Postings, 4113 Tage storm 300018Eastman Kodak News !!

 
  
    #7
08.01.10 22:34

Presse: Heidelberger Druck sucht Partner für Digitaldruck

Welt Online - ‎07.01.2010‎
Geprüft werde auch eine Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen als der nun zur Eastman Kodak Co. (ISIN US2774611097/ WKN 850937) gehörenden Nexpress. ...
Kodak erweitert All-in-One-Drucker Tintensortiment

07. Januar 2010

Ab Anfang 2010 wird Kodak sein Sortiment um die neue schwarze Tintenpatrone 10XL erweitern, die das Drucken von 70 Prozent mehr Seiten im Vergleich zur Kodak schwarzen Tintenpatrone 10B ermöglicht (2). Mit der neuen Farbpatrone 10C lassen sich 10 Prozent mehr Seiten drucken (3), als mit der bisherigen Kodak Farbpatrone. Damit bietet Kodak mehr Komfort für Vieldrucker, die ihre Tintenpatronen seltener wechseln möchten. Mit Kodak AiO-Druckern können Konsumenten weiterhin durchschnittlich bis zu € 98,— im Jahr (4) an Tintenkosten sparen. Die deutschen Preise stehen bislang noch nicht fest.

Neue Kodak Pigment-Tintenpatronen für alle Kodak AiO-Druckern einsetzbar
Die neuen Kodak Tintenpatronen verwenden die bewährten Premium-Pigment-Tinten, für qualitativ hochwertige Ausdrucke. Die Nano-Partikel-Pigment-Tinten sorgen für brillante Dokumente und Fotos in Laborqualität (5), die ein Leben lang halten (6). Sie sind mit allen Kodak AiO-Druckern kompatibel, einschließlich des ebenfalls neu angekündigten Kodak ESP Office 6150 All-in-One-Druckers. Mit einem Tintenpatronen-Satz für alle Kodak AiO-Drucker lassen sich die Patronen einfach und effizient austauschen.

„Unsere neue Tintenpatronen bieten Konsumenten je nach Bedarf neue Auswahlmöglichkeiten“, sagt Enrico Bradamante, Leiter des Bereiches Inkjet Printing der Eastman Kodak Company in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika. „Im Jahr 2007 haben wir die Inkjet-Industrie mit einem Geschäftsmodell revolutioniert, damit die Verbraucher nicht mehr zu viel für Tinte bezahlen müssen. Mit unserer Produktlinie werden wir dem Anspruch der Konsumenten nach qualitativ hochwertigen Inkjet-Druckern gerecht und bieten weiterhin die niedrigsten Tintenkosten auf dem Markt. Damit können Verbraucher so viel drucken wie und wann sie möchten, ohne Angst vor den hohen Folgekosten.“

http://www.prophoto-online.de/produktmeldungen/...sortiment-20100107/

LG Display übernimmt Schlüsseltechnologien

Der weltweit zweitgrößte Hersteller von LCD-Bildschirmen, LG Display Co. Ltd. (WKN A0B68Y) aus Taiwan, bewegt die Anleger mit Aktivitäten in der E-Book-Sparte. Vorhauser berichtet von der Übernahme von Hydis Technologies für 30,5 Millionen US-Dollar. Hydis stelle Schlüsselkomponenten für den Kindle von Amazon und andere E-Reader her. LG Display wolle sich außerdem mit der Entwicklung von Solarzellen für die Stromversorgung der Reader profilieren, um diese unabhängiger von Steckdosen zu machen. Erwähnenswert sei auch die Übernahme der OLED (= Organische LEDs)-Sparte von Eastman Kodak. "Kodak hatte die Technologie 40 Jahre verfolgt, aber bislang nur für digitale Bilderrahmen eingesetzt. LG will mit der Technik nun auch Fernseher bauen", verrät Vorhauser. Kodak behalte Nutzungsrechte an der Technik, brauche das Geld aber zur Entwicklung eigener Produkte. Die Investoren haben LGs Entscheidungen positiv bewertet, die Aktie habe diese Woche um rund 10 Prozent zugelegt und notiert aktuell bei 12,43 Euro.

http://www.finanznachrichten.de/...d-verlierer-auslandsaktien-016.htm

Denke die 4 € Marke dürfte spätestens nächste Woche fallen !! :-)

 

4487 Postings, 4113 Tage storm 300018Eastman Kodak "NEWS"

 
  
    #8
09.01.10 17:19
Eastman Kodak Company (NYSE:EK) to Release Q4 Earnings January 28

Ft Lauderdale, Florida 1.09.2010 03:10 GMT (TransWorldNews)

http://www.transworldnews.com/NewsStory.aspx?id=155587&cat=1

Kodak Earns Accolades at 2010 International CES

(January 08, 2010) ROCHESTER, N.Y., BUSINESS WIRE --

Eastman Kodak Company (NYSE:EK) earned three Innovations 2010 Design and Engineering Awards from the International Consumer Electronics Association (CEA) and an Editor&#39;s Choice Award from Popular Mechanics for products unveiled at the 2010 International CES.

CEA recognized the KODAK SLICE Touchscreen Camera in the Digital Imaging category, the KODAK Zi8 Pocket Video Camera in the Personal Electronics category and the KODAK EASYSHARE S730 Digital Frame in the Eco-Design and Sustainable Technology category. Popular Mechanics awarded the KODAK PULSE Digital Frame with its Editor&#39;s Choice Award.

The Innovations 2010 Design and Engineering Awards, sponsored by the CEA and endorsed by the Industrial Designers Society of America, honor superior design and engineering among the year&#39;s most technologically advanced products. Winners are selected by a panel of independent industry designers, engineers and journalists. The Innovations 2010 Design and Engineering Awards are featured at www.CESweb.org/Innovations. The Popular Mechanics Editor&#39;s Choice Awards were announced at the 2010 International CES in Las Vegas, NV and at http://www.popularmechanics.com/technology/upgrade/4298595.html.

