Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt


Seite 149 von 439
Neuester Beitrag: 10.07.20 02:12
Eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 11.952
Neuester Beitrag: 10.07.20 02:12 von: Alfons1982 Leser gesamt: 726.149
Forum: Börse   Leser heute: 688
Bewertet mit:
22


 
Seite: < 1 | ... | 147 | 148 |
| 150 | 151 | ... 439  >  

226 Postings, 214 Tage Gold_GraeberOT: Finanzen.net vs. Ariva.de

 
  
    #3701
26.02.20 19:24
Mal ne Frage in die Runde, dieser Thread ist ja auf finanzen.net und ariva.de der gleiche. Das Benutzerkonto aber wohl nicht, oder? Kann mich bei ariva unter meinem login nicht anmelden. Kann mich da einer schlau machen.  

1138 Postings, 1338 Tage Radierungvaluehunter: Gibts Gründe

 
  
    #3702
26.02.20 19:35
für Deine Denke?
Oder ist das mal so aus dem hohlen Bauch heraus geschrieben?  

814 Postings, 268 Tage GoldkinderProphecy/Silver Elephant

 
  
    #3703
26.02.20 20:08
schaltet jetzt mit Hinweis auf Sprott-Beteiligung Anzeigen für potenzielle Investoren. Ob dies ein gutes Zeichen ist, sei mal dahingestellt. Ich denke auch hier wird nicht viel gehen ohne Silber >20.
Im Übrigen habe ich Impact Silver teilweise und kostenneutral wieder zugekauft. Ich bin hier hin und her gerissen; der Wert wird zur Zeit eigentlich überall positiv bewertet.
 

8120 Postings, 1764 Tage ubsb55Radierung

 
  
    #3704
1
26.02.20 20:28
" Ich denke der Goldpreis geht erstmal seitwärts ein paar Monate..."

Das denke ich auch, so zwischen $1550 und $2000. Der USD wertet auf, die Zinsen fallen, die Börsen bleiben volatil. Lol  

2854 Postings, 5246 Tage BozkaschiIch habe heute

 
  
    #3705
26.02.20 20:52
Silvercorp 3,38€ und Novo Res. 1,73€  geshoppt , mal sehen ob es eine guter kauf war.

2854 Postings, 5246 Tage BozkaschiAriva - Finanzen.net

 
  
    #3706
26.02.20 21:19
Gold_Graeber: OT: Finanzen.net vs. Ariva.de   19:24 #3701  
Mal ne Frage in die Runde, dieser Thread ist ja auf finanzen.net und ariva.de der gleiche. Das Benutzerkonto aber wohl nicht, oder? Kann mich bei ariva unter meinem login nicht anmelden. Kann mich da einer schlau machen.

Ich denke das jede Seite ihre eigenen Log in's hat , hab heute gesehen das Onvista.de auch das gleiche ist.
Entweder die gehören alle zur selben Bude oder die haben sich zusammen geschlossen weil jede Seite für sich nicht genügend User hätte die Aktiv das Forum nutzen würden.

2854 Postings, 5246 Tage Bozkaschi@Gold-Graeber

 
  
    #3707
26.02.20 21:23
"IMPACT Silver Announces the Results of Sampling   18:03 #3695  
at Chapanial Including 97.5 g/t Gold and 97.9 g/t Silver over a true width of 0.80 meter and 18.25 g/t Gold and 75.4 g/t Silver over a true width of 0.20 meter

www.marketscreener.com/...-g-t-Gold-and-97-9-g-t-Si-30066628/

100 Gramm Gold / Tonne, na dass ist mal ne Ansage!"


Das war einmal auf 80 cm und einmal auf 20 cm ... das ist wirklich ne Ansage...da muss mann vorsichtig sein vielleicht ist einem kurz vorher der Goldstaub aus der Tasche gefallen ;)

547 Postings, 2595 Tage leilei1Hab heute morgen auch

 
  
    #3708
26.02.20 21:25
Erstmal ein Drittel verkauft. ...nächste Woche geht's shoppen. ...Meine watchliste ist laaang ;))  

226 Postings, 214 Tage Gold_Graeber@Bozkaschi - Impact Silver

 
  
    #3709
26.02.20 21:40
ja das weiß man nie wie die Bohrergebnisse geschönt werden. ;)
 

14530 Postings, 2695 Tage NikeJoeGold in ARS (Argentinischer Peso)

 
  
    #3710
1
26.02.20 22:43
Gold seit 2008 schaffte dort eine Vervierhundertneunzehnfachung (+41.870%).

