Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Die UMT AG - Fintech - mobile payment


Seite 1 von 138
Neuester Beitrag: 17.04.19 12:40
Eröffnet am: 29.12.15 06:16 von: nope1974 Anzahl Beiträge: 4.426
Neuester Beitrag: 17.04.19 12:40 von: Bernd T Leser gesamt: 560.896
Forum: Börse   Leser heute: 248
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
136 | 137 | 138 138  >  

2934 Postings, 4811 Tage nope1974Die UMT AG - Fintech - mobile payment

 
  
    #1
11
29.12.15 06:16
Ich denke es ist an der Zeit einen neuen Thread auf zu eröffnen.

2016 wird für die UMT AG der Durchbruch werden, durch den Lizenzvertrag mit Payback wird die UMT AG die notwendige Markt Durchdringlichkeit erreichen und in Deutschland Marktführer sein. Aktuell ist die UMT AG noch unbekannt, dass wird sich aber 2016 ändern, durch den Deal mit Payback wird die UMT AG verstärkt in den Fokus der Anleger rücken.

Jetzt könnte der Ein oder Andere denken schon wieder eine Firma die irgend eine Bezahl-App auf den Markt bringt, falsch! Das Alleinstellungsmerkmal an der UMT AG ist, dass die Software als Withe-Label-Lösung angeboten wird und Kudenspezifisch angepasst werden kann oder in bestehende Apps wie z.B bei Payback (ab Frühjahr 2016) in die App intregiert wird. Hierdurch profitiert die UMT AG zum einen an der Beratung, der erst Implementierung, an den jährlich fälligen Lizenzgebühren für die Nutzung der Software und zu guter letzt an jeder Zahlung die durchgeführt wird. Nach Medienberichten zu Folge 2,5% pro Zahlung. Hier liegt ein enormer Umsatz und Gewinn-Hebel.

Die UMT AG arbeitet jetzt schon profitabel, im ersten Halbjahr 2015 lag der Gewinn bei über 600 000€. http://www.umt.ag/de/newsroom/corporate-news/...hr-deutlich-gestiegen

Für das Jahr 2015 wird mit einem Gewinn von 1,2 -1,5 Millionen € gerechnet, im Jahr 2016 mit einer Gewinn Verdopplung. http://www.umt.ag/images/Presse/Value_Depesche_Hot_Stock_5-2015.pdf

Siehe auch Interview mit UMT-CBDO Alexander von Franckenstein: http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=98397

Siehe auch Aussagen CEO Dr. Albert Wahl: http://www.umt.ag/images/AdHoc_CorporateNews/...naersbrief_151217.pdf

Zuletzt wurden durch das Management der UMT AG Aktien in hohe Stückzahlen erworben. http://www.umt.ag/de/newsroom/corporate-news/...stueckaktien-erworben

Kurs aktuell 1,20€

Keine Kauf-Verkaufsentscheidung entscheidet selber!


-----------
Nichts geschieht ohne Interesse und keine Leistung erfolgt ohne Gegenleistung
3401 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
136 | 137 | 138 138  >  

53 Postings, 82 Tage GewissenMobile-Payment-schafft-neue-Geschaeftsmodelle

 
  
    #3403
24.03.19 19:43
Kann hier die UMT AG neue Kunden gewinnen? Bedarf besteht!

Mobile-Payment-schafft-neue-Geschaeftsmodelle

Parken oder Tanken
Coupons
Eintrittskarten für Museum, Zoo oder Oper
Tickets im öffentlichen Nahverkehr
Fahrrad, Carsharing, Taxi
individualisierte Angebote

https://www.verbaende.com/news.php/...smodelle-mobilepayment?m=127753  

2934 Postings, 4811 Tage nope1974UMt AG -

 
  
    #3404
24.03.19 21:41
Gewissen: Der  CEO hat ja in einem Interview darauf verwiesen, dass die UMT AG verstärkt im Bereich Mobilität wachsen will. Das würde ja auf parken, tanke (E-Mobilität), Car-Sharing, ÖPNV, Taxi passen. Der Markt ist für die UMT AG da, und noch in den Kinderschuhen, die UMT AG hat ein ausgereifte und bewährte Payment-Plattform. Also ideale Voraussetzungen.........  

53 Postings, 82 Tage GewissenUMT muss liefern

 
  
    #3405
24.03.19 21:44
Nope alles schön und gut, ich sehe aber keine neuen Kunden. Woran liegt es?  

2934 Postings, 4811 Tage nope1974UMT AG sehe es als Chance

 
  
    #3406
1
24.03.19 21:51
Wenn ein weiterer namhafter Kunde sich für die UMT-Plattform entscheiden würde wäre der Kurs nicht bei 0,50€ stehen sondern bei 2,-€. Ich sehe die aktuellen Kurse als Chance, und rechne noch im 2 Quartal mit einer News über einen weiteren namhaften Kunden. Ich kenne es aus eigener Erfahrung, dass Verhandlungsgespräche sich in die Länge ziehen können. Da ist ein Zeitraum von einem Monat nicht viel. Ich wüßte nicht warum sich nicht weitere Kunden für die UMT-Plattform entscheiden sollten. Die Meldung kann täglich kommen. Seit Anfang des Jahres kann die UMT AG aber erst alle Funktionalitäten der UMT-Plattform anbieten, dem Payback-Deal sei dank. Ich bin und der Käuferseite und sehe die aktuellen Kurse als Geschenk.  

2349 Postings, 4360 Tage xoxosInteresse auf der Kaufseite

 
  
    #3407
28.03.19 15:42
Briefseiten wurden weggeräumt. Habe selbst trotz meiner Bedenken Position verdoppelt.  

177 Postings, 39 Tage AktienbennyWoher

 
  
    #3408
28.03.19 16:30
die Aufbruchsstimmung?  

801 Postings, 1047 Tage KorrektorLOl - welche Aufbruchsstimmung

 
  
    #3409
28.03.19 17:09
Die Aktie wurde doch mit gewaltigen Verkäufen regelrecht zerlegt. Hier ist Tristesse pur - Chart ein einziger Graus - 80 % Verlust seit 2017. Nichts Aufbruchsstimmung - Untergangsstimmung!  

177 Postings, 39 Tage AktienbennyIch habe

 
  
    #3410
28.03.19 17:29
ja auch nicht nach Befindlichkeiten sondern wenn dann nach Quellen gefragt. Immer diese Typen....  

801 Postings, 1047 Tage Korrektor#3404

 
  
    #3411
28.03.19 18:45

Zum Thema Mobilität hast Du die kommende PKW-Maut nicht aufgeführt. Dafür soll das Betreiberkonsortium CTS Eventim - operativ auch in München ansässig - und der österreichischen Kapsch unter anderem eine App entwickeln.

https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/...kw-maut-autobahn-100.html

CTS Eventim bietet bisher sogenannte Mobile Tickets an. D.h., die werden nicht per Post zugesandt, sondern auf ein Smartphone geladen, was man dann bei der Einlasskontrolle zu einem Konzert vorzeigt. Bezahlen kann man das Ticket allerdings nicht mobil, sondern nur traditionell per Überweisung bzw. Kreditkarte.

Das ist gerade für eher selten reisende Ausländer schwierig und das Einrichten von Zahlstellen ist teuer. Da liegt für das gleich Bezahlen mit dem Smartphone bei Buchung der Vignette auf das Smartphone die Einbindung einer marktführenden, im Massenbetrieb funktionierenden Smartphone-Bezahllösung wie die von UMT nahe. Bei Payback klappt das mit der Payback-App an sich und dem Pay-Modul ja wunderbar.  

2934 Postings, 4811 Tage nope1974Korrektor

 
  
    #3412
31.03.19 12:34
Ja, die UMT Plattform währe sicherlich ein hoher Mehrwert für die PKw-Maut Abrechnung. Wird auch langsam Zeit, das ein nahrhafter neuer Kunde gemeldet wird. Mit Paypack alleine hat die UMT AG keine Darseinsberechtigung.  

2349 Postings, 4360 Tage xoxosKäufer da?

 
  
    #3413
01.04.19 10:11
größere Stückzahl bei 0,60 auf XETRA gehandelt. Jetzt schon 100.000 Stück.  

2183 Postings, 534 Tage KörnigJa, da kommt wohl was ganz dickes;)

 
  
    #3414
01.04.19 14:23

2934 Postings, 4811 Tage nope1974UMT AG mehr Transparents gewünscht

 
  
    #3415
01.04.19 14:36
Mehr Transparents seitens der UMT AG wäre mir lieber, zu viele offene Fragen. Die Kursrichtung stimmt aber schon mal.

Kurs aktuell 0,60€ den Tiefpunkt sollten wir wohl gesehen haben.  

801 Postings, 1047 Tage KorrektorHier weiss irgendwie keiner etwas

 
  
    #3416
01.04.19 14:47
Warum werden mit großen Stückzahlen Aktien zu 0,50 in den Markt gedrückt?
Warum werden kurze Zeit später bei 0,60 Euro wieder Stückzahlen gekauft?

Hey - das sind ca. 20 % Unterschied! - Die verschenkt doch normalerweise keiner so.

Weiss jemand, was aus der 2015er Kooperation mit der Banco Sabadell - immerhin lt. Wiki die viertgrösste Bank Spaniens - geworden ist?  

2183 Postings, 534 Tage KörnigDer Schwung ist schon raus;( Mal sehen wie es die

 
  
    #3417
1
03.04.19 10:08
Tage weiter geht. Ich stecke in dieser tollen Aktie fest. Setzte auf die Quatalszahlen und im Anschluß auf neue Kundenaufträge! Nur so hat der Kurs die Chance die 1,00 €/Aktie zu knacken.  

2349 Postings, 4360 Tage xoxosBitcoin explodiert

 
  
    #3418
03.04.19 15:40
Vielleicht ist das der Grund für den letzten Kursanstieg. Gibt ja Aktivitä#ten in dem Bereich  

168 Postings, 244 Tage Tender24sieht ehr wie...

 
  
    #3419
04.04.19 20:03
... eine technische Gegenreaktion auf den Rückfall von 0,90 auf 0,50 aus, xoxos!
Was ist eigentlich mit der groß angekündigten Loyal-App? Gibt´s die??  

53 Postings, 82 Tage GewissenUMT AG kein gutes Ende .....

 
  
    #3420
04.04.19 22:23
Das nimmt hier kein gutes Ende, der Vollzug der Kapitalerhöhung wurde noch immer nicht gemeldet. Die SW Treuhand hat wohl einen Rückzieher gemacht. Keiner Erhöhung der Aktienanzahl auf der Hp.

https://www.umt.ag/de/investoren/aktie

Die UMT AG ist bei einem Kurs von 0,55€ noch immer über 10 Millionen € bewertet. Wird der GB 2018 Licht ins dunkle bringen, wie mit dem Peaches Verkauf getrickst wurde, oder wurde die Peaches gar nicht verkauft? Und das toxische Unternehmen gehört immer noch der UMT AG.

Wer sich hier vom CEO nicht verschaukelt fühlt, sollte mal die rosarote Brille abnehmen.  

177 Postings, 39 Tage AktienbennyEinfach mal die Zahlen

 
  
    #3421
2
04.04.19 22:26
abwarten. Die bringen Licht ins dunkle. Allerdings ist die Informationskultur das letzte.  