The new KODAK SLICE Touchscreen Camera ($349.95 US MSRP) earned recognition for:

  • Intuitive 3.5-inch, 16:9 LCD touchscreen with anti-reflective coating;
  • KODAK SLICE Search Feature and Face Recognition to easily sort, locate and share pictures;
  • Share Button for easy upload to Facebook, KODAK Gallery, Flickr, YouTube sites and e-mail;
  • Store up to 5,000 pictures in HD resolution;
  • Stunning image quality with a 14MP CCD sensor and 5X SCHNEIDER-KREUZNACH Lens;
  • Built-in optical image stabilization;
  • 720p/30fps HD video capture;
  • Kodak&#39;s exclusive Smart Capture feature, which analyzes scenes and automatically adjusts camera settings to deliver beautiful pictures more often
  • Compatible with PC or APPLE iLife Software;
  • Li-Ion rechargeable battery included.

The KODAK Zi8 Pocket Video Camera ($179.95 US MSRP) earned recognition for:

  • Full HD 1080p video capture wherever you go;
  • Built-in electronic image stabilization for sharper videos and reduced blurring;
  • Vivid 2.5&#39; color LCD;
  • External microphone jack;
  • Flexible swing-out USB arm for fast uploading, sharing, and charging;
  • 5 MP 16:9 widescreen HD still pictures;
  • Easy upload to Facebook and YouTube;
  • Compatible with PC and Mac operating systems;
  • Record up to 10 hours of HD video* with the expandable SD/SDHC card slot that can hold up to 32 GB;
  • Capture family and friends in their best light with smart face tracking technology;
  • In-box HDMI cable.

The KODAK EASYSHARE S730 Digital Frame ($139.95 US MSRP)

  • Environmentally responsible design including ENERGY STAR qualified power adapter, mercury free panel and programmable on-off settings to control power consumption;
  • Rechargeable battery featuring a one-hour capacity that makes it simple to pass the frame around to share memories;
  • Capacity to store up to 8000 pictures* with 1 GB internal memory;
  • Stunning picture quality featuring patented Kodak Color Science technology that delivers crisp detail and vibrant colors;
  • Updated Quick Touch Border, with touch-sensitive controls that enable easy access to controls on the front of the frame, and featuring a motion sensor that illuminates controls as your hand approaches the frame;
  • Dynamic collage mode that displays several pictures at the same time;
  • Mode button on top of frame enables easy toggling between viewing modes, including collage, single picture, clock and calendar views;
  • Plug-and-play operation&#39;just insert a memory card or USB flash drive with digital pictures and a slideshow automatically begins.

The touchscreen-enabled KODAK PULSE Digital Frame ($129.99 US MSRP) is equipped with Wi-Fi connectivity and a personal e-mail address so consumers can easily send pictures wirelessly to the frame from a computer, from Facebook and KODAK Gallery sites, or from any device that has email capability.

  • Receive pictures via e-mail from computers and mobile phones;
  • Add pictures from your home computer, Facebook, and KODAK Gallery sites with built-in Wi-Fi capability;
  • Easy set-up with no software to install;
  • Intuitive touchscreen interface for easy interaction with photos;
  • Store up to 4,000 pictures** with 512 MB of internal memory;
  • Display pictures in brilliant color and crisp detail on the 7-inch high-quality display (800 x 600 pixels) featuring KODAK Color Science and LED backlighting;
  • ENERGY STAR qualified power adapter, mercury-free panel and programmable on-off settings to control power consumption.

Kodak&#39;s winning products are being featured at 2010 International CES in Las Vegas from January 7-10, 2010 in the Las Vegas Convention Center (Kodak Booth #31400/South Hall/3).

http://dvformat.digitalmedianet.com/articles/viewarticle.jsp?id=950166

 

 

4487 Postings, 4113 Tage storm 300018Kodak Rewards Creative Best Buy Video

 
  
    #9
10.01.10 20:28

Kodak Rewards Creative Best Buy Video Touting Benefits of Inkjet Printers and Affordable Ink

Eastman Kodak Company today awarded Best Buy Sales Associate Jason Kuntz for his creative rap video, "Sweet Sound of Ink Savings," submitted as part of KODAK&#39;s "Print & Prosper Playback Payback" video contest.

Designed exclusively for Best Buy Sales Associates, the goal of the video contest is to help Best Buy Sales Associates better understand and market the Company&#39;s savings message. The unique contest enables the sales associates to educate consumers about Kodak&#39;s award-winning line of All-in-One (AiO) Inkjet Printers, which offer consumers savings of $110 a year on average on ink, based on as few as four pages per day.(1) The contest engaged the Best Buy Sales Associates in an interactive way to help them internalize KODAK&#39;s value proposition.

The 10 best videos were posted on YouTube and Kuntz&#39; video (LINK: http://bit.ly/7OwfRi) was selected as the winner. He will be recognized at a special ceremony hosted by Kodak during the Consumer Electronics Show in Las Vegas, January 8th.

"The Print & Prosper Playback Video Contest demonstrates Kodak&#39;s dedication to providing unique support programs to our retail partners," said Vincent Young, director, marketing communications, Americas region, Eastman Kodak Company. "We applaud Jason Kuntz and all the Best Buy Retail Associates who participated in the program for their creativity and commitment to educating consumers about the incredible value Kodak delivers with its innovative inkjet printers and affordable ink."

http://pr-usa.net/...ontent&task=view&id=311363&Itemid=29

Denke morgen wird es eine starke Eröffnung geben :-) Mein Persönliches Kursziel (mittelfristig) sehe ich bei 7,50 €

Dies soll keine Handelsaufforderung darstellen.

 

3435 Postings, 5321 Tage BozkaschiHab mir jetzt auch welche ins Depot gelegt,

 
  
    #10
11.01.10 19:53
also der Turnaround kann kommen oder ist schon voll am laufen....
ich habe ein sehr gutes Gefühl bei diesem Investment....  