 
Angehängte Grafik:
200226-xauusd_arsusd.gif (verkleinert auf 25%) vergrößern
200226-xauusd_arsusd.gif

814 Postings, 268 Tage GoldkinderWorauf warten wir hier eigentlich?

 
  
    #3711
26.02.20 22:44
Also mein Depot ist heute das fünfte oder sechste mal in Folge dick im Minus. Dies kann ja alles vorkommen, aber - nur zur Erinnerung - der Goldpreis steht bei 1640 und Silber immerhin bei 17,90. Es wäre schön, wenn wir hier im Forum einmal diskutieren könnten, was passieren müßte, damit die G&S-Miner mal richtig ans Laufen kommen. Mir fällt da wirklich nur ein rascher Goldpreisanstieg Richtung 2.000 ein und natürlich Silber, wie schon monatelang von zahlreichen "Experten" angekündigt, >25 oder gar 100.
Ich weiß, ich bin wieder mal ungeduldig, aber Geduld sollte auch auf irgendeiner nachvollziehbaren Annahme beruhen, sonst ist es Lethargie und/oder reine Träumerei.  

14530 Postings, 2695 Tage NikeJoeDer Argentinische Aktien-Index

 
  
    #3712
26.02.20 22:45
Seit ca. 2008.
Sieht zuerst einmal gut aus, oder? ...57-Bagger

Aber da brachte das Gold doch einen viel besseren Inflationsschutz!
 
Angehängte Grafik:
200226-iar.gif (verkleinert auf 25%) vergrößern
200226-iar.gif

2027 Postings, 4300 Tage Alfons1982Radierung

 
  
    #3713
1
26.02.20 22:46
auf dem Chart kann ich des auch nicht erkennen.
Ein weiterer Artikel zu Degrey Mining
https://stockhead.com.au/resources/...ade-hemi-gold-find-gets-bigger/  

14530 Postings, 2695 Tage NikeJoe@Goldkinder: Geduld?

 
  
    #3714
26.02.20 22:53
Bei diesen Minenaktien wird die Geduld oft auf eine sehr harte Probe gestellt.
Manche performen seit 10 Jahren nicht mehr oder werden es vielleicht auch niemals mehr tun.

Das ist alles ein verdammt schwieriges Mindgame.

So lange kleine Spekulanten da nicht euphorisch reingehen, wird es keine stärkere Kurserholung in den Minenaktien geben.  Das war vermutlich kurz 2016 der Fall gewesen.

 

814 Postings, 268 Tage GoldkinderNikejoe

 
  
    #3715
26.02.20 23:01
ja worauf hoffst Du denn dann. Aus Langeweile wirst Du ja wohl kaum dabei sein.  

14530 Postings, 2695 Tage NikeJoeIch hoffe nicht, ich warte

 
  
    #3716
1
27.02.20 00:04
Manches Mal kommt eine Zeit (ist aber recht selten), da stürmen einige Spekulanten in diesen Sektor als gäbe es kein morgen.

Ich warte auf den Goldbullenmarkt. Das ist das einzige das die EM-Minenaktien nach oben bringen kann. In USD gibt es im Gold noch kein ATH und die Börsen laufen noch immer recht gut (mit Ausnahme der letzten paar Tage). Deshalb bleiben viele Spekulanten in den Minenaktien SEHR skeptisch und verkaufen in die Anstiege hinein.


 

814 Postings, 268 Tage GoldkinderGoldbullenmarkt

 
  
    #3717
27.02.20 00:27
den haben wir noch nicht. Alles, was die Miner bislang hingelegt haben, ist Killefitz. Dann wartest Du und hoffst darauf. Die Hoffnung ist auch bei mir da, mit dem Warten hab ich es aber nicht so. Dann sind wir wieder beim Thema Trading oder Langfristanlage. Ich denke ich nehm erstmal wieder Luft aus meinem Depot, dann fällt mir das Warten auch leichter. Wenn es denn irgendwann mal ein richtiger Bullenmarkt werden sollte, merkt man das noch früh genug.  

