Deutz hat noch reichlich Potenzial


Seite 1 von 107
Neuester Beitrag: 28.03.20 05:15
Eröffnet am: 31.08.05 16:01 von: KTM 950 Anzahl Beiträge: 3.654
Neuester Beitrag: 28.03.20 05:15 von: Schwalm Leser gesamt: 594.540
Forum: Börse   Leser heute: 144
Bewertet mit:
21


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
105 | 106 | 107 107  >  

8001 Postings, 5337 Tage KTM 950Deutz hat noch reichlich Potenzial

 
  
    #1
21
31.08.05 16:01
31.08.2005
DEUTZ reichlich Potenzial
Der Aktionär

Nach Ansicht der Experten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" verfügt die Aktei von DEUTZ (ISIN DE0006305006/ WKN 630500) noch über reichlich Potenzial.

Bei dem Maschinenbauer laufe es nach harten Jahren wieder rund. Im ersten Halbjahr habe das Unternehmen 623 Millionen Euro erlöst. Der Gewinn habe sich auf 60,7 Millionen Euro, nach einem Verlust von 32,2 Millionen Euro ein Jahr zuvor, belaufen. Die Bankverbindlichkeiten seien erheblich verringert worden. Gordon Riske, Chef von DEUTZ, wolle den Konzern nachhaltig in die Dividendenfähigkeit führen.

Der Anteilsschein liege seit gut zweieinhalb Jahren in einem aufwärts gerichteten Trend. Dieser habe in den letzten Wochen an Dynamik gewonnen. Der nächste markante Widerstand bei 4,85 Euro sei nur noch ein Stück weit entfernt. Gelinge es dem Papier über diese Marke zu kommen, würde der Titel ein neues 5-Jahrs-Hoch markieren und könnte eine Welle von Anschlusskäufen lostreten.

Der Anteilsschein sei nach unten durch den genannten aufwärts gerichteten Trend bei 4,10 Euro gut abgesichert. Auch die dort verlaufende 90-Tage-Linie sei ein zuverlässiger Support. Investoren, die auf das "Big break" bei DEUTZ würden setzen wollen, sollten ein Stopp-Buy-Limit bei 4,90 Euro setzen. Der Stopp-Kurs sollte zur Verlustbegrenzung bei 3,50 Euro gesetzt werden.

Die Experten von "Der Aktionär" sehen für die Aktie von DEUTZ reichlich Potenzial bis 7,50 Euro, wo auch das Kursziel des Titel liegt.

 

Optionen

2629 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
105 | 106 | 107 107  >  

411 Postings, 1585 Tage SchwalmWirtschaftlicher Kahlschlag Ende März

 
  
    #2631
20.03.20 07:27
Kalifornien verhängt Ausgangssperre https://web.de/magazine/news/coronavirus/...rnien-gouverneur-34468484 und am Sonntag wird die Ausgangssperre für Deutschland verkündet. https://web.de/magazine/news/coronavirus/...ilfen-wirtschaft-34534058 . Dies Betrifft dann auch Baustellen in den Städten. Der Verkauf von Baumaschinen bricht ein und finanzielle Hilfe kommt erst im April https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...ung-staatshilfen-Wochen . Spekulanten aus aller Welt werden Deutschland die nächste Woche shorten und die Wetterprognose begünstigt die Ausbreitung des Coronavirus noch https://www.unwetter24.net/2020/03/16/...tag-wieder-schnee-und-frost/ . Letzter Ausweg zu Sparmaßnahmen ist die Kurzarbeit https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/...?ocid=spartanntp  

Optionen

411 Postings, 1585 Tage SchwalmHexensabbat mit Corona Fieber

 
  
    #2632
20.03.20 07:56
Heute am Freitag kommt der große Verfallstag (Hexensabbat) und wird mit hohen Kursschwankungen an den Terminbörsen erwartet.
40 Millionen Kalifornier von Ausgangssperre betroffen bei geringeren Corona Fallzahlen als in Deutschland https://www.oe24.at/welt/weltchronik/...esstaat-Kalifornien/422600110  

Optionen

411 Postings, 1585 Tage SchwalmDeutschland 20.000 Infizierte

 
  
    #2633
20.03.20 20:22
Am Samstag wird Deutschland abgeriegelt und die Ausgangssperre verhängt Ich habe heute nochmal Großeinkäufe getätigt https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/...4740fd40299423467b48e9ecf6  

Optionen

411 Postings, 1585 Tage SchwalmEU Unterbrechung der Lieferketten

 
  
    #2634
20.03.20 20:36
Grenz- und Werkschließungen unterbrechen die Lieferketten innerhalb der EU https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...der-lieferketten-8654847  

Optionen

411 Postings, 1585 Tage SchwalmItalien stellt unnötige Produktion ein

 
  
    #2635
22.03.20 08:15
Es ist nur eine Frage der Zeit bis Deutschland bei Erreichen der Schwelle von 40.000 Infizierten sowie in Italien seine Produktionsstätten bis auf das Allernötigste dicht macht https://web.de/magazine/news/coronavirus/...ndige-produktion-34539252  