4487 Postings, 4113 Tage storm 300018Kodak & Samsung Reach Patent Agreement

 
  
    #11
11.01.10 23:48

(2010-01-11)

ROCHESTER, NY (WXXI) - Eastman Kodak has negotiated a licensing pact with Samsung Electronics that gives the companies access to each other&#39;s digital-imaging patents.

Under an agreement announced today, Kodak will be paid royalties in return for ending a patent-infringement lawsuit filed against the South Korean mobile-phone maker in November 2008.

Samsung had already agreed in December to pay the photography products maker an undisclosed sum as the two sides worked to settle the dispute over patents used in Samsung&#39;s camera phones.

Kodak has amassed more than a thousand digital-imaging patents, and almost all of today&#39;s digital cameras rely on that technology.
© Copyright 2010, WXXI

http://www.publicbroadcasting.net/wxxi/...sung.Reach.Patent.Agreement

 

4487 Postings, 4113 Tage storm 300018Patent fight

 
  
    #12
12.01.10 23:29

Patent fight settled via an agreement by Kodak, Samsung

http://topnews.com.sg/content/...ight-settled-agreement-kodak-samsung

 

4487 Postings, 4113 Tage storm 300018Large Call Volume in Eastman Kodak

 
  
    #13
13.01.10 19:46

Geschrieben am 01/13/10 at 1:24 pm


Mit Eastman Kodak (NYSE: EK) schliesslich zum Stillstand Rechtsstreit geht mit Samsung, sehen wir ein großes Pop im Namen heute, derzeit bis über 7,0%. Der Rechtsstreit endete mit einer Vereinbarung, dass jedes Unternehmen Zugang zu den anderen das Patent-Portfolio ermöglicht. Kodak wird take down "als auch Lizenzgebühren. Dies ist eine sehr gute Nachricht für dieses depressiv, oft deprimierende Lager.

Wir sehen einen großen Handelsüberschuss in den Optionen zu gehen zusammen mit der gemeinsamen Leistung. Der 5. Februar Anrufe im Namen gekauft wurden rund 20.000 Mal auf das Angebot für 0,28. Es erscheint nicht als jede Aktie, die Transaktion gebunden, noch gibt es keine offenen Positionen an diesem Streik, so scheint dies eine reine bullish zu spielen.

Mit Volatilität ausgelassene Stimmung an, dass Streiks Ich möchte zusammen ein Geschäft, das kurze vol in den Namen und die Hecken Exposition wird so weit wie möglich umgesetzt werden. Ich würde die 6 / 4 erwürgen für 0,20 kaufen und verkaufen die $ 5 Risiko Rückschritt für eine andere Kreditkarte von 0,20. Total Erlös wird ein Netto-Guthaben von 0,40 und die Volatilität wird viel abgesichert, für den der Name, als einfach Kaufoptionen.

http://www.benzinga.com/trading-ideas/long-ideas/...-in-eastman-kodak

Eastman Kodak (EK) - Aktien, gesenkt nur scharf in renommierten Fotopapier steigen-Maker, Kodak, bevor sie ein seltsames Angebot lassen ihnen aber mehr als 4% besser auf $ 4,57 gefangen. Wir sehen neue Nachrichten als Katalysator heute, sondern beachten Sie, dass Gewinne werden am 28. Januar fällig. Es scheint, dass ein Investor Getriebe ist bis auf einen starken Wechsel ihrer Vermögen nach mehreren Quartalen der Umstrukturierungen und Entlassungen angekündigt, vor einem Jahr. Eine Option Investor zahlte etwa 28 Cent zum Kauf Rechte über 2,1 Millionen Aktien von Eastman Kodak erwerben, zu einem festen Preis von $ 5,00 vor Ablauf am 19. Februar. Die Option Volumen heute Zwerge die gegenwärtige Zahl von spekulativen Positionen an diesem Streik um das Zehnfache. Trotz einer langsamen Aufwärtstrend seit Ende Oktober, wenn Aktie erholte sich einen Tiefpunkt bei $ 3,39 die Lektüre von Optionen die implizite Volatilität ist auch auf eine steigende seit Ende Dezember wurden. Heute steht er bei 75%.

http://seekingalpha.com/article/...pdate-ek-aet-pfe-ewt-bidu-zion-sii

Denke am Freitag ist die 4 € marke überwunden ! Danach dürfte der Nächste Wiederstand bei  5,4 € lauern.

Dies soll keine Handelsaufforderung darstellen.

 

4487 Postings, 4113 Tage storm 300018STOCKS NEWS US-U.S. budget gap widens in December

 
  
    #14
13.01.10 22:08

STOCKS NEWS US-U.S. budget gap widens in December from year ago

Option Spieler scheinen zu hoffen, mehr Gewinne in Eastman Kodak vor der Ertragslage des Unternehmens aufgrund den Fotografien am 28. Januar zu steigen.

Die Aktie stieg um 35 Cent bis zu $ 4,74 in der Nachmittagssitzung. Insgesamt Optionen Volumen war fünf Mal höher als der Durchschnitt mit etwa 27.000 Anrufe und 2087 stellt nach Trade Alert. "Es scheint, dass Investoren für Auftrieb sorgen und auf einen starken Wechsel ihres Vermögen nach mehreren Quartalen der Umstrukturierungen und Entlassungen angekündigt, vor einem Jahr", sagte Andrew Wilkinson, Market Analyst bei Interactive Brokers Group.

