Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Die UMT AG - Fintech - mobile payment


Seite 129 von 169
Neuester Beitrag: 12.12.19 18:35
Eröffnet am: 29.12.15 06:16 von: nope1974 Anzahl Beiträge: 5.219
Neuester Beitrag: 12.12.19 18:35 von: derhexer Leser gesamt: 704.248
Forum: Börse   Leser heute: 409
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | ... | 127 | 128 |
| 130 | 131 | ... 169  >  

2486 Postings, 4595 Tage xoxoshoher Umsatz zum Jahresanfang...

 
  
    #3201
02.01.19 13:08
...beunruhigt schon ein wenig.  Es ist also weiterhin ein Großinvestor da, der raus möchte. Ich hatte schon gehofft, dass die Verkäufe im neuen Jahr nachlassen. Portfoliobereinigungen zwecks Windowdressing und Verkäufe zur Steueroptimierung können ja jetzt nicht mehr als Argumente herhalten. Wollen wir mal hoffen, dass bald Nachrichten kommen, die einen ruhiger schlafen lassen. Ich wünsche mir in diesem Jahr definitiv eine offenere IR-Politik. Das ständige Verstecken hinter Vertraulichkeitsklauseln nervt und ist nicht im Sinne des Aktionärs. Ich habe letzte Woche meine Position zu den Tiefstkursen aufgestockt. Aber mein Vertrauen wird bereits am ersten Handelstag wieder erschüttert.  

337 Postings, 864 Tage larrywilcox...

 
  
    #3202
02.01.19 20:11
2019 müssen Neukunden präsentiert werden, sonst ist der Ofen aus und meine UMT-Shares landen auf der  Müllkippe.  

1525 Postings, 1146 Tage ChaeckaAnkerinvestor/Grossinvestor ...

 
  
    #3203
04.01.19 10:52
… ist hier eine irreführende Bezeichnung!

Als solche bezeichnet man normalerweise Personen oder Institutionen wie Warren Buffet, die sich langfristig als Externer an einem Unternehmen beteiligen.
Hier ist dieser Investor eine Gesellschaft, hinter der sich (wahrscheinlich) der Herr Wahl oder ein anderer ehemaliger Gesellschafter verbirgt. Es gibt also mitnichten einen externen Investor, der von diesem Unternehmen so überzeugt ist, dass er sich mit einem hohen Anteil daran beteiligt.  

3212 Postings, 5046 Tage nope1974Gesellschafter

 
  
    #3204
1
04.01.19 15:44
Für mich ist ein Gesellschafter der in den letzten Jahren regelmäßig in sein Unternehmen (UMT AG) Geld investiert hat positiv zu sehen. Zuletzt hat er bestehende Dahrlehnsforderungen von 2,5 Millionen € in Eigenkapital umgewandelt. Mehr kann der Gesellschafter nicht vom Unternehmen und vom Geschäftsmodell überzeugt sein.  

3212 Postings, 5046 Tage nope1974Handys werden Handel massiv verändern

 
  
    #3205
04.01.19 15:53
.............In Zukunft werden immer mehr Händler die Allgegenwärtigkeit von Smartphones für ihre Zwecke nutzen.......Oft geht es darum, das Handy zum Umsatz- und Datengenerator zu machen.......

Quelle: https://www.lebensmittelzeitung.net/it-logistik/...-veraendern-138874

Hier sehe ich die UMT AG mit der ausgereiften und bewährten Technologieplattform genau richtig positioniert. Der Geschäftsbereich BIG-Data und Analytik wird eine immer wichtigerere Rolle spielen und zum Umsatz beitragen.

Kurs aktuell 0,48€

 

3212 Postings, 5046 Tage nope1974News Kooperation UTRUST UMT AG

 
  
    #3206
04.01.19 18:50
We are exploring the possibility of Point of Sale (POS) Checkout to rollout on Q2. The goal is to provide merchants with a #POS native
@UTRUST app. Any connected mobile device worldwide (Android/iOS) will be able to receive #cryptocurrency payments in physical stores. Stay tuned!

https://mobile.twitter.com/UTRUST/status/1078745272199643136

Bezieht sich folgende UMT AG Meldung:

Neue Umsatzquelle ab 1. Quartal 2019 Kooperation Zwischen UTrust und der UMT Ag,

https://www.umt.ag/de/investoren/corporate-news/588-utrust

Im Rahmen der Zusammenarbeit wird UTRUST als neuer Kunde die Technologieplattform der UMT lizenzieren sowie transaktionsbezogen in der Abwicklung vergüten. 


https://www.btc-echo.de/...enstleister-utrust-geht-2019-an-den-start/

Den Launch ihrer Bezahlplattform plant UTRUST eigenen Angaben zufolge für das erste Quartal 2019.

Der Payment-Dienstleister UTRUST aus dem Dunstkreis des „Crypto Valley“ hat ehrgeizige Ziele: Er möchte das Krypto-PayPal werden. Online-Shops, die das UTRUST-Zahlungssystem implementieren, können dann auch Kryptowährungen akzeptieren. Während PayPal vor allem Käuferschutz verspricht, schützt UTRUST eigenen Angaben zufolge sowohl Käufer als auch Verkäufer.

Die strategische Ausrichtung auf den deutschsprachigen Onlinehandel wird anhand der abgeschlossenen Partnerschaft mit der Gambio GmbH deutlich. Der E-Commerce-Riese hat allein in Deutschland 25.000 Kunden. Somit könnte auf einen Schlag ein erheblicher Anteil des deutschen E-Commerce mit der technischen Infrastruktur für die Akzeptanz von Bitcoin & Co. ausgerüstet sein.

BTC-ECHO



 

2929 Postings, 769 Tage KörnigAuch wenn der Kurs sehr weh tut! Glaube

 
  
    #3207
2
07.01.19 16:43
Ich immer noch an die Zukunft dieser AG.
Nope 1974 Danke für die Information  

3212 Postings, 5046 Tage nope1974Fragmentierter Markt als Chance sehen...

 
  
    #3208
07.01.19 18:11
Der fragmentierte Markt durch verschiedene Bezahldienstleistern und Angeboten im - Mobil Payment Bereich - sehe ich als Chance für die UMT AG App - Loyalty -.

Kunden und Konsumenten in Deutschland, können wählen zwischen einer Vielzahl von verschiedenen App's, die meistens nur eins können: bezahlen. Diese lässt viel Marktpotenzial für die Meta-App der UMT AG erwarten. Die alle Bezahl-Apps in einer App zusammenführt. Das die UMT AG hier schon in der Vergangenheit den richtigen Markansatz geliefert hat sieht man an der Kooperation und der Umsetzung mit Payback Pay. Man hat innerhalb von 3 Jahren einen Marktführer erschaffen, der auf die Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet ist. Neue Kunden gewinnt man durch Komfort, Zusatzleistungen und durch Möglichkeiten. Kunden werden zur vielseitigen App wechseln, die das meiste bietet, was sie sich wünschen, die ihr Leben komfortabel und einfach macht. Hier sehe ich die UMT AG App Loyalty gut positioniert.  

Kurs aktuell 0,52€  

684 Postings, 5888 Tage derhexernaja...

 
  
    #3209
07.01.19 18:32
genau vor diesem hintergrund finde ich es etwas erstaunlich, dass sie erst auf die marktdurchdringung von apple und google warten wollen. das verstehe ich wirklich den ganzen tag nicht. weshalb ich diesen ansagen auch nicht ganz trauen kann - zumal lange beteuert wurde, die app im zweiten halbjahr zu bringen - mehrmals. es kann nie wirklich schlecht sein, erster am markt zu sein.
 

3212 Postings, 5046 Tage nope1974Derhexer - Loyalty App nicht Kerngeschäft

 
  
    #3210
1
07.01.19 18:47
Ich finde das hier seitens der UMT AG genau die richtige Strategie gefahren wird. Erst wenn mehrere mobil-payment Anbieter die Marktdurchdringlichkeit erreicht haben macht die Meta-App Sinn.

Das Kerngeschäft der UMT AG ist auch nicht die eigene App Loyalty, das sehe ich nur als "on Top". Das Kerngeschäft ist die Vermarktung der Plattform. Hier ist die UMT AG gefordert neue Kunden aus dem Bereich Industrie und Handel zu gewinnen.

Kurs aktuell 0,52€  

3212 Postings, 5046 Tage nope1974Bereit sein........

 
  
    #3211
08.01.19 05:57
Das sich mobile Bezahlmethoden durchsetzen sollte nun auch dem letzten klar geworden sein, wann genau der große Durchbruch kommt ist unklar. Aktuell ist ein stetiger Anstieg zu registrieren. Irgenwann wird die Markdurchdringlichkeit so groß sein, dass die Transaktionvolumen sprunghaft steigen – wer dann nicht bereits am Markt präsent ist, wird einen schweren Stand haben.

Meiner Meinung nach stehen wir kurz vor der Markdurchdrinklichkeit, in zwei bis drei Jahren wird mobiles payment eine hohe Marktakzeptanz haben. Somit ist der Startschuss für alle eingeleitet seine eigene Lösung zu positionieren, damit man bereit ist, den starken Aufschwung des mobil payment zu nutzen. Durch Apple und Google Pay wurde und wird das Thema nochmal befeuert und beschleunigt den Prozess.

Die Händler- und Industriekunden müssen sich mit ihrer mobil-payment-Lösung  schnellstmöglich positionieren. Hier sehe ich für die nächsten Jahre die UMT AG mit ihrer bewährten mobil-payment- Plattform gerade in Deutschland, aber auch in andéren Ländern, als ersten Ansprechpartner. Die UMT AG hat sich einen hervorragenden Ruf durch die Kooperation mit Payback geschaffen. Die zusätzlichen Mehrwerte die die Plattform zu bieten hat, schafft ein Alleinstellungsmerkmal.

Die UMT AG  hat eine starke Markt-Position, aufgrund der vorhandenen Partner, Kooperationen, Unterstützer, und aufgrund der bewährten und funktionierenden Plattform, die schon lange am Markt aktiv ist und überzeugt hat.
 

3212 Postings, 5046 Tage nope1974Payback Pay - UMT AG Plattform

 
  
    #3212
1
08.01.19 14:33
Die richtige Lösung wird die sein die innerhalb von Ökosystemen vieles möglich macht und sich nicht auf reine Bezahlfunktionen beschränkt. Dies kann die UMT Software-Plattform mit Mobil-Payment, Mobil-Wallet, Loaltykarten und Coupons, Bonusprogramme usw. bieten. Bisher hat keine der zahlreichen Lösungen außer Payback Pay geschafft, wirkliche und grosse Bewegung in Märkte und Zielgruppen zu bringen. Payback Pay sticht hier klar heraus.

Kurs aktuell 0,56€  

663 Postings, 620 Tage Sagg ChatooWas wird denn hier gefeiert?

 
  
    #3213
1
08.01.19 15:21
Die Chance zum letzte Abstoßen, Jawoll!  

3212 Postings, 5046 Tage nope1974Mobile Payment wird Mainstream

 
  
    #3214
1
09.01.19 05:52
Interessanter Artikel https://www.der-bank-blog.de/...nd-ist-rueckschritt/innovation/39218/

Mobile Payment ist für mich daher eines der Innovationsthemen auch in 2019.

Kurs aktuell 0,58€  

4948 Postings, 2655 Tage Realtime-GuruMan darf gespannt

 
  
    #3215
09.01.19 06:48
sein wie es mit dem Kurs weitergeht. Eigentlich wollte ich unter 0,50 nachlegen aber der Markt hat wohl nun das Potential von UMT entdeckt...  

3212 Postings, 5046 Tage nope1974Realtime-Guru Kursentwicklung

 
  
    #3216
1
09.01.19 15:19
Schöner Anstieg in den letzten Tagen, der Verkäufer scheint fertig zu sein oder die großen Adressen haben sich eingedeckt. Für mich ist die aktuelle Bewertung aber immer noch ein Witz. Die faire Bewertung sehe ich bei > 1,50€

Kurs aktuell: 0,61€  

337 Postings, 479 Tage Tender24jepp...

 
  
    #3217
1
09.01.19 16:25
sieht ganz gut aus die letzten Tage. Hatte  ja im Dez. bei 0,55 einen richtig verlustbringenden Teilverkauf, aber nicht mehr nachgelegt. Hatte ein paar andere Papiere geholt, die glücklicherweise auch ganz ordentlich laufen. Eigentlich müsste man aber echt aufstocken.. eine gute Nachricht und UMT wird wieder auf die 1€ gehen. Aber seit September ist das echt aktionärsverachtend gewesen, was da gelaufen ist! Traue dem Braten nicht mehr ^^ . Aber recht haste: die Verkäufer haben sich scheint´s verzogen!  

3212 Postings, 5046 Tage nope1974Tender24

 
  
    #3218
09.01.19 16:58
Der Kursfall von 1,20€ auf bis 0,48€ war doch nur durch Verunsicherung zu erklären. Oder durch Verkauf eines Investors der größere Stückzahlen verkauft hat. Der Gesellschafter hat seine Dahrlehnsforderung zu 1,-€ pro Aktie in Eigenkapital umgewandelt. Scheint so als ob er auch zeitnah mit höheren Kursen rechnet, ich auch.

Kurs aktuell 0,64€  

3212 Postings, 5046 Tage nope1974Positiver Ausblick 2019 durch den CEO bestätigt

 
  
    #3219
09.01.19 17:00
Dr. Albert Wahl: Dez 2018 "Das Thema Mobilität und die Skalierung der bestehenden UMT-Plattform stehen dabei klar im Vordergrund. An dieser Stelle dürfen die Marktteilnehmer noch einiges von uns erwarten."

http://www.nebenwerte-magazin.com/interview/item/...-chance-ergriffen

Dr. Albert Wahl Dez 2018: "Aus heutiger Sicht und vor dem Hintergrund der im Geschäftsjahr 2018 gestellten Weichen, können wir den positiven Ausblick für die UMT AG für das kommende Jahr 2019 bekräftigen. Wir rechnen mit einem deutlich anhaltenden Wachstum, besonders auch in neue Segmente. Diese positive Entwicklung sollte sich im kommenden Jahr auch im Aktienkurs widerspiegeln."

http://www.nebenwerte-magazin.com/interview/item/...-chance-ergriffen  

2486 Postings, 4595 Tage xoxosCharttechnik verbessert

 
  
    #3220
2
09.01.19 17:17
Abwärtstrend wurde verlassen. Ob der Verkäufer tatsächlich weg ist muss sich noch erweisen. Bei 65 Cent steht ein Verkäufer mit 82.000 Stück im Block. Nichtsdestotrotz habe ich heute - trotz meiner Verunsicherung - meine Position um 50% aufgestockt. 1.Kursziel lautet 1 Euro.  

3212 Postings, 5046 Tage nope1974Xoxos

 
  
    #3221
09.01.19 17:34
Die Order sieht mir eher danach aus, dass der Kurs gebremst werden soll. Ich denke nicht das die Order zum verkauft dient, hier würde der Verkäufer unauffälliger am Markt agieren.  

155 Postings, 339 Tage MpaymentFutureDer Kursanstieg geht mir

 
  
    #3222
09.01.19 20:54
persönlich ein wenig zu schnell.  

2929 Postings, 769 Tage KörnigMir nicht, wenn man bedenkt wie

 
  
    #3223
1
09.01.19 23:48
schnell es runter ging!
 

3212 Postings, 5046 Tage nope1974Richtig Körnig Bewertung ist ein Witz

 
  
    #3224
10.01.19 05:20
Sehe ich genauso, die aktuelle Bewertung ist immer noch nicht nachvollziehbar, auch nicht der Kursverlauf bis auf 0,48€. Die Umwandlung der Dahrlehnsforderungen in Eigenkapitals zu 1,-€ pro Aktie wurde ohne nennbaren positiven Kursausschlag vom Markt registriert. Für mich ist der Kurs bewußt nach unten "manipuliert" wurden, damit die Aktien in die "richtigen" Hände gelangen. Es sind nur noch die Aktionäre investiert die an den Vorstand und an das Geschäftsmodell glauben. Ich stand die letzten Wochen auf der Käuferseite. Die UMT AG stand finanziell wie operativ noch nie so gut da wie aktuell. Genug Fantasie, Marktpotenzial und ein tragbares Geschäftsmodell ist auch vorhanden, eine gesunde Mischung, die auf weitere Kurssteigerungen deutet. Die erste Kaufempfehlung neben "Montega" wird nicht lange auf sich warten lassen.

Kurs aktuell 0,65€  

3212 Postings, 5046 Tage nope1974Loyal App

 
  
    #3225
14.01.19 18:34
13.01.2019 ......Der Start des Bezahldienstes von Apple färbt zudem auf andere Angebote ab. Allein der Medienrummel um den Start hat dazu geführt, dass einige Leute auch alternative Bezahldienste heruntergeladen haben........

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...m-handy-zur-kasse-1.4285581

Sieht so aus das die UMT AG App Loyal vielleicht früher gelauncht wird.

Aktien Umsatz ist in den letzten Tagen zurückgegangen. Alles sieht so aus als wartet man auf News, der Bereich 0,64-0,67€ muss überwunden werden, dann ist der Weg frei.

Kurs aktuell: 0,61€  

Seite: < 1 | ... | 127 | 128 |
| 130 | 131 | ... 169  >  
   Antwort einfügen - nach oben