Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Deutsches Volk ade


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 06.08.09 18:24
Eröffnet am: 05.08.09 18:35 von: Börsenfreak8. Anzahl Beiträge: 36
Neuester Beitrag: 06.08.09 18:24 von: Android Leser gesamt: 4.081
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 >  

3216 Postings, 4459 Tage Börsenfreak89Deutsches Volk ade

 
  
    #1
6
05.08.09 18:35
Ausländer an vielen Berliner Schulen in der Mehrheit

BERLIN. Der Ausländeranteil an zahlreichen Berliner Schulen hat mittlerweile dramatische Ausmaße angenommen. An 48 Schulen liegt der Anteil von Schülern nichtdeutscher Herkunft bei 80 Prozent und mehr, wie aus einer Antwort der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung auf eine Kleine Anfrage des Grünen-Abgeordneten Özcan Mutlu hervorgeht.
14 Schulen weisen sogar einen Ausländeranteil von über 90 Prozent auf.

So wiesen nahezu alle Schulen mit hohem Ausländeranteil auch einen hohen Anteil von Schülern mit einem Anrecht auf Lernmittelbefreiung auf. An der Hans-Fallada-Grundschule in Neukölln beispielsweise beträgt der Ausländeranteil 82,5 Prozent. Gleichzeitig sind 94,4 Prozent aller Schüler lernmittelbefreit.

http://www.junge-freiheit.de/...-News-Display.154+M52ba881d62e.0.html
-----------
Ich liebe Dich, mein Heimatland.
Uns ist die halbe Welt bekannt.
Doch gibt´s nur e i n Daheim.

--> http://www.vorkriegsgeschichte.de/ <--
10 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

24273 Postings, 7012 Tage 007BondAusländer sind Menschen wie Du und ich - Punkt.

 
  
    #12
2
05.08.09 19:44
Es scheint allerdings so, dass in manchen Gehirnen offenbar Substanzen existieren, die zu extremen Fehlfunktionen führen. Ernste Symptome zeigen sich durch ein ständiges Bestreben den Arm in die Luft halten, das Tragen von überwiegend brauner Kleidung sowie lautes noch von Affen-Genen stammendes Brüllen. Manche besetzen in ihrer Verwirrtheit auch einfach mal Häuser oder Hotels. Reichlich wenig hat diese Krankheit allerdings mit der Staatsangehörigkeit zu tun.  

1981 Postings, 4046 Tage Suche_Namenwas hat dieser thread nochmal mit nazis zu tun?

 
  
    #13
8
05.08.09 19:47

35629 Postings, 5667 Tage TaliskerVasteh ich auch nicht

 
  
    #14
3
05.08.09 19:49
Sie marschierten im Marschtritt der Kolonne,
in Wind und Regen, in sengender Sonne.
Im Dreck der Rollbahn in Schnee und Eis,
in gutem Glauben - sie kannten den Preis.
Sie kämpften in Siegen und Niederlagen, ohne viel Worte, ohne zu klagen.
Sie starben gehorsam und treu ihrem Eid.
Kein Denkmal verkündet von ihrem Leid.
Verteufelt, verurteilt, geächtet, verdammt - das war der Dank vom Vaterland!

Gruß
Talisker  

2286 Postings, 3855 Tage Bruno Eisenträgerwas ist ein Ausländer?

 
  
    #15
05.08.09 19:50
-----------
Dies ist keine Aufforderung zu irgendwas, sondern nur meine Meinung. Daher: Augen auf!

4559 Postings, 4917 Tage ShortkillerEs ist kaum möglich das Thema Ausländeranteil

 
  
    #16
12
05.08.09 19:53
zu diskutieren, ohne dass gleich irgendwer mit Nazis und rechtem Geschwätz daherkommt. Ich empfehle all denen, die hier immer so schön Multikulti anpreisen einfach mal den Umzug samt Familie und schulpflichtigen Kindern in derartig kulturell gesegnete Gebiete. Eigene Betroffenheit schafft manchmal mehr Platz für Einsicht.
-----------
Signatur? Nein Danke.

1981 Postings, 4046 Tage Suche_Namentalisker

 
  
    #17
3
05.08.09 19:55
denkfunktion einschalten?
oder kannst du mir erklären, was das mit der nationalsozialistischen
Ideologie zu tun hat?  

2286 Postings, 3855 Tage Bruno Eisenträgershortkiller

 
  
    #18
1
05.08.09 19:58
das ändert nichts daran, dass das Thema selbst verfehlt ist. Das Problem sind nicht "die ausländer"-> egal welchen Aspekt du beleuchtest.