Ein Investor bezahlt etwa 28 Cent zu kaufen Rechte von Kodak Aktien zu einem festen Preis von $ 5 vor Februar Ablauf. Das Volumen weit übertraf die bestehenden Positionen zu diesem Streik. Die Gewinne kommen, nachdem die Aktie ein höheres Tief fand undjetzt Unterstützung in seiner 50-Tage-Durchschnitt bekommt, was auf eine bullish Trend hinweist,

option Monster schrieb Analyst David Russell in den Kommentaren auf der Website. Short Interesse vertreten 27 Prozent der Schwimmer in die Aktie vom 15. Dezember, so ist wahrscheinlich gezwungen, meinen Beitrag zum Gewinn, sagte er.

http://www.iii.co.uk/news/...amp;subject=companies&action=article

 

3435 Postings, 5321 Tage BozkaschiGenauso wie erwartet !

 
  
    #15
14.01.10 20:26
Jetzt startet sie durch ...  

4487 Postings, 4113 Tage storm 300018Kodak klagt gegen Apple

 
  
    #16
14.01.10 22:05

14. Januar 2010 – 18:53

Die Eastman Kodak Company (kurz: Kodak) hat Klage gegen Apple und Research in Motion (RIM) eingereicht, mit der Behauptung, beide hätten digitale Bildbearbeitungssoftware benutzt, die unter dem Patent der Firma steht.

Die Klage besagt, dass Apples iPhone-Geräte und alle mit einer Kamera ausgestatteten BlackBerrys  von RIM  ein Patent verletzten, das Technologie mit einschließt, die mit speziellen Methoden der Bildvorschau zusammenhängt.

Davon unabhängig reichte Kodak heute zwei weitere Klagen gegen Apple ein, die sich auf angebliche Patentrechtsverletzungen im Zusammenhang mit Digitalkameras und bestimmten Computerprozessen beziehen.
In einer Bekanntmachung äußerte Kodak, es sei immer noch dazu bereit, mit Apple und RIM eine Einigung auszuhandeln. Das will es schon seit Jahren zu erreichen versucht haben.

Kodak sagt, es habe digitale Bildvorschautechnologie für etwa dreißig Unternehmen lizensiert, darunter bekannte Namen wie Nokia, Samsung, LG und Motorola. All diese Unternehmen zahlen Lizenzgebühren an Kodak für den Gebrauch seiner patentierten Technologie. Hierbei hat Kodak  2007 auch gegen Samsung Klage geführt, die das Unternehmen auch gewann. Seitdem ist der Disput beigelegt.

Nun strebt Kodak danach, Apple dauerhaft von Patentrechtsverletzungen und nicht näher spezifizierten Beeinträchtigungen abzuhalten.

http://www.unternehmer.de/kodak-klagt-gegen-apple-28326

http://www.moneyweek.com/news-and-charts/...e-higher-100114-1815.aspx

http://seekingalpha.com/article/...tions-recap-brisk-into-expirations

http://www.theoptionsinsider.com/unusualactivity/?id=3728

Denke die nächsten Tage dürfte es ein Kursfeuerwerk geben ! :-)

Dies soll keine Handelsaufforderung darstellen.

 

4487 Postings, 4113 Tage storm 300018E. Kodak wirft Apple & RIM Patentverletzung vor

 
  
    #17
14.01.10 22:40

14.01.2010 22:28

Eastman Kodak wirft Apple und RIM Patentverletzung vor

Das US-amerikanische Unternehmen Eastman Kodak wirft den Smartphoneherstellern Apple und Research in Motion (RIM) Patentverletzung vor. Beide Unternehmen sollen unerlaubt in ihren Geräten eine Technik zur Vorschau von Farbbildern verwenden, die im US-Patent 6,292,218 beschrieben wird. In seiner Beschwerde bei der US-amerikanischen International Trade Commission verlangt Eastman Kodak laut einer Mitteilung gegen Apple und RIM ein Importverbot für Telefone und mobile Kommunikationsgeräte mit Digitalkameras, in denen die patentierte Technik verwendet wird.

Außerdem hat Eastman Kodak zwei Klagen gegen Apple bei einem Gericht in New York eingereicht. Der IT-Konzern habe zum einen zwei Patente verletzt, in denen es um die Bildvorschau und die Verarbeitung von Bildern in verschiedenen Auflösungen geht. In der zweiten Klage geht es um ein System, durch das eine automatische Zuordnung zwischen Datenobjekten und zugehörigen Applikationsobjekten hergestellt wird, sodass für ein Datenobjekt automatisch die passende Applikation aufgerufen wird. Kodak verlangt von Apple, die Techniken nicht mehr zu verwenden und Schadenersatz in unbestimmter Höhe.


Abbildung aus einem Kodak-Patent
Bild: US-Patentamt

Die Klagen gegen Apple haben die gleichen Techniken zum Gegenstand, wegen denen Kodak im Jahr 2002 Sun Microsystems verklagt hatte. 2004 einigten sich die beiden Unternehmen darauf, dass Sun 92 Millionen US-Dollar zahlt, um die Technik offiziell nutzen zu dürfen. Kodak gibt außerdem an, dass die ITC Mitte Dezember 2009 das Patent 6,292,218 in einem Verfahren gegen Samsung für gültig und durchsetzbar erklärt habe. Kodak habe seine Techniken bisher an 30 Unternehmen wie zum Beispiel LG, Motorola, Nokia und Sony Ericsson lizenziert, Verhandlungen mit Apple und RIM seien aber zu keinem Ergebnis gekommen. Der Fotospezialist zeigt sich eigenen Angaben zufolge für weitere Verhandlungen offen

http://www.heise.de/newsticker/meldung/...tverletzung-vor-905137.html

How U.S. regulators dropped the ball before the crisis

http://www.theglobeandmail.com/report-on-business/.../article1431383/

 

4487 Postings, 4113 Tage storm 300018Kodak wirft Apple und RiM Patentverletzung vor

 
  
    #18
15.01.10 22:50

Handys 15.01.2010 | 10:08

Apple und RiM sollen in iPhone und Blackberry von Kodak geschützte Technik verwenden, weshalb sich der Kamerahersteller bei der us-amerikanischen  International Trade Commission beschwert hat.