Optionen

411 Postings, 1585 Tage SchwalmDeutschland sparrt am Gesundheitswesen

 
  
    #2636
22.03.20 08:29
Politikgeschwafel: Deutsche Firmen müssen in Zukunft schließen und das Volk wird in den eigenen vier Wänden verbannt, weil Deutschland am Gesundheitswesen spart https://www.badische-zeitung.de/...erzte-in-suedbaden--184162343.html und https://www.bkz.de/nachrichten/...as-neuartige-coronavirus-65842.html , so kann man eine Krise nicht bewältigen https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...N4Z?ocid=spartanntp . Durch Verbot von öffentlichen Streiks und Einschränkung der Medienfreiheit ist das Volk entmündigt!  

Optionen

411 Postings, 1585 Tage SchwalmCorona Kredit gegen Pleitewelle in Deutschland

 
  
    #2637
22.03.20 14:20
Die geplanten Finanzhilfen reichen bei Werksschließung wegen Ausbreitung des Coronavirus nicht aus https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...rantie-absichern-8657013 und die Regierung macht Schönwetterprognosen https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ch-von-5-prozent-8656882 und Daimler Chef warnt vor wirtschaftlichem Kahlschlag https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-wochen-erledigt-8656739 . Die Regierung bereitet Notfallplan ab Montag https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...otpakete-geplant-8657043 und die EZB Eurobonds und Corona Anleihen vor https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-corona-anleihen-8656934 weil Deutschland Importiert Corona Infizierte aus Frankreich solange es freie Betten mit Beatmungsgeräten gibt https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...kreich-aufnehmen-8657033 weil auch Ärzte wegsterben https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...kreich-gestorben-8657032 . Deutschland diskutiert bereits über Bundesweite Ausgangssperren und die Mehrheit ist dafür weil es geht um Leben oder Tod https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...enige-verstoesse-8657048  

Optionen

27 Postings, 229 Tage brianinhoBekommt Schwalm Geld für Links und Postings die

 
  
    #2638
23.03.20 19:20
ALLE KENNEN?

 

34 Postings, 3719 Tage Mersel10ka

 
  
    #2639
23.03.20 23:45
aber dieses Gespamme mit irgendwelchen aus dem Zusammenhang gerissen Links nervt.
 

Optionen

411 Postings, 1585 Tage SchwalmDie Westliche Welt im Lock Down Modus

 
  
    #2640
24.03.20 02:22
Börsencrash beschleunigt sich diese Woche und wer nächste Woche zur Arbeit will braucht eine Ausnahmegenehmigung. Coronavirus infiziert Wirtschaftsmächte. China Europa USA werden zu Krisengebieten. https://web.de/magazine/news/coronavirus/...spaket-regierung-34468484 und https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/...?ocid=spartandhp  

Optionen

411 Postings, 1585 Tage SchwalmPandemie Historische Rezession

 
  
    #2641
24.03.20 03:11
Die größte Weltweite Rezession aller Zeiten treibt die Spekulation wie hoch wird der Wirtschaftliche Schaden ausfallen? https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...G0K?ocid=spartanntp
Hauptversammlungen werden auf Juni verschoben und damit auch die Dividendenauszahlung!  

Optionen

408 Postings, 289 Tage investBIGNachkaufen

 
  
    #2642
25.03.20 08:43
Hat sich gelohnt.  

27 Postings, 229 Tage brianinhoWann wird hier durch den Vorstand nachgelegt?

 
  
    #2643
25.03.20 18:51
Nachrichten bezüglich JV in China? Aktienkauf durch den Vorstand? Kurzarbeit der Belegschaft bzw. Unterstützung durch den Staat? Ich denke Deutz wird irgendwann wohl übernommen oder verschwinden. DIE IR und PR durch die Firma ist wirklich schwach.  

411 Postings, 1585 Tage SchwalmDeutz verringert Produktion

 
  
    #2644
25.03.20 19:57
Deutz bereitet sich wegen Ausbreitung des Coronavirus und Lock Down von Deutschland auf schwache Nachfrage und Produktionsengpässe vor https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-aktie-gibt-nach-8671575  

Optionen

411 Postings, 1585 Tage SchwalmNRW vor Quarantäne gegen Corona

 
  
    #2645
25.03.20 20:12
NRW mit seiner Bevölkerungsdichte und hohen Todesraten wird bald abgeriegelt https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/...?ocid=spartanntp  

Optionen

411 Postings, 1585 Tage SchwalmKöln Werkschließungen Gesundheitsnotstand

 
  
    #2646
25.03.20 20:22
Mit bereits über 1000 Corona Infizierten gehört Köln zu den Infektionsherden https://www.express.de/koeln/...eln--921-infizierte-in-koeln-36330630  

Optionen

411 Postings, 1585 Tage SchwalmWerkschließungen Deutsche Autoindustrie

 
  
