Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert


Seite 1387 von 1399
Neuester Beitrag: 03.07.20 08:42
Eröffnet am: 21.05.14 21:51 von: BiJi Anzahl Beiträge: 35.958
Neuester Beitrag: 03.07.20 08:42 von: Zeitungslese. Leser gesamt: 3.943.398
Forum: Börse   Leser heute: 292
Bewertet mit:
47


 
Seite: < 1 | ... | 1385 | 1386 |
| 1388 | 1389 | ... 1399  >  

8055 Postings, 4154 Tage Dicki1Corona

 
  
    #34653
02.06.20 12:45

957 Postings, 365 Tage cavo73@Dick1

 
  
    #34654
02.06.20 12:50
ja Dick1, wenn irgendwann ein Impfstoff auf dem Markt kommt und die Quartalsberichte wieder gut werden, dann ist der Zeitpunkt gekommen zu verkaufen... Bis dahin kauft man.  

2007 Postings, 769 Tage telev1db

 
  
    #34655
02.06.20 15:33
Kutzers Zwischenruf: Gewinne mitnehmen, denn der Dax spinnt
02.06.20, 15:06 Hermann Kutzer

Macht Euch locker, denn alles wird gut! So etwa könnte das Motto seit einigen Tagen lauten. Auch für die Börsianer. Vor allem ausländische Investoren interessieren sich besonders für den Dax, weil unser Leitindex (angeblich) Nachholbedarf gegenüber der Wall Street hat. Krise war gestern. Eine zweite Pandemie-Welle gibt’s nicht. Rezession schon auf der Talsohle. Spannungen USA-China sind nur Wortgefechte. Aufstände und militanter Rassismus in amerikanischen Großstädten berühren Europa nicht. Häh? Außerdem läuft Trump für die Fotografen mit der Bibel durch Washington D.C. Was kann da noch passieren? Und dann die Bilder von vollen Stränden (und Klo-Knappheit) da und dort. Die Sonne scheint heftig.

Der Modus - längst ein Modewort von Analysten und Journalisten - hat sich geändert. Vom Corona-Modus sind die Menschen (und vor allem die Kapitalanleger) in einen Erleichterungs- oder sogar Erholungsmodus gewechselt. Statt einem Baisse- jetzt der Hausse-Modus. Massives monetäres Doping ist erlaubt, sogar dringend erwünscht: Neben den Notenbanken spendieren auch die Regierungen unfassbar hohe Beträge, um neuen Schwung in die Wirtschaft zu bringen - bei uns wird ja gerade in diesen Stunden von der GroKo über ein Hilfspaket diskutiert.

Ein bedeutender internationaler Fondsmanager liefert eine plausible Argumentationskette für die Börse: Realwirtschaftlich gesprochen befinden wir uns in einer disinflationären Situation. Obwohl die Zentralbanken unbegrenzt Geld drucken und in die Wirtschaft pumpen, sind die schleppende ökonomische Erholung, die Depression an vielen Arbeitsmärkten, die abzusehende Konkurswelle bei den Unternehmen, die ausfallende Nachfrage und der Verfall des Ölpreises zumindest kurzfristig disinflationär. Das überschüssige Geld fließt vor allem in die Assetpreise (gemeint sind Aktien), was wiederum zu einer Assetpreisinflation führt.

Die ist in meinen Augen überdreht - der Dax ist soeben über die Marke 12.000 gesprungen - und mutmaßlich nicht dauerhaft. Momentan regiert der Herdentrieb, niemand will etwas verpassen. Deshalb sollten Sie, geschätzte Anleger, über Gewinnmitnahmen nachdenken. Zumindest für einen Teil Ihres Depots. Der Chefanlagestratege der Deutschen Bank resümiert in seinem heutigen Newsletter: „Ich halte die positive Reaktion der Börsen auf die geplanten staatlichen Hilfspakete und die damit verbundenen positiven Konjunkturerwartungen für gerechtfertigt.“ Ich nicht.

https://www.onvista.de/news/...itnehmen-denn-der-dax-spinnt-365177391
 

4499 Postings, 3104 Tage FD2012Gewinne mitnehmen auch bei Dt.Bank

 
  
    #34656
1
02.06.20 17:37
CAVO73: immer richtig, insbesondere wenn sich die Ansicht verdichtet, man habe die Krise im Griff und einen Impfstoff.
Beste Grüße, FD2012 (noch nicht aber bei ThyssenKrupp).  

957 Postings, 365 Tage cavo73Der Aufruf hat nichts gebracht

 
  
    #34657
03.06.20 07:28
Es sieht danach aus, dass unserer Lieblings-Dow-Pute heute ein Massensterben droht.  

6150 Postings, 1230 Tage gelberbarondie Puts sterben......

 
  
    #34658
03.06.20 09:10
es geht mega hoch und Calls haben viele nicht gekauft....

USA wird so langsam untergehen.....und UK auch.....das gibt Europa
Auftrieb.....die Milliardäre werden umschichten auf europäische
Aktien....

