Der Weg weisst Richtung Champions-League


Seite 6 von 487
Neuester Beitrag: 23.11.17 16:22
Eröffnet am: 31.12.10 19:19 von: acker Anzahl Beiträge: 13.153
Neuester Beitrag: 23.11.17 16:22 von: nba1232 Leser gesamt: 1.111.788
Forum: Börse   Leser heute: 51
Bewertet mit:
42


 
Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 487  >  

220 Postings, 3610 Tage D0minator09Oh man, manch ein Basher

 
  
    #126
05.01.11 15:01
ist wieder am heutigen Tage auerstanden, 3%runter oh wie schlimm, der Gesamtmarkt geht heute runter, was will man da erwarten? Hier ist nochmal die Möglichkeit für alle scheiß Basher a la Angler nochmal günstig unter 2,7€ einzusteigen. Denn in den nächsten beiden Wochen werden wir hier die 3€ und bei einem Sieg gegen Leverkusen 3,3€ sehen...  

5115 Postings, 5379 Tage ackerluftholen

 
  
    #127
2
05.01.11 16:05
vor dem sprung über 2,80!
der kurs gönnt sich eine auszeit , nicht investiert bietet sich vor bundesligastart nochmal eine kaufchance! ;-)

na lakos, trauste dich endlich? ;-)  

68 Postings, 3557 Tage SamsungEmpireSo viel zum Thema

 
  
    #128
05.01.11 16:28

122 Postings, 3688 Tage Gogeta38Lakosomoda Research erhöht Kursziel...

 
  
    #129
2
05.01.11 16:28

...von 1,80 Euro auf 2,30 Euro....

 

68 Postings, 3557 Tage SamsungEmpireSoviel zum Thema Gesamtmarkt

 
  
    #130
05.01.11 16:29

Gesamtmarkt, wie ich schon erwähnt habe ist der Gesamtmarkt nicht ausschlaggebend für den Kurs des BVBs.

Es geht jetzt vielmehr darum ob das Spiel gewonnen werden kann oder nicht, ich denke das Leverkusen einen deutlichen Vorteil hat. Da der BVB unter Druck steht ( klar denken jetzt viele warum steht der BVB unter Druck die haben doch 10 Punkte Vorsprung ) aber ich denke dass sie genau wissen dass wenn es hier eine Niederlage gibt es auch schnell vorbei sein kann mit den Titelträumen.

Dazu kommt das der jetzige Kurs für viele einfach zu hoch ist um ernsthaft auf das Spiel zu spekulieren, da der Ausbruch nach unten gegen die 2,30 wahrscheinlicher ist , da der BVB ohne Kagawa und mit einem angeschlagenen Barrios und einem neu eingefügten Zidan gegen Leverkusen, in Leverkusen wohl nicht bestehen wird. Klar wenn sie gewinnen sollen wird der Aufwärtstrend bis hin zu 3,XX auf jeden Fall erst mal geöffnet. Aber man darf nach wie vor nicht vergessen dass der BVB erst noch die Rückrunde bestreiten muss. Und ob man jetzt oder nach dem Leverkusenspiel macht vermutlich einen Unterschied von mehr als 10 % aus. Es sei den man spielt unentschieden.  

Drum wird es vor dem Spiel auch keinen großen Anstieg mehr geben, da das Risiko richtig hart zu landen sehr hoch ist. Vor der Winterpause hat man für nach dem Leverkusen Spiel ( wenn es verloren gehen sollte ) teilweise Kurse von 1,80 und weniger vorausgesagt. Ich will den Teufel nicht an die Wand malen aber wenn der Vorsprung auf 7 Punkte schmilzt dann wird es sicherlich nicht mehr um die 3 € Marke gehen.

 

 

150 Postings, 3629 Tage Buddha3333..

 
  
    #131
05.01.11 17:38

omg wieviel ahnung hast du denn von fußball?

Sorry aber rein aktientechnisch magst du recht haben, der rest den du schreibst ist einfach quatsch.

