Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

EILANFRAG: Wie ist VIAGRA??


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 15.10.01 17:10
Eröffnet am: 15.10.01 14:54 von: SIEGERtrade Anzahl Beiträge: 58
Neuester Beitrag: 15.10.01 17:10 von: unknown777 Leser gesamt: 2.826
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

988 Postings, 6606 Tage SIEGERtradeEILANFRAG: Wie ist VIAGRA??

 
  
    #1
15.10.01 14:54
Na hallo Ihr lieben Boersenfreunde,

ich hab am Wochenende Besuch von nem Freund bekommen, der
jetzt in der Schweiz wohnt. Von dort aus hat er mir ein
Paeckchen Viagra mitgebracht. Ich dies ruhig mal ausprobiere
n, denn dann wuerde endlich mal meine Freundin auch auf
Ihr Kosten kommen, hat er sueffisant hinzugefuegt.
Ich hab noch nie mich noch nie mit Viagra beschaefftigt und
weiß deshalb wenig darueber. Ich selbst braeuchte es aber
nicht, da ich aufgrund meiner Jugend ja noch voll im Saft
stehe. Es wuerde mich aber trotzdem mal reizen, die Wirkung
am eigenen Koerper mal zu testen.
Hat jmd. von euch schon Erfahrungen mit Viagra gesammelt,
bzw. ist ein ausprobieren gefahrlos??

Besten Dank fuer eure Antworten,

Ein gespannter SIEGERTip  
32 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

20520 Postings, 6904 Tage Stox Dudehmmmm, habe ich was vergesssen? hahahaha o.T.

 
  
    #34
15.10.01 15:48

20520 Postings, 6904 Tage Stox Dude@major: Nein, aber ich verwechsel

 
  
    #35
15.10.01 15:49
Viagra immer mit meinen Aspirin, da ich Farbenblind bin.


hahahaha
 

2551 Postings, 6835 Tage BizzBabeuuuuuuuaaaaaaaaahhhhhhhh -

 
  
    #36
15.10.01 15:51
ihr seid widerlich!!

Ich wollte nur rein sachlich Hilfestellung geben, und dann sowas . . .

@stox: ""Von Viagra verlaengert man nicht die Dauer des GV, sondern das
             Genital wird einfach nur haerter.""

Stimmt, aber nur, wenn es zuvor genau in diesem Punkt Probleme gab. Eine kurze Umfrage unter Partnerinnen potenter junger Männer ergab: Härter geht nicht. Die dauer verlängert sich trotzdem, weil nach dem Höhepunkt nicht wie sonst schlappgemacht wird, sondern es lustig immer weiter gehen kann.


Abschließend zu diesem thread: Ich bin - kaum zu glauben - wirklich schockiert!  

3393 Postings, 6954 Tage BoxenbauerBoxenbauer empfiehlt ein Kilo Miesmuscheln in

 
  
    #37
15.10.01 15:52
leckerer Weißweinsoße. Schmeckt besser, ist ein tolles Vorspiel, wenn man sich gegenseitig "füttert" und hilft garantiert.  

9123 Postings, 6957 Tage Reila... da ist BLOND dann auch egal. Farbenblind!!!

 
  
    #38
15.10.01 15:52
Kansst Du wenigstens erkennen, wie groß die "Ohren" sind?
hahahahahahaha

R.  

5653 Postings, 6983 Tage major@bizzbabe

 
  
    #39
15.10.01 15:53
sachlich ..  stundenlang mit betrunkenen "herumhoppseln". ?  

20520 Postings, 6904 Tage Stox Dudebizzbabe: kaum zu glauben

 
  
    #40
15.10.01 15:55
potente junge Maenner ? *ggg*
Haerter geht schon, man achte auf den Farbzustand an der Spitze des Degens.

"....weil nach dem Hoehepunkt nicht wie sonst......"
Moechtest Du uns etwa damit sagen, das Du nach dem ersten Hoehepunkt
schon zufrieden bist. Au weia.  

1263 Postings, 6742 Tage fraglesda spricht offensichtlich

 
  
    #41
15.10.01 15:56
jemand mit Erfahrung. Stox übertreibs mal nicht, sonst gibts "den goldenen Schuß" :-)))

Gruss  

9123 Postings, 6957 Tage Reilabizzbabe, das Hauptproblem, das von Viagra leider

 
  
    #42
15.10.01 15:57
auch nicht gelöst werden kann, ist, daß man, um Frauen etwas glücklicher zu machen, etwas tun muß. Männer sind eben leichter zu beglücken. Ich suche noch nach der Tablette für Frauen, die ich ihr dann heimlich ins Essen tun kann, sozusagen die Pille, die für mich streichelt ...

R.  

