E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse


Seite 1 von 65
Neuester Beitrag: 02.03.21 16:13
Eröffnet am: 26.09.17 10:49 von: Goldguru Anzahl Beiträge: 2.619
Neuester Beitrag: 02.03.21 16:13 von: levis65 Leser gesamt: 402.524
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 186
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
63 | 64 | 65 65  >  

69 Postings, 1294 Tage GoldguruE-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse

 
  
    #1
6
26.09.17 10:49
Voltabox AG: Bundesanstalt für
Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) billigt
Wertpapierprospekt

• Handelsstart voraussichtlich ab 13. Oktober 2017

• Aktie wird im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notieren

Delbrück, 25. September 2017 – Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
hat heute den Wertpapierprospekt für den geplanten Börsengang der Voltabox AG gebilligt
und diesen an die Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) notifiziert. Die Aktie
(ISIN DE000A2E4LE9; WKN A2E4LE) des E-Mobility Pioniers soll ab dem 13. Oktober 2017 im
Prime Standard der Frankfurter Börse notieren. Der Prospekt steht ab sofort auf der
Internetseite von Voltabox (www.voltabox.ag) unter dem Menüpunkt „Investor Relations“
zum Download bereit.
Der Angebotszeitraum, in dem Kaufangebote für die angebotenen Aktien unterbreitet werden
können, wird für institutionelle Investoren am 26. September 2017 beginnen und soll am
10. Oktober 14:00 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit enden. Der Zeitraum, in dem
Privatanleger Kaufangebote über die Zeichnungsfunktionalität der Frankfurter
Wertpapierbörse unterbreiten können, wird am 27. September 2017 beginnen und soll am
10. Oktober 2017 um 12:00 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit enden. Der endgültige
Platzierungspreis für die angebotenen Aktien wird am Ende der Angebotsfrist festgelegt und
öffentlich bekannt gegeben, voraussichtlich am 10. Oktober 2017.  
1594 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
63 | 64 | 65 65  >  

334 Postings, 688 Tage serg28ich habe vorgewarnt

 
  
    #1596
16.02.21 11:29
Wer sich den Ticket nicht gesichert hatte ist selber schuld.  

1851 Postings, 1363 Tage uranfaktssqueeze

 
  
    #1597
16.02.21 12:05
startet langsam  

1851 Postings, 1363 Tage uranfaktswas denkt

 
  
    #1598
16.02.21 12:29
Ihr, wie weit geht der "Schuss"?  

287 Postings, 1709 Tage dyandiDD

 
  
    #1599
16.02.21 13:16
Ihr seid lustig. Von dem erfolgten DD ht hier noch keiner eteas geschrieben, stattdessen so ein stuss hier. Closing ist dann im März.

Die Info gab es am 11.02 auf einer Seite. Daher ist auch die Anleihe von oaragon die letzte Woche gestiegen.

Hatte mich schon gewundert, dass hier noch alles schläft  

22 Postings, 3558 Tage Florie2Wasser in den Wein!

 
  
    #1600
16.02.21 14:11
Ich möchte nur daran erinnern, dass wir vor Kurzem schon mal fast bei 6 €  waren und dann wieder auf unter 4 € abgesackt sind!
Auch jetzt sind wieder wohl Kleinspekulanten dabei. Ob im Hintergrund irgend welche Fakten bekannt sind, ist bei weitem nicht gesagt!    

332 Postings, 380 Tage TargoMeine Voltaboxstory

 
  
    #1601
16.02.21 14:55
Voltabox kommt demnächst mit dem Megakracher - Insider wußten es schon lange - nun wird es bekannt. CATL ist mit Voltabox in Verhandlungen um die neue Batterieauslegung und es wird um Lizenzgebühren gefeilscht. Nun wird es auch an der Börse heiß. Nordinvest beschließt stärker einzusteigen und erhöht auf 10 %. Das läßt die Investoren in der Schweiz aufschrecken. Ihr Einstieg könnte gefährdet sein. Sofort ziehen sie ihre Optionen bei Paragon, Frers wird mit Geld überschüttet, er beschließt den wasserstoffgetriebenen Artega II zu entwickeln.  Der Voltaboxkurs geht durch die Decke und Ennismore muß sich immer noch mit 100k eindecken. Fieberhaft kaufen sie nach und befördern den Voltaboxkurs in den Himmel. Bald ist die Marke von 500 % Kurssteigerung geknackt und der Kurs kennt nur noch einen Weg - nach Norden. Nun kennt ganz Deutschland die kleine Batteriefabrik in Delbrück, die ihre Aktionäre reich macht.
Keine Ahnung ob das so kommt - klingt aber gut ;)  

3113 Postings, 3074 Tage schattenquellefeuchte Träume

 
  
    #1602
16.02.21 15:09
gehören hier aber nicht hin. Es geht um Fakten und unternehmensentwicklungen und nicht um die eigenen Gebrüder-Grimm-Märchen . Albern!
 

