Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Deutsche Pfandbriefbank 😃


Seite 1 von 40
Neuester Beitrag: 21.05.19 18:53
Eröffnet am: 16.07.15 09:49 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 1000
Neuester Beitrag: 21.05.19 18:53 von: Prater80 Leser gesamt: 232.859
Forum: Börse   Leser heute: 146
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 40  >  

26266 Postings, 5193 Tage BackhandSmashDeutsche Pfandbriefbank 😃

 
  
    #1
7
16.07.15 09:49
Pfandbriefbank schafft Börsengang nur am untersten Ende der Preisspanne

na dann ist ja wieder Potential
fragt sich nur in welche Richtung


Der Bund muss sich beim Börsengang der Deutschen Pfandbriefbank (pbb) mit einem Preis am untersten Ende der angepeilten Spanne begnügen. Die Papiere kommen zum Stückpreis von 10,75 Euro auf den Markt, wie die Bank am Mittwochabend mitteilte.
Quelle: dpa-AFX


 
974 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 40  >  

638 Postings, 2227 Tage Prater80Naja

 
  
    #976
17.04.19 12:42
Für mich war es der Kaufgrund. Warum sollte der Staat eine Bank an die Börse bringen die Probleme hat und nicht überlebensfähig ist?  

121 Postings, 926 Tage Nudossi73DPB

 
  
    #977
17.04.19 17:44
Hallo Kollegen

Nun macht Euch nicht viele Gedanken darum ob die Bank gut ist oder nicht...Die Bank ist in meinen Augen 1A+ denn diese ist im Grunde genommen die nachfolge von der Hypo Real nur eben das diese sauber ist von faulen Krediten. Quasi gibt es die Aktien umsonst...wenn man sein Geld längerfristig anlegt...was besseres ist kaum möglich.
Viele Grüße  

121 Postings, 926 Tage Nudossi73Artikel im Focus zur Währungsreform

 
  
    #978
17.04.19 18:04
Hallo Kollegen
Der Gute hat auf der einen Seite ja recht...aber auf der anderen ist das wirklich nur Panikmache und
einfach nur falsch. Zum einen haben wir so gut wie keine Inflation zum anderen aber wird einem das Geld hinterhergeworfen. Das passt irgendwie nicht zusammen kann man sich ja dann fragen...
Aber...die Real- Löhne steigen seit mehr wie 20 Jahren kaum zumindest in Deutschland, Zinsen sind Quasi abgeschafft worden. Sehr gutes Beispiel sind die Japaner...die machen es uns vor.
allerdings muss ich auch schon sagen das der Euro damals hätte nicht eingeführt werden dürfen das wir im Euroland einfach zu unterschiedlich sind was die Wirtschaftskräfte angeht. Bis sich dieses mal eingependelt hat dauert sicher nochmal 20 Jahre. Eine neue Währung würde nichts ändern, es würde uns mit Sicherheit nicht besser gehen und auch nicht schlechter.  

121 Postings, 926 Tage Nudossi73Kursziel Deutsche Pfandbriefbank

 
  
    #979
3
17.04.19 18:10
Da die nächsten Dividenden steuerfrei sind ist das Kursziel 20 bis 25 Euro .
Liebe Grüße Euer Nudossi73  

52 Postings, 104 Tage QwerleserLangfristigkeit

 
  
    #980
17.04.19 18:15
Ich halte die Depfa bereits über drei Jahre seit Februar 2016, dieses Jahr habe ich im Januar nochmal nachgelegt.
Ja der Kurs bekommt Schnupfen wenn eine europäische oder gar deutsche Bank niest. Ich sehe die Bank aber als sehr konservativ in ihren Prognosen und stark in der Entwicklung.
Letzten Endes eine gute Divi Aktie der ich noch lange treu bleiben werde.
Nach derzeitigem Stand, Divi diese Jahr eingerechnet hat mich jede Aktie ca. 7,30 EUR gekostet.
Und nächstes Jahr gibt wieder Divi....  

26 Postings, 114 Tage Aktienluders Tochte.Hmm, wie es aussieht hat der Nussmann recht...

 
  
    #981
1
18.04.19 18:52
Ich ärgere mich, da ich all in bei Wirecard bin und eigentlich nicht verkaufen möchte.
habe einen kleinen Teil bei DPB angelegt und die läuft wie ein Zäpfchen,...
langsam denke ich auch das wir die 20 bald sehen werden. Werde wohl noch ein paar Euro hier drauflegen.
Schönes WE  

121 Postings, 926 Tage Nudossi73Aktienluder

 
  
    #982
1
21.04.19 16:03
Na hey ich würde aber Deine Wirecard Aktien absichern....denke daran das ab nächste Woche die Aktie wieder Leerverkauft werden kann.
Wünsche Euch allen frohe Ostern....  

7416 Postings, 4884 Tage 2teSpitzeKZ 16 €

 
  
    #983
1
02.05.19 14:52
https://www.ariva.de/news/...e-pfandbriefbank-auf-buy-ziel-16-7553407  

1174 Postings, 898 Tage Roggi60Was

 
  
    #984
07.05.19 15:16
ist denn das für eine Kursentwicklung?

Da beobachte ich die Aktie über Monate, lege gestern im Auftrag einer Bekannten ein vermeintliches Abstauberlimit bei 12,19 wg. Trump/China, welches nicht gegriffen hat.

Wähnte dann heute Morgen alles gut. Und kaufe dann zur Börseneröffnung für besagte Bekannte bei 12,45! Super! Tageshöchstkurs!