20520 Postings, 6904 Tage Stox DudeREILA: Nur bei der Farbe "blau" ;-0)))) o.T.

 
  
    #43
15.10.01 15:58

2551 Postings, 6835 Tage BizzBabeIhr habt ja alle so recht .. .

 
  
    #44
15.10.01 16:04
.. .  und ich bin nur die frustrierte, unbefriedigte Zicke, die keinen abbekommt und nicht weiß, was Frauen wirklich wollen.  

9123 Postings, 6957 Tage Reilabizzbabe, wenn sie alle nur Geld wollten ...

 
  
    #45
15.10.01 16:06
Aber manche wollen Liebe und das kann für uns Männer so anstrengend sein!

R.  

3574 Postings, 6932 Tage zit1Echt lustig!

 
  
    #46
15.10.01 16:10
@Viagraman: wenn ich an deine reißerischen threads denke, solltest du erst einmal von dem kokain und anderen drogen runterkommen, bevor du schon wieder etwas neues ausprobierst. wenn du wirklich deinem "freund" (kann jemand wie du freunde haben???) ohne sein wissen medikamnete unterjubeln willst, dann bist du ein jämmerliches arschgesicht.
in diesem fall empfehle ich dir als stellung: fick-dich-selbst
wenn du es so nötig hast, kannst du die viagra-tablette auch verflüssigen und dir direkt in die blutlaufbahn, am besten gleich in den penis oder ins hirn, spritzen.
viel spaß beim abgang.
zit
 

20520 Postings, 6904 Tage Stox Dudeaber, aber....................

 
  
    #47
15.10.01 16:12
das wollten wir nicht damit sagen.

Anyway, mit Sicherheit weisst Du was Du moechtest, aber fuer andere
Frauen kannst Du nicht sprechen, denn fast jede Frau ist unterschiedlich
zu sensitiv, oder?
Und mit Sicherheit kommt es auch auf den passenden Partner an.

Es gibt Maenner, die sagen eine Frau war "schlecht" im Bett, aber
vielleicht war es der Mann und die Frau ist sehr gut mit einem anderen Mann.
Unter anderem spielt sicherlich die Harmonie eine Rolle und andere
Dinge.

However, der Thread dehnt sich aus und wird langweilig.

Have Fun Bizzy  

204 Postings, 6771 Tage 44mag@Stox : ich habe da was viel besseres als Viagra.

 
  
    #48
15.10.01 16:12
sogar auf (fast) natürlicher Basis!!!
Nimm 100% konzentriertes Vitamin E , davon ein Teelöffel voll ein!
Das geht unter Umständen 20-30Stunden lang!
ha,ha...
P.S. Habe es selbst mit einem Kumpel und 3 Frauen getestet!(7Stunden lang)
und bin anschließend noch einen tag mit einer dauererrektion rumgelaufen
ha,ha......

 

3574 Postings, 6932 Tage zit1@44mag

 
  
    #49
15.10.01 16:18
.... und seit dem nennt man dich 44magnum, oder was?  

204 Postings, 6771 Tage 44mag@Zit der war gut ,ha,ha,ha...... o.T.

 
  
    #50
15.10.01 16:19

20520 Postings, 6904 Tage Stox Dudeund wie baut Deine Leber und Nieren das

 
  
    #51
15.10.01 16:22
Vitamin E ab? Wird wohl sehr lange dauern, oder?  

204 Postings, 6771 Tage 44magnach 7Stunden war mir das egal! ha,ha.... o.T.

 
  
    #52
15.10.01 16:25

20520 Postings, 6904 Tage Stox Dude44mag:und was haben die Frauen gemacht? hahaha o.T.

 
  
    #53
15.10.01 16:27

204 Postings, 6771 Tage 44magdie hatten alle Vitamin "O" ha,ha... o.T.

 
  
    #54
15.10.01 16:32

20520 Postings, 6904 Tage Stox Dudedie erhielten wohl eine Ueberdosis von Proteinen o.T.

 
  
    #55
15.10.01 16:41

204 Postings, 6771 Tage 44mag@Stox jetzt mal im ernst

 
  
    #56
15.10.01 16:55
meines wissens wird das unverbrauchte Vitamin einfach aus dem Körper ausgeschieden!

P.S. kennst du keinen Apotheker? frage den mal!
solange an einem stück habe ich schon lange nicht mehr gelacht!  

9123 Postings, 6957 Tage ReilaLinus Pauling war ein Verfechter von Vitamin-

 
  
    #57
15.10.01 16:58
Überdosen. Allerdings dachte er an andere Wirkungen.

R.  