 

1) ZIDAN ist kein Stammspieler und wird er auch nie wieder werden. der bekommt höchstens ein paar einsätze um noch einen erlös zu bringen

2) Barrios ist ein Knipser ok aber lewandowski ist auch nicht wirklich schlechter, vorallem so wie barrios im letzten spiel drauf war

3) kagawa ist zwar gut allerdings ist er für die manschaft nicht so wichtig wie die spieler mit denen er verglichen wird. Ein BVB ohne Kagawa ist nicht umbedingt schlechter, weil er nur soviele räume und bälle bekommt weil das ganze Team funktioniert.

4) BVB ist eine der stärksten auswärtsmanschaften, Leverkusen diese Saison eine der schlechtesten.

5) wenn es um was ging haben beide Manschaften bisher versagt, den Dortmundern kann man es aber meiner Meinung nach eher Nachsehen

6) der Druck bei Leverkusen ist ja wohl WESENTLICH höher. Wenn die verlieren, dann laufen die Plötzlich gefahr um die Euroleauqe kämpfen zu müssen. Wir dürfen nicht verlieren, die MÜSSEN gewinnen

7) kadlec gesperrt und wenn wir glück haben das erste spiel von Micheal Ballak nach der Verletzung

8) der BVB definiert sich über die defensive, egal ob barrios oder Kagawa fehlen, weidenfeller -Subotic- hummels - sahin - benderm die sind defensiv einfach überragend.

Ich bin größter Kagawa Fan den es wohl gibt (seid dem Tag wo der wechsel bestätigt wurde). Lasst dem Jung mal noch 5 Jahre um so gut zu werden wie es alle denken.

Immoment sieht es für mich lev - Dortmund danach aus, das die chancen für eine niederlage so bei ~25% max liegen (bwin quote z.B.)

 

Klar kann der bvb auch 8:0 verlieren und ich müsste mir anhören was ich für einen quatsch geschrieben habe,  dieses Rumgeheule das barios und Kagawa fehlen find ich aber wirklich übel, weil die leistungsdichte einfach super hoch ist, und jeder mal für ein spiel kompensiert werden kann, gerade bei der Spielweise des BVB mit 11 man gegen den ball etc etc.

Risiko sehe ich auch nur, wenn ihr der aktie kein Potential nach oben zutraut, 10% down nach niederlagen sind doch eh voll viele shorter. selbst wenn wir gegen lev verlieren sind wir am dienstag wieder afu Freitagsniveau.

Eine Niederlage verändert die situation weniger stark negativ, als ein Sieg sie Positiv beeinflussen könnte. von daher sehe ich börsentechnisch alles offen und der BVB ist genauso stark wie in jedem andren spiel der letzten 3 Jahre. Favorisiert!

 

122 Postings, 3688 Tage Gogeta38BVB spielt im Testspiel 2011...

 
  
    #132
05.01.11 18:47

553 Postings, 3864 Tage levelupGründe

 
  
    #133
05.01.11 18:58
Ist doch egal warum der Kurs heute so nachgegeben hat, Schuld sind sicherlich
die Schalker Spekulatnen, die drücken den Kurs ;)

Ich glaube Borussia Dortmund bricht nach der Winterpause sportlich ein, also Meister wird jmd anderes, deshalb denke ich  sind hier nicht mehr als 3,10 € drin.  

1580 Postings, 3603 Tage Mkhose@levelup

 
  
    #134
05.01.11 19:25
Wieder ein Pessimist.. Warum soll der BVB in der Rückrunde einbrechen.?? Spricht da irgendwas dafür.?  

220 Postings, 3610 Tage D0minator09wenn ich keine

 
  
    #135
05.01.11 19:28
Aktien vom BVB haben würde würde ich auch einbrechen... Alles Idioten ;-)... nee nee nee

;-)  

91 Postings, 4004 Tage legga84einbrechen!

 
  
    #136
1
05.01.11 19:30

ob was dafür spricht oder nicht spielt beim fußball oft keine rolle!

manchmal kicken die selben spieler eben einfach nicht mehr so gut zusammen wir vor 2 wochen, das können meistens dann auch die eigenen spieler nicht erklären! wenns sowas nicht geben würde müsste ja eine mannschaft die einmal zusammen funktioniert hat immer zusammen funktionieren, und das ist nunmal nicht möglich!

ich bin selber investiert, hoffe das der bvb weiter so stark oder sogar besser spielt aber die chance das der bvb einbricht sehe ich bei 40 % !