Man befinde sich seit Jahren in Gesprächen mit beiden Firmen, erklärte Kodaks für Patente verantwortliche Vizepräsidentin Laura G. Quatela. Allerdings habe man keine befriedigende Einigung erzielen können und sei daher aktiv geworden. Bei der ITC hat man Beschwerde eingereicht, weil Apple und RiM ein Patent verletzen, bei dem es um Vorschaufunktionen für Bilder geht. Darin fordert man ein Importverbot für die Geräte der beiden Hersteller.

Darüber hinaus hat man zwei Klagen gegen Apple eingereicht und fordert Schadensersatz. In der ersten geht es ebenfalls um Vorschaufunktionen und die Verarbeitung von Bildern in verschiedenen Auflösungen, in der zweiten um die Zusammenarbeit mehrere Programme. (Daniel Dubsky)

http://www.pc-professionell.de/news/2010/01/15/...atentverletzung_vor

 

4487 Postings, 4113 Tage storm 300018Eastman Kodak "NEWS"

 
  
    #19
17.01.10 11:19
Aktie der Woche: Kodak gibt ein schwaches Bild ab
Patentklage gegen Apple und RIM hilft der Aktie

Börsen-Zeitung, 16.1.2010 ssc New York - An der Börse gibt der Kamera- und Filmhersteller Eastman Kodak ein schwaches Bild ab. In den vergangenen drei Jahren büßte die Kodak-Aktie 80 % ihres Werts ein, vier Mal so viel wie der S & P 500. Marktteilnehmer fragen sich, ob das über 100 Jahre alte Unternehmen noch lange überleben wird, denn der Boom der Digitalkameras lässt sein einstiges Kerngeschäft mit Fotofilmen bröckeln. Kodak hat sich zwar auch als Anbieter von Digitalkameras und Fotodruckern etabliert, doch die Konkurrenz ist stark. In der zurückliegenden Woche schöpften Anleger jedoch etwas Hoffnung. Mit einem Kursplus von 2,8 % reagierte die Aktie auf eine Patentklage Kodaks gegen den iPhone-Anbieter Apple und den Blackberry-Hersteller Research in Motion (RIM), die ...

http://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2010010218


 

4487 Postings, 4113 Tage storm 300018Kodak sues Apple, RIM

 
  
    #20
1
18.01.10 18:55

Eastman Kodak Co. behauptet, dass Apple iPhones und Research In Motion Ltd (RIM) Kamera-fähigen BlackBerry-Geräte gegen eine Kodak-Patent für Vorschau von Bildern und hat eine Klage gegen sie eingereicht.


Die Kodak Beschwerde, mit der United States International Trade Commission (ITC), insbesondere geltend, dass Apple iPhones und RIM Kamera-fähigen BlackBerry-Geräte gegen eine Kodak-Patent, Technologie, ein Verfahren im Zusammenhang für die Vorschau von Bildern umfasst. Unabhängig davon, eingereicht Kodak zwei Klagen gegen Apple in US District Court für den westlichen Bezirk von New York, das Vorbringen der Verletzung von Patenten für digitale Kameras und Computer bestimmte Prozesse in Zusammenhang stehen.

"Kodak eine lange Geschichte der Digital-Imaging-Innovation hat und wir haben Hunderte von Millionen Dollar Erstellung unserer branchenführenden Patent-Portfolio investiert", sagt Laura Quatela, Chief IP-Offizier, und Vice President, Eastman Kodak Co. "Im Falle von Apple und RIM, haben wir seit Jahren Gespräche mit beiden Unternehmen in dem Versuch, dieses Problem zu beheben freundlich war, und wir haben es nicht gelungen, eine zufriedenstellende Einigung zu erzielen. In Anbetracht dessen sind wir unter diese Aktion, um sicherzustellen, dass wir die Interessen unserer Aktionäre und der anderen Lizenznehmer unserer Technologie.

"Unser primäres Anliegen nicht auf die Verfügbarkeit eines Produkts zu stören, sondern eine faire Vergütung für die Nutzung unserer Technologie zu erhalten," sagte Quatela. "Es gibt eine grundlegende Frage der Fairness, dass man reagieren muss. Diese Geräte verwenden Kodak-Technologie, und wir sind nur auf Ersatz für den Einsatz unserer Technologie in ihren Produkten."

Kodak hat digitaler Imaging-Technologie auf etwa 30 Unternehmen, darunter LG, Motorola, Nokia, Samsung lizenziert, und Sony Ericsson, die alle sind lizenzfrei Peilung zu Kodak.

Am 17. Dezember, in einer Maßnahme, die Samsung und Kodak, ein ITC Administrative Law Judge ausgestellt einem Urteil erklärt, dass die Kodak Patent Farbbild Vorschau (Nr. 6.292.218) für gültig war und durchsetzbar ist, und dass Samsung Kamera-fähige mobile Geräte verletzt dass Kodak Patent.

In der Klage gegen Apple und RIM, Kodak sucht der ITC eine begrenzte Hausverbot zu verhindern, die Einfuhr von gegen-Geräte, einschließlich bestimmter Mobiltelefone und drahtlose Kommunikation Geräte mit digitalen Kameras.

In der ersten Klage gegen Apple in US District Court, macht Kodak Verletzung zweier Patente im Allgemeinen für Bildvorschau und die Verarbeitung von Bildern von verschiedenen Auflösungen. In der zweiten Anzug macht Kodak Verletzung von Patenten, die eine Methode, durch die ein Computer-Programm "um Hilfe bitten können" aus einer anderen Anwendung für die Durchführung bestimmter Computer-orientierte Funktionen zu beschreiben. Die Behauptungen in der zweiten Anzug gelten für alle Apple-Produkt, dass die Verarbeitung, oben beschriebenen Verfahren verwendet. Die Patente, um die es in die zweite Farbe die zuvor Gegenstand eines Rechtsstreits zwischen Kodak und Sun Microsystems, Inc., und in diesem Fall, ein Bundesgesetz, Jury in einer Studie 2004 festgestellt, dass Sun&#39;s Java-Technologie die Patente verstoßen habe. Kodak später ständiger den Anzug, indem sie eine Zahlung von Sun im Gegenzug für eine Lizenz für die Patente in Frage.

