Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Die UMT AG - Fintech - mobile payment


Seite 133 von 150
Neuester Beitrag: 23.08.19 09:26
Eröffnet am: 29.12.15 06:16 von: nope1974 Anzahl Beiträge: 4.729
Neuester Beitrag: 23.08.19 09:26 von: chriseb Leser gesamt: 632.796
Forum: Börse   Leser heute: 81
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | ... | 131 | 132 |
| 134 | 135 | ... 150  >  

3067 Postings, 4935 Tage nope1974Kursverlauf wie erwartet

 
  
    #3301
28.01.19 18:10
Ich bin nach wievor von der UMT AG und dem CEO überzeugt. Habe aber mit dem aktuellen Kursverlauf gerechnet und meine Trading Position Ende letzter Woche verkauft. Sollten wir den Bereich um die 0,60€ normal sehen, werde ich meine Trading-Position wieder aufstocken. Meinen Long-Position an der UMT AG bleibt im Depot. Leider wurden seitens der UMT AG noch keine News veröffentlicht, die benötigen wir aber um die 1,-€ zu überwinden.

Kurs aktuell: 0,78€  

92 Postings, 652 Tage Tenbagger.wiki@nope1974

 
  
    #3302
28.01.19 19:20
...so wie der Wert gedrückt wurde, sollte der Euro auch ohne news drinnen sein.
Der Wert holt gerade Luft, um dann den Euro zu knacken. Ob du zu 0,60 nochmal dran kommst, ich glaube eher nicht. Schauen wir mal...  

92 Postings, 652 Tage Tenbagger.wikiInteressanter Artikel...

 
  
    #3303
28.01.19 19:59
Link: https://www.baumarktmanager.de/...nt-kommt-in-den-baumarkt/150/65868/

Letzter Satz in diesem Absatz.

...... „Wie es im „BHB Almanach 01“ in einem Beitrag von Dr. Nikolas Beut und Gerd Bovensiepen (PwC) heißt, könne die Einführung von Mobile Payment auch den stationären Baumarkthandel revolutionieren. Die Autoren weisen darauf hin, dass im Einzelhandel schon funktionsfähige Mobile-Payment-Lösungen eingesetzt werden. Ein Beispiel dafür ist die Payback-App. Entgegen der landläufigen Meinung erzeugen diese Lösungen laut der Experten keine Mehrkosten. ....“
 

3067 Postings, 4935 Tage nope1974#3302

 
  
    #3304
28.01.19 20:05
Ich habe nichts dagegen wenn die UMT AG Aktie die 1,-€ überschreitet, auf die 0,60€ kann ich auch gerne verzichten.

Kurs aktuell: 0,75€  

2540 Postings, 658 Tage KörnigJetzt sollte der Kurs sich mal wieder fangen!

 
  
    #3305
29.01.19 10:44
Nach dem Anstieg sind Gewinn mitnahmen normal, aber hier wird es oft immer extrem. Jetzt denke ich hätte, hätte,...  

2540 Postings, 658 Tage KörnigZumindes überwiegen die Kauforder wieder

 
  
    #3306
29.01.19 10:47
im Moment  

2540 Postings, 658 Tage KörnigKursrakete ist gestartet! Hoffen wir mal das wir

 
  
    #3307
29.01.19 14:47
den 1,, €/Aktie knacken in dieser  Woche.  

3067 Postings, 4935 Tage nope1974Keine News, keine Hotstockempfehlung Depotaufnahme

 
  
    #3308
31.01.19 19:29
Kursanstieg scheint technischer Natur gewesen zu sein.

Um die 0,80€ scheint sich ein Boden auszubilden.

Kurs aktuell 0,80€  

61 Postings, 206 Tage GewissenUMT AG Stimmrechtmitteilung hier stimmt was nicht

 
  
    #3309
3
31.01.19 22:11
Auf der Internetseite der UMT AG wird der Ankerinvestor mit 54% angegeben.
Die 54% werden der SWM Treuhand AG zugeordnet. https://www.umt.ag/images/umt/investoren/...nskurzportrait_07.18.pdf. Warum werden die Angaben nicht aktualisiert?  Das ist doch irreführend. Werden hier die Anleger über den Tisch gezogen?
Auf der Hauptversammlung sieht man bei den Stimmrechten nur eine Anwesenheit von ca 32%. Hallo gehts noch??? Unseriöser gehts wohl kaum. https://www.umt.ag/images/Hauptversammlung/...ebnisse_HV_29.06.18.pdf
Das stinkt doch zum Himmel. Hier wurden heimlich Aktien vom sogenannten Ankerinvestor verkauft, lachhaft! Glaubt er nicht ans Unternehmen?  

