Deutsche mutmaßlich von 6 Männern vergewaltigt


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 16.08.10 09:11
Eröffnet am: 04.08.10 21:38 von: Zini Anzahl Beiträge: 62
Neuester Beitrag: 16.08.10 09:11 von: Gavin Leser gesamt: 5.148
Forum: Talk   Leser heute: 2
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

487 Postings, 3546 Tage ZiniDeutsche mutmaßlich von 6 Männern vergewaltigt

 
  
    #1
11
04.08.10 21:38
In dem türkischen Urlaubsort Side bei Antalya soll eine junge Deutsche von sechs Bauarbeitern vergewaltigt worden sein. Die Verdächtigen wurden festgenommen, gegen zwei der Männer wurde Haftbefehl erlassen.
 
36 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

346 Postings, 4001 Tage polkakönig@Katjuscha

 
  
    #38
5
05.08.10 11:04
warum relativierst du die Tat nur weil es Muslime waren? Das ändert nicht an deinen unglaubwürdigen Nebensätzen wie "solche Verbrechen gibt es leider tagtäglich."

Du umgibst dich mit einem Pseudolinken Nimbus und bist nicht in der Lage Ross und Reiter zu nennen.

Warum werden Frauen vergewaltigt?
- Es geht um patriarchalische Strukturen. Diese gibt es in jedem Land der Erde, aber besonders der Islam konserviert diese Ideologie. Vergleiche einmal die Stellung der Frau in einer Gesellschaft und setze und vergleiche es mit der dort herrschenden Religion.
- Es geht um Macht und Abwertung der Frau. Was glaubst du denn wie in solchen Ländern über deutsche/westliche Frauen, mit all ihren Freiheiten gedacht wird. Wie generell über Menschen aus modernen offenen Gesellschaften gedacht wird?
-Minderwertigkeitskomplexe. Ich rate dir einmal dich mit dem Thema "Dhimmi" zu befassen. Also das Nichtmuslime nur Menschen zweiter Klasse sind. Dies sind auch keine altertümlichen überkommen Vorstellungen sondern muslimische Realität. Die Leute haben durch ihre Religion ein überhöhtes Selbstbild und stellen fest, dass sie selber in der Scheiße leben was zu Gewalt führt.

Um es kurz zu machen:
Faschismus = Islam

Die türkische Justiz wird nur etwas machen wenn die Täter arm und ohne Einfluss sind und weil die Türkei von Touristen abhängig ist!!!  

Clubmitglied, 7952 Postings, 7009 Tage maxperformancefür das Opfer macht es sicher einen Unterschied

 
  
    #39
2
05.08.10 11:05
ob es 6 Vergewaltiger waren!

Und das ist maßgeblich und nicht wer unter welchen Motiven
einen Thread eröffnet.
-----------
gruß Maxp.

97458 Postings, 7288 Tage Katjuschapolkakönig, was soll denn der Schwachsinn jetzt?

 
  
    #40
1
05.08.10 11:06
Wo hab ich irgendwas relativiert?

Wie kann ich mich noch klarer ausdrücken, als das eine Vergewaltigung unmenschlich ist, egal ob durch Muslime, Christen, Juden oder verschiedene Nationalitäten?

Was ist daran jetzt so schwer zu verstehen?

Eine Vergewaltigung ist scheiße. Die Täter gehören für mehrere Jahre hinter Gitter. Was ist daran jetzt relativierend?
-----------
"Aber jeder erbärmliche Tropf, der nichts in der Welt hat, worauf er stolz sein könnte, ergreift das letzte Mittel, auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein."

Arthur Schopenhauer

97458 Postings, 7288 Tage Katjuschamaxperformence, das kann durchaus sein, dass

 
  
    #41
05.08.10 11:09
es für das Opfer einen Unterschied macht. Da kann man unterschiedlicher Meinung sein, und die spreche ich niemanden ab. Ich hab das auch nicht als Fakt dargestellt.

Das es für den Threaderöffner einen Unterschied macht, glaub ich kaum. Davon bin ich überzeugt. Hier hat jemand irgendwo gehört oder gelesen, dass in der Türkei eine Deutsche vergewaltigt wurde, und schon gibt es den obligatorischen Thread.
-----------
"Aber jeder erbärmliche Tropf, der nichts in der Welt hat, worauf er stolz sein könnte, ergreift das letzte Mittel, auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein."

Arthur Schopenhauer

51335 Postings, 7189 Tage eckiNana Polkakönig.

 
  
    #42
05.08.10 11:10
In der Türkei gibt es zwar z.B. zuweilen Ehrenmorde, aber eben auch Verurteilungen. Weil die natürlich auch nicht legal ihre Frauen, Schwester oder Töchter abmurksen dürfen.
Wie das speziell mit ergewaltigungen dort aussieht weiß ich auch nicht. Aber wenn ich an Marco denke, dann dürfte den 6en erheblicher Ärger ins Haus stehen, selbst wenn die nur ihr nächtliches gang bang Abenteuer nachträglich als Vergewaltigung ausgegeben hat.

Ich gehe davon aus, es wird entsprechende Urteile geben, gerade weil in der Türkei sehr ähnliche Rechtsstandards wie im restlichen Europa gelten. Ist Teil der EU-Vorfeld Angleichungen. Warte es ab. Dem Mädchen hilft das nur bedingt. Das Trauma hat sie weg.
-----------
"Wenn das Gesetz dich zum Arm des Unrechts macht, dann, sage ich, brich das Gesetz."
H. D. Thoreau

2576 Postings, 7043 Tage Hungerhahn@alle

 
  
    #43
3
05.08.10 11:20
gab es da nicht vor kurzem die Meldung, dass eine deutsche Urlauberin von einem französischen Polizisten vergewaltigt wurde. Gegen ihn wurde ein Verfahren eingeleitet, wie dies auch bei den türkischen Bauarbeitern der Fall ist.
Die Botschaft kann und muss sein, dass der Staat sein Gewaltmonopol durchsetzen muss, wie dies in Frankreich und der Türkei auch der Fall ist. Alle anderen Bewertungen liegen neben der Sache.
-----------
Wichtig ist nicht das Posting an sich, sondern der ultraweise "ceterum censeo"-Spruch, der als Signatur am Ende steht.

250 Postings, 3495 Tage Börsianer in Uniforman Polkakönig & Katjuscha

 
  
    #44
1
05.08.10 11:25
Polkakönig,

ich gebe Dir in Deinen Ansichten vollkommen Recht. Womit ich mit Dir allerdings nicht übereinstimme ist Deine Gleichsetzung von Islam und Faschismus. Das ist viel zu undifferenziert. Ich möchte nicht leugnen, dass es zwischen dem Frauenbild des Islam und dem faschistischen Grundgedanken vage Parallelen gibt, aber eine direkte Gleichsetzung geht zu weit. Es wird nachvollziehbarer, wenn man die Definition des Faschismus zu Grunde legt. Hier eine kurze Beschreibung: http://www.bpb.de/popup/popup_lemmata.html?guid=IM938R

Katjuscha,

auch wenn ich Schwierigkeiten habe, mich mit Deiner Sicht der Dinge zu arrangieren, verstehe ich dennoch, was Du uns begreiflich machen willst. Dir geht es um den Umstand, dass, nüchtern betrachtet, dieser Sexualstraftat überdurchschnittlich viel mehr Beachtung geschenkt wird als bei "gewöhnlichen" Verbrechen üblich. Du unterstellst diesem Phänomen gewisse ideologische Hintergedanken, die ich in der Tat nicht verneinen möchte, denn mein Mitgefühl gilt einer Deutschen, einer Angehörigen meines Volkes. Ich sehe dennoch keine Veranlassung, das in irgendeiner Weise zu verurteilen, weil es eine ganz normale Reaktion ist.  

487 Postings, 3546 Tage ZiniIch habe extra darauf hingewiesen, daß soetwas in

 
  
    #45
3
05.08.10 11:32
Kirchen auch passiert, und dennoch wird Zweifel an meinen Absichten geäußert und ich bekomme einen schwarzen Stern.

Das ist unfair und ich komme nicht umhin, Katjuscha in Zukunft von meinen Threads auzuschließen.

Um die Frage zu beantworten, ja der Thread würde auch existieren, wenn so eine Vergewaltgung in Deutschland stattgefunden hätte.
Dieses Ereignis wäre schlimm genug, um in die Zeitungen zu kommen und entsprechend eine Schlagzeile zu produzieren, auf die man aufmerksam wird.

Ich erinnere z.B. an die 9 Toten Babies in Brandenburg, versteckt in diversen Blumentöpfen und umgebracht über den Zeitraum von Jahrzehnten.

Die Tat wurde von einer Deutschen ausgeführt, und ihre Hautfarbe war weiß !

Nun zufrieden ?  

11942 Postings, 4772 Tage rightwinghmmmmm ...

 
  
    #46
3
05.08.10 11:49
... als ich vor 25 jahren zum ersten mal quer durch turkeye gefahren bin, habe ich verschiedenste phänomene angetroffen - die toleranten ecken a la rimini gab es damals auch schon, aber hinter der hand wurden expl. alleine reisende touristinnen gewarnt, sich an einsamen stränden "zu stark zu exponieren". manche hinterwäldlerische jungs aus mittelanatolien (die man ja gern als billigarbeitskraft in die zentren holt) haben in ihrem ganzen leben noch nie 'ne frau im bikini gesehen, sie kommen aus stockkonservativen dörfern, wo nix läuft in sachen küsschen vor der ehe ... in deren verständnis sind diese leicht bekleideten mädels eben freiwild ...  

581 Postings, 3925 Tage BriscoBei manchen

 
  
    #47
1
05.08.10 11:56

Beiträgen bin ich einfach nur sprachlos hier...........................................

Darf man überhaubt noch seine Meinung sagen oder ist es einfach nur besser wenn man die klappe hält und alle Schuld auf sich nimmt?

 

51335 Postings, 7189 Tage eckiMassenvergewaltigung in türkischem Ferinelager.

 
  
    #48
05.08.10 12:01

• Erste Geständnisse • Noch mehr Täter • Neue Vorwürfe

Warum hat keiner den Horror im Ferienlager gestoppt?

 

• Drei Jugendliche haben alles gestanden!

Die Jugendlichen (14 bis 16) gaben im Verhör zu, die Opfer aus den Betten gezerrt und ihnen Colaflaschen, Besen- und Handfegerstiele in den Po gerammt zu haben. Offenbar nannten die Jugendlichen diese Sex-Folter „Fisting“ (eigentlich ein Begriff für Sexualpraktiken mit der Faust, engl. „Fist“).

Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Vergewaltigung, gefährlicher Körperverletzung und schweren sexuellen Missbrauchs!

usw,, usf....

http://www.bild.de/BILD/news/2010/07/23/...ger-auf-insel-ameland.html

Wurde von den einschlägigen Türkeijüngern sicher nur übersehen.....

Von MARKUS BREKENKAMP, MARTIN VON SCHADE, MAXIMILIAN KIEWEL, NORA WOLFSLAST und MAIKE KLEBL

Der Skandal um die Massenvergewaltigung von mindestens sechs Jungen (12 bis 14) in einem Ferienlager in der türkischen Mittelmeerstadt Amylünd weitet sich aus!

Mittlerweile geht die Staatsanwaltschaft von insgesamt 13 Tätern aus, die beim Folter-Sex mitmachten!

-----------
"Wenn das Gesetz dich zum Arm des Unrechts macht, dann, sage ich, brich das Gesetz."
H. D. Thoreau

129861 Postings, 5944 Tage kiiwiiIst das eigentlich dein Lieblingsthema ??

 
  
    #49
05.08.10 12:03

2831 Postings, 4263 Tage Jäger u Sammler 1.Echt ne tolle Story, hoffen wir mal sie stimmt.

 
  
    #50
1
05.08.10 12:16
Ist die Türkei nicht per du mit dem Iran.

Und hassen die Israel nicht wie die Pest!!!

Und das kurz vom Angriff auf den Iran, na das passt doch...

>Erst vergewaltigen die türkischen Bestien in der Mittagspause ein deutsches Mädchen und jetzt verbünden sie sich auch noch mit der Bestien aus Teheran<

Darauf erhebe ich mal ne Copyright, diese Bildreporter sind ja überall :-)


Ja bei so einer Story vergisst man schnell die 9 ermordeten Türken vom Gaza-Hilfsschiff durch die israelische Armee.

Also kann mal bitte einer Israel entwaffnen!!!


Mfg

Jäger  

6254 Postings, 4574 Tage aktienbärIch sags mal so

 
  
    #51
4
05.08.10 12:42
Als Student hatte ich eine Reihe ausländischer muslimischer Freunde (Studenten).
Es waren dufte Kumpels unter uns Männern.
Aber was die Frauen hier in D anbelangt:
Für sie war Deutschland ein einziger riesiger Puff.
Entsprechend gingen
sie mit den Frauen um, und sie hatten wöchentlich eine Neue, die sie anbeteten.
Einige wurden auch mal geprügelt, wenn sie widersprachen.
Aber das hat auch kaum eine nach aussen hin gestört.  

1536 Postings, 4421 Tage snappleUnd in paar Tagen kommt raus das die kleine

 
  
    #52
2
05.08.10 12:49
die Story nur erfunden hat , weils Sie sich insgeheim sowas vieleicht wünscht
wer weis es...

Gab es doch schon tausendmal , les mir so Artikel garnich erst durch.
Und was die Leute hier hinschreiben , also das is auch ne Vergewaltigung
des Hirns wer den Kack liest..... Aber die woll (t) en doch auch so....

Ne nikko ....

Alles halb so wild!  

22764 Postings, 4377 Tage Maxgreeendas Opfer hatte 1,9 Promille Alkohol

 
  
    #53
1
05.08.10 21:52
und dann um 4 Uhr am Strand spazieren in einem teils muslimischen Land.  
-----------
Nur im Wörterbuch steht Erfolg vor Fleiss.

346 Postings, 4001 Tage polkakönig@maxgreen

 
  
    #54
3
05.08.10 22:09
und wenn sie da nackisch rumgetorkelt wäre bleibt es eine Vergewaltigung.  

23529 Postings, 4328 Tage schlauerfuchs18-Jährige von mehreren Männern vergewaltigt

 
  
    #55
2
13.08.10 18:57
Gersthofen - 18-Jährige von mehreren Männern vergewaltigt - Bayern - sueddeutsche.de
Haftbefehl wegen des Verdachts auf Vergewaltigung in einem besonders schweren Fall: Mehrere Männer sollen eine 18-Jährige auf einem Parkplatz brutal missbraucht haben.
-----------
glaube, lybe, hoffnung

35839 Postings, 6005 Tage TaliskerIch sags mal so

 
  
    #56
1
13.08.10 19:12
ls Student hatte ich eine Reihe bayrischer christlicher Freunde (Studenten).
Es waren dufte Kumpels unter uns Männern.
Aber was die Frauen hier in Nds. anbelangt:
Für sie war Norddeutschland ein einziger riesiger Puff.
Entsprechend gingen
sie mit den Frauen um, und sie hatten wöchentlich eine Neue, die sie anbeteten.
Einige wurden auch mal geprügelt, wenn sie widersprachen.
Aber das hat auch kaum eine nach aussen hin gestört.

Boah, is das bescheuert.
Gruß
Talisker
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

581 Postings, 3925 Tage BriscoAugsburger Allgemeine..............

 
  
    #57
4
13.08.10 19:14

Auszug aus der Augsburger Allgemeinen Zeitung zu diesem Fall.

 

 

"Bei den Beschuldigten handelt es sich laut Polizei um zwei türkische  Staatsbürger im Alter von 19 und 23 Jahren sowie zwei 21-jährige  Deutsche mit türkischer und afghanischer Herkunft. Drei von ihnen waren  der Polizei bereits bekannt, ohne dass es sich hierbei um einschlägige  Delikte gehandelt hat"

 

 

Passiert also nicht nur in der Türkei.

 

5431 Postings, 3708 Tage Tony Wonderful .Was für ein krankes Gelaber hier! Durch die Bank!

 
  
    #58
13.08.10 19:17
Erschreckend!

LG Tony  

12120 Postings, 3611 Tage sleepless13Passiert also nicht nur in der Türkei

 
  
    #59
2
13.08.10 19:41
Stimmt,das machen die auch hier.
Ab nach Hause.  

10704 Postings, 3691 Tage ThesameLöschung

 
  
    #60
16.08.10 09:03

Moderation
Moderator: ks
Zeitpunkt: 16.08.10 14:24
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Stunden
Kommentar: Regelverstoß - gehts noch?

 

 

22764 Postings, 4377 Tage Maxgreeen#53 sollte keine Entschuldigung sein.

 
  
    #61
16.08.10 09:09
Aber man muss es "potentiellen" Tätern nicht leicht machen. Wenn ich auf der Strasse spaziere ist die Gefahr überfahren zu werden auch grösser.
-----------
Nur im Wörterbuch steht Erfolg vor Fleiss.

699 Postings, 3959 Tage GavinBoah Toni ich bin beeindruckt

 
  
    #62
2
16.08.10 09:11
Wie kannst du am Freitag schon wissen was Thesame am Montag hier  schreibt ?  

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben