Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

EPI Übernahme - Wir halten zusammen


Seite 1 von 115
Neuester Beitrag: 17.08.18 16:09
Eröffnet am: 02.05.17 17:36 von: mad-jay Anzahl Beiträge: 3.863
Neuester Beitrag: 17.08.18 16:09 von: HAL2016 Leser gesamt: 383.816
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 280
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
113 | 114 | 115 115  >  

409 Postings, 767 Tage mad-jayEPI Übernahme - Wir halten zusammen

 
  
    #1
4
02.05.17 17:36
In diesem Thread sammeln wir die Anteile die jeder in die Waagschale werfen möchte.

Bitte dazu einfach nur die Menge kommentieren, ich sammel die Daten und gebe Regelmäßige Zwischenstände ab.

Hier bitte keine weiterführende Diskussion.

Letzter Stand
     Summe 1.485.750
Gesamtaktien 22.735.260§
% Anteil 6,54
Teilnehmer       104§
 
2838 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
113 | 114 | 115 115  >  

292 Postings, 1607 Tage Lex LuthorIch hatte ja schon erwähnt,

 
  
    #2840
14.08.18 08:06
dass ab nächstem Jahr Patienten per Post an die Darmkrebsvorsorge erinnert werden sollen. Jetzt lese ich gerade in der Ärztezeitung, dass diskutiert wurde, ob mit der Post gleich auch der iFOBT-Test verschickt werden soll. Der GBA hat dies zunächst abgelehnt. Die Experten jedoch unterstützen das Mitsenden des Tests. Es gibt wohl eine holländische Studie, die gezeigt hat, dass eine Teilnehmerrate von 70% erreicht wird, wenn der Test gleich mitgeschickt wird. Ähnliche Studien gibt es ja auch aus den USA. Die Stuhl-Lobby arbeitet also fleissig daran, dass der Test bald mit der Einladung zugeschickt wird. Wenn der GBA dem zustimmt, schrumpft der Markt für Epi deutlich.  

825 Postings, 3572 Tage nwolfWahrscheinlichkeit gesunken

 
  
    #2841
14.08.18 10:38
https://www.govtrack.us/congress/bills/115/s2928

Von unsprünglich 5% auf 3%  

2268 Postings, 1581 Tage Guru51lex

 
  
    #2842
14.08.18 10:47

ich hätte da meine größten zweifel.
die leute gehen nicht zur vorsorge und die sollen dann einen test zu hause machen, der ja nicht gerade
vergnügungssteuerpflichtig ist.

ich würde jedenfalls
 wohl kaum einen test mit kika ( so sagt mein enkel )  zu hause machen.

70 % halte ich  für weit überzogen.  

769 Postings, 777 Tage Mogli3nwolf

 
  
    #2843
14.08.18 11:16
Diese Wahrscheinlichkeiten sind nicht aussagekräftig. Wie sonst könnte das Repräsentantenhaus die CMS anweisen den Test ins Budget 2019 aufzunehmen. Das geht doch nur mit einem Beschluss, ein paar Nasen können das doch nicht auswürfeln!  

2268 Postings, 1581 Tage Guru51wolf

 
  
    #2844
14.08.18 11:52

was soll uns dieser beitrag sagen ?
da werden die gesetzesvorlagen über ein  bestimmtes raster / nach einem bestimmten verfahren überpüft.

du glaubst doch nicht im ernst, dass sich jemand die mühe macht und die einzelnen gesetzesentwürfe
im detail durchgeht. kann ja keiner.    der aufwand wäre viel zu groß.  das ist  kaffeesatzlesen.

z. b.  die erforderlichen rechnungen  stehen noch  aus, sie sind zumindest noch nicht veröffentlicht.

insoweit  sind  aussagen  wie   3 %,   5 % oder   85 %    v ö l l i g    wertlos.




 

87 Postings, 79 Tage keinGeldmehrKE

 
  
    #2845
14.08.18 13:10
...denke, der Markt wartet auf Hinweise wie die KE durchgeführt wird.  

543 Postings, 667 Tage namgniAber

 
  
    #2846
15.08.18 11:29
es ist zu 100% sicher,
dass dieser „nwolf“ ein
Vlldt ist!!!!  

825 Postings, 3572 Tage nwolfNamgni

 
  
    #2847
15.08.18 12:52
Wenn du dich jetzt besser fühlst. Du bist hier der einzige Clown, der hier die Leute angreift. Das geht auch per PM.
Ich weiß, bei epi liegen die Nerven blank. Die meisten sind hier mittlerweile „Zwangsinvestiert“ und wollen nur noch mit einem blauen Auge davon kommen.  

769 Postings, 777 Tage Mogli3Wolf

 
  
    #2848
15.08.18 16:27
Bei wem liegen die Nerven blank?bei dir?  Und wer sind die „meisten“?? Bei dem Kurs raus wäre man ja wohl ziemlich blöd. Vor einem Jahr gab es das Asset Leberkrebs noch nicht und man wollte 7.52€ zahlen. Sieh keine Probleme die nötigen Mittel herein zu holen um bis Herbst 2019 finanziert zu sein.  

825 Postings, 3572 Tage nwolfDas stimmt

 
  
    #2849
15.08.18 17:55
Aber trotzdem dümpeln wir bei 2,25€.
- Weil Erstattung fehlt.
- Umsätze fehlen.
- Leberzulassung nich weit weg ist.
- KE mit Verwässerung
- Finanzstarke Konkurrenz nicht pennt.