1588 Postings, 1368 Tage KatzenpiratLogin

 
  
    #3718
1
27.02.20 02:38
Goldgrab, ich hatte mich ursprünglich über finanzen.ch für dieses Forum registriert. Betreiber war dann schon Ariva. Dann musste ich feststellen, dass man weniger Funktionen hat, als die direkten ariva user. Mittels Unterstützung von ariva konnte ich in einem komplizierten Verfahren meinen account von finanzen.ch zu Ariva verschieben. Das war vor ca. 4 Jahren.  

226 Postings, 214 Tage Gold_Graeber@Katzenpirat - Login

 
  
    #3719
27.02.20 06:20
danke für die Info! Ja genau dieses "weniger Funktionen" beschäftigt mich auch gerade, speziell auch das die Grafiken/Charts, wie von @NikeJoe heute, nicht ordentlich angezeigt werden. Ich denke ich spar mir den Transfer und leg einfach einen neuen Account an. Hab hier nix was ich unbedingt mitnehmen muss, häng nur in diesem Thread schreibend rum. VG  

1115 Postings, 135 Tage Gold_GräberSo dann ein erneutes Hallo zusammen!

 
  
    #3720
1
27.02.20 06:37
Semafo kommt gerade schön zurück, überlege schon ne Weile hier wieder eine Pos. aufzubauen. Langfristig sehe ich hier deutlich höhere Kurse. Wie weit wird es kurzfristig noch nach unten gehen? Eine Unterstützung ist ja erst bei 2,80 C$ wieder in Sichtweite.  

8120 Postings, 1764 Tage ubsb55Calibre

 
  
    #3721
27.02.20 06:45

8120 Postings, 1764 Tage ubsb55Goldkinder

 
  
    #3722
1
27.02.20 07:10
" aber Geduld sollte auch auf irgendeiner nachvollziehbaren Annahme beruhen, sonst ist es Lethargie und/oder reine Träumerei."

Also, eine Annahme oder ein Plan sollte schon da sein, das ist richtig. Ich hatte sowas schon mal gepostet, aber hier nochmal mein Szenario.
Ohne Zweifel wird zur Zeit jede Menge Gold gekauft (Siehe Link unten), die Comex steht noch dagegen, was sich auflösen wird. Ob wir das seitwärts auskonsolidieren oder erst über einen Umweg ( $1550 oder so), kann niemand sagen. Die Reihenfolge eines Anstiegs wird folgendermaßen sein. Erst wird Gold gekauft ( Sicherheitsbedürfnis), dann kommen die Investoren die erkennen, dass das Gold ja irgendwer fördern muß ( niemand der Angst hat, kauft Minen ) Dann werden zuerst die Großen gekauft ( schau dir die Charts von Newmont und Barrick an), dann die Juniors, dann die Explorer.
Im Nachhinein hätte man alles erst in die Majors pumpen sollen, dann wäre das Gesamtdepot jetzt 50% größer. Jetzt könnte man langsam auf die Juniors umschwenken.       Gold und Goldminen werden aus völlig unterschiedlichen Gründen gekauf, das ist der Ansatz.



https://www.mining.com/web/...e-never-seen-a-run-of-inflows-like-this  

8120 Postings, 1764 Tage ubsb55Goldpreis

 
  
    #3723
27.02.20 07:50

1138 Postings, 1338 Tage RadierungTop 5 Gold Miner Intercepts for February

 
  
    #3724
1
27.02.20 08:17
Wesdome, Blackham, K92, Walker River and Gran Colombia


https://nicoyaresearch.com/...mc_cid=124474d4a2&mc_eid=360e68e3b8
 

814 Postings, 268 Tage GoldkinderSemafo kommt "schön" zurück

 
  
    #3725
27.02.20 09:44
ja, Gold_Graeber, überhaupt kommt jetzt alles "schön" zurück, nur der Goldpreis nicht - so ein Sch...
Wenn der dann auch mal "schön" zurückkommt, gibt's ein Blutbad.
@UBSB55: Klingt zumindest mal nach einer Idee vom Großen und Ganzen. Aber Anleger werden m.M.n. in Zukunft mehr Sicherheit suchen und dann werden sie wohl kaum in Miner gehen.  

Seite: < 1 | ... | 147 | 148 |
| 150 | 151 | ... 439  >  
   Antwort einfügen - nach oben