ETF Brazil vs. IBOVESPA


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 24.01.10 00:23
Eröffnet am: 23.01.10 13:43 von: garuhape Anzahl Beiträge: 2
Neuester Beitrag: 24.01.10 00:23 von: garuhape Leser gesamt: 1.421
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

286 Postings, 3819 Tage garuhapeETF Brazil vs. IBOVESPA

 
  
    #1
23.01.10 13:43

Hi,

ich bin neu hier in diesem Froum und habe gleich mal eine Frage bezüglich ETF's. 

Der Interday Verlauf eines ETF's (unten ETF BRazil vs. IBOVESPA) kann sich ja nicht direkt /ausschlißelich nach dem Verlauf des ihm zugrunde gelegten Index richten, wenn dieser mit einer Zeitverschiebung von 4 bzw. 3 h (im Falle von Brasilien) gehandelt wird. Deshalb muss er ja zum Teil auch über Angebot und Nachfrage nach dem ETF selber gebildet werden.  Wenn das aber der Fall wäre, wie kann der ETF dann den Indexeinigermaßen genau aubilden?

Kommen deshalb die relativ gravierenden Unterschiededer Verläufe zustande? In der Spitze sind es ja pber 30%!

 

Vielen Dank für Eure Antworten!

 

Jan

 

286 Postings, 3819 Tage garuhapebitte

 
  
    #2
24.01.10 00:23

Kann mir niemand helfen?

 

lg

 

   Antwort einfügen - nach oben