 

5115 Postings, 5379 Tage ackerklar pessimisten (neider) gibt es reichlich,

 
  
    #137
1
05.01.11 19:32
aber die entscheidung fällt nunmal auf dem platz  ;-))
und da steht der bvb zur bombig dar!

die rückrunde verspricht jedenfalls spannend zu werden, die bayer wollen nochmal vollgas gehen.

egal was in nächster zeit für oder wider geschrieben wird am 14.01.2011 rollt wieder der ball und dortmund wird,  soviel ist sicher auch an spieltag 18 /19/20 tabellenführer sein! ;-))  

91 Postings, 4004 Tage legga84part 2

 
  
    #138
1
05.01.11 19:34

und ich versteh auch nicht wieso man hier ständig von  den selben leuten runtergemacht wird wenn man einfach mal anderer meinung ist! dafür ist das forum doch da! wenn ich mir jeden tag die positiven kommentare von den selbigen anhören müsste, würde ich gar nicht mehr reinschauen! es geht doch darum, dass jeder seine meinung vertritt und vielleicht andere dazu bewegt darüber nachzudenken. wenn jemand der meinung ist das der bvb einbricht, dann glaubt er eben nicht an das durchhaltevermögen der mannschaft. ist ja wohl nicht das erste mal das mannschaften nach zig gewonnenen spielen plötzlich nur rotz spielen . man man man

ps: man missachte die kommatas und die groß- und kleinschreibung!

 

5115 Postings, 5379 Tage ackerlegga84

 
  
    #139
1
05.01.11 19:43
der bvb bekommt in der rückrunde keine punkte geschenkt, da sind wir uns doch alle einig.

jeder einzelne punkt muss hart erarbeitet werden.
nur so kam das 10 punkte-polster zustande!  

220 Postings, 3610 Tage D0minator09Ich finde es beachtlich

 
  
    #140
05.01.11 20:10
dass wenn dei Aktie einen Tag mal nicht hochgeht, sofort dei ganzen Käfer aus dem Boden kriechen und Weltuntergang prophezeien :D... Ich habe Gestern schon mit Fallenden Kursen für heute gerechnet, na und , es kann eben nicht jeden Tag hochgehen... Aber da sieht man wieviele Anfänger an der Börse sind, die nur daran glauben dass es jeden Tag aufs neue hochgeht tszz

Mein Kursziel für den 14.01.11 sind 3€ und kein Cent weniger.  

34 Postings, 3586 Tage RV83Gedankenübertragung ;)

 
  
    #141
1
05.01.11 21:18

Du hast vollkommen Recht.. jeden Tag der Gleiche Schwachsinn hier im Forum..

Ihr müsst alle ein wenig Geduld haben mit unserem Schmuckstück..

Es kann doch nicht permanent nach oben gehen.. sonst würd sie bald jeder haben..

Schaut euch einfach mal das finanzielle Potenzial des Vereins an..VOR ALLEM LANGFRISTIG..

Einfach abwarten und Tee trinken..und nicht täglich zwischen Depression und Boom hin und her diskutieren..

Gruss an alle langfristig denkenden :-)

 

5115 Postings, 5379 Tage acker@weltumradler

 
  
    #142
3
05.01.11 22:11
hatte dich bereits per boardmail kontaktiert.
leider ohne erfolg!
zwar steht es jedem frei postings als uninteressant zu bewerten,aber hier im thread ist das mehr als auffällig, als pro bvb-aktie mutwillig als negativ zu bewerten.

so macht das keinen sinn!  

5115 Postings, 5379 Tage acker#142

 
  
    #143
1
05.01.11 22:15
fehlerteufel: alles pro bvb-aktie mutwillig alles als negativ zu bewerten.  

