Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Intel - ein kurzfristiger Trade?


Seite 1 von 167
Neuester Beitrag: 07.10.19 11:32
Eröffnet am: 28.09.04 20:27 von: Anti Lemmin. Anzahl Beiträge: 5.17
Neuester Beitrag: 07.10.19 11:32 von: bauwi Leser gesamt: 325.384
Forum: Börse   Leser heute: 70
Bewertet mit:
28


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
165 | 166 | 167 167  >  

57476 Postings, 5645 Tage Anti LemmingIntel - ein kurzfristiger Trade?

 
  
    #1
28
28.09.04 20:27
In jüngster Zeit häufen sich bei INTEL die negativen Nachrichten:

- zunehmende Lagerbestände bei den Händlern (Intel begründet dies mit höherer Produktivität in der Herstellung)

- leicht gesenkter Ausblick für das laufende Quartal

- thermische Probleme bei den neuen P4 (Prescott) in 90-nm-Technik

- wachsende Konkurrenz durch AMDs 64-bit Prozessoren

- seit heute verwendet HP in Servern keine Intel-Itanium-Prozessoren (64-bit) mehr.

Doch all dies scheint mir inzwischen eingepreist. Insgesamt haben sich die Geschäftszahlen gegenüber dem Vorjahr - als Intel zwischen 28 und 32 USD notierte - kaum verschlechtert.

Intel ist Weltmarktführer bei Prozessoren (Marktanteil 82,7 % gegenüber 15,5 % bei AMD laut Mercury Research, Aug. 2004), hat immer noch 32 Mrd. USD Umsatz pro Jahr, einen Nettogewinn von 1,8 Mrd. USD im letzten Quartal und eine konkurrenzlose Bruttomarge von 59,2 Prozent. Damit ist Intel im Vergleich zu AMD (Bruttomarge: 37,8 Prozent) eine Cash-Kuh. Intels KGV liegt derzeit bei 17,8.

AMD hingegen (KGV: 49,6) verdient deutlich weniger (0,24 USD pro Aktie gegenüber 1,11 USD bei Intel) und droht erneut in die roten Zahlen zu rutschen, wenn Intel seine Margenmacht nutzt. Um die 64-bit-Prozessoren von AMD (Opteron und Athlon-64) ist ein regelrechter Hype entstanden, was zu einer Überbewertung der AMD-Aktie und im Gegenzug zu einer Unterbewertung von Intel geführt hat, die fundamental unbegründet ist. AMDs Opteron und Athlon-64 sind abwärtskompatibel zu 32-bit-Betriebssystemen (Windows XP), Intels Itanium (reiner 64-bit-Prozessor) hingegen nicht. Doch Intel hat reagiert und will seine 64-bit-Prozessoren nun auch abwärtskompatibel machen (hier ist David AMD dem Goliath INTEL z. Z. voraus).

Heute notiert Intel bei 19,70 USD. Damit haben wir gegenüber den Höchstkursen vom  Januar, als INTC bei 34 USD lag, einen Rückgang von über 40 Prozent. Unter 20 USD sieht die Aktie auch optisch billig aus, obwohl der Tiefstkurs im Herbst 2003 bei 15 USD lag.

Das Weihnachtsquartal ist für Intel immer eines der besten - die saisonalen Jahrestiefs finden sich fast immer Anfang Oktober. Mancher Fondmanager wirft die Aktie bereits jetzt - zum Ende des Geschäftsjahrs am 30.9.04 - aus Steuergründen auf den Markt.

Wegen des fallenden Markttrends ist Intel dennoch ein heißes Eisen. Ich habe mir daher nur ein paar Calls für Januar 2006 (Strike-Preis 22,50 USD) zugelegt. Damit hält sich das Risiko in Grenzen.

Ich rechne in den nächsten drei Monaten mit einer Markterholung bei den Halbleitern. Intel könnte bis Januar 2005 wieder auf 25 USD steigen. Mehr als ein kurzfristiger Trade scheint mir aber nicht drin zu sein.
 
4145 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
165 | 166 | 167 167  >  

19426 Postings, 2353 Tage Max84und hier ist der Grund für den Anstig der letzen

 
  
    #4147
23.07.19 10:04

Tage:

Update 23.07.2019 07:34 Uhr

Wie das Wall Street Journal heute berichtet, sind Apple die Patente laut Insidern über eine Milliarde US-Dollar wert. Eine Übereinkunft könnte frühestens in der kommenden Woche erfolgen.

 

Optionen

19426 Postings, 2353 Tage Max84Intel versilbert schon ganz fleißig ;)

 
  
    #4148
23.07.19 10:05
 

Optionen

19426 Postings, 2353 Tage Max84aha, interessant:

 
  
    #4149
23.07.19 10:38
 

Optionen

Angehängte Grafik:
2019-07-23_10_30_17-window.png (verkleinert auf 77%) vergrößern
2019-07-23_10_30_17-window.png

6912 Postings, 7294 Tage bauwi@Max84 Alles richtig Max!

 
  
    #4150
1
23.07.19 11:44
#4147    völlig korrekt  - ein bedeutender Grund für den Anstieg.

Doch INTC versilbert, was ohnehin keinen Gewinn bringt und auch nicht in das Portfolio passt.
Apple scheint davon zu profitieren - was doch gut für Beide ist.

AMD ist ein spannendes, innovatives  und gutes Unternehmen. Keine Frage! Dank Lisa!
Es wird genug Platz für beide Unternehmen geben - insofern hat Kranich mit seiner Aussage nicht unrecht. Allen AMD-Aktionären wünsche ich einen weiter  steigenden Kurs - gleichsam allen INTC-Aktionären. Peace!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Optionen

49 Postings, 3019 Tage Farres99Versilbern oder vergolden?

 
  
    #4151
23.07.19 19:16
Im gegensatz zu AMD hat Intel nicht sein Peak erreicht. Versilbern ist hier ein falscher Ausdruck, denn Intel lässt sich die Patente ordentlich bezahlen.

War übrigens auch in AMD investiert , allerdings auch schon verkauft!  In AMD würde ich auch nochmals investieren sobald sich wieder Kaufpreise blicken lassen
 

2589 Postings, 717 Tage AMDWATCHBauwi

 
  
    #4152
1
23.07.19 20:51
Sehe es auch so...

Hier ist Platz zum wachsen, für Intel, AMD und NVIDIA...

Bei aller Euphorie, die ARM Konkurrenz nicht vergessen  

Optionen

6912 Postings, 7294 Tage bauwi200 Tage Linie überschritten - Luft bis 59 $

 
  
    #4153
24.07.19 18:09
Charttechnisch kann sich die Aktie nun zum alten Hoch aufmachen, und dieses eventuell und hoffentlich nachhaltig überwinden. Auf die nächsten Zahlen darf man gespannt sein, da diese die aktuelle Kursentwicklung untermauern müssen.
Die Vergleiche mit AMD sind nach Jahren meines Erachtens zumeist überholt. Das Portfolio bezieht sich auf weit mehr Produkte - nur ein Teil steht in Konkurrenz zu AMD.
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Optionen

49 Postings, 3019 Tage Farres99Bin erstmal raus

 
  
    #4154
1
24.07.19 19:28

Aber das nenn ich doch mal eine super Erholung.Ging gefühlt sehr schnell. Ob die 50 wieder kommen bleibt abzuwarten ,immerhin sind nun wieder Gespräche zwichen Trump und China angekündigt. Aber irgenwie ist das alles zu schoen um wahr zu sein, hab deswegen gerade verkauft. Allen investierten viel Glück


evtl lassen sich ja mal weider kaufpreise blicken :)

 

Clubmitglied, 335581 Postings, 1936 Tage youmake222Apple kauft Intels Geschäft mit Smartphone-Modems

 
  
    #4155
1
25.07.19 22:52
Milliardendeal: Apple kauft Intels Geschäft mit Smartphone-Modems | Nachricht | finanzen.net
Apple kauft Intel die Mehrheit der auf Smartphone-Modems spezialisierten Sparte ab. 25.07.2019
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...martphone-modems-7759133
 

6912 Postings, 7294 Tage bauwiGewinnerwartung +Umsatzprognose im Q2 übertroffen

 
  
    #4156
1
25.07.19 22:56
Der Gewinn je Aktie:  1,06 $.    Der Umsatz belief sich auf $16,51B.
Das Unternehmen hatte im Vorquartal einen Gewinn je Aktie von $0,89 und einen Umsatz von $16,06B ausgewiesen. Die Zahlen sprechen für sich!  Nachbörslich macht die Aktie einen Sprung um nahezu 6 %.
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Optionen

19426 Postings, 2353 Tage Max84wieviel Cent sind es in den 1,06$ per Share, die

 
  
    #4157
26.07.19 06:39
vom Verkauf der Modemsparte kommen?  

Optionen

19426 Postings, 2353 Tage Max84was sagen die Experten dazu?

 
  
    #4158
26.07.19 06:58
 

Optionen

Angehängte Grafik:
datacenter.png (verkleinert auf 67%) vergrößern
datacenter.png

19426 Postings, 2353 Tage Max84Heute wird es woll saftig nach oben gehen, ne?

 
  
    #4159
1
26.07.19 06:58
 

Optionen

Angehängte Grafik:
outlook.png (verkleinert auf 69%) vergrößern
outlook.png

19426 Postings, 2353 Tage Max84Margine aussichten :-)

 
  
    #4160
26.07.19 07:03
Intel -5% und AMD viellecht +3%  

Optionen

19426 Postings, 2353 Tage Max84Viel Erfolg beim Halten

 
  
    #4161
1
26.07.19 15:41
Oder besser verkaufen?  