Gibt es schlaue Nazis? Interessante Frage.

Wenn man dumm im Gegensatz zu schlau gewieft betrachtet sicher- einen schlauen ernsthaften Nazi gibts aber nicht.

Wenn man aber schaut was die "schlauen" aus ihrem ggf. vorhandenen Potential machen: Nein, noch dazu heutzutage. Kein wirklich intelligenter Mensch kann ernsthaft (!) rechts- oder linksextrem sein.

Bei der Gelegenheit: wo wird nochmal das Parteiblatt der NPD gedruckt?
-----------
Dies ist keine Aufforderung zu irgendwas, sondern nur meine Meinung. Daher: Augen auf!

14716 Postings, 3818 Tage Karlchen_VShortkiller. Darum geht es hier gerade nicht

 
  
    #19
2
05.08.09 20:02
Klar ist die Integration von Miranten ein massives Problem. Hier geht es darum, dass sich Nazis ihr Süppchen darauf kochen wollen.  

35629 Postings, 5667 Tage TaliskerJa, kann ich.

 
  
    #20
4
05.08.09 20:03
Hab ich aber keine Lust drauf. Mach ich nämlich ab Morgen wieder beruflich.
Du kannst ja mal selber #1 untersuchen auf Stichwörter wie Volk - und dir dann den Volksgedanken der NS-Ideologie reintun. Oder eben Börsenfreaks Profil dir anschauen. Und dort dir einen Überblick über seine Threadinhalte verschaffen.
Musst du natürlich nur machen, wenn du nicht weißt, dass er hier schon wiederholt rechtsradikales (und ich bleibe mal so harmlos) Zeugs reingestellt hat.

Ne Diskussion über Äusländerintegration und -anteil, angestoßen von Börsenfreak? Schönen Tach aber auch.
Gruß
Talisker  

19233 Postings, 4492 Tage angelam@bruno eisenträger

 
  
    #21
7
05.08.09 20:19
hier eine wirklich gelungene idee dazu, gesagt von gerhard bronner:


es gibt drei dinge, die sich nicht vereinen lassen: intelligenz, anständigkeit und nationalsozialismus. man kann intelligent und nazi sein. dann ist man nicht anständig. man kann anständig und nazi sein. dann ist man nicht intelligent. und man kann anständig und intelligent sein. dann ist man kein nazi.  

95440 Postings, 6651 Tage Happy End@Shortkiller

 
  
    #22
1
05.08.09 20:27
Talisker hat´s ja schon ausgeführt. Börsenfreaks Quelle tut ein übriges...  

818 Postings, 3577 Tage DunsanyDass mir hier keiner auf die Ghetto-Schüler

 
  
    #23
1
05.08.09 20:30
in Berlin schimpft. Die werden alle gebraucht und sind eine wichtige Humanressource für Steinmeiers 4-Millionen-Deutschland-Plan.  

25551 Postings, 6521 Tage Depothalbiererauf nach neukölln. scheint ja ne schöne gegend da

 
  
    #24
11
05.08.09 23:32
zu sein.

warum schicken politiker ihre kinder eigentlich auf (zu teure) privatschulen, anstatt ihre

kinder mal so richtig schön ne packung multi-kulti in neuköllner schulen zu verpassen?
-----------
die kirche hilft bei problemen, die es ohne kirche gar nicht gäbe.

4939 Postings, 4483 Tage Ike_Broflovskiwir söllten mal weg kommen von

 
  
    #25
1
05.08.09 23:44
diesem nazi-gemache.
die zeiten sind längst vorbei.
-----------
I survived the Ariva-collapse (17./18. May 2009).

25551 Postings, 6521 Tage Depothalbiererwarum das denn?

 
  
    #26
1
05.08.09 23:53
dann fehlte etlichen threads ja die portion aggressivität, die sie am leben halten.
-----------
die kirche hilft bei problemen, die es ohne kirche gar nicht gäbe.

4939 Postings, 4483 Tage Ike_Broflovskider nationalsozialismus ist vorbei.

 
  
    #27
06.08.09 00:00
genauso, wie der kommunismus. wir leben im kapitalismus und das bestimmt noch lange.
-----------
I survived the Ariva-collapse (17./18. May 2009).

2254 Postings, 3927 Tage Super YOGIDas ist kein Nazi-gemache

 
  
    #28
8
06.08.09 00:14
sowas nennt man Patriotismus. Es gibt Menschen die ihr Land lieben es schätzen und die Errungenschaften des Vaterlandes mit gehobenen Haupt betrachten.

