Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Deutsche Telekom Tages-Trading


Seite 11 von 13
Neuester Beitrag: 22.02.18 10:01
Eröffnet am: 26.07.17 14:36 von: user021 Anzahl Beiträge: 316
Neuester Beitrag: 22.02.18 10:01 von: Ulrich-14- Leser gesamt: 62.008
Forum: Börse   Leser heute: 3
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 >  

256 Postings, 1334 Tage user021Glaskugel sagt...

 
  
    #251
11.10.17 12:57
...;-)

 

256 Postings, 1334 Tage user021Chart vergessen...

 
  
    #252
11.10.17 12:57
...hier issa

 
Angehängte Grafik:
mi3.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
mi3.png

256 Postings, 1334 Tage user021@Urlrich-14-

 
  
    #253
1
11.10.17 13:10
Die DTE ist mir im wesentlichen eine berechenbare größe bei der ich mich eingespielt habe. Deutsche Bank und andere stark Konjunkturabhängige werte sind mir persönlich zu impulsiv. Ich arbeite mit recht hohem hebel was die ganze sache bei der DTE berechenbarer macht. Hier steckt der profit zu etwa 80% in der Seitwärtsbewegung. Kurz um: Schuster, bleib bei deinen leisten ;-)  

256 Postings, 1334 Tage user021anpiecksen der blauen...

 
  
    #254
11.10.17 13:33
...kann im nächsten Anlauf auf die 15,65 € führen...

nach diesem anlauf heißt es chart aufräumen.

Longorder an der 15,61 € platziert...zum nachmachen nicht empfohlen...

 
Angehängte Grafik:
mi4.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
mi4.png

256 Postings, 1334 Tage user021und zack...

 
  
    #255
11.10.17 13:41
...long läuft...ausstieg an der 15,65 geplant...nachkauf an der 15,56 €...  

785 Postings, 2140 Tage GloballoserJa Klasse ,du bist der dealmaker :-)

 
  
    #256
11.10.17 14:19
Oder mühsam ernährt sich das Eichhörnchen .  

256 Postings, 1334 Tage user021Ein fleißiges Eichhörnchen ist...

 
  
    #257
11.10.17 14:28
...ein glückliches Eichhörnchen...oder es wartet auf weiteres...  

256 Postings, 1334 Tage user021long an der 15,65 €...

 
  
    #258
11.10.17 15:43
...exakt an der 15,653 € aus dem depot geschmissen. Danke und viele grüße ans vertrauen...Eichhörnchen ist glücklich ;-)  

117 Postings, 1625 Tage freeasabee11Das sieht doch gut aus ...

 
  
    #259
1
12.10.17 08:20
EMA 50 getestet...
zum Xetra Schluss Aufliegen auf dem langfristigen Abwärtstrend...
ich erwarte heute ein Durchstarten. :o)  
Angehängte Grafik:
2017-10-12_08.png
2017-10-12_08.png

256 Postings, 1334 Tage user021Schönen guten morgen

 
  
    #260
2
12.10.17 08:24
Da hat es ja gestern noch einen schönen Rüttler bis auf die 15,53 € gegeben. Wie vermutet wurde diese Bewegung schnell wieder korrigiert und der Kurs konnte sich zum Handelsschluss wieder in den 15,60er € Bereich retten. Diese Bewegung kann unten jetzt erst einmal stützend wirken, setzt allerdings auch potenzial für niedrigere Kurse frei, die vermutlich auch kommen werden. Für Heute gehen ich erstmal von einem steigenden Kurs aus bis auf ein absolutes Maximum von 15,76 €. Unten vermute ich das die 15,56 € weiterhin eine kurzfristige longchance sein könnte.