Optionen

5073 Postings, 3740 Tage tagschlaeferjaja laber, ich glaub du bist im falschen forum :D

 
  
    #4162
1
27.07.19 17:11
intel hat noch einiges tafelsilber, was sie verkaufen könnten ^^
vllt wird intel ja auch zum auftragsfertiger, macht ein lease-back seiner eigenen fertigungsanlagen :D

käufer der ganzen hardware: apple.
vorteil für apple: discount preis & die feiheit, für sich günstiger xeon und sogar amd cpu zu fertigen ...
halte deshalb auch intel-optionen  ^^
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

57182 Postings, 3651 Tage meingotttagschläfer

 
  
    #4163
29.07.19 08:39
Jetzt dürfte dann aber dein Musterdepot voll sein, oder...?? was ich weiß kann man ja bei diesen Papertrader Depots die du hast, nur 30 Posi eröffnen?  

49 Postings, 3019 Tage Farres99Kaufpreise in sicht?

 
  
    #4164
05.08.19 19:04
wow ging ja schnell :) bei der 38,50 bin ich wieder bei :)  

928 Postings, 1620 Tage phre22kurzer interessanter

 
  
    #4165
1
13.08.19 10:10

Bereicht zu unserer Intel gefunden. Aktueller Pitroski F Score 8/9 Punkten!

https://modernvalueinvesting.de/...n-update-14-ibm-naeher-betrachten/

 

Optionen

6912 Postings, 7294 Tage bauwiAls Basisinformation ist der Beitrag werthaltig

 
  
    #4166
13.08.19 13:46
Im aktuellen Bärenmarkt interessiert sich kaum ein Bulle dafür, doch man darf davon ausgehen, dass sich am Grundsätzlichen zu INTC nichts wesentliches ändern wird.
Die Aktie sucht noch das Fundament auf dem sie sicher stehen kann. Sollten die Zahlen leichte Umsatzrückgänge aufzeigen, sind dies im jetzigen Kurs schon zu einem hohen Anteil eingepreist.
Der Hype um AMD hat hier den Kurs auch etwas Pfunde gekostet.
Charttechnisch bildet sich bei Ausbruch eine schöne W-Formation.
Fundamental ist INTC mit seinen neuen Fertigungsgebäuden gut aufgestellt. Von Mobileye kam noch nicht viel, doch ist davon auszugehen, dass nach dem Durchstehen der Automobilkrise in diesem Segment gute Margen entstehen.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Optionen

49 Postings, 3019 Tage Farres99Heute hat China Vergeltungszölle....

 
  
    #4167
23.08.19 18:50
OMG ! Heute hat China Vergeltungszölle auf US-Waren angekündigt. Nun, die Aktion überrascht mittlerweile überhaupt NICHT. Ob hier wieder die Prreise von 2017 angepeilt werden, sollte sich der Streit weiter verschärfen?
Das heisst demnächst bei  25-32€ wieder einsteigen? :) Deswegen nehm ich auch mein letzte Message zurück, 38.50€ ist jedenfalls in so einer Situation immer noch zu teuer!



https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/...icle-comments-box-pager  

928 Postings, 1620 Tage phre22Neues von Intel - ein Update

 
  
    #4168
03.09.19 13:03
Ich finde Intel hoch spannend :-)

Einmal ein Artikel und ein Video! Dazu hat man die Möglichkeit jetzt selber Analysen und Meinungen zu schreiben und Geld zu bekommen! :-)

Artikel: https://modernvalueinvesting.de/...-deutsche-bamk-beyond-meat-update/

Video: https://youtu.be/8uFtnZUpFTw

Geld für Meinungen erhalten: https://modernvalueinvesting.de/...-werden-und-sofort-geld-verdienen/  

Optionen

6912 Postings, 7294 Tage bauwiINTC trumpft mit Performanceverbesserung

 
  
    #4169
05.09.19 18:09
https://www.heise.de/imgs/18/2/7/4/3/8/9/1/...0A-5be6dea7ca2eb23a.png
Der Anstieg der Aktie dieser Tage, ist sogar mir unheimlich geworden. Was mag da wohl noch kommen?
Insider wissen anscheinend schon Wochen und Tage zuvor, was ansteht.
Jedenfalls hat Ryan Shrout den richtigen Appetizer gesetzt!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Optionen

928 Postings, 1620 Tage phre22Intel

 
  
    #4170
29.09.19 10:57
Bekommt von uns ein kostenloses Update Fundamental und Charttechnik! Kostenlos aber nicht umsonst - als Artikel und als Video:

Video: https://youtu.be/5cz0f5Q3oHQ

Artikel: https://modernvalueinvesting.de/...itedhealth-vw-facebook-ibm-update/  

Optionen

6912 Postings, 7294 Tage bauwiChance auf Ausbruch steigt

 
  
    #4171
07.10.19 11:32
https://cdn.lynxbroker.com/...-kann-dieser-ausbruch-gelingen.png
cdn.lynxbroker.com

-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
165 | 166 | 167 167  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Drattle, Instanz, Shenandoah