61 Postings, 206 Tage GewissenPayback Deal doch ein schlechter Deal?

 
  
    #3310
1
01.02.19 10:07
Hat sich schon jemand die Frage gestellt warum Paypack 2,5 Millionen Euro für die Liznzerweiterung  bezahlt und die Mitarbeiter von der UMT AG komplett übernimmt? Es wurde seitens des CEO so dargestellt, dass sich hier für die UMT AG eine gute Gelegenheit ergeben hat, wirklich? Was ist den der Vorteil für Payback? Da sitzen doch auch nicht nur Amateure. Irgend eine Kröte muss doch auch die UMT AG geschluckt haben. Wenn hier keine neuen Kunden präsentiert werden sehen wir die alten Tiefstände < 0,50€ im Kurs wieder. Selbst da ist die UMT AG noch mit 12 Millionen bewertet. Da ist noch viel Luft nach unten.

 

3067 Postings, 4935 Tage nope1974Gewissen

 
  
    #3311
01.02.19 13:13
Vielleicht erfahren wir hier mehr im Geschäftsbericht im Mai. Details wurden nicht veröffentlicht. Auch Payback wird mit der Vereinbarung zufrieden gewesen sein und ihre Vorteile sehen, sonst hätten sie ja nicht unterschrieben.

Kurs aktuell: 0,80€  

2540 Postings, 658 Tage KörnigGewissen

 
  
    #3312
01.02.19 16:19
Da gebe ich dir Recht und ärgere mich über mich selbst, das ich nicht gleich nach dem Anstieg verkauft habe!  

61 Postings, 206 Tage GewissenUMT AG leider mehr Schein wie sein

 
  
    #3313
01.02.19 21:18
Ich habe mal ein paar Meldungen aus 2014/2015 herausgesucht....

2014/2015 Neben Payback sei man derzeit in Verhandlungen/Ausschreibungen mit 19 weiteren Kunden in unterschiedlichen Projektstadien:
o Dem Payback-Pendant Nectar in Großbritannien,
o Mehrere Modehändler wie die spanische Desigual,
o Hafengesellschaften, die für ihre Mitarbeiter den Umstieg auf M-Payment planen.
o 3 nationale Handelsorganisationen
o Diverse Onlineseitenbetreiber
o Eine Hotel-/Kasino-Projekt, in dem alle Dienstleistungen per Smartphone bezahlten werden können.

https://www.umt.ag/de/investoren/corporate-news

Aus den ganzen angekündigten Verhandlungen ist nicht viel bei rum gekommen, keine nennenswerten Kunden oder spürbarer Umsatz. Liegt es am Produkt oder am Management? Wäre Wirecard nicht die bessere Alternative zur UMT AG? Wenn man mobile payment setzt?  

3067 Postings, 4935 Tage nope1974Körnig

 
  
    #3314
1
02.02.19 09:39
Das war ja absehbar, wenn zeitnah keine News veröffentlicht werden, bröckelt der Kurs ab. Schlußkurs gestern war xetra war 0,776€. Um die 0,50€ könnten sich viele Ankeger mit Aktien eindecken, die sitzen aktuell auch noch auf ca. 50% Gewinn. Wenn nicht bald eine News veröffentlicht wird, werden die kurzfristig orientierten Anleger verkaufen. Das war ja auch ein Grund warum ich meine Threading-Position verkauft habe. Wie sich aktuell herausstellt die richtige Entscheidung. Ab 0,60€ bin ich wieder auf der Käuferseite. Das hat nichts mit der allgemeinen Einschätzung zur UMT AG zu tun und ich habe auch nicht meine Meinung geändert, aber ich stelle mich nicht gegen den Markt.  

3067 Postings, 4935 Tage nope1974Kursverlauf Kurs bröckelt weiter ab RT 0,74€

 
  
    #3315
04.02.19 14:04
Leider kann man nichts anderes außer über den Kursverlauf bei der UMT AG schreiben, da immer noch keine News veröffentlicht wurden. Der Kurs bröckelt zur Zeit weiter ab aktuell auf 0,74€.  

61 Postings, 206 Tage GewissenNope1974

 
  
    #3316
04.02.19 18:54
Wenn man bedenkt, dass die UMT AG zum Kurs von 0,75€ noch mit ca. 17 Millionen Euro (23 Mio. Aktien) bewertet ist, würde es mich nicht wundern wenn der Kurs nochmal die 0,50€ testet.  

