EQS Group verkauft Ariva an Wallstreet Online


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 27.06.19 15:29
Eröffnet am: 24.06.19 12:21 von: abholzer Anzahl Beiträge: 7
Neuester Beitrag: 27.06.19 15:29 von: Gonzoderers. Leser gesamt: 3.103
Forum: Talk   Leser heute: 5
Bewertet mit:
12


 

46372 Postings, 2573 Tage abholzerEQS Group verkauft Ariva an Wallstreet Online

 
  
    #1
12
24.06.19 12:21
Was soll man dazu sagen...……..?  

46372 Postings, 2573 Tage abholzerIch gehe davon aus:

 
  
    #2
12
24.06.19 12:29
W.O. hat es nur auf die Qualitätsmoderatoren abgesehen *g  

69025 Postings, 6371 Tage BarCodeKonkurrenz belebt das Geschäft.

 
  
    #3
4
24.06.19 12:32

5750 Postings, 771 Tage Gonzodererste8 Millionen Umsatz

 
  
    #5
1
27.06.19 15:21
macht Ariva mit 90 Mitarbeitern :-)) das erklärt die Qualität der Moderatoren..... 450 € Hartzer und was ist mit dem Datenschutz? wird mit Sicherheit auch nicht so ernst genommen.

Was muss man  falsch machen um mit 90 Leuten lächerliche 8 Millionen zu machen?  

5750 Postings, 771 Tage GonzoderersteAchso

 
  
    #6
1
27.06.19 15:22
der Lden ist nur 8 Mios wert :-)) inhaltlich bleibt es bei der Frage......  

5750 Postings, 771 Tage GonzoderersteWenn die Amis erst da sind

 
  
    #7
3
27.06.19 15:29
ist es wie bei den anderen Deutschen Unternehmen die unter amerikanischer Leitung amerikanischen Grössenwahn ertragen müssen. Das heisst mehr Arbeit für das selbe oder weniger Geld, weniger Freizeit, Kosten/ Nutzenkontrolle, hire and fire, Abschaffung der Sozialleistungen, Amerika first,

und dann mal lange garnichts, who the fuck is Europe?  

   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: donnanova, herrscher2, Hansemann23, harry74nrw, Jack in the Box, Kap Hoorn, Lausii, Mestre, PapaSchlumpf41