Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Diese Aktien steigen bald:


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 08.11.05 14:33
Eröffnet am: 08.11.05 14:10 von: pvcbecker Anzahl Beiträge: 5
Neuester Beitrag: 08.11.05 14:33 von: cr12 Leser gesamt: 7.309
Forum: Börse   Leser heute: 4
Bewertet mit:


 

131 Postings, 5001 Tage pvcbeckerDiese Aktien steigen bald:

 
  
    #1
08.11.05 14:10
Was meint Ihr? Welche könnten steigen und warum meint ihr das? Setzt alles:  

11248 Postings, 5602 Tage Franke....

 
  
    #2
08.11.05 14:14
554550  

131 Postings, 5001 Tage pvcbeckerDrillisch Outperformer

 
  
    #3
08.11.05 14:23
Die Analysten von SES Research stufen die Aktie von Drillisch (ISIN DE0005545503/ WKN 554550) mit dem Rating "Outperformer" ein. Das Unternehmen werde am 09. November die Zahlen für die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres bekannt geben. Vorläufig seien folgende Zahlen berichtet worden: Umsatz: 243,00 Mio. Euro; EBITDA: 21,50 Mio. Euro...  

266 Postings, 6516 Tage cr12Schau Dir die mal an

 
  
    #4
08.11.05 14:32
Q3-Umsatz auf Rekordniveau / Steigerung um 105 Prozent
Montreal (ots) - TelePlus Enterprises, Inc. (FWB: YT3, OTCBB: TLPE), Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für die Festnetz- und Mobilfunktelefonie in Nordamerika, steigert den Umsatz im dritten Quartal um 105% auf USD 6,85 Millionen (Q3/2004: USD 3,34 Mio.). Die Umsätze wurden zu 55% mit Telekom- und zu 45% mit Mobilfunkservices erzielt. Im September 2005 verdoppelten sich die Umsätze auf USD 2,22 Millionen im Vergleich zum September 2004. Die Umsätze der ersten drei Quartale 2005 erreichen über USD 13,27 Millionen, was einer Steigerung von 62% entspricht. Das Unternehmen verfügt zum 30. September über 25.500 Telefonienutzer. "Unsere Q3-Zahlen sind sehr stark und erfüllen unsere ehrgeizigen Ziele. Die gestiegenen Umsätze sind zum Teil das Ergebnis der Integration unserer Übernahmen. Sie reflektieren aber auch zu einem erheblichen Teil ein solides organisches Wachstum unseres Geschäfts," so Marius Silvasan, CEO von TelePlus Enterprises. "Dieses Wachstum wird sich im vierten Quartal weiter fortsetzen. In den letzten 12 Monaten haben wir uns von einem Telkoshop-Betreiber zu einem Anbieter umfassender Dienstleistungen für die Telekommunikation entwickelt. Die derzeitigen Marktbedingungen vorausgesetzt, erwarten wir in Q4 Umsätze von USD 7 bis 8 Mio., womit wir unsere gesetzten Umsatzziele von USD 20 Mio. für das Gesamtjahr übertreffen würden," ergänzt Silvasan. Die Ergebnisse des dritten Quartals werden Mitte November veröffentlicht.  

266 Postings, 6516 Tage cr12Jetzt mit richtiger WKN

 
  
    #5
08.11.05 14:33
Q3-Umsatz auf Rekordniveau / Steigerung um 105 Prozent
Montreal (ots) - TelePlus Enterprises, Inc. (FWB: YT3, OTCBB: TLPE), Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für die Festnetz- und Mobilfunktelefonie in Nordamerika, steigert den Umsatz im dritten Quartal um 105% auf USD 6,85 Millionen (Q3/2004: USD 3,34 Mio.). Die Umsätze wurden zu 55% mit Telekom- und zu 45% mit Mobilfunkservices erzielt. Im September 2005 verdoppelten sich die Umsätze auf USD 2,22 Millionen im Vergleich zum September 2004. Die Umsätze der ersten drei Quartale 2005 erreichen über USD 13,27 Millionen, was einer Steigerung von 62% entspricht. Das Unternehmen verfügt zum 30. September über 25.500 Telefonienutzer. "Unsere Q3-Zahlen sind sehr stark und erfüllen unsere ehrgeizigen Ziele. Die gestiegenen Umsätze sind zum Teil das Ergebnis der Integration unserer Übernahmen. Sie reflektieren aber auch zu einem erheblichen Teil ein solides organisches Wachstum unseres Geschäfts," so Marius Silvasan, CEO von TelePlus Enterprises. "Dieses Wachstum wird sich im vierten Quartal weiter fortsetzen. In den letzten 12 Monaten haben wir uns von einem Telkoshop-Betreiber zu einem Anbieter umfassender Dienstleistungen für die Telekommunikation entwickelt. Die derzeitigen Marktbedingungen vorausgesetzt, erwarten wir in Q4 Umsätze von USD 7 bis 8 Mio., womit wir unsere gesetzten Umsatzziele von USD 20 Mio. für das Gesamtjahr übertreffen würden," ergänzt Silvasan. Die Ergebnisse des dritten Quartals werden Mitte November veröffentlicht.  

   Antwort einfügen - nach oben