332 Postings, 380 Tage TargoJung et is fasching - lach ma

 
  
    #1603
16.02.21 15:28
hier werden doch schon die ganze Zeit Faschingsbeiträge gepostet - helau  

354 Postings, 1028 Tage HSK04die Schattenquelle

 
  
    #1604
16.02.21 15:38
ist verbittert, kennen wir aus dem Paion Thread. Der packt immer in die .......Aber wir investierten haben Spaß an unserer Anlage, und das ist gut so :-)  

1511 Postings, 2795 Tage levis65Kaufpanik !

 
  
    #1605
16.02.21 17:33
Da haben es einige ganz schön eilig mit dem Aktienkauf von Voltabox.
Man kann ja wieder wild spekulieren. Fact ist Voltabox will seine neue Technologie an den Mann bringen. Vielleicht läuft da gerade was?
Ich sag es mal so, wenn erste Aufträge kommen ( sollten), dann kann es mit Voltabox wieder losgehen.  

332 Postings, 380 Tage Targoich denke....

 
  
    #1606
16.02.21 17:43
....das sind Kleinanleger. Das beste Argument eine Aktie zu kaufen ist ein steigender Kurs. Was dahinter steckt - ob es tatsächlich wirtschaftliche Gründe gibt - ist hierbei egal !
Andere Titel sind schon länger gut gelaufen - da wechselt man auch gerne die Pferde.
soll uns recht sein :)  

1511 Postings, 2795 Tage levis65Push

 
  
    #1607
16.02.21 18:06
@Targo. Wäre nach der langen Leidenszeit jedenfalls positiv fürs Gemüt.
Kleinanleger hab ich auch gedacht, sollte jetzt bei einigen auf dem Radar erscheinen.
VW Chef Diess hat kürzlich gesagt, das nur die Batterien beim Auto eine Zukunft haben. Wenn mit dem Flow Ship Design ein Fuss in die Tür zum Automarkt hineinbekommt dann Holla die Waldfee.  

287 Postings, 1709 Tage dyandiVarta kaufen

 
  
    #1608
16.02.21 21:03
Damals als Varta und Voltabox noch beide bei 20-25 EUR standen...was stand hier im Thread. Varta, voll der Loser, Voltabox hat Autos und Co.
...
und heute? Wer hat die Förderung? Wer hat den Cashflow aus dem Rentner-Geschäft im Rücken? und...und...und...
...
und hier? kein Geld. keine Förderung. Lustige Meldungen.
...
Nochmal an alle: zieht die Reißleine, und wenn es nur zu 50% ist. Und investiert in die Unternehmen, die Subventionen erhalten...ich muss auch Faktor 4 aufholen. Und? Irgendwann ist Varta bei 400 (bin bei 100 rein) und hier ist Schicht im Schacht.
...
the trend is your friend. Nicht der Herr Frers.  

1511 Postings, 2795 Tage levis65Shortseller

 
  
    #1609
17.02.21 12:22
Die  wieder reduziert.Ennismore Fund

Management Limited
London
Mitteilung von Netto-Leerverkaufspositionen
Zu folgendem Emittenten wird vom oben genannten Positionsinhaber eine Netto-Leerverkaufsposition gehalten:

Voltabox AG

ISIN: DE000A2E4LE9

Datum der Position: 16.02.2021

Prozentsatz des ausgegebenen Aktienkapitals: 1,19 %

 Deshalb der Anstieg.  

332 Postings, 380 Tage TargoPrima - weiter so :)

 
  
    #1610
1
17.02.21 14:56
na anscheinend sammeln die ihre Stücke doch nicht so leicht ein. Da haben sie ja noch zu tun. Da brauchen wir jetzt nicht gleich zu Varta - oder gibts da auch shorties ?
Eigentlich sind Leerverkäufer auch prima - irgendwann müssen sie sich ja eindecken :)  

1511 Postings, 2795 Tage levis65Leerverkäufer Vereinigung

 
  
    #1611
1
17.02.21 21:17
Irgendwie haben sich heut die Leerverkäufer kurzgeschlossen. Varta
ganz krass im Minus. Geliehene Aktien in den Markt werfen um dann günstiger wieder einsammeln. So ne Saubande.  

332 Postings, 380 Tage TargoVarta....

 
  
    #1612
18.02.21 12:43
....war aber auch mächtig aufgepumpt von Kleinanlegern. In dem Geschäft gibt es knallharten Wettbewerb. Bei Varta wäre ich vorsichtig, der Hype ist überzogen  

1511 Postings, 2795 Tage levis65Ganz unauffällig zurückgekauft

 
  
    #1613
25.02.21 05:30
Ennismore Fund Management Limited
London
Mitteilung von Netto-Leerverkaufspositionen
Zu folgendem Emittenten wird vom oben genannten Positionsinhaber eine Netto-Leerverkaufsposition gehalten:

Voltabox AG

ISIN: DE000A2E4LE9

Datum der Position: 23.02.2021

Prozentsatz des ausgegebenen Aktienkapitals: 1,06 %



 

332 Postings, 380 Tage TargoEnnismore - weiter so

 
  
    #1614
25.02.21 09:21
na ja- momentan spielt ihnen auch der schwache Markt in die Hände.
Ich denke der JA 2020 liegt nun auf dem Tisch und Insider trennen sich von Voltabox.
Ich fürchte das wird nicht so toll. Bin gespannt ob es nun Neuigkeiten von den Schweizern gibt.
Das könnte man dann ja als Gesamtpaket veröffentlichen. Es ist still auch was die revolutionäre Batterietechnik anbelangt.  