271 Postings, 4995 Tage ella1Weltumradler

 
  
    #144
2
05.01.11 22:31
ist bestimmt kein Dortmund-Fan.
Sondern ein Anti-Dortmund-Fan.
Ein sogenannter Dortmund-Neider.
Von der Welt noch nicht viel gesehen, wie mir scheint.  

220 Postings, 3610 Tage D0minator09ach, der weltumradeler

 
  
    #145
05.01.11 22:38
hat seine Eier auf dem Sattel plattgessesen :D. Dann hat er keine BVB Aktien, und nun ist auch verständlich warum er so Sauer ist und Schwatte verteilt. :DD

Die Admins sollten mal den Angler ,weltumradeler, lakos, ect mal überprüfen ob es sich hier um doppel ID handel tut.

Diese Depressiven Basher gehen einem echt auf die Eier(wenn man welche hat) was sind das nur für erbärmliche Kreaturen? Ist ja wohl Menschlich das aller letzte.
Ihr Scheiß Basher!!!

Ps : Schalke hat einen Schal der 1,5m lang ist( im depri Paket)... ihr könnt euch mal...
:DDD

iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii
i    i            i
i  i              i
ii                O
i                -i-
i                 i i
i
i
....
diese Paket mal kaufen :DDDD  

5115 Postings, 5379 Tage acker@domi

 
  
    #146
05.01.11 22:56
anfeindungen führen zu nichts!

der bvb geht auch entgegen der neidkultur seinen weg, in diesem sinne gute nacht.  

150 Postings, 3629 Tage Buddha3333...

 
  
    #147
1
06.01.11 05:11

ich versteh nicht wieso alle denken das der BVB einbricht. was bedeutet bei euch den einbrechen? 30 Punkte oder was?
Der BVB spielt seidV 2.5 saisons (seid kloppo und dem trendwechsel) konstant fußball

die schlechteste serie war 8 - 3 - 6 also 27 Punkte, davon mal abgesehen haben wir nen trainer der denen schon das richtige stecken wird.

es wird sicher nicht einfach aber hier immer das schlimmste szenario auszumalen

im januar 1996 hatte man 40 punkte und nur 2 punkte vorsprung. 27 puinkte aus der rückrunde reichten für 6 punkte vorsprung auf die bayern.

 

hoffenheim und Leverkusen haben versagt, die hatten aber auch keinen vorsprung zur rückrunde, wenn es die bayern und nicht bayer am ersten spieltag in der gleichen situation wäre und die ersten drei dortmund / bayern / bremen wären, dann würde ich sagen es würde wirklich eng. aber die verfolger sind Mainz und Leverkusen, müssen die erstmal noch so ne runde spielen.

und erster oder 2ter, was macht das schon :)

 

348 Postings, 3570 Tage DerDaxausdemBauRückrunde

 
  
    #148
06.01.11 08:15

Natürlich wird es für den BvB nun nicht leichter in der Rückrunde.

Schließlich können die Gegner sich nun ein wenig auf das doch sehr laufintensive Spiel einstellen.

Auch wenn der BvB  offensiv nun nicht mehr immer ein Feuerwerk abgeben kann, die Defensive muss auch erstmal geknackt werden, 17 Unentschieden wären im Endeffekt 60 Punkte :)

Mit 70 Punkten kann man Meister werden, also ich denke ein paar Siege sind schon noch drin, vielleicht auch die ein oder andere Niederlage aber ich denke schon, dass die Dortmunder die Schale holen!

Zur Not setzt rechtzeitig einen StopLoss für die eher ängstlichen Investierten

 

Güße

 

237 Postings, 3615 Tage lutzhachtung

 
  
    #149
06.01.11 08:20
Wer bringt den sein hobby mit Kohle zusammen . Würde nie bvb Kaufen  

5115 Postings, 5379 Tage acker@lutzh

 
  
    #150
2
06.01.11 08:37
soviele aktien gibts auch nicht, das sie sich jeder leisten kann. ;-)

61,5 mio. das reicht nichtmal für jeden einzelnen bundesbürger!
von den japanern ganz zu schweigen.
selbst der karierte bvb-schal hat schon kultstatus! ;-))  

Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 487  >  
   Antwort einfügen - nach oben