Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

EPI Übernahme - Wir halten zusammen


Seite 1 von 227
Neuester Beitrag: 15.06.19 08:54
Eröffnet am: 02.05.17 17:36 von: mad-jay Anzahl Beiträge: 6.672
Neuester Beitrag: 15.06.19 08:54 von: mehrdiegern Leser gesamt: 756.457
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 40
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
225 | 226 | 227 227  >  

536 Postings, 1069 Tage mad-jayEPI Übernahme - Wir halten zusammen

 
  
    #1
5
02.05.17 17:36
In diesem Thread sammeln wir die Anteile die jeder in die Waagschale werfen möchte.

Bitte dazu einfach nur die Menge kommentieren, ich sammel die Daten und gebe Regelmäßige Zwischenstände ab.

Hier bitte keine weiterführende Diskussion.

Letzter Stand
     Summe 1.485.750
Gesamtaktien 22.735.260§
% Anteil 6,54
Teilnehmer       104§
 
5647 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
225 | 226 | 227 227  >  

1366 Postings, 1895 Tage mehrdiegernhb

 
  
    #5649
03.06.19 22:01
lassen wir den ceo an seinen aussagen zu diesem punkt messen.

sollte es nicht im 1. hj kommen, gebe ich dir hier recht.
der müsste einfach als ceo wissen, wann das fachjournal , dem epigenomics das ergebnis der microsimulation ja mitgeteilt hat, veröffentlich.

der dd-kauf unterstützt die these, dass in kürze (diesen monat) noch die veröffentlichung kommt.
18000 zu 1,97 .......  

1207 Postings, 1079 Tage Mogli3Mehr...

 
  
    #5650
1
03.06.19 22:29
Vom Datum der HV an gerechnet wäre bei GH der letzte Tag der 30.6 und bei HvP wäre es somit der 15.8.!! Entschuldigung was soll diese Diskussion? Der Gab hat nur wieder mal dokumentiert das seine Hirnzellen nicht funktionieren. Klar ist es entscheidend in welchem Journal veröffentlicht wird, ist ein Gütesiegel par Excellence! Und darin liegt auch die Krux. Kein Journal der 1.Klasse gibt da genaue Daten der Veröffentlichung an, hängt auch davon ab wie der Reviewprozess verläuft.  

8 Postings, 46 Tage Teletobi1986Als

 
  
    #5651
2
03.06.19 22:51
wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand kann ich Mogli nur zustimmen. Die Veröffentlichung eines Papers in einem wissenschaftlichen peer-reviewed Journal kostet viel Zeit und noch mehr Nerven...  

1207 Postings, 1079 Tage Mogli3Hirnzellen

 
  
    #5652
03.06.19 22:55
Also mit den Hirnzellen meinte ich unseren lieben HB!!  

1207 Postings, 1079 Tage Mogli3Teletobi

 
  
    #5653
03.06.19 22:57
Gut dass es hier noch einen gibt der so einen Prozess aus Erfahrung kennt!  

1149 Postings, 793 Tage Horscht BörseGut das eine Bescheid weis

 
  
    #5654
04.06.19 04:56
ja wirklich - der NCD Antrag war zu stellen, gut das es einer wusste und einen guidelineeintragbraucht’s dafür nicht, wirklich gut das auch das einer wusste.

Gut, dass noch einer Hirnzellen hat.

Wieviel kostet nun proliver noch?

Ach doch 30 Millionen ?

Na gut das das einer schon im Frühjahr wusste.

So und nun, da alles klar ist: sofortige Veröffentlichung der Mikrosommulation!

Lächerlich nicht zu wissen wann das erscheint, die Daten, wem gehören die, wer bezahlt das?
 