In beiden Bezirksgericht Klagen gegen Apple, Kodak sucht dauerhaft Apple von einer weiteren Verletzung sowie Gleichgültig Schäden gebieten.

"Wir sind zu Verhandlungen über einen fairen und freundschaftlichen Einvernehmen mit Apple und RIM, die seit jeher unsere Vorlieben und unsere Praxis mit anderen Lizenznehmern offen bleiben," sagte Quatela. "Wir versuchen, Rechtsstreitigkeiten in unserem Lizenzprogramme, wann immer möglich zu vermeiden. Aber wenn die Verletzung persistent ist, werden wir handeln, um die Interessen unserer Aktionäre und Lizenznehmer zu verteidigen, und eine gerechte Entschädigung, die die Grundlage der Innovation zu fördern."

http://www.eetindia.co.in/ART_8800595767_1800000_NT_f75f75ab.HTM

 

4487 Postings, 4113 Tage storm 300018Kodak verklagt Apple und RIM wegen Kamerapatents

 
  
    #21
19.01.10 23:07

Kamera-Hersteller sieht Patent für Vorschaufunktion verletzt

Das auf Digitalkameras und andere Fotografie-Produkte spezialisierte Unternehmen Eastman Kodak hat die Smartphone-Hersteller Apple und Research in Motion (RIM) wegen der in ihren Geräten verwendeten Kameras auf Patentverletzung verklagt.

In einer bei der Internationalen Handelskommission der USA eingereichten Klage wirft Kodak den beiden Firmen vor, mit der in iPhone und BlackBerry verwendeten Vorschaufunktion ein Patent von Kodak verletzt zu haben. In einer weiteren Klage beim Bezirksgericht in Rochester wirft Kodak Apple vor, Digitalkamera-Patente verletzt zu haben. Kodak entwickelte 1975 die erste Digitalkamera der Welt und besitzt mehr als 1.000 Patente im Zusammenhang mit der digitalen Bildverarbeitung.

http://derstandard.at/1263705466115/...le-und-RIM-wegen-Kamerapatents

Das wird den Kurs die Tage mächtig beflügeln !! :-)

 

4487 Postings, 4113 Tage storm 300018Kodak zeigt produktive Scan-Lösungen

 
  
    #22
20.01.10 18:43

CEBIT 2010: Kodak zeigt produktive Scan-Lösungen

Die Poststelle wird sich 2010 endgültig zur Schaltzentrale im Unternehmen, d.h. zum Eingangsportal für das Dokumentenmanagement und zur Drehscheibe für digitale Informationen weiterentwickeln. Insbesondere mittelständische Unternehmen stehen unter dem Druck, ihre Arbeitsabläufe zu verschlanken und Informationen in Papierform schneller zu verteilen und zur Bearbeitung verfügbar zu machen.

Auf der CeBIT 2010 stellt Kodak deshalb seine leistungsfähigen Scanner für den Posteingang in den Mittelpunkt. Im besonderen Fokus steht dabei die Vorstellung eine Scannerweltneuheit im
niedrigvolumigen Produktionssegment. Darüber hinaus zeigt Kodak auf seinem Stand E30 in Halle 3 sein durchgängiges Lösungsportfolio für den produktiven Bereich in Aktion, d.h. von den ImageTrac Scan-Straßen, die auch vor und nach gelagerte Prozesse wie z.B. die Dokumentenklassifikation, Datenerfassung und Belegsortierung weitgehend automatisieren, über die hochvolumigen, ergonomischen Scanner vom Typ KODAK i1860, bis hin zu den Mid-Volume-Geräten vom Typ KODAK i600/i700. Ebenfalls am Kodak-Stand vertreten ist der neue, vielseitige KODAK Ngenuity-Scanner, der unterschiedlichste Vorlagen vom Reispapier, bis hin zu Plastikkarten, gefüllten Umschlägen und überlangen Vorlagen mit 150 ppm (200 dpi) verarbeiten kann. Das 2009 übernommene Scanner-Portfolio von BÖWE BELL + HOWELL ist mittlerweile komplett in die Angebotspalette von Kodak integriert.

Seine Premiere am Messestand erlebt das Kodak-Glücksrad, mit dem Messebesucher wertvolle Preise gewinnen können. Damit die Auswahl des richtigen Dokumentenscanners dann jedoch alles andere als ein Glücksspiel ist, stehen die fachkundigen Kodak-Berater für alle Fragen rund um die Verbesserung der Scan-Prozesse zur Verfügung.

Über die Eastman Kodak Company
Die Eastman Kodak Company (NYSE: EK) ist der Innovator auf dem Gebiet der Imaging-Lösungen. Mit einem Umsatz von 9,4 Milliarden US-Dollar im Jahr 2008 verfolgt das Unternehmen eine digital orientierte Wachstumsstrategie, die darauf ausgerichtet ist, Menschen bei ihrer Arbeit und in der Freizeit mit besseren Bildern und Daten zu versorgen. Privatkunden nutzen die digitalen und analogen Produkte und Dienstleistungen von Kodak, um ihre Fotos aufzunehmen, auszugeben und an andere weiterzuleiten - immer und überall. Weltweit kommunizieren Unternehmen mit ihren Kunden mit Hilfe von Kodak-Lösungen für die Druckvorstufe, für die herkömmliche und digitale Druckausgabe sowie für Document Imaging. Profi-Künstler greifen zur Technologie von Kodak, um ihre Ideen in Fotos oder Filme umzusetzen. Weitere Informationen zu Kodak finden Sie unter www.kodak.com.

