+++ Die neue KURSRAKETE! +++


Seite 1 von 417
Neuester Beitrag: 27.02.20 15:14
Eröffnet am: 23.02.07 08:18 von: Spezial Brok. Anzahl Beiträge: 11.404
Neuester Beitrag: 27.02.20 15:14 von: Ortorkor Leser gesamt: 852.598
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 196
Bewertet mit:
35


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
415 | 416 | 417 417  >  

18 Postings, 4753 Tage Spezial Broker+++ Die neue KURSRAKETE! +++

 
  
    #1
35
23.02.07 08:18

Diese Aktie sollte JETZT HOCHINTERESSANT werden:

+++ WALTER BAU AG ( WKN 747750 ) +++

Aktuell 5,3 cents
Kursziel 50-60 cents!!

Die einmalige 1000%-Chance!!

Nach einem monatelangen Seitwärtstrend ist nun die Zeit gekommen, hier EINZUSTEIGEN!!

       ariva.de
Nach der gestrigen Meldung bei der CBB Holding über einen mgl. Insolvenzplan, scheint es jetzt auch bei WALTER BAU ( WKN 747750 ) zu ÜBERRASCHENDEN NEWS zu kommen!!

Die Walter-Aktie hat eine VIEL ZU GÜNSTIGE Marktkapitalisierung:

Der Wert wird gerade noch mit zwei Millionen Euro bewertet...eine CBB hat eine Marktkap von mehr als dem Vierfachen!!

Die WALTER BAU ( WKN 747750 ) wurde bislang von den Anlegern VÖLLIG ÜBERSEHEN...zu Unrecht!!

DER HAMMER:

Bereits Anfang 2005 sei das den Finanzierern vorgestellte Restrukturierungskonzept von diesen zwar von Anfang an mehrheitlich unterstützt worden!! Die notwendige vorbehaltlose Zustimmung sämtlicher Finanzierer habe jedoch zunächst nicht erreicht werden können.
KOMMT ES HIER NUN ZU EINER SENSATIONELLEN WENDUNG?!

Man beachte: WALTER BAU ( WKN 747750 ) ist ein Traditionsunternehmen, welches noch immer am Allzeittief notiert!

Wer jetzt einsteigt, kann bei einer potenziellen 1000%-Rallye dabeisein!!

Noch heute über 10 cents...!!mM

Kaufen bis ca. 8-9 cents und von Anfang an bei Kursrallye dabeisein!!

WALTER BAU ( WKN 747750 ): Die nächste KURSRAKETE!!
Moderation
Moderator: Happy End
Zeitpunkt: 23.02.07 08:39
Aktion: Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Regelverstoß

 

 
10379 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
415 | 416 | 417 417  >  

37 Postings, 126 Tage OrtorkorDann tue es doch.

 
  
    #10381
05.02.20 18:41

547 Postings, 168 Tage marrybOrtorkor

 
  
    #10382
05.02.20 18:50
DA bin ich bereits. HIER verwundern mich einige Beiträge doch sehr. Das schaue ich mir an.

 

37 Postings, 126 Tage OrtorkorDas tu mal, aber ganz ganz ganz genau !!

 
  
    #10383
05.02.20 18:56

547 Postings, 168 Tage marrybGanz ganz ganz genau

 
  
    #10384
09.02.20 13:15
Dafür sind die Handelsüberwachung der Börsen  und die Bafin zuständig, ich nicht. Siehe Heliocentris.

Schlusstermin war schon 2017 und die Verteilung könnte auch bald beendet sein. Dann dürfte es "gute Nacht Walter Bau AG" heißen.

https://insolvex.de/#!/case-info/426610512138860

Nachfrage nach der Aktie kann wegen vollständiger Liquidation (siehe Schlussverteilung nach Insolvenzordnung) definitiv nur noch künstlicher Natur sein. Und das ist nicht gut.

Wer jetzt zum Ende hin noch Aktien der Walter Bau AG  in sein Depot legt, der sollte dafür besser eine gute Erklärung parat haben. "Andere haben das auch getan", ist wohl eher eine schlechte Erklärung. Einfach mal die Marktregeln zu echter und künstlicher Nachfrage lesen und sich darüber Gedanken machen...wie wäre es damit?  

661 Postings, 733 Tage FlipsoAriva

 
  
    #10385
09.02.20 13:18
Beim User marryb handelt es sich um den durch euch lebenslang gesperrten User Tbhomy.... handelt bitte... DANKE... Sperre  

1376 Postings, 3348 Tage leonardo50618Rakete

 
  
    #10386
10.02.20 21:05
Ab geht's  

547 Postings, 168 Tage marrybNix Rakete, sinkendes Schiff

 
  
    #10387
11.02.20 07:26
Ich täte lieber den Worten von Rudini und trader6801 lauschen. Nach der Schlussverteilung folgt das, was schon im Namen steht: Der Schluss. Ende Aus. Vorbei.

Falls der Handel deswegen auf Grund ungewöhnlichen Volumens oder ungewöhnlichen Preisverhaltens entgegen der gesetzlichen Tatsachen auf künstliche Nachfrage zu prüfen wäre, könnte es passieren, dass im Falle eines manipulativen Eingriffs in den Handel mit Aktien der insolventen Walter Bau AG, dieser nach §25 Börsengesetz ausgesetzt wird. Siehe z.b. den Fall Heliocentris AG. Nicht gut.
https://dejure.org/gesetze/BoersG/25.html  

661 Postings, 733 Tage FlipsoAriva

 
  
    #10388
11.02.20 08:54
Beim User marryb handelt es sich um den durch euch lebenslang gesperrten User Tbhomy.... handelt bitte... DANKE  

1376 Postings, 3348 Tage leonardo50618Kurs steigt

 
  
    #10389
13.02.20 22:16
Auf gehts  

800 Postings, 4781 Tage Rawigewohin

 
  
    #10390
13.02.20 22:54
hä  

37 Postings, 126 Tage OrtorkorIn die richtige Richtung.

 
  
    #10391
19.02.20 17:03

37 Postings, 126 Tage OrtorkorWelchen Sinn macht es, ein Unternehmen,

 
  
    #10392
19.02.20 17:14
welches sich seit fünfzehn Jahren in der Insolvenz befindet, heute noch schlecht zu reden ?
 

1347 Postings, 3328 Tage bigeagle198Zweimal 500k gehandelt,

 
  
    #10393
20.02.20 08:29
die letzten paar Tage kam wenigstens etwas Umsatz auf. Bin gespannt.  

37 Postings, 126 Tage OrtorkorHeute noch auf 0,150 €

 
  
    #10394
2
20.02.20 18:11

37 Postings, 126 Tage OrtorkorInteressant, dass niemand interveniert.

 
  
    #10395
21.02.20 18:02
Vor einem Jahr hätte es massiv auf die Rübe gegeben.  

37 Postings, 126 Tage OrtorkorRudini und monaco1

 
  
    #10396
21.02.20 18:23
beruhigt euch.
Euer Job ist so oder so bald beendet.
 

1376 Postings, 3348 Tage leonardo50618Ich glaub

 
  
    #10397
2
21.02.20 18:39
Die startet noch mal durch  

2078 Postings, 1351 Tage michelangelo321Ortorkor welcher Job beendet?

 
  
    #10398
1
22.02.20 18:30
Diese LOSEr  hatten  0-Chance ! Sind nicht einmal Aktionäre,nur Schreiberlinge im Auftrag und den nicht erfüllen konnten.  LOL ,Muhaha  .......................;-)  

11743 Postings, 3271 Tage RudiniDie Schlussverteilung wurde angeordnet.

 
  
    #10399
22.02.20 20:28
Es bleibt nichts übrig außer Schulden. Die AG wird jetzt im HR gelöscht werden.

Wer noch seinen Verlust steuerlich gelten machen will, sollte sich beeilen!

Um es in der Fußballersprache zu sagen: „Das Spiel ist aus!“.  

11743 Postings, 3271 Tage RudiniQuelle nochmal:

 
  
    #10400
22.02.20 20:34
6 IN 94/05

Der Insolvenzverwalter Herr Dipl.-Kfm. Werner Schneider hat mitgeteilt:

In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der

WALTER BAU-AKTIENGESELLSCHAFT, Böheimstraße 8, 86153 Augsburg,

findet mit Zustimmung des Gerichts die Schlussverteilung statt. Verfügbar sind EUR
39.400.000,00 Verteilungsmasse, zu berücksichtigen sind
EUR 1.213.729.501,43 Forderungen. Das Schlussverzeichnis ist auf der Geschäftsstelle
des Amtsgerichts Augsburg – Insolvenzgericht – Geschäftszeichen: 6 IN 94/05
niedergelegt.

Augsburg, den 01.06.2017

Amtsgericht Augsburg – Insolvenzgericht –  

3563 Postings, 2885 Tage Monaco1Werde mir morgen welche ins Körbchen legen

 
  
    #10401
23.02.20 09:51

2078 Postings, 1351 Tage michelangelo321Das war vom 01.06.2017

 
  
    #10402
24.02.20 10:05
Kamen da später nicht weitere Erlöse ? Muss da mal Jemand nachschauen?  

2078 Postings, 1351 Tage michelangelo321Monaco1 Dein Korb bleibt leer.

 
  
    #10403
24.02.20 10:09
Oh Gott die Aktie fällt ins Bodenlose -76 % ......;-)  

37 Postings, 126 Tage OrtorkorSchneider, mach hin !!

 
  
    #10404
27.02.20 14:50
Die Restlaufzeit meines Lebens wird langsam knapp.
 

37 Postings, 126 Tage Ortorkormichelangelo

 
  
    #10405
27.02.20 15:14
#10402 und 10400.

Diese Zahlen wurden zu Beginn des Insolvenzverfahrens ermittelt und sind also fünfzehn Jahre alt.
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
415 | 416 | 417 417  >  
   Antwort einfügen - nach oben