Da tröstet nur die Dividende. Oder gibt es Nachrichten die ich übersehen habe? Egal! Eh nicht mehr zu ändern!  

638 Postings, 2227 Tage Prater80Ach

 
  
    #985
07.05.19 15:21
Schau dir den Chart am, wird ehr ne normale Korrektur wegen dem starken Kursanstieg und im Gesamtmarkt Kontext.
Würde den heute nicht zu viel bei bemessen  

1174 Postings, 898 Tage Roggi60Prater

 
  
    #986
07.05.19 18:39
Weiß ich!

Aber warum hat das Ganze nicht schon gestern stattgefunden? War ja nicht mein Geld!  

1 Posting, 115 Tage wiki44@ roggi60

 
  
    #987
08.05.19 18:37
Gestern gab es eine Korrektur von ca 3 Prozent  

1174 Postings, 898 Tage Roggi60Ist

 
  
    #988
09.05.19 11:26
im Moment ne echte Achterbahnfahrt.

Heute wohl von den prognostizierten Zahlen der Aareal und gleichzeitiger "nur" Bestätigung der Prognose 2019 mit in Sippenhaft genommen.

Weil die sich aber vom Tagestief schon wieder gen Norden entfernen darf das pbb auch gerne machen. Schließlich lockt ne steuerfreie Dividende von  1 Euro/Share.  

458 Postings, 909 Tage Aktienbaer68Q1 Zahlen am 13.5

 
  
    #989
10.05.19 14:54
Weiß jemand, wann die Zahlen (erfahrungsgemäß) kommen ?  

377 Postings, 302 Tage SynopticFrage an die Experten

 
  
    #990
11.05.19 15:29
Was hält ihr von französischen Banken?  

226 Postings, 1958 Tage RoboterotzeSolide Zahlen

 
  
    #991
13.05.19 07:57
Wie erwartet ist auf die PBB Verlass.

Bei 48 Mio Vorsteuergewinn kommt die Erhöhung der guidance (170 - 190 Mio) wohl spätestens zum Q2 Quartalsbericht Anfang August.  

458 Postings, 909 Tage Aktienbaer68Zahlen Q1

 
  
    #992
13.05.19 08:12
Keine Überraschungen. Geringere Bruttomarge (wirklich nur 1,3 % ??) ist hohen Anteil von risikoarmen Geschäft geschuldet.

Wenn ein solch risikoarmes Geschäft 8 % Rendite abwirft, soll es mir recht sein.

P.S. Klasse, dass die Q-Zahlen zu Börsenbeginn geliefert werden. Das ist keine Selbstverständlichkeit !  

638 Postings, 2227 Tage Prater80Mal ne Frage

 
  
    #993
13.05.19 13:47
Im Quartalsbericht steht, dass das Ergebnis vor Steuern gleich geblieben ist und der Gewinn um 1m € höher ausgefallen ist. Aber warum sinkt das Ergebnis pro Aktie von 0,29€ auf 0,27€?

Habe ich was verpasst? Wurden neue Aktien ausgegeben!?  

1174 Postings, 898 Tage Roggi60Anleihe

 
  
    #994
15.05.19 23:06

über 125 Mio CHF zu 0,125% aufgenommen!
https://www.finanznachrichten.de/...ken-bis-2023-zu-0-125-auf-485.htm

Das nenn´ ich mal ne Schnäppchen!

 

120 Postings, 3900 Tage Coriolissteuerfreie Dividende

 
  
    #995
16.05.19 15:09
Kann mir jemand sagen, ob die Steuerfreiheit für die Dividende auch für österr. Anleger gilt?
Ist in diesem Fall tatsächlich davon auszugehen, dass für 1.000 Stk. PBB Aktien EUR 1.000,- an Dividende (abzugl. eventueller Spesen) am Konto landen?

Danke für eine Antwort im vorhinein!  

56 Postings, 988 Tage imonlysleepingSteuerfrei ?

 
  
    #996
20.05.19 00:05
für Inländer fällt keine KEST an, warum sollten Öschi dann KEST zahlen?

https://www.focus.de/finanzen/boerse/...ng-steuerfrei_id_7894234.html  

638 Postings, 2227 Tage Prater80Nett

 
  
    #997
21.05.19 12:14
Sollte ca. 1.3 m € Zinszahlungen einsparen

DGAP-Ad-hoc: Deutsche Pfandbriefbank AG / Schlagwort(e): Anleihe Deutsche Pfandbriefbank AG: pbb bietet Rückkauf einer ungedeckten Benchmarkanleihe an 21.05.2019 / 10:59 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.  

881 Postings, 7000 Tage totenkopf@Prater80

 
  
    #998
21.05.19 17:08
Sind 6,25 Millionen € pro Jahr ganzem Jahr (oder 4,65 Cent vor Steuer pro Aktie), wenn das Maximalvolumen von 500 Millionen rückgekauft werden kann.  

881 Postings, 7000 Tage totenkopfNetto kommt es aber ziemlich genau auf deine 1,3M

 
  
    #999
21.05.19 17:16
nachdem man 0,85€ über par - also 4,25 Millionen - bezahlen will. Die Anleihe läuft noch 11 Monate und nach Steuerabzug schätze ich auf 1,2 M€ Ersparnis.  

638 Postings, 2227 Tage Prater80Sind da news im Busch?

 
  
    #1000
21.05.19 18:53
Oder wo kommt in der letzten Handelsstunde der Anstieg mit den hohen Volumen her....  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 40  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AlexisMachine, Bezahlter Schreiberl, MarketTrader, rallezockt, Talismann, uljanow, WatcherSG