Zusätzliche Informationen zu den Scanner-Lösungen von KODAK Document Imaging sind unter www.kodak.com/go/docimaging abrufbar

http://www.openbroadcast.de/artikel/33706/...ive-Scan-Loesungen-.html

http://www.theengineer.co.uk/news/...nt-infringements/1000613.article

http://www.prminds.com/pressrelease.php?id=34377

 

4487 Postings, 4113 Tage storm 300018Eastman Kodak

 
  
    #23
21.01.10 19:54

The Worst Stocks for 2010: Eastman Kodak

http://www.fool.com/investing/general/2010/01/21/...astman-kodak.aspx

Wenn die Aktie ja so schlecht sein soll, warum steigt dann das Volumen ..?? Damit sich investoren nochmals günstig eindecken können und anschließend auf "buy " gestuft wird ! :-)

Ich persönlich sehe hier mega viel potential und belasse das mittelfristige Kiursziel bei 7,50 €.

Kodak Pledges $100,000 to Haiti

http://www.graphicartsonline.com/article/...dges_100_000_to_Haiti.php

http://www.imaging-resource.com/NEWS/1264093172.html

 

4487 Postings, 4113 Tage storm 300018Eastman Kodak "NEWS"

 
  
    #24
23.01.10 23:29

Pharrell Williams war der große Star-Namen in die Teilnehmerliste für den ersten Tag der MidemNet, wo es eine generell positive Einstellung zu digitaler Musik und die Zukunft der Branche.

MidemNet startete vor 11 Jahren und die digitale ausgerichteten Konferenz in Cannes geht der wichtigsten MIDEM Konferenz und Fachmesse, die 24-27 Januar läuft.

In seiner Grundsatzrede sprach NERD Sterne Pharrell Williams von der Notwendigkeit für die Musikindustrie, den Überblick über neue Entwicklungen in der Technik zu halten.

"Sie müssen die Technologien umfassen, und sehen, wie es Ihnen helfen kann", sagte er Cornerstone CEO Rob Stone. "Aber du bist nicht in der Lage sein, sie zu kontrollieren. [Vorher] The Music Biz ignoriert und dachte, es könnte alles tun, was sie wollte. Aber Steve Jobs sehr deutlich gemacht, dass sie alles über Technik und wenn Sie der ein Reiten des Pferdes erhalten Sie schnell an Ihr Ziel. Wenn Sie sich nicht, Sie zu Fuß hinter sich und werden Sie ein Anhänger. "

Williams - die etwas zu spät für seine Sitzung nach leidet an einer Magen-Virus - auch im Vergleich illegale Herunterladen und File-Sharing auf die "Geschmacks-Tests" gelangen Sie in Einkaufszentren.

"Es ist nicht zu stoppen willst du, dass ein Restaurant," sagte er. "Die Menschen haben so viele Möglichkeiten, wir sollten es ihnen ermöglichen, Geschmacks-Test und sehen, ob sie sich beteiligen wollen."

Williams arbeitet derzeit an einem neuen Projekt, aber NERD jongliert eine Reihe von anderen Interessen und Unternehmen, einschließlich seiner artst.com Grundstück ( "There&#39;s no &#39;I&#39; &#39;cos es geht nicht um mich, es geht um dich", witzelte er), die Angebote Chancen für junge Menschen in verschiedenen Bereichen der Kunst.

"Ich möchte nicht nur die rein kreative", sagte er. "Ich will zu einem führenden Unternehmen für junge Kinder und lassen Sie sie wissen, dass Sie alles tun können."

Williams auch erwähnt arbeiten an neuen Projekten mit Ludacris, Jay-Z und das Spiel, und er sprach von seinem Stolz auf die Neptunes seiner Ernennung zum Hersteller des Jahrzehnts von Billboard-Magazin. "Ich hielt es für eine Ehre, ich war sehr überrascht", sagte er.

Ted Cohen, Managing Director von TAG Strategic, eröffnete die Konferenz mit einer Meldung über bullish-Wachstum für das Musik-Business. "Unsere Branche bleibt in Bewegung, es weiter zu widerrufen, aber ich der festen Überzeugung, wir sind auf dem Tiefpunkt", sagte er. "Die Menschen werden für Musik zu bezahlen, müssen Sie nur noch zu zeigen, ihnen den Wert."

Cohen fügte hinzu, dass "wirklich gut Personalisierung" ein wichtiger Ansatz für die Verbraucher mit Musik zu engagieren erhalten wurde.

Jeffrey Hayzlett, CMO von Eastman Kodak Company, bot seine Sicht von einem Unternehmen, das seine Geschäftsmodell zu ändern - Umschalten der Fokus von den hohen Margen auf die Lieferungen und Bearbeitung für Film-Kameras von Kodak für digitale Kameras und Software - in Reaktion auf die neuen digitalen Umfeld.

"Du mußt tapfer zu sein", war seine Beratung. "Man bekommt keine großartige Produkte und große Geschäftsmodelle, indem sie ängstlich. Unsere Aufgabe, vor allem in einem kreativen Sinn ist es, Menschen an den Rand der Tabelle bewegen."

Terry McBride, CEO von Nettwerk Music Group, stellte fest, dass im vergangenen Jahr vinyl "war die am schnellsten wachsende Teil des Musik-Business tatsächlich bezahlt", beschreibt es als eine "awesome" Produkt für indie Einzelhandel oder für Handlungen, auf der Straße zu verkaufen.