Meine Positionen für heute:

Short an der 15,72 €
Long an der 15,56 €

Viel hat sich also in meinen Positionierungen nicht geändert. Positionen werden erst einmal klein gewählt, da zur Zeit Überraschungen nicht ausgeschlossen sind. Auch wenn diese auf sich warten lassen ;-). Im großen und ganzen erwarte ich nun etwas mehr vola da sich im derzeitigen Wochenverlauf ein öffnender Keil gebildet hat der durchaus oben sowie unten angefahren werden kann und durchaus nach oben aufgelöst werden kann (da muss dann aber Power drin stecken).

Also, viele Grüße und einen guten Start in den Tag.

 
Angehängte Grafik:
do1.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
do1.png

4317 Postings, 2193 Tage ForeverlongSchwierigkeiten bei der Fusion

 
  
    #261
12.10.17 09:01
kann auch stark negativ wirken.  

808 Postings, 2303 Tage Puhmuckelklappen der Fusion kann

 
  
    #262
12.10.17 09:26
pos. sein.  

3885 Postings, 1197 Tage nba1232kann auch

 
  
    #263
2
12.10.17 10:59
sein das die fusion klappt und dennoch negativ geshen wird :)
oder auch umgekehrt
wir sind hier leider nur Spielbälle :)
ich für meinen Teil werde aber konsequent aufstocken und nichts aus der Hand geben da ich es nicht sehe das wir hier noch mal deutlich abtauchen , der aktienkurs ist absolut lächerlich im vergleich zur dividende  

2756 Postings, 5056 Tage derQuerdenkerwenns so entscheidend ist

 
  
    #264
1
12.10.17 13:51
warum ist die Telekom dann nicht schon gestern abend auf 15,40 gefallen ?  
-----------
Wenn Sie wollen, daß Ihre Aktien steigen, brauchen Sie sie nur zu verkaufen.

3885 Postings, 1197 Tage nba1232es ist

 
  
    #265
2
12.10.17 14:02
noch gar nichts entschieden
und ich kann mir auch durchas vorstellen das die Gerüchte nur gestreut werden das man Probleme hat  mit der Fusion  wegen Kartellamt Bedenken um dann in den kommenden Tagen günstiger einzusammeln , dann wenn es durch ist das es klappt kennt die Aktie hier kein halten mehr
das wäre ein absoluter Durchbruch und würde schnelle 10-20 % Anstieg mit sich ziehen da bin ich mir ganz sicher , doch wollen die Big Player so lange es noch nicht 100% sicher ist lieber günstig hier aufstocken , langsam , heimlich aber unheimlich und der privatanleger wird hier und da mit Nachrichten welche sugerieren das man bald noch tiefer stehen wird rausgeekelt . Daher bleibe ich hier und wenn die Aktie noch unter 15,40 fällt kauf ich auch nochmals ordentlich nach .

Sprint und T-Mobil Us führen doch nicht monatelang Gespräche um dann beide mit leeren Händen da zu stehen . ich glaube das da gewisse Gelder schon in die richtige Richtung fließen werden und man sich schneller einig werden wird als man es für möglich gehalten hat. Daher ist mein Votum ganz klar halten / nachkaufen.
Am Ende vom jahr werden wir sehen welche Strategie besser war , ich für meine Verhältnisse finde es auf jedenfall mehr als merkwürdig diesen Kursverlauf  

2756 Postings, 5056 Tage derQuerdenkersehe ich auch so

 
  
    #266
12.10.17 14:17
und wenns net klappt, sack ich trozdem die 60cent Dividende jedes Jahr ein. Auserdem hat ja die Telekom die Prognose erhöht. Von daher kaufe ich auch gern bei 14 Euro nach
-----------
Wenn Sie wollen, daß Ihre Aktien steigen, brauchen Sie sie nur zu verkaufen.

256 Postings, 1334 Tage user021Huiii...

 
  
    #267
12.10.17 15:34
...also den rutsch hätte ich heut nicht erwartet...long an der 15,56 € wurde gezogen...nachkauf an der 15,42 € eingestellt...sieht irgendwie so aus, als würde sie heute nicht mehr so recht hochkommen wollen. na schaun wa ma  

3885 Postings, 1197 Tage nba1232naja

 
  
    #268
12.10.17 15:36
bei 14 würde ich all in gehen muss ich echt sagen :) das kann ich mir aber auch echt nicht mehr vorstellen das es nochmals so weit nach unten geht
man muss auch wenn die Telekom Aktie das absolut nicht macht auch mal das Marktumfeld anschauen !
Es gibt kaum eine Aktie im Dax welche so extrem schlecht abschneidet obwohl der Dax im Dauer BULLENMODUS ist . Die Telekom scheint enorme Probleme zu haben oder man denkt das die Telekom Probleme hat von denen noch keiner was weiß. Echt krass ich kann immer wieder nur verwundert auf das Chrtbild schauen .

Also in den kommenden Wochen muss da was kommen so ein weitres Gedüpel bei diesen Niveau kann ich mir nicht vorstellen .  

256 Postings, 1334 Tage user021sie muss es über die blaue schaffen

 
  
    #269
12.10.17 15:36
dann könnte es nochmal in Richtung 15,56 € gehen. Sollte sie scheitern wäre die nächste Etage die besagten 15,42 €  
Angehängte Grafik:
do2.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
do2.png

256 Postings, 1334 Tage user021@nba1232...

 
  
    #270
12.10.17 15:39
Bitte nehme mein Kommentar jetzt nicht persönlich. Aber Wortwahlen wie: "das kann ich mir nicht vorstellen" sind an der Börse fehl am Platz. An der Börse sollte man sich alles vorstellen können. Und das zeigt sie uns auch immer wieder.

Viele Grüße  

256 Postings, 1334 Tage user021long an der 15,42 €

 
  
    #271
12.10.17 17:11
aufgestockt und um 3/3 verbilligtr...geplabter ausstieg an der 15,48 €  

256 Postings, 1334 Tage user021ähm, 2/3 sorry

 
  
    #272
12.10.17 17:11

256 Postings, 1334 Tage user021so, dann hoffen wir mal auf die 15,48 €

 
  
    #273
12.10.17 17:33
für morgen...wenn sie wollen, kann es gern bis 15,53 € gehen...ansonsten winkt die 15,32 €  

256 Postings, 1334 Tage user021Meine ursprüngliche Einschätzung heut morgen...

 
  
    #274
1
12.10.17 20:50
...das ich dem Kurs einen Anstieg zumuten würde, war ja mal voll ein Griff ins Klo.

Der Rutsch gestern vor Handelsschluss hat einiges an Potential nach unten heute freigegeben. Im schlimmsten Fall werden morgen sämtliche Stopps unter der 15,21 € rasiert. Wendemöglichkeiten nach oben wären entweder die 15,32 € bzw. 15,21 €. Nach- und vorbörsliches hochgedaddel können in vielen Fällen zu einem ordentlichen 9 Uhr downer führen, gerade nach einem Tag wie heute.

Sollte es doch alles nicht so heiß gegessen werden wie es gekocht wurde, wären oben die 15,53 € und bzw. 15,58 € durchaus im Bereich des möglichen.

Allerdings vermute ich, dass es morgen die gleiche Richtung einschlägt wie heute. Was natürlich für meine longposition net so rosig wäre ;-) Sollte sich diese Vermutung ebenso als Knete herausstellen, ja dann gehts halt hoch verdammt ;-)

Naja, jedenfalls sage ich: juhu, endlich vola :-) auch wenn die Richtung vielen wohl nicht schmecken wird.

Ich wünsche allen einen schönen Abend! Beste Grüße.  

256 Postings, 1334 Tage user021Guten Morgen...

 
  
    #275
13.10.17 09:15
...gleiches Spiel wie gestern nachmittag...die blaue muss nachhaltig fallen für weiter rauf...mein long  wurde soebend sauber entsorgt...trade war riskant, hat aber prima geklappt...

 
Angehängte Grafik:
fr1.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
fr1.png

Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 >  
   Antwort einfügen - nach oben