Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Die 3. Konfrontation mit den USA?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 23.02.19 13:46
Eröffnet am: 22.02.19 08:30 von: Rubensrembr. Anzahl Beiträge: 4
Neuester Beitrag: 23.02.19 13:46 von: Pankgraf Leser gesamt: 242
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

39737 Postings, 4068 Tage RubensrembrandtDie 3. Konfrontation mit den USA?

 
  
    #1
22.02.19 08:30
Geheimnisvoll raunt es aus dem Medienwald: Merkel ist die mächtigste Frau der Welt, eine
Regierungschefin, um die uns alle beneiden.
Tatsächlich ist Realitätsverlust kein guter Ratgeber. Deutschland hat bereits zweimal den
Kürzeren gezogen. Warum sollte es diesmal anders sein?

https://www.n-tv.de/politik/...schland-abgesehen-article20869428.html

Der Empfang fiel dann auch ungewohnt freundlich aus, Trump sprach von einer "großartigen Beziehung" zu Österreich. Im Gespräch ging es unter anderem um Strafzölle auf europäische Autos. Wenn es zu keinem "Deal" mit den Europäern komme, werde er die Zölle verhängen, sagte der US-Präsident demnach.  

39737 Postings, 4068 Tage RubensrembrandtVor der Niederlage gegenüber USA:

 
  
    #2
23.02.19 13:42
deutscher Größenwahn. Auch diesmal: Merkel ist nur eine Provinzpolitikerin, bis zur Unkenntlich-
keit aufgebläht vor angeblicher moralischer Wichtigkeit.
Tatsächlich sind die Überschüsse Deutschlands auch zurückzuführen auf Betrug, nämlich auf
betrügerische Software in bestimmten Fahrzeugen durch die deutsche Auto-Industrie, und
zwar jahrelang. Hätten die Verbraucher von diesem Betrug gewusst, hätten sie diese Fahrzeuge
gar nicht gekauft.  

6195 Postings, 717 Tage SzeneAlternativMerkel ist schön

 
  
    #3
23.02.19 13:44

6733 Postings, 1753 Tage Pankgrafblöd

 
  
    #4
1
23.02.19 13:46

   Antwort einfügen - nach oben