441 Postings, 6612 Tage unknown777Informationen satt - Lesen, wenn es interessiert..

 
  
    #58
15.10.01 17:10
informationen aus "rote liste 2001" - das programm für pharmazeuten :


82.6.B.1. Urologika          Rp          (Pfizer, Pfizer Limited, Großbritannien)
VIAGRA® 25 mg/-50 mg/-100 mg Filmtabletten
Zus.: 1 Filmtbl. enth.: Sildenafilcitrat 35,112 mg/ 70,225 mg/ 140,45 mg (entspr. 25 mg/ 50 mg/ 100 mg Sildenafil).
weit. Bestandteile: Mikrokristalline Cellulose, Calciumhydrogenphosphat, Croscarmellose Natrium, Magnesiumstearat, Hypromellose, Titandioxid (E 171), Lactose, Triacetin, Indigo-Carmin-Aluminiumsalz (E 132).

Anw.: Erektile Dysfunktion. Wirkt nur bei sexueller Stimulation. Nicht für Frauen u. Pat. unter 18 J.
Gegenanz.: Gleichz. Behandl. mit Nitraten od. NO-Donatoren (z. B. Amylnitrit, Molsidomin) in jeder Form. Männer, denen von sexueller Aktivität abzuraten ist (z. B. schwere Herz-/Kreislauferkrank. wie instab. Angina pectoris od. schwere Herzinsuff.). Kürzlich erlittener Herzinfarkt od. Schlaganfall. Schwere Leberinsuff., Hypotonie (Blutdruck 90/50 mmHg), bekannte erblich bedingte degenerative Retinaerkrankung.
Anw.-beschränk.: Vor Therapiebeginn Diagnosestellung u. Ursachenermittlung. Anatom. Penismißbildungen (Angulation, Fibrose, M. Peyronie) u. f. Priapismus prädisponierenden Faktoren (z. B. Sichelzellenanämie, Plasmozytom, Leukämie). Komb. mit anderen Behandl. der erektilen Dysfunktion. Komb. mit Ritonavir, Blutungsstör. Aktive peptische Ulzera. Komb. mit Ritonavir: bei dieser Komb. in jedem Fall max. Dos. 25 mg in 48 Std.
Schwang.: Für Frauen nicht indiziert. Gr 4.
Stillz.: Für Frauen nicht indiziert. La 1.
Nebenw.: Häufig: Kopfschmerz, Flush. Gelegentl.: Dyspepsie, Sehstör. (zumeist Veränd. des Farbsehens), Verstopfung der Nase, Schwindel. Überempfindlichkeitsreakt. (einschl. Hautausschläge) u. verlängerte Erektionen u./od. Priapismus wird berichtet. Schwerwiegende kardiovask. Ereignisse bis hin zu Todesfällen wurden in Einzelf. im zeitl. Zusammenhang gemeldet, meistens bei vorbestehenden kardiovask. Risikofaktoren oft während od. kurz nach Geschlechtsverkehr. Beurteilung, ob direkter Zusammenhang mit Viagra, nicht mögl. Muskelschmerzen bei häufigerer als empfohlener Einnahme.
Wechselw.: CYP3A4-Hemmstoffe (wie Saquinavir, Cimetidin, Erythromycin, Ketaconazol): Anstieg der Sildenafil-Exposition, deshalb Anfangsdos. 25 mg erwägen. Nitrate, NO-Donatoren (z. B. Amylnitrit, Molsidomin): Potenzierung des blutdrucksenkenden Effekts, daher gleichz. Gabe kontraindiziert.
Tox.: Bei Einzeldosen bis 800 mg Nebenw. ähnlich wie bei niedrigen Dosen.
Hinw.: Reaktionsvermögen! (V,S) Kardiovask. Status u. Belastbarkeit durch geschlechtsverkehrbedingte zusätzl. Beanspruchung berücksichtigen.
Dos.: Bei Bedarf 1 Tbl. etwa 1 Std. vor dem Geschlechtsverkehr, nicht häufiger als einmal tgl. Zu Beginn 50 mg. Bei älteren Pat. initiale Dosis 25 mg, bei Pat. mit Leber- od. schwerer Niereninsuff. od. bei Komb. mit CYP3A4-Hemmstoffen initiale Dosis von 25 mg erwägen. Bei Bedarf auf 25 mg, 50 mg od. 100 mg anpassen. Bei Komb. mit Ritonavir max. 25 mg in 48 Std.
Lag.: Lagerungshinweis!

4 Filmtbl. 25 mg
          §(FB - ) 80,50
12 Filmtbl. 25 mg
          §(FB - ) 223,00
4 Filmtbl. 50 mg
          §(FB - ) 93,90
12 Filmtbl. 50 mg
          §(FB - ) 263,48
4 Filmtbl. 100 mg
          §(FB - ) 107,60
12 Filmtbl. 100 mg
          §(FB - ) 312,50


man beachte die sündhaft hohen preise - naja, das sollte es uns männern aber wert sein - schliesslich können wir dann ohne risiko mit unserer gedopten manneskraft vor dem weiblichen geschlecht poosen ;))
 

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben