Deutsche Pfandbriefbank 😃


Seite 1 von 83
Neuester Beitrag: 10.07.20 17:31
Eröffnet am: 16.07.15 09:49 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 3.069
Neuester Beitrag: 10.07.20 17:31 von: immo2019 Leser gesamt: 452.533
Forum: Börse   Leser heute: 1.303
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
81 | 82 | 83 83  >  

28026 Postings, 5608 Tage BackhandSmashDeutsche Pfandbriefbank 😃

 
  
    #1
10
16.07.15 09:49
Pfandbriefbank schafft Börsengang nur am untersten Ende der Preisspanne

na dann ist ja wieder Potential
fragt sich nur in welche Richtung


Der Bund muss sich beim Börsengang der Deutschen Pfandbriefbank (pbb) mit einem Preis am untersten Ende der angepeilten Spanne begnügen. Die Papiere kommen zum Stückpreis von 10,75 Euro auf den Markt, wie die Bank am Mittwochabend mitteilte.
Quelle: dpa-AFX


 
2044 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
81 | 82 | 83 83  >  

1000 Postings, 3676 Tage DerBärlinerHurry

 
  
    #2046
08.07.20 20:06
woran soll sich der kurs orientieren? der vorstand hat keine prognose gegeben.. nichts.. solange wir keine zahlen bekommen die in die zukunft weisen  wird der kurs weiter abhängen.. warten wir also..  börse darf für mich auch langfristig sein..    

3336 Postings, 4080 Tage kbvlerWie soll der VOrstand ...

 
  
    #2047
1
08.07.20 20:23
eine Prognose abgeben?

Bis September Insolvenzen ausgesetzt........

Kreditnehmer werden wohl kaum zum Kreditgeber gehen und sagen - "wir haben Probleme"

GIbt Vereinbarungen wo man die wirtschaftlichen Verhältnisse bei Krediten offen legen muss - sind aber meist jährlich abzugeben.

Alos im Besten Fall gibt es Offenlegungspflichten Kreditnehmen für q2/20 die Pbb dann bis 30.09. sieht.....und FRÜHESTENS DANN
kann der Vorstand was abschätzen  

2036 Postings, 406 Tage immo2019in den nl sind dividenden freigegeben worden

 
  
    #2048
08.07.20 22:39
Aufsicht hat erkannt das es kein Problem ist
es geht um Versicherungen  

187 Postings, 2213 Tage fbo|228743559@poet

 
  
    #2049
08.07.20 23:14

zur Jahreswende war ich in Italien im Valle Maira im Urlaub,

im März habe ich, da woanders (Österreich, Italien) keine Möglichkeit mehr war meinen Skitourenurlaub in Berchtesgaden verbracht,

im Juni war ich zwei Wochen in Kroatien

immer in Ferienwohnung, alles Super und weniger Kontakte als zu Hause.

Firmen suchen keine Leute?

Ein Kollege von mir hat letzte Woche gekündigt. Bei uns krankt es wirklich, aber nicht wegen Corona, sondern wegen Dieselgate und weil niemand weiß, mit welchem Antrieb er in 5 Jahren noch gerne in der Stadt gesehen wird und ob er den Energiespender für seinen Antrieb auch in erforderlicher Menge am benötigten Platz zur Verfügung hat. Aber auch wir suchen einen Servicetechniker. (anderer Job als der meines Kollegen)

Corona ist nicht das Problem, Corona ist der Sündenbock.

Und ob wir eine Divi in diesem Jahr erhalten, oder ob es im nächsten Jahr dann mehr gibt kann uns egal sein.

 

 

2036 Postings, 406 Tage immo2019wahnsinn wie bei 6,40 gedeckelt wird

 
  
    #2050
1
09.07.20 09:10
warum & weshalb kann ich leider nicht sagen
bei Aareal Bank AG wurden die Shorts abgebaut was ja auch positiv für PBB ist

in UK kommen jetzt die Fiskal Stimuli was indierekt ja auch PBB beim UK Exposure hilft

Insgesamt ist PBB als Gläubiger immer an erster Stelle und kann wird Sicherheiten erfordern falls notwendig
Dazu war PBB immer sehr konservativ weil man ja von der HRE kommt und zur genüge kennt was faule Kredite sind/waren
 

1000 Postings, 3676 Tage DerBärlinerimmo2019

 
  
    #2051
09.07.20 10:07
Du hast dein Kursziel von 22 Euro vergessen.. ist doch richtig.. oder?  

3336 Postings, 4080 Tage kbvlerFB

 
  
    #2052
2
09.07.20 10:24
ja es werden immer qualifizeirte Leute gesucht.

Nur geht es wohl an der Bärse um die ALlgemeinheit.

Wenn 32% der US Haushalte ihre house rate im Juli nicht voll zahlen.......wo soll der Konsum herkommen?

Interessanterweise habe ich persönlich nicht damit gerechnet, da es in US das Helikoptergeld gab von 1000 Dollar.

Was meint mein Bekannter von drüben - schau mal die Brokeragekonten an der letzten 4 Monate - jede Menge neue wurden von Kleinanlegern aufgemacht.

Anscheinend sind die 1000 DOllar Schecks in die Börse und in den kurzfristigen Konsum.  

2410 Postings, 3872 Tage ElCondorimmo #2050

 
  
    #2053
1
09.07.20 10:30
"Dazu war PBB immer sehr konservativ weil man ja von der HRE kommt und zur genüge kennt was faule Kredite sind/waren"

das stellt sich leider immer erst im nachhinein heraus. Wollen wir hoffen das aus alten Fehlern gelernt wurde.  

2036 Postings, 406 Tage immo2019Abwarten und Tee trinken

 
  
    #2054
1
09.07.20 11:28
2009 hatten wir eine ähnliche Situation mit Immobilienakten in Deutschland


 

1595 Postings, 2048 Tage EtelsenPredatorCharttechnisch..

 
  
    #2055
2
09.07.20 13:33
müsste das Tief von ca. 4,95 Mitte Mai noch mal anvisiert werden....  

355 Postings, 172 Tage poet83Tagesverlauf

 
  
    #2056
09.07.20 17:09
Es ist alles egal..  wenn die Aktie um 8 Uhr vorbörslich mit 2 Prozent im Plus taxiert wird..dann langsam runter geht und ab 15:30 mit Start der US Börse ins minus wandert. Vermutlich könnte der DAX oder MDAX oder SDAX 10 Prozent nach oben gehen und PBB kämpft weiter um die 6e. Wenn jetzt noch jemand den Anstieg vom tief bei 5 auf 6,30 positiv verkauft als gute Rally muss ich kotzen..

Aber in 2 Jahren falls corona weg ist wird wieder alles gut.  

4659 Postings, 5076 Tage brokersteveAlso die aktuelle Bewertung Ist schon ..

 
  
    #2057
10.07.20 11:30
Mehr as Grenzwertig.

Ich persönlich halte das Papier für deutlich unterbewertet.

 

30 Postings, 1688 Tage Dagobert1727poet83 / Tagesverlauf

 
  
    #2058
10.07.20 11:33
derzeit gilt Kaffeesatzleserei, bestimmt noch 1/4 bis ein 1/2 Jahr. Frühestens danach können einigermaßen vorhersagen gemacht werden. Leg Dich hin und schlaf, derzeit werden Privatanleger abgezockt.  

23 Postings, 50 Tage Honsel1964Um die 6€

 
  
    #2059
10.07.20 11:39
Scheint so langsam wieder interessant zu werden, nach unten ist da begrenzt luft(5€),nach oben auf Dauer umso mehr,  

3336 Postings, 4080 Tage kbvlerPBB

 
  
    #2060
1
10.07.20 12:22
ist nicht alleine und es gibt jede Menge Firmen, mit teilweise weniger COrovidGefahr die auch nicht eine Performance machen, obwohl sie über Q1/20 Ergebnisse gezeigt haben, das sie gut sind.

BPOst
Freenet
BTGroup
Santander
Telefonica

WO ich teilweise auf Verlusten sitze, obwohl nach Mitte März gekauft.

Kommt mir vor als wenn die Firmen welche hohen Corovideinfluss haben bewusst gestützt werden vom Markt.
 

3336 Postings, 4080 Tage kbvler"bewusst gestützt"

 
  
    #2061
1
10.07.20 12:26
Die Finanzenmafia kann logischerweise mit Corovid Opfern mehr Kohle machen......


deren FOnds kaufen Tui und CO

natürlich in Abstimmung mit deren Investmentabteilung die puts und calls darauf herausgeben

da wird schönes Geld gemacht mit jeder Meldung nach oben oder unten.

Liegt aber auch an den Kunden, weil die meisten mit ein paar Prozent Gewinn nciht zufrieden sind - müssen gleich 30% innerhalb sogar von Monaten sein  

31 Postings, 1199 Tage FloHH88interessanter Artikel

 
  
    #2062
2
10.07.20 12:32

2410 Postings, 3872 Tage ElCondorDeutsche Pfandleihanstalt

 
  
    #2063
10.07.20 12:36
räusper. Erst mal stillhalten angesagt EK liegt gerade bei 6,20 nachdem ich vor ein paar Tagen alles liquidiert hatte. Warten aud die 5, dann shen wir weiter um eventuell die Posi zu akkumulieren.

2410 Postings, 3872 Tage ElCondorGrammatik mit Flüchtigkeitsfehlern

 
  
    #2064
10.07.20 12:36

148 Postings, 873 Tage CroveAlso...

 
  
    #2065
10.07.20 13:31
Ich halte die PBB für Unterbewertet und die Risiken für Überbewertet!
Die Rückstellungen für Kreditausfälle der Pfandbriefbank sind sehr hoch und ich kann mir es nicht vorstellen das sie in dieser Höhe benötigt werden da die Pfandbriefbank sehr sehr Konservativ unterwegs ist!
Kann mir fürs nächste Jahr eine Rendite von        Euro 1, 00 vorstellen allerdings kann es auch nur Euro 0,5 werden wegen des sehr Konservativen Ausblick.
Deshalb habe ich mir auch einige Stücke gekauft und wenn es unter Euro 6 geht werden weitere folgen!
 

23 Postings, 50 Tage Honsel1964#2062

 
  
    #2066
10.07.20 15:10
Interessanter Artikel, hoffentlich wird das die Aktie mal langsam beflügeln, in divi schreibe ich trotzdem ab, allerdings denke ich, dass der Kurs langfristig wieder ein gutes Potential hat, da kann noch viel Freude aufkommen  

2036 Postings, 406 Tage immo2019wow mal positive news

 
  
    #2067
10.07.20 16:44
bezüglich den Rückstellungen ist vieles IFRS erzwungen
so gibt es z.b. sogar Rückstellungen von Krediten der Dt. Bundesländer welche 100% Sicher sind

da gehts oftmals einfach um die aktuelle Bewertung  

2036 Postings, 406 Tage immo2019nanu hat sich nun die news rumgesprochen?

 
  
    #2068
10.07.20 17:06
6,30 schon  

23 Postings, 50 Tage Honsel1964Sieht so aus

 
  
    #2069
10.07.20 17:26
Als ginge es wieder aufwärts, ek6,10 war hoffentlich die richtige Entscheidung....  

2036 Postings, 406 Tage immo2019hab nicht nachgekauft

 
  
    #2070
10.07.20 17:31

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
81 | 82 | 83 83  >  
   Antwort einfügen - nach oben