Deutsche Bank: Wer hat es gelesen?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 10.07.03 10:51
Eröffnet am: 10.07.03 10:51 von: ReneWC Anzahl Beiträge: 1
Neuester Beitrag: 10.07.03 10:51 von: ReneWC Leser gesamt: 2.223
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

613 Postings, 7288 Tage ReneWCDeutsche Bank: Wer hat es gelesen?

 
  
    #1
10.07.03 10:51
Happy Birthday Geldautomat

FranMurt am Main /Hamburg, 1. Juli 2003 - Zu den Dingen, die aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken sind, gehört zweifelsfrei der Geldautomat. In diesem Sommer feiert der unauffällige aber wichtige Helfer Geburtstag: Der Geldautomat wird 35. VMe jedes Ding hat auch dieses seine zwei Seiten: Einerseits erhalten die Kunden bei ihren täglichen Geldgeschäften mehr und schnelleren Service. Andererseits sehen Bankkunden ihren Berater nur nach selten. Und das ist nicht unproblematisch angesichts des gewachsenen Informationsbedarfs, etwa bei anspruchsvollen Themen wie Altersvorsorge oder Vermögensaufbau.

Auf die komplexer gewordenen Umstände der Finanz- und Vermögensplanung haben
Kreditinstitute reagiert. Beispiel Deutsche Bank: Weil der Besuch in der Filiale heute
ganz überwiegend Beratungsgesprächen dient, hat die Bank jüngst aus ihren Filialen
moderne Investment & Finanz Center gemacht. Dort ist sie mit Expertenteams
vertreten und verspricht ihren Kunden Antworten auf alle Fragen rund ums Geld.
Letztlich sorgen Helfer wie der Geldautomat dafür, dass mehr Zeit und Ruhe für die
wichtigen Beratungsgespräche vorhanden ist. Ein Grund mehr, zum Fünfunddreißigsten
zu gratulieren und alles Gute zu wünschen.

René Wiggle Christ

SHOCK-WEB.DE  

   Antwort einfügen - nach oben