8 Postings, 46 Tage Teletobi1986Veröffentlichung

 
  
    #5655
7
04.06.19 08:13
Epi kann und darf die Ergebnisse nicht eigenständig veröffentlichen. Die Daten wurden ausgewertet und gebündelt in Form eines Papers an eine Fachzeitschrift gesandt. Wenn der Editor dieser Zeitschrift generell Interesse an der Studie hat, schickt er diesen Entwurf dann weiter an andere unabhängige Experten. Diese begutachten den Inhalt und haben die Möglichkeit, Fragen an Epi zu stellen und um Nachbesserung zu bitten. Wenn nach einigem Hin und Her alles paletti ist, entscheidet der Editor der Zeitschrift, in welcher Ausgabe der finale Entwurf gedruckt wird. Würde Epi die Daten nun vorab veröffentlichen, hätte der Editor keinen Grund mehr, das Paper in seiner Zeitschrift abzudrucken, weil sonst ja niemand mehr die Zeitschrift kaufen würde. Und dann wäre ja alle Arbeit seitens Epi vergebens, weil die Simu nicht durch unabhängige Kollegen geprüft worden wäre. Also abwarten und Sonne genießen. Oder bei starker Ungeduld halt verkaufen und ggf. hinterher ärgern. Just my 2 Cents. Keine Kauf- oder Verkaufempfehlung.  

910 Postings, 1288 Tage HAL2016Epigenomics AG nimmt

 
  
    #5656
04.06.19 08:24
Raymond James Life Sciences and MedTech Konferenz im Juni teil

Berlin (Deutschland) und San Diego, CA (USA), 4. Juni, 2019 - Die Epigenomics AG (FSE: ECX, OTCQX: EPGNY; das "Unternehmen") hat heute bekannt gegeben, dass das Management am Dienstag, den 18. Juni 2019, um 13:50 Uhr (EDT) / 19:50 Uhr (CET) auf der Raymond James Life Sciences and MedTech Konferenz in New York präsentieren wird. Investoren sind zur Teilnahme per Webcast eingeladen. Der Webcast ist unter folgendem Link http://wsw.com/webcast/rj115/epgny/ sowie im Bereich Investor Relations auf der Website unter www.epigenomics.com abrufbar.  

1207 Postings, 1079 Tage Mogli3Teletobi

 
  
    #5657
04.06.19 09:32
Exakt so ist es. Ich schreibe das seit Monaten, aber hier gibt es immer wieder Leute die das nicht aus eigener Erfahrung kennen und einfach daher schreiben!  

3041 Postings, 1883 Tage Guru51mogli

 
  
    #5658
2
04.06.19 12:54

leute oder einen leut ?



 

3041 Postings, 1883 Tage Guru51zu unserer

 
  
    #5659
04.06.19 13:43

laufenden litfaßsäule für eine bestimmte zigarettenmarke   ("  wer wird denn gleich in die luft gehen "  )
würde ich mal folgendes schreiben:
im vergleich zu   der/dem   war michael hohlhaas offen für jede geäußerte kritik / ein richtig toleranter typ.  

1207 Postings, 1079 Tage Mogli3Guru

 
  
    #5660
04.06.19 13:44
Es sind 3-4!!Also Mehrzahl.  

3397 Postings, 3925 Tage clever_handelntradgate mit tageshoch raus

 
  
    #5661
04.06.19 21:56

3397 Postings, 3925 Tage clever_handelnkönnten die Woche

 
  
    #5662
04.06.19 21:57
mal 2,50 antesten.

Meine Meinung  

110 Postings, 776 Tage citus17Mogli - HV-Präsentation von Garces

 
  
    #5663
05.06.19 22:42
ist die Präsentation bzw. die Auswertung über die Spez. / Sensi. von proColon über 3 Jahre hintereinander ein Bestandteil der Mikrosimulation oder ist dies ein eigener nicht offizieller Bewertungsansatz? Wenn die Werte so gut sind, dann ist es doch irritierend, wieso die Senats-Bill  so ins Stocken geraten ist. Hast Du eine Vermutung?  

1207 Postings, 1079 Tage Mogli3Citus

 
  
    #5664
1
06.06.19 00:07
Weiß ich nicht, die Microsimulation ist ja noch nicht öffentlich. War auf alle Fälle ein wichtiges Argument bei der CMS für den Antrag.  