35 Postings, 359 Tage CFLerIch sehe nichts positives...

 
  
    #1615
25.02.21 11:04
und glaube auch nicht an einen Deal im März. Ich denke dass der Insolvenzverwalter die Gesellschaft ab April/Mai abwickeln wird, wenn das Verfahren überhaupt eröffnet wird. Meine persönliche Meinung.  

Optionen

332 Postings, 380 Tage Targo@CFLer - Inso

 
  
    #1616
25.02.21 12:43
Offenbar bist du nicht allein mit deiner Meinung. Denn es trennen sich ja täglich Anleger zu diesen Kursen von ihren Anteilen. An eine Inso glaube ich nicht. Die gibt es eigentlich nur in aussichtslosen Fällen. Hierzu empfehle ich immer wieder gerne das Studium der Berliner "aap implantate". Die haben schon x-mal das EK verraucht, sind seit 5 Jahren in den roten Zahlen, haben eine Kapitalherabsetzung und anschl. Ausgabe von Bezugsrechte, sowie weitere "Kapitalschritte" hinter sich. Delisting bei Xetra etc. Aber sie leben noch.
Hansainvest ist eingestiegen - warum ? Der Leerverkäufer sammelt wöchentlich ein - warum ?
Wenn Voltabox in 2020 eine hoffnungslose Überschuldung geritten hätte, wären die Schweizer gleich weggerannt - sind sie aber offensichtlich nicht.
Na ja - sonderlich glücklich bin ich mit dem Laden auch nicht.  

1511 Postings, 2795 Tage levis65@Targo

 
  
    #1617
25.02.21 15:37
Deine Meinung teile ich ganz.
Der Shortseller könnte doch in Ruhe abwarten bis der Laden absauft und dann bei 25 Cent glattstellen. Macht er aber nicht.
Hanseinvest wird sich das auch gut überlegt haben. Die Zahlen werden nicht toll sein, aber wichtig ist ob es vorankommt. Keine leeren Versprechungen verkündet werden, sondern was zählbares.
Schlimm ist dieses herumgewurschtl. Mal Verkauf im Januar, dann März usw. Klar das es da keine Investoren anlockt.
Ich glaub aber fast da steckt System dahinter. Frers ist ein gewiefter Hund dem trau ich alles zu.    

35 Postings, 359 Tage CFLer@ Targo

 
  
    #1618
25.02.21 18:15
Es ist ganz einfach, voltabox hat bald kein Cash mehr. Daher wird wenn nicht ein Wunder geschieht die Insolvenz zwangsläufig kommen. Es gibt seit Monaten keine belastbaren positiven Nachrichten wie z.B. großer Auftrag etc. Alles nur Luftschlösser die von Frers gebaut werden. Mir fehlt der Glaube, habe bei paragon in den letzten 15 Jahren einfach zu viel erlebt.  

Optionen

332 Postings, 380 Tage Targo@CFLer - kein Cash

 
  
    #1619
25.02.21 21:15
da geh ich fest davon aus - das es kein Cash mehr gibt.
Überlege mal wieviel Firmen es gibt die noch nie Geld verdient haben und nur Geld verbrennen.
Kein Problem - da gibt man neue Aktien aus. Das sind komischerweise die teuersten Aktien.
Es gibt sogar Fonds, die gerade in Non-Profit-Aktien investieren - Prinzip Hoffnung.
Prinzip Hoffnung ist wohl auch hier angesagt. Eine belastbare gute Geschäftsentwicklung gibts nicht.
Dir würde ich empfehlen deine Anteile zu verkaufen, sofern noch nicht geschehen. Noch bekommst du Geld dafür.

 

1511 Postings, 2795 Tage levis65Wieder reduziert

 
  
    #1620
02.03.21 16:13
Ennismore Fund Management Limited
London
Mitteilung von Netto-Leerverkaufspositionen
Zu folgendem Emittenten wird vom oben genannten Positionsinhaber eine Netto-Leerverkaufsposition gehalten:

Voltabox AG

ISIN: DE000A2E4LE9

Datum der Position: 01.03.2021

Prozentsatz des ausgegebenen Aktienkapitals: 0,99 %

Warum kaufen die zurück wenn Voltabox so schlecht da steht.


 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
63 | 64 | 65 65  >  
   Antwort einfügen - nach oben