Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Der Montag muss schlecht für die Börsen werden!


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 04.06.03 16:57
Eröffnet am: 31.05.03 18:15 von: patznjeschnik. Anzahl Beiträge: 18
Neuester Beitrag: 04.06.03 16:57 von: MaMoe Leser gesamt: 1.982
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
3


 

3006 Postings, 6928 Tage patznjeschnikiDer Montag muss schlecht für die Börsen werden!

 
  
    #1
3
31.05.03 18:15
Lest hier warum!


patzi  

80 Postings, 6045 Tage ClaudiasSchaeferhun.gelöscht Löschung

 
  
    #2
1
31.05.03 18:28
Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben gerade dieses Posting wegen Verstoßes gegen die Forumrichtlinien aus dem ARIVA.DE-Diskussionsforum gelöscht.

Ihr ARIVA.DE-Team  

18298 Postings, 6809 Tage börsenfüxleingute Arbeit patznej....

 
  
    #3
31.05.03 19:11
wir werden wohl diese Linie nochmals von oben testen, denke aber wir drehen dann weiter Richtung Norden...

füx  

1489 Postings, 7181 Tage sforwenn ich schwarze sterne vergeben könnte,

 
  
    #4
31.05.03 20:32
dann hätte posting 2 alle zur verfügung stehenden.
:-((  

4579 Postings, 6856 Tage tom68@Ariva/pm: Es wird Zeit für eine Sperrung o. T.

 
  
    #5
31.05.03 22:47

2924 Postings, 6044 Tage rose d.geschmacklos

 
  
    #6
31.05.03 23:04
und beleidigend.

dies zu posting no. 2 !
wo sind die moderatoren ?
mindestens 5 schwarze sterne bitte.

wenn es hier möglich ist einfach so sowas zu schreiben dann werde
ich in zukunft wohl weniger auf dieses board geben ...


gruss.rose  

1945 Postings, 6739 Tage Twinson_99@ patzi - hast Du Dir mal den RSI und Slow Stochas

 
  
    #7
31.05.03 23:21
tic angesehen? Ich glaube (trotz Put in meinem Depot) noch kurzfristig an eine weiteren Upmove, möchte allerdings den Downtrend Richtung 2750 nicht verpassen.

Bye, Twinson_99

www.Your-Investor.de.tt  

7885 Postings, 7265 Tage ReinyboyNächste Woche jede Menge Abstufungen in USA.

 
  
    #8
31.05.03 23:38
Besonders die Bewertung Halbleiterwerte dürfte ins Visier der sogenannten Analysten geraten.

Aber auch hochkapitalisierte Internetwerte könnten ihr Fett abbekommen.

Zu den Autowerten sag ich mal lieber nix...hihihi..





Grüße            Reiny  

14001 Postings, 6210 Tage uedewoMeinungen....

 
  
    #9
1
31.05.03 23:42
Wie ich hier im Board feststellen muss, gibt es leider unter "UNS" im Betreff auf FAIRNISS MITEINANDER sehr differente Meinungen. Leider vermisse ich dabei öfters, dass man den anderen als erstes achtet. Das scheint mir in doch so vielen Boards immer das Gleiche zu sein. Und deshalb wenden sich bestimmt viele ab, bzw, trauen sich überhaupt nicht, ihre Meinung zu äußern.
Vor allem die, welch sich nicht mitteilen, kann ich nur ermuntern:
Schreibt Eur`e Meinung. Ich vermute, dass eine nicht geringe Anzahl schon eine Meinung vertritt. Die Mehrzahl wird sehr fair sein. Und die, die da meinen, sich lautstark äußern zu müssen, bitte ich darüber nachzudenken, was sie hier bezwecken wollen.

In dem Sinne fordere ich einfach mehr Fairniss und besseres Umgangsbewußtsein

gruesse uedewo    

7885 Postings, 7265 Tage Reinyboy738284 dürfte sich lohnen

 
  
    #10
31.05.03 23:53
z.Z. noch für 12 Cent zu haben.





Grüße      Reiny  

399 Postings, 6216 Tage buttman@Moderator und Ariva-Verantwortliche

 
  
    #11
01.06.03 01:52
Sehr geehrte Damen und Herren,

als neutraler User Ihres Boards, möchte ich Ihnen mitteilen, dass ich schockiert bin über die Äusserungen unter posting 2 und Sie es zulassen, dass User wie Sieger, welche ja nun leicht zu identifizieren wären, immer noch die Möglichkeit haben, hier ihre verachtenden Kommentare zu verbreiten.

Reden Sie sich nicht damit raus, dass es zu viele id`s von diesem User gibt.Wenn Sie es wirklich wollten,dann könnten Sie es unterbinden.

Es gibt eine oder mehrere e-mail Adressen, die man rückverfolgen kann und wenn man es wirklich will auch diese Person zur Rechenschaft ziehen kann.

Es ist eine Schande,dass Sie antisemitische Ausserungen einfach so billigen.Das geht eindeutig zu weit.

Ich fordere Sie auf, verantwortlich zu handeln und diesen User mit allen seinen Doppel-ID`s aus diesem board zu verbannen.

Sollten Sie es nicht tun, werde ich das o.g. Posting und Ihr fehlende Verantwortlichkeit an entsprechende Stellen weiterleiten.