 

1500 Postings, 3808 Tage alrob76hallo Ihr Leidenden (dank Stockholm-Syndrom)

 
  
    #34659
1
03.06.20 11:21
DBK klein-Aktionäre. Auf dem Nasdaqs Chart ist eine klar zu sehende Ending-Triangle Formation(Gruss an Elliot-Freunde)abgebildet. D.h. die Trendumkehr in sehr kurzen Zeit wird einsetzen. Da muss jeder wissen ob er darauf ankommen lässt. 3-4 Euro hier wären dann mehr als realistisch.. Bei CBK vermute ich mal den nächsten Pennystockversuch, was eigentlich schon mit einem Aktionärsbetrug gleichzusetzen wäre, wenn einer an den RE-Split noch eine frische Erinnerung hat.

So, genug den Samariter gespielt. Allen wünsche ich mit dem blauen Auge davon zukommen, soviel Menschlichkeit muss eigentlich für jeden ne Selbstverständlichkeit sein.  

6150 Postings, 1230 Tage gelberbaronden Teufel

 
  
    #34660
03.06.20 11:41
an die Wand malen.....macht schon BM mit 2,70 immer

ich sage es geht hupp hupp hupp scheiß auf Elliot.....

die Anleger schichten auf Europa um  

1082 Postings, 951 Tage Graf YosterDie USA

 
  
    #34661
1
03.06.20 11:57
ist am abkacken! Und die Deutsche Bank ist ein Teil der Lösung. So sieht es aus Leute!  

1082 Postings, 951 Tage Graf YosterTrump-Kredite

 
  
    #34662
03.06.20 12:00
nur ein Stichwort!  

957 Postings, 365 Tage cavo73@alrob76

 
  
    #34663
03.06.20 14:50
ich sehe auch ein Dreieck und zwar eine V-Erholung auf allen Märkten  

2007 Postings, 769 Tage telev1@cavo73

 
  
    #34664
03.06.20 15:13
gewinne laufen lassen, maydorn empfiehlt auch alles zu kaufen was nicht bei drei auf dem baum ist. ist ja auch alles super. ich habe da einzelne aktien die sind 70 bis 100% im Plus, in einem monat. erinnert mich an irgendwas diese show. nicht das manne noch um die ecke kommt. ;)  

957 Postings, 365 Tage cavo73@telev1

 
  
    #34665
03.06.20 15:19
Gewinne aber auch nicht vergessen zu realisieren...
Übrigens die Dow-Puten CL4ZKP sind tot...  

2007 Postings, 769 Tage telev1@cavo73

 
  
    #34666
03.06.20 15:25
habe ich gesehen, leider.  

1021 Postings, 6789 Tage Werni2@cavo73

 
  
    #34667
03.06.20 15:32
ich sehe nur einen V-Förmigen Dachschaden  !
und als Putenbestatter wirst Du auch nicht benötigt,
das sehen wir selber.........

Bin echt gespannt wie lange die "Geldpumpe" noch anhält ?

 

957 Postings, 365 Tage cavo732700 tote Puten ist schon heftig werni2

 
  
    #34668
03.06.20 15:37
telev1 nur interessehalber, bist Du auch sehenden Auges mit dem Kopf durch die Wand oder hast Du den Absprung noch geschafft?
Ich konnte früher auch nicht mehr abspringen, dewegen kaufe ich die Scheinchen nicht mehr  

1021 Postings, 6789 Tage Werni2@cavo73

 
  
    #34669
03.06.20 15:54
falls es Dich intressiert es waren sogar noch mehr !
das tut alles nicht so weh,

wie mein toter Hund den ich 142 Wochen gepfegt habe und Pfingsten verstorben sind....  

957 Postings, 365 Tage cavo73werni2

 
  
    #34670
03.06.20 15:56
soche Scheine werden nicht aufgestockt, sobald es in die falsche Richtung geht müssen diese abgestoßen werden!  

2007 Postings, 769 Tage telev1@cavo73

 
  
    #34671
03.06.20 16:29
du musst dich bei wikifolio anmelden. da siehst du dann alle meine transaktionen. würde ich dir sowieso empfehlen, ist für den austausch und das finden von aktien extrem interessant. derivate sind da aber leider zum teil nicht drin, sind bei mir aber auch nicht so wichtig. du bekommst eine genaue auswertung im vergleich zu allem was du möchtest dax, mdax, dow bla bla, 1 tag, 1 monat, jahr, jahresanfang usw., möchte auf das teil nicht verzichten.  

8055 Postings, 4154 Tage Dicki1USA ausser Kontrolle? Börse hoch

 
  
    #34672
03.06.20 18:40

957 Postings, 365 Tage cavo73Reisewarnung ab 15. Juni aufgehoben

 
  
    #34673
03.06.20 20:11

957 Postings, 365 Tage cavo73@Dick1

 
  
    #34674
03.06.20 20:49
ich hab da so ne Overflash-Theorie wo Dow und DAX an einem Tag +10% steigen werden.
Viele Kleinanleger, die mit auf dem Zug aufspringen werden, Leerverkäufer die massig ihre Positionen schließen müssen und vor allem die Pessimisten die umschwenken werden, weil einfach massig Liquidität auf dem Markt vorhanden ist....

Never fight the FED aber...
Nix aber, Tatsache  

8055 Postings, 4154 Tage Dicki1@Cavo73, brandgefärlich

 
  
    #34675
03.06.20 21:09

Seite: < 1 | ... | 1385 | 1386 |
| 1388 | 1389 | ... 1399  >  
   Antwort einfügen - nach oben