3397 Postings, 3925 Tage clever_handelnwhen will up from two euros?

 
  
    #5665
07.06.19 15:59

5224 Postings, 2823 Tage Der_Heldnobody knows

 
  
    #5666
3
07.06.19 16:07
but ... wood eye, be awake! ^^  

110 Postings, 776 Tage citus17letzte Eingabe beim HR1570 am 03.06.19

 
  
    #5667
09.06.19 10:43
kann es leider nicht deuten, ob die Bill vorangeht - zumindest wird immer noch daran gearbeitet  :-).

H.R.1570 - Removing Barriers to Colorectal Cancer Screening Act of 2019116th Congress (2019-2020)
Sponsor: Rep. Payne, Donald M., Jr. [D-NJ-10] (Introduced 03/06/2019)
Committees: House - Energy and Commerce; Ways and Means
Latest Action: 03/08/2019 Sponsor introductory remarks on measure.  (All Actions)

Frohe Pfingsten!  

162 Postings, 1981 Tage neutro...

 
  
    #5668
09.06.19 11:32
Ich glaube, es geht eher um die Daten 06.03.19 und 08.03.19. Also nix Neues.  

110 Postings, 776 Tage citus17Neutro, vielen Dank für die Richtigstellung.

 
  
    #5669
09.06.19 12:58
Pardon, ich bin durch die bescheuerte Datumsangabe ins Schleudern gekommen.  

1366 Postings, 1895 Tage mehrdiegernruhe

 
  
    #5670
9
13.06.19 14:19
(vor dem sturm ????)

da es hier so schön ruhig ist, stelle ich meine News - Liste nochmal  ein. Wird dann sicher  länger zu lesen bleiben.....

Nach meinem Forumsbeitrag am 22.05.2019 erfolgten folgende News
        1.§DD am 23.05.2019
        2.§DD am 03.06.2019
        3.§Teilnahme an RJLS-Konferenz
Es stehen News an, die gesichert positiv sein werden:
1. Eingabe zweite Gesetzesinitiative (geringe / mittlere Relevanz)
2. Microsimulationsmodell mit sehr guten Daten (mittlere/hohe Relevanz)
3. Beginn Prüfung durch CMS (geringe / mittlere Relevanz)
und
es stehen News an, die mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit gut sein werden:
4. Ergebnisse Querschnittsstudie USA HCC Bloodtest (mittlere Relevanz)  
5. Beginn der Längsschnittstudie mit FDA-abgestimmten Zeitplan (geringe / mittlere Relevanz)
6. Beginn der Arbeit in den Unterausschüssen des Kongresses mit Darstellung des CBO (mittlere Relevanz)
7. Ende Lizenzstreit China (mittlere / große Relevanz)
8. Neue Verpartnerung China / Asien für epi proColon und/oder alle Produkte (mittlere / große Relevanz)
9. Verpartnerung HCC Bloodtest in Europa (mittlere / große Relevanz)
10. Ergebnisse der Veteranenstudie USA epi proColon (geringe / mittlere Relevanz)
11. Ergebnisse post proval Studie epi proColon (mittlere Relevanz)
12. Aufnahme von epi proColon in eine Richtlinie(hohe Relevanz)
13. Erstattungszusage für epi proColon (sehr hohe Relevanz)
14. Ergebnisse der laufenden Studie für HCC Bloodtest Europa (Nancy/Frankreich)
Zeitschiene  12 Monate
 

910 Postings, 1288 Tage HAL2016alles schön und gut...

 
  
    #5671
13.06.19 15:49
nur noch NCD zählt und drauf folgende Übernahme. in 12 Monaten lt. HvP  

1207 Postings, 1079 Tage Mogli3Mehr

 
  
    #5672
13.06.19 16:27
Wenn das alles je eine PM gibt dann kommt der IR ja nicht mehr aus dem Schreiben heraus.....  

1366 Postings, 1895 Tage mehrdiegernmogli3

 
  
    #5673
15.06.19 08:54
so sieht das aus :)
werde herrn hilke meine mitarbeit anbieten.......
mit microsimulation werden die spiele beginnen

hal 2016

wenn du "nur" durch "hauptsächlich" ersetzt, bin ich bei dir  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
225 | 226 | 227 227  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Spondom