2540 Postings, 658 Tage KörnigIch bin wieder mal richtig frustriert!

 
  
    #3317
05.02.19 16:07
Jetzt bin ich wieder mit satten - 4,6K dabei. Das drückt meine Performance enorm.
Bis zu den Zahlen warte ich noch erstmal.  

22 Postings, 292 Tage Tracy RobbinsGewissen

 
  
    #3318
1
06.02.19 09:55
ich will ja nicht Kassandra spielen, aber was Gewissen zu Payback und vor allem den Stimmrechten geschrieben hat, darauf habe ich bereits vor Monaten hingewiesen...
Payback ist m.M. nach komplett bei UMT ausgestiegen und KEIN Kunde mehr (Warum auch, nachdem man die Plattform mit Mitarbeitern gekauft hat?).  Also künftig auch kein Umsatz mehr!
Alles mega intransparent, wieviel hat man für die Plattform von Payback bekommen und wo bleibt das (neue) Geschäftsmodell? Wenn Payback auch die Mitarbeiter/Programmierer übernommen hat, wer soll  dann Loyal entwickeln? Auch da haben wir ausser großen Ankündigungen nichts mehr gehört.
Ich wiederhole mich zwar, aber wer braucht UMT's mobile payment Plattform, wenn es jetzt mit massiven Aufwand und Werbung Apple- Pay, Google-Pay und Alipay-Wirecard gibt?  

748 Postings, 772 Tage QuohrenerSpekulatiu.Es war

 
  
    #3319
06.02.19 10:26
einen Lizenzierung. Wenn ich bei Adobe mir Photoshop lizensieren lasse kaufe dann bin ich doch auch noch immer dran gebunden. Tausendmal die selbe Leier hier.  

22 Postings, 292 Tage Tracy RobbinsWas für eine Lizenzierung?

 
  
    #3320
2
06.02.19 11:36
Payback hat doch keine Lizenz von der UMT zurückgekauft, sondern das ganze System inkl. Mitarbeiter!
UMT hat die Lizenz von Payback um das Produkt weiter zu benutzen und zu vertreiben...
D.h. UMT muss künftig dafür zahlen und nicht Payback!!!
Also auch keine weiteren Geschäftsaktivitäten=Umsatz mit Payback. Das werden ja spätestens die HJ Zahlen beweisen.  

61 Postings, 206 Tage Gewissen#3309 Stimmrechte werfen Fragen auf!

 
  
    #3321
06.02.19 16:44
Wer kann den nun erklären warum auf der Hauptversammlung nur ca. 32% der Stimmrechte vertreten waren, obwohl laut Angaben der UMT AG auf der Homepage SWM Treuhand 54% Amteile besitzen soll. Hat hier jemand eine Erklärung?  

61 Postings, 206 Tage GewissenLöschung

 
  
    #3322
3
06.02.19 16:49

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 07.02.19 09:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

61 Postings, 206 Tage GewissenSchwarze Sterne

 
  
    #3323
06.02.19 17:20
Ist die Verzweiflung so groß? Anstatt schwarze Sterne zu verteilen, was auf Hilflosigkeit hindeutet, wäre es einfach nett, auf keine Fragestellung einzugehen. Blindlings in ein Invest hineinzulaufen ohne dies vorher zu durchleuchten ist fahrläßig. Ich interpretiere den schwarzen Stern als "keine Ahnung" interessiert mich aber nicht, die UMT AG ist nur ein Taschengeldzock. Schade!  

61 Postings, 206 Tage GewissenUMT AG

 
  
    #3324
06.02.19 17:28
Die Frage bezog sich auf den Stimmrechtanteil, ich habe nicht das Geschäftsfeld der UMT AG in fragegestellt, allerdings wurde seitens des CEO viel versprochen und bis dato wenig umgesetzt. Wenn Sichtens ändert haben wir einen Kursverdoppler, wenn nicht sehen wir alte Tiefstände im Aktienkurs.  

61 Postings, 206 Tage GewissenWenn die Kurse sinken....Geldseite nur noch 0,68€

 
  
    #3325
06.02.19 17:47
Vergessen zu verkaufen? Das ist das Problem wenn die Gier zu groß ist. Wenn die Kurse sinken, was aktuell der Fall ist, Geldseite liegt nur noch bei 0,68€. Dann hagelt es anscheinend schwarze Sterne, weil der Frust zu groß ist. Habt ihr keine Argumente echt armselig. Bezogen auf der Held und Bernd, klasse könnt stolz auf euch sein.  

Seite: < 1 | ... | 131 | 132 |
| 134 | 135 | ... 150  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: boner666, Dödelup