72 Postings, 37 Tage Küstennebel@ Gewissen

 
  
    #3422
1
05.04.19 07:41
Ob man sich hier verschaukelt fühlen sollte, wird der nächste GB zeigen. Vorher sind alles nur Mutmaßungen. Klar, viele Infos fehlen. Trotzdem ist an der Börse auch etwas Geduld gefragt. Und wer die nicht hat, sollte sich ein anderes Hobby suchen, oder kann sein Geld blitzschnell mit Derivaten verzocken. Keiner wird gezwungen hier zu investieren. Leute mit Moneymanagement werden hier sicher nur ihr Taschengeld rein stecken und keine Unsummen bei dieser Informationspolitik - logisch oder!?

Erst wenn es gehaltvolle Infos gibt, kommen die "Größeren". So lange bleibt es nun mal eine Aktie für "Taschengeldinvestoren"...
Klar, ich bin auch dabei. Meine Stückzahl ist überschaubar und auf die Kohle bin ich nicht angewiesen. Natürlich habe ich auch andere Aktien. Man soll ja diversifizieren. So kann ich total entspannt sein, egal was kommt. Ich werde mich einfach überraschen lassen. Und so sollte das hier jeder sehen. Man kann halt nichts erzwingen. Vielleicht auch mal ein bisschen positiv Denken. Amazon und Google haben auch klein angefangen. ;-)  

241 Postings, 1058 Tage Bernd TDie KE ist ins Handelsregister eingetr.

 
  
    #3423
2
09.04.19 18:31
https://www.online-handelsregister.de/...obility+Technology+AG/320065  

2349 Postings, 4360 Tage xoxosEintragung KE

 
  
    #3424
10.04.19 11:06
Habe keinen Zugriff auf das Handelsregister, aber wenn´s stimmt sollte ja in den kommenden Tagen die entsprechende Meldung kommen.  Sollte eigentlich ein wenig Vertrauen zurückbringen.  

241 Postings, 1058 Tage Bernd T@xoxos

 
  
    #3425
3
10.04.19 12:46
Stammdaten UMT United Mobility Technology AG
OH-Nummer:
C-320065  

Gericht:
Amtsgericht München

Handelsregister-Nummer:
HRB 167884

Letzte Änderung:
29.03.2019
Handelsregistereinträge UMT United Mobility Technology AG
Handelsregister Veränderungen vom 29.03.2019
HRB 167884: UMT United Mobility Technology AG, München, Brienner Straße 7, 80333 München. Auf Grund der von der Hauptversammlung vom 29.06.2018 erteilten Ermächtigung ist die Erhöhung des Grundkapitals um 2.500.000,00 EUR auf 23.533.569,00 EUR durchgeführt. Durch Beschluss des Aufsichtsrats vom 05.03.2019 ist die Satzung in §§ 6 (Höhe und Einteilung des Grundkapitals) und 7 (Genehmigtes Kapital) geändert. Neues Grundkapital: 23.533.569,00 EUR. Das Genehmigte Kapital vom 29.06.2018 (Genehmigtes Kapital 2018/I) beträgt nach teilweiser Ausschöpfung noch 8.016.784,00 EUR.  

2934 Postings, 4811 Tage nope1974Kapitalerhöhung

 
  
    #3426
14.04.19 14:50
Da die Kapitalerhöhung im März abgeschlossen wurde. Wird das Dahrlehn im GB 2018 noch ausgewiesen. Das unbekannte Risiko im GB 2018 ist der Verkauf der Peaches GmbH, wenn man hier von Verkauf sprechen kann. Mal schauen wieviel Abschreibung vorgenommen werden muss. Meinungen?

Kurs aktuell 0,58€  

241 Postings, 1058 Tage Bernd TKE

 
  
    #3427
17.04.19 12:40
https://www.umt.ag/images/UMT_Presentation/...skurzportrait_04.19.pdf

Die KE ist nun auch auf der Page von UMT eingetragen.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
136 | 137 | 138 138  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: doschauher