Nicht das es uns hier wie damals Blueray (Exact) und HD-DVD (Epi) ergeht...
Viele Ideen nur am Ende keine Anwendung und Durchsetzung...
Deshalb wohl aktuell nur 2,25€. Hier kauft ja auch keiner, obwohls vermeintlich günstig ist.  

825 Postings, 3572 Tage nwolfWo bleiben die Insidereinkäufe??

 
  
    #2850
15.08.18 17:57
Und schwellenbewegungen?!  

57 Postings, 464 Tage Marty McFlyNwolf

 
  
    #2851
15.08.18 19:37
Sorry, aber dieses Rumgeheule kann man sich ja nicht mehr mit ansehen. Entweder du glaubst an den Erfolg von Epi und hast den Schneid auch mal eine längere Durststrecke durchzustehen oder du bist in diesem Wert und womöglich auch an der Börse einfach falsch. Vielleicht solltest du in weniger Nervenaufreibende Werte investieren - bei Amazon hättest du dein Geld in der Zwischenzeit locker verdoppeln können und das ohne ständig an den Fingernägeln zu kauen. Vermutlich könntest du deinen Verlust sogar jetzt realisieren und holst ihn in einem Jahr bei einem anderen Wert wieder rein.  

769 Postings, 777 Tage Mogli3Epi

 
  
    #2852
15.08.18 19:58
Wo EPI geht eben alles etwas länger. Mehr schoN länger dabei ist sind diese Ehrenrunden gewohnt. Allerdings reiht sich da EPI in die Reihe anderer Biotechfirmen ein.  Wer die Nerven nicht hat empfehle ich Siemens, Daimler, Allianz usw.    

769 Postings, 777 Tage Mogli3Oh

 
  
    #2853
15.08.18 20:01
diese Tipperei auf dem IPhone.....sorry  

87 Postings, 79 Tage keinGeldmehrMolo

 
  
    #2854
16.08.18 09:49
Puuhhhh die Vereinbarung bzw Deal ließt dich richtig gut (ohne genaues Hintergrundwissen zu haben).
So ne weltweite Vermarktung für den Lebertest hätte was...nicht wieder jahrelang rumeiern.  

70 Postings, 6009 Tage tanchoLebertest

 
  
    #2855
1
16.08.18 10:31
Sorry, sehe ich noch in weiter Ferne. Wenn ich nur überlege wie alle von dem ersten zugelassenen Bluttest begeistert waren! (War bis dahin ein sehr steiniger Weg!)
Darum frage ich mir, warum sollte der rote Teppich bei dem Lebertest ausgerollt werden? Die Firma wäre der der Anzahl der freien Aktien schnell übernommen!  

769 Postings, 777 Tage Mogli3KgM

 
  
    #2856
16.08.18 10:48
Welche Vereinbarung?  

57 Postings, 464 Tage Marty McFlyMogli

 
  
    #2857
16.08.18 10:59
Er meint damit Mologen. Da hab ich vorhin was in den News angezeigt bekommen, aber noch nicht gelesen. Hat nix mit Epi zu tun.  

87 Postings, 79 Tage keinGeldmehrMologen...

 
  
    #2858
16.08.18 11:18
....die haben ne nette Vereinbarung bzw Deal gebracht.  

769 Postings, 777 Tage Mogli3Molo

 
  
    #2859
16.08.18 11:28
Die können es ja auch gut gebrauchen!!  

87 Postings, 79 Tage keinGeldmehrNa ja..

 
  
    #2860
16.08.18 11:34
Epi jetzt wieder bei 2,10—2,15€....gute News könnte Epi jetzt auch gebrauchen...ne dicke KE wirds bei den Kursen wohl nur um 2 Euro geben.
Einen Übernameversuch unter 8 Euro halte ich für nicht durchführbar. Oder die Annahmeschwelle liegt um 50—60%.
Dann könnte auch ein Übernahmeangebot um 5€ reichen.  

825 Postings, 3572 Tage nwolfBoden?

 
  
    #2861
16.08.18 11:41
Warum stürzt der Kurs gerade so ab bei all den ach so tollen News?
Auf zu neuen Tiefs?  

87 Postings, 79 Tage keinGeldmehrNwolf

 
  
    #2862
16.08.18 11:53
Na ja..ein Absturz fängt für mich bei 20% an.
Halb so wild...kommende Woche wieder 2,20—2,30..  

87 Postings, 79 Tage keinGeldmehrNwolf...

 
  
    #2863
17.08.18 13:21
„Warum stürzt der Kurs gerade so ab“

Der ach so schlimme Absturz ist vorbei.. wieder zwischen 2,2—2,3...manchmal einfach Ruhe bewahren.  

757 Postings, 986 Tage HAL2016Mologen

 
  
    #2864
17.08.18 16:09
an Mologen sieht man, dass es immer Lösungen gibt. Wie schlecht sah die Aktie nach dem Reverse Split aus. Nun weltweite Rechteübertragung trotzdem Lefitolimod keine FDA Zulassung oder dergleichen hat. Seit Juli hat die Aktie 35% zugelegt.

Warum sollte Epi nicht so etwas mit den Chinesen oder einem anderen Investor auch hin bekommen? Zur Auswahl sind: proColon, proLung und proLiver oder alles zusammen, sowie weitere 20+ Biomarker

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
113 | 114 | 115 115  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Cashback, Chalifmann3, Excellence, Spirido, Hundlabu, Gnutulblana, Kleinanleger56, Multiculti, ROI100, WatcherSG