Aber McBride betonte, dass die Zukunft mit "digitalen Kammerdiener war" Dienstleistungen, wie werbefinanzierte Spotify die noch in den USA durchzuführen, wenn die Nutzer Wiedergabelisten können überall ohne Speicherplatz auf der Festplatte zugreifen. Er äußerte die Sorge, dass die Labels und Verlage, vor allem in den USA, über das Modell haben sehr zurückhaltend und sagte, sie "eine tolle Gelegenheit zu verlieren", wenn sie nicht ihr Denken ändern.

http://www.billboard.biz/bbbiz/content_display/...4ce62d281c6dc494bc1

WOCHENVORSCHAU: Termine bis zum 29. Januar 2010

DONNERSTAG, DEN 28. JANUAR 2010 USA:   Eastman Kodak     Q4-Zahlen

http://www.finanznachrichten.de/...ine-bis-zum-29-januar-2010-016.htm

Midem: Kodak Besitzt eine Beteiligung an TweetPhoto Service

Es stellte sich heraus November Kodak Partnerschaft mit Twitter photosharing Service TweetPhoto gab es Gerechtigkeit in den Dienst.

Über Ansätze für Partnerschaften befragt, sagte Eastman Kodak GMO Jeffrey Hayzlett Delegierten auf der Konferenz Musik Midem in Cannes, Frankreich, am Samstag: "Ich mag das, was wir nicht mit TweetPhoto - so sehr, dass wir nahmen ein Stück von der Firma".

Das Paar kündigte eine "Kooperationsvereinbarung", eines der ersten Produkte, von denen war, dass eine Promotion bietet Kodak-Kameras für Menschen, die Tweet "# KodakTweets".

TweetPhoto konkurriert mit TwitPic und Yfrog in einer noch im Entstehen begriffenen arena - Echtzeit-Foto-Sharing zu Twitter und andere soziale Standorte. Kodak versucht verzweifelt, umfassen nicht nur Digitalkameras, sondern auch digitale Dienste, wie der Kern physikalisch-Film-und Drucker-Unternehmen verlangsamen. Hayzlett sagte Eastman Kodak hatte ein 15 Milliarden Dollar Geschäft gegangen 200 Millionen Dollar ein.

Die TweetPhoto Beziehung keine wichtige strategische Allianz - es ist nur eine von einer Reihe das Unternehmen wahrscheinlich zu tun, und dass diese Dienstleistungen noch nicht erwiesen sich erfolgreiche Unternehmen. Im gleichen Raum, Orange, versuchen zu geben, ihre Handy-Nutzern einen Dienst in seinem Netz zu verwenden, auch kürzlich eine TweetPhoto-style-Service, Snapshot.

TweetPhoto wurde von Rodney Rumford und Sean Callahan März 2009 gegründet.

Kodak Zukunft? "Es ist sehr hell aussieht", sagte Hayzlett. "Wenn ein Unternehmen wie KKR beginnt Umsetzung in Hunderten von Millionen Dollar, müssen sie etwas, lohnt sich die Investition zu sehen." Kodak hat 700 Millionen Dollar in der Schuld von KKR im September

http://paidcontent.org/article/...owns-a-stake-in-tweetphoto-service/

Das müsste der Aktie am Montag extremen schub nach oben verleihen ! :-) Bin vom Rebound überzeugt. Nach meiner Ansicht ist Eastman Kodak ein Mauerblümchen mit Meeeeehrwet !

Dies soll keine Handelsaufforderung darstellen.

 

4487 Postings, 4113 Tage storm 300018KODAK beteiligt sich an TWEETPHOTO

 
  
    #25
1
25.01.10 19:55

Twitter Foto-Sharing-Site TweetPhoto.

Hayzlett die genauen Worte über den Deal war, dass das Unternehmen die Partnerschaft mit TweetPhoto hat es im November gefällt, "so sehr, dass wir nahmen ein Stück des Unternehmens."

Die Bedingungen der Transaktion noch unbekannt sind an dieser Stelle, sondern in der Nähe von Quellen TweetPhoto sagen uns, dass die Anordnung am Ende des im November gemacht wurde. Nach unseren Quellen, Kodak besitzt derzeit Lagerscheine in TweetPhoto, die Wertpapiere, die Kodak TweetPhoto das Recht, Aktien zu einem festgelegten Preis zu kaufen sind, aber dieser Preis ist noch nicht bekannt gemacht werden. Wir haben auch gehört, dass TweetPhoto Apple-bezogene Nachrichten in den kommenden Wochen haben wird und dass es vor kurzem noch ein paar ehemaligen Google-Mitarbeitern auf der Lohnliste.

Als legitime Konkurrenz zu TwitPic hat TweetPhoto gewachsen, um eine sehr beliebte Foto-Sharing-Website für Nutzer von Twitter aller Art, die vor allem wurde deutlich, wenn man Fotos unmittelbar nach dem Erdbeben in Haiti wurden auf der Website erschienen.

Da Kodak&#39;s push in die gesellschaftliche Sphäre und ihre Flip-Stil Videokameras, ist seine Ausrichtung TweetPhoto eine interessante Manöver, und wir erwarten, dass die Unternehmen Team sehen sich für stärker integrierten Twitter Foto-Sharing-Initiativen in den kommenden Monaten. Die Offenbarung ...

http://marthees.com/2010/01/kodak-takes-a-stake-in-tweetphoto/

http://mashable.com/2010/01/25/kodak-tweetphoto/

Motorola seeks BlackBerry ban in U.S.

Motorola has joined Eastman Kodak in asking U.S. authorities to ban imports of BlackBerry devices, in a dispute over patents.

On Friday, Motorola said it had filed a complaint with the U.S. International Trade Commission, alleging that BlackBerry maker Research In Motion is infringing on five Motorola patents with its products. According to Motorola, RIM used to have a license for the technology in question, but that licensing deal expired in 2007.

The news comes a week after Kodak filed its own complaint with the ITC, claiming that RIM is violating its patent for color image previewing and also asking for an import ban. Kodak has made the same allegation against iPhone manufacturer Apple.

http://news.cnet.com/8301-1035_3-10440519-94.html

 

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 32  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Brennstoffzellenfan, Jacky Cola, goldjunge12345