    #2647
25.03.20 21:18
Kahlschlag bei Autobauern https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...d=spartanntp#page=2  

Optionen

411 Postings, 1585 Tage SchwalmKrisenmodus Absperrung einzige Wahl

 
  
    #2648
26.03.20 03:30
Warum Schließen ganze Werke und die Produktion steht bis nach Ostern still? Seuchenwarnung aus Spanien und Frankreich schocken Deutschland https://www.msn.com/de-de/nachrichten/welt/...B11HgQp?ocid=spartandhp welches Corona Patienten aus den Krisengebieten seit Gestern aufnimmt solange es freie Kapazitäten gibt. Kliniken können die Flut an Corona Patienten in Krisengebieten nicht mehr bewältigen und Patienten flüchteten bereits. https://www.msn.com/de-de/gesundheit/coronavirus/...W?ocid=spartandhp . Wann kommen Schnelltests in Deutschland? Mit Fünf Tagen Laborauswertung kann man den Kampf gegen die Ausbreitung nicht stoppen. https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/...partandhp#page=1  

Optionen

411 Postings, 1585 Tage SchwalmAllergiker Heuschnupfensaison gestartet

 
  
    #2649
26.03.20 04:13
In der im April beginnenden Heuschnupfensaison. 25 Millionen Allergikern in Deutschland mit Husten, Schnupfen und Nesselfieber stehen dann unter Corona Verdacht und werden mindestens 2 Wochen vom Hausarzt telefonisch Krankgeschrieben mit vollem Lohnausgleich und wie geht es dann weiter bei Arztpraxen ohne Schutzausrüstung? https://www.dzw.de/25-millionen-allergiker-deutschland  

Optionen

411 Postings, 1585 Tage SchwalmPolitikversagen Wirtschaft vor Menschenleben

 
  
    #2650
26.03.20 06:48
Großes Politikversagen Wirtschaftswachstum wurde vor Schutz des Menschenlebens gestellt und jetzt bekommt Deutschland die Quittung und die Aktienkurse werden bis Ende April weiter einbrechen weil viel zu wenig Geld wurde für das Gesundheitswesen bereitgestellt wurde https://www.oekotest.de/gesundheit-medikamente/...euser-_10756_1.html und Schutzausrüstung, Diagnosegeräte und Pflegepersonal fehlt https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/...,aerztestreik180.html bei hoher Dunkelziffer von ca. 30% in der Infektionsrate https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/...?ocid=spartanntp  

Optionen

653 Postings, 3341 Tage pablo55Schwalm ,

 
  
    #2651
26.03.20 10:30
läfst du auch mal?
Gegen dich ist Reuters Ticker ja ein Witz !  

Optionen

653 Postings, 3341 Tage pablo55holt sich hoffentlich eine blutige Nase..

 
  
    #2652
26.03.20 16:45
https://www.finanznachrichten.de/...ors-startet-short-attacke-358.htm  

Optionen

408 Postings, 289 Tage investBIGDann weiß ich ja wer mir

 
  
    #2653
26.03.20 22:01
Die Aktien für 2,70 verkauft hat, waren short seller, danke nochmal :*  

411 Postings, 1585 Tage SchwalmCoronakrieg Innovation gegen Marktabschottung

 
  
    #2654
27.03.20 05:16
Internationale Finanzinvestoren machen Rückzieher https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ektinvestitionen-8676372 . China macht seine Grenzen dicht https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-fuer-auslaender-8676390 und Maschinenbauer produzieren Teile für Beatmungsgeräte https://www.automobil-industrie.vogel.de/...erstuetzen-kann-a-916256/ und https://www.welt.de/wirtschaft/article206715127/...n-Kriegsmodus.html
Da stellt sich die Frage was Entwickeln die Ingenieure bei Deutz zum Produzieren für die nächsten zwei Jahre?  

Optionen

411 Postings, 1585 Tage SchwalmKrise zwingt Autobauer zu Beatmungsgeräten

 
  
    #2655
28.03.20 05:15
Walking Dead ist real und die Industrienationen mit Ihren Großstätten mit zu viel Menschen auf engstem Raum und schlechter Luft sorgen für eine rasche Ausbreitung des Coronavirus und die Kliniken können die Welle an Infizierten nicht mehr länger als 48 Stunden behandeln https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/...tet/ar-BB11NIMf? daher zwingt Donald Trump General Motors zur Entwicklung und Bau von Beatmungsgeräten https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/...?ocid=spartandhp weil Autos hat man Millionenfach genug auf Halde produziert und die Umweltverschmutzung geht zurück wenn die Straßen Weltweit wie leergefegt sind. Eine Videobotschaft von Frank Hiller wie er die Krise meistern will wäre hilfreich gegen weiter fallende Aktienkurse um eine Übernahme von ausländischen Investoren zu verhindern.  

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
105 | 106 | 107 107  >  
   Antwort einfügen - nach oben