Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert


Seite 1051 von 1094
Neuester Beitrag: 23.10.19 02:05
Eröffnet am: 21.05.14 21:51 von: BiJi Anzahl Beiträge: 28.343
Neuester Beitrag: 23.10.19 02:05 von: Black Mamb. Leser gesamt: 3.063.599
Forum: Börse   Leser heute: 385
Bewertet mit:
45


 
Seite: < 1 | ... | 1049 | 1050 |
| 1052 | 1053 | ... 1094  >  

4715 Postings, 973 Tage gelberbaronich

 
  
    #26251
2
19.09.19 15:43
schaue schon dauernd Al Jazeera und soinst ausländische Sender....da erfährt
man wenigstens schnell das Richtige.....

das ZDF und ARD sind wahre Schlafwandler und verzerren das so wie sie das
bringen müssen was die Staatsführung sagt.....also....nicht über China meckern.....  

4715 Postings, 973 Tage gelberbaronder große

 
  
    #26252
19.09.19 21:32
Börsen-Manitou hat heute Gnade mit der DB und den Maschinen den Saft
abgeschaltet?  

35 Postings, 289 Tage carpediem99Gelber baron und weltenbummler

 
  
    #26253
20.09.19 10:40
Hört bitte auf zu schreiben.

Das die welt ab sept.2019 untergehen wird - habe ich im april 2019 von freunden bereits erfahren.

Ihr braucht nicht alle 2 minuten darüber zu schreiben.

 

23390 Postings, 3613 Tage WeltenbummlerBis Mittwoch 23.10.19 könnt ihr den Kolaps noch

 
  
    #26254
1
20.09.19 10:46
ein Streich spielen, dann solltet ihr euer Geld in Sicherheit haben und an der Seitenlinie stehen. Bis dahin heisst es Zocken bis sich die Balken biegen.  

23390 Postings, 3613 Tage WeltenbummlerSolange die 6,66 e halten ist der Aufwärtstrend

 
  
    #26255
1
20.09.19 10:47
noch möglich. Wenn nicht, dann sehen wir schenll die 4 € Marke.  

134 Postings, 2116 Tage KASA23Hexensabbat

 
  
    #26256
20.09.19 12:04
Am heutigen Hexensabbat dürfte noch die ein oder andere Überraschung möglich sein....  

15 Postings, 166 Tage QuerdenkereckeKa um stockt der Aufwärtstrend

 
  
    #26257
20.09.19 12:23
Zittern schon wieder alle. Ihr habt Analystensyndrom
 

313 Postings, 108 Tage cavo73AQR hat wieder aufgestockt auf 2,41%

 
  
    #26258
2
20.09.19 12:48
um die Leihgebühren noch bezahlen zu können.

Was passiert eigentlich wenn ein Leerverkäufer zahlungsunfähig wird?
Werden die ausgeliehenen Bestände bei der verleihenden Institution ausgebucht?
 

665 Postings, 434 Tage Black MambaAQR hat genügend Kohle, um die ...

 
  
    #26259
20.09.19 13:10

... eine Deutsche Bank (als Ganzes) aktuell 15x übernehmen zu können. Die Verleiher geben Ihre Aktien nicht nur gegen eine Leihgebühr, sondern auch nur gegen entsprechende Sicherheiten heraus. Über derartige "Peanuts" braucht man sich also keine Gedanken zu machen. ;)

 

607 Postings, 622 Tage ewigeroptimist15x Übernehmen ist zwar erst einmal richtig ...

 
  
    #26260
5
20.09.19 13:18
Sie suggerieren damit aber, daß AQR 15 mal größer als die DB wäre.
Und das ist falsch.
Was Sie meinen ist das verwaltete Vermögen, das ist momentan ca. 15 mal höher als der Börsenwert der DB.
Und wieviel Vermögen verwaltet die DB im Asset Management?
Ein kleines bisschen mehr als AQR.



 

665 Postings, 434 Tage Black MambaEs geht nicht darum, wer ...

 
  
    #26261
20.09.19 13:36

... das größere Unternehmen ist (AQR hat gerade einmal ca. 900 Mitarbeiter) oder wie hoch die absolute Höhe des verwalteten Vermögens ist, sondern einfach nur darum, welches Gewicht 2,4% leerverkaufter DeuBa-Aktien im Bestand von AQR haben (aktuell ca. 0,17%). Das sind Peanuts ...

 

23390 Postings, 3613 Tage WeltenbummlerDer Deckel ist einfach zu stark

 
  
    #26262
20.09.19 13:40
Gewerkschaft Verdi kündigt Warnstreiks in Postbank-Filialen für den kommenden Montag an. "In Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern sollen rund 85 Zweigstellen einen Tag lang bestreikt werden", wie Verdi mitteilte. / Quelle: Guidants News  

23390 Postings, 3613 Tage WeltenbummlerBewegungen sind eher zufall

 
  
    #26263
20.09.19 13:42
Der Witz ist diese Umweltdebate und ablenkungsmanöver vom eigentlichen. Aber egal die Zentralbanken pumpen genug Geld ins System, bis es keine Wirkung mehr hat.  

23390 Postings, 3613 Tage WeltenbummlerWir wird sich der sogenante Durchbruch um die CO2

 
  
    #26264
1
20.09.19 14:14
debatte auf die Kurse auswirken. Ist ja ein Lacher, was die GroKo sich erlaubt. Diese Bande wird bis zum Ende der Legislaturperiode an ihren Stühlen kleben. Diese arme dumme Volk wird verarscht nach Strich und Faden.  

6767 Postings, 3065 Tage DrEhrlichInvestordie tendiert heute wieder gegen die 8.

 
  
    #26265
20.09.19 14:31
und Coba gegen 6.
-----------
Grüße

Ehrlich

4715 Postings, 973 Tage gelberbaronThemawechsel!

 
  
    #26266
20.09.19 14:33
Bringt doch nichts!

Die Regierung wird für Sparer und Aktionäre (kleine) keinen Finger rühren. Hättet
ihr mal Merz gewählt....d.h. wir können ja gar nicht wählen die Parteien wählen ja.



Pensionskassen und Versicherungen....dafür werden sie auch keinen Finger rühren.....

wir sind auf uns selbst gestellt hier hilft kein Jammern....nicht mal der Deutsche selber
ist noch geschützt in seiner Rasse und Lebensweise.....

ein Putsch wäre vonNöten!  

6767 Postings, 3065 Tage DrEhrlichInvestorgeil

 
  
    #26267
20.09.19 15:17
das Umschichten hat sich gelohnt...  
-----------
Grüße

Ehrlich

607 Postings, 622 Tage ewigeroptimist@cavo73 #26258

 
  
    #26268
1
20.09.19 15:40
richtig, der Verleiher hat dann halt Pech gehabt.
Die verliehenen Aktien bekommt der Verleiher nicht mehr, muss sie also abschreiben.
 

665 Postings, 434 Tage Black MambaIch erkenne, hier sind echte Experten ...

 
  
    #26269
20.09.19 16:29

... in Sachen Insolvenzrecht am Werk! Ist doch vollkommen klar, dass wenn ein Leerverkäufer in die Insolvenz geht, das von ihm angelegte Vermögen komplett weg ist und deshalb der Verleiher seine verliehenen Aktien komplett abschreiben muss! Das sind ja auch alles Amateure (BlackRock, Vanguard, HNA), die ihre mehrere Milliarden Dollar schweren Aktienpakete an windige Schneeballinvestoren wie AQR verleihen. ;)

Die Welt ist dann (zum Glück!) doch etwas komplexer, aber gut ...

 

180 Postings, 833 Tage juergen200000hurra deutschland....

 
  
    #26270
20.09.19 16:47
kommen euch so langsam meine sprüche wieder in erinnerung....?
ich schreibe hier ja schon lange von
- den korrupten politikern
-dem dummen deutschen michel
-dem deutsche-michel-land
-ect ect ect....

neu hier ist daß ich jetzt auch von diesem zottelmädchen greta schreibe....
apropos greta....
-wie lange ist dieses zottelkind denn jetzt schon in den usa und hält dort propagandareden und trifft sich mit den kriegsverbrechern/drohnenkönig/bombenkönig obama?

-und wo schläft dieses fremdfinanziertes zottelkind überhaupt...in den besten hotels....im zelt im park....unter der brücke...?

-wir haben jetzt schon einige zeit nichts mehr von diesem schulschwänzer-kind gehört...was ist da drüben bei den kriegstreibern in den usa nur los....lassen sich die kriegstreiber in den usa nicht so einfach verarschen wie unsere deutschen korrupten poitiker...?

sodele,genug über greta geredet....
draußen wird es in der nacht jetzt wieder kalt und ich möchte  mit meinem 20 jahre alten diesel noch etwas abgase an die natur abgeben damit es in der nacht nicht so kalt wird und wir keine heizung/heizpilz anstellen müßen....denn heizen ist teuer...und dank unserer korrupten politikern + gutmenschen + grünen weltrettern wird heizen noch teurer....

ein dreifach kräftiges hurra auf das deutsche-michel-land + unsere korrupten politiker...

ich habe fertig  

180 Postings, 833 Tage juergen200000hurra deutschland....

 
  
    #26271
20.09.19 16:50
oh je...das was ich hier jetzt wieder geschrieben habe wird unseren mitlesenden geheimdiensten + unserem moderator wieder nicht gefallen und ich werde wieder für 3 tage gesperrt....

aber das war es mir wert....

hurra deutschland  

5075 Postings, 3743 Tage tagschlaeferseitens der fed haben wir das selbe setting wie

 
  
    #26272
20.09.19 18:11
schon zuvor um das millenium jahr herum: erwartung schnell sinkender zinsen.
die große frage ist für uns kleinaktionäre nur: wurden bereits alle badnews eingepreist und kommt keine negative überraschung mehr?
ich bin leicht optimistisch, zeigen doch die drohnenangriffe auf aramco kaum auswirkungenauf die nasdaq - und die rohstoffe werten auf.
könnte es mit der allgemeinen usd-knappheit liegen? :D
insofern bleibt die hoffnung, dass die fed kein qe startet, denn dann wird alles vorab abverkauft (ähnlich 2008...) und mit der neuen liquidität zurückgekauft...
sehr schlecht für privatanleger... maximaler profit für bankster...
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

1538 Postings, 4115 Tage holly1000CoBa

 
  
    #26273
2
20.09.19 18:15
baut 4300 PAX ab, schließt 200 Filialen und trennt sich von der mBank in Polen. DtBank schrumpft sich auch gesund.

...sind das jetzt die notwendigen Maßnahmen, die beide Banken als erforderlich bewertet haben, um doch eine Fusion zu realisieren?

Fest steht,  beide Banken schrumpfen sich...hoffentlich gesund.  

607 Postings, 622 Tage ewigeroptimist@BlackMamba #26269

 
  
    #26274
20.09.19 18:34
das Kompliment mit den nicht vorhandenen Experten muß ich an Sie weiter  reichen.

Die Frage belief sich auf eine hypothetische Insolvent des Leerverkäufers.

Was glauben Sie denn, was bei  den meisten Insolvenzen an Insolvenzmasse vorhanden ist?
Und in welcher Rangfolge wird das vorhandene Vermögen wohl verteilt werden?
Was meinen Sie  wieviel Prozent oder Promille der Verleiher von seinem Geld wohl sieht?

Sicherlich haben Sie in der Theorie Recht -  bei einer Insolvenz  gibt es erst mal ein paar € zu verteilen.
Und in der Praxis sieht es in der Regel so aus, daß nach Begleichen von Löhnen und Sozialabgaben nichts mehr zu verteilen gibt. Wenn es überhaupt für die vorrangigen Ansprüche reicht.

Wie Sie schon schreiben - die Welt ist ein bisschen komplexer als Sie denken.  

 

665 Postings, 434 Tage Black Mamba@Optimist: Du verstehst es nicht, ...

 
  
    #26275
20.09.19 18:52

... oder? Das eine ist das Unternehmen, das natürlich Insolvenz anmelden kann, und das andere das von ihm verwaltete Vermögen Dritter. Leerverkaufte Aktien sind alle gegenfinanziert oder durch entsprechende Optionen abgesichert. Wenn AQR pleite geht, dann hat das (wenn überhaupt) nur sehr wenig Einfluss auf das verwaltete Vermögen. AQR ist ein von der BaFin zugelassenes Investmentunternehmen, das seit 2019 auf einen Sitz in Deutschland hat. Das ist kein unregulierter Haufen von Zockern, wie es hier immer wieder einmal dargestellt wird, aber was weiß ich schon ...

 

Seite: < 1 | ... | 1049 | 1050 |
| 1052 | 1053 | ... 1094  >  
   Antwort einfügen - nach oben