MfG



 

39101 Postings, 6782 Tage Dr.UdoBroemmeSir? Mr.Buttman?

 
  
    #12
1
01.06.03 04:55
Bitte nennen Sie mir doch auch bitte die verantwortlichen Stellen, denen man Dummpostings melden kann. Ich glaube, die können sich kaum vor Arbeit retten - deswegen agieren sie hauptsächlich im Geheimen, unbeobachtet von der breiten Öffentlichkeit.

Als parteiischer User dieses Boardes bin selbstverständlich auch daran interessiert, dass sämtliche E-Mail-Adressen zurückverfolgt und Telefonanschlüsse abgehört werden.

Aktion für ein sauberes Ariva!

MfG

 

58711 Postings, 7320 Tage Kickyschöner Beitrag Patzi!

 
  
    #13
01.06.03 09:22
bist ja ein richtiger Chartist geworden  

4691 Postings, 6628 Tage calexa@ buttman

 
  
    #14
01.06.03 13:12
Das in Posting 2 war nicht Sieger!

So long,
Calexa
www.investorweb.de  

2176 Postings, 6193 Tage HEBIDAX in neutrale Zone

 
  
    #15
01.06.03 13:18
DAX Positions-Trading: Update 02.06.03
von Andreas Vester,  Freier Autor

Kurzfristige Betrachtung:

Mit einem Wochengewinn von 5,66% hat der Deutsche Aktienindex die abgelaufene Handelswoche erfolgreich beendet. Dabei sah es zu Wochenbeginn nicht allzu rosig aus. Die Marke von 2800 Punkten ist am Dienstag das zweite Mal deutlich zur Disposition gestellt worden. Dem Index gelang allerdings ein Intraday-Reversal, sodass die Unterstützung per Schlusskurs verteidigt werden konnte. Das Wochentief lag bei 2769 Punkten und damit nur vier Punkte unterhalb des Reaktionstiefs vom 21.05.03. Damit wird der Bereich 2769/73 ab sofort als bestätigte Unterstützungszone mitgeführt. Der 2800er Bereich verliert dagegen an Bedeutung, da er nun schon des Öfteren durchgehandelt wurde.
Auf der Oberseite hat der DAX am Freitag beinahe die 3000 Punkte-Marke erreicht. Bisher konnte diese alte Widerstandszone aber nicht erneut überwunden werden.

Somit bleibt zunächst festzuhalten, dass sich der Index aus charttechnischen Gesichtspunkten weiterhin in einer Seitwärtsphase bzw. innerhalb einer Trading Range befindet. Diese erstreckt sich in ihrer maximalen Ausdehnung von 2769/73 bis 3068 Punkten. Innerhalb dieser Range ist der DAX neutral einzustufen.

Die Betrachtung der Markttechnik konzentriert sich zum aktuellen Zeitpunkt, aufgrund der Existenz einer Trading-Range, auf den Stochastik-Oszillator. Dieser hat sich seiner oberen Zone angenähert, zeigt aber noch lange keine Extremsituation an. Aus diesem Grund ist der Indikator aktuell wenig hilfreich. Es lässt sich nicht mit einiger Sicherheit sagen, in welche Richtung der Kurs tendieren könnte. Das bedeutet, dass der Stochastik-Oszillator im Moment keine Hilfe für eine Bestimmung der potenziellen Bewegungsrichtung der nächsten Tage darstellt.
Der MACD hat sich von seinen hohen Niveaus deutlich abgeschwächt und befindet sich zurzeit wieder in einem leichten Anstieg. Ein potenzielles Long-Signal, welches in Kürze ausgelöst werden könnte, sollte mit größter Vorsicht betrachtet werden. Innerhalb einer Range liefern Trendfolger viele Fehlsignale.

FAZIT:
Der DAX befindet sich innerhalb einer Seitwärtsphase. Die Analyse der Markttechnik hilft aktuell nicht weiter.
Damit sollte sich der Positions-Trader auf die wichtigen Marken im Chart konzentrieren. Dies sind auf der Oberseite die 3000 Punkte sowie der Widerstand bei 3068. Können diese Bereiche überwunden werden, steht einer Fortsetzung des Aufwärtstrends nichts mehr im Wege.
Wird dagegen die untere Bereichsbegrenzung neutralisiert, geht der DAX in einen kurzfristigen Abwärtstrend über.  

7885 Postings, 7265 Tage ReinyboyWie versprochen, erste Abstufungen

 
  
    #16
02.06.03 21:48
bei den HAlbleiterwerten laufen schon.

BRCM, AMD,...

INTC und der gesamte SOX werden folgen.




Grüße        Reiny  

3006 Postings, 6928 Tage patznjeschnikiJetzt erkenne auch ich den Ausbruch an!

 
  
    #17
04.06.03 16:54
Die Charttechnik war da schneller!


patzi  

6422 Postings, 7426 Tage MaMoeAch komm, schmeiss die Charttechnik auf den Müll,

 
  
    #18
04.06.03 16:57
sofern du nur sie alleine als mögliches Wahrsagens-Instrument nutzt ...

Kleiner Scherz, aber mir ist zu scherzen zu Mute ...

Es wird bei einigen Zeit, die letzten Tranchen dicker fetter Puts zu kaufen, oder ... so 85% waren das doch ...

;-))

MaMoe .......

Aber morgen könnts damit was werden ....  

   Antwort einfügen - nach oben