Und davon bin ich auch einer, ja ich bin Patriot. Ist das jetzt schlimm? Geht sowas bei halbintiligenten Leuten nich in den vollgeschissenen Starenkasten.
Die können doch nur meckern, "oh man, alles Scheiße, früher war alles besser".

Und jetzt Fragt euch mal warum.

Wenn der Patriotismus, die Liebe, der Stolz für das eigenen Vaterland in einen Volk verloren geht, dann ist es nicht mehr weit das, daß Land verloren und denn Bach runter geht.
-----------
Die Freiheit der Presse im Westen, wobei die viel besser ist als anderswo, ist letztlich die Freiheit von 200 reichen Leuten ihre Meinung zu veröffentlichen.

Peter Scholl-Latour

4939 Postings, 4483 Tage Ike_Broflovskidas hab ich damit nicht gemeint.

 
  
    #29
3
06.08.09 00:30
hab nichts dagegen, sein land zu lieben.
nur deutschlandliebe wird in deutschland zu schnell mit nationalsozialismus assoziiert.
-----------
I survived the Ariva-collapse (17./18. May 2009).

2254 Postings, 3927 Tage Super YOGIIke_Broflovski:

 
  
    #30
6
06.08.09 00:35
Dann macht es dir also Spass ,in einer Aktiengesellschaft zu Leben die von Heuschrecken befallen wird.

Armes geliebtes Vaterland............Intiligenzbolzen wohin man auch hinschaut !!
-----------
Die Freiheit der Presse im Westen, wobei die viel besser ist als anderswo, ist letztlich die Freiheit von 200 reichen Leuten ihre Meinung zu veröffentlichen.

Peter Scholl-Latour

1981 Postings, 4046 Tage Suche_Namenarmes deutschland

 
  
    #31
10
06.08.09 00:41
die bevölkerung sitzt am steuer, schaut aber permanent in den rückspiegel,
und sieht die entgegenkommenden Lastwagen nicht.  

19233 Postings, 4492 Tage angelamdeutschland ade!

 
  
    #32
1
06.08.09 00:42

1981 Postings, 4046 Tage Suche_Namenund nur schwarz-weiß denken

 
  
    #33
7
06.08.09 00:44
das wurde förmlich ins gehirn eingeschweißt...

hoffentlich sind die verdächtigen alle schon etwas älter
sonst dauert es bis zur normalität noch 2 generationen...  

1020 Postings, 3727 Tage WinthorpeEs muss um Integration gehen!

 
  
    #34
5
06.08.09 01:06
Klar ist doch auch, dass 80 % Ausländeranteil eine Integration nicht zulassen.
Dieses ist in der Tat ein großes Problem der Zukunft.
Leider kann sowas hier niemals mit der notwendigen Ruhe und Sachlichkeit
diskutiert werden und wird immer in Lager aufgespalten, links und rechts.

Ich mag viele Kulturen und viele Länder sehr gerne, so ist Italien und die Toskana
sehr schön, oder Frankreich und seine Landschaft, oder Großbritanien und
seine Kultur.
Aber eben auch Deutschland und die deutsche Kultur sehr schön. So wäre es für
Briten oder Italiener ganz normal davon auszugehen, dass sich die Ausländer integrieren
müssen in die jeweilige innländische Kultur. Aber eben genauso auch in die deutsche.
Oder wie würden es die Türken finden, wenn 10 Millionen Deutsche dort einreisen,
und dort 80 % der Schulklassen in einigen Schulen belegen würden und ab sofort
erwarten würden, dass die Kirchen wachsen und die deutsche Kultur an erster Stelle
in Ihrem Land der Türkei stehen würde?  

2419 Postings, 4285 Tage the beginnerDepothalbierer

 
  
    #35
06.08.09 18:19

Nabend, zu pos.24,- sie predigen Wasser & saufen Campus, & sie haben im Gegensatz zum normal Verdiener das gewisse Kleingeld übrig

 

206 Postings, 3690 Tage Android#1

 
  
    #36
2
06.08.09 18:24
"So wiesen nahezu alle Schulen mit hohem Ausländeranteil auch einen hohen Anteil von Schülern mit einem Anrecht auf Lernmittelbefreiung auf."

Wie jetzt? Die haben sich von Lernmitteln befreien lassen? Das geht??

Kein Wunder, daß solche Zustände herrschen!  

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben