Der AFD beistehen u.stolz darauf sein


Seite 1 von 17
Neuester Beitrag: 26.11.19 07:38
Eröffnet am: 27.05.19 18:25 von: Muhakl Anzahl Beiträge: 424
Neuester Beitrag: 26.11.19 07:38 von: Muhakl Leser gesamt: 19.242
Forum: Talk   Leser heute: 16
Bewertet mit:
12


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 17  >  

5283 Postings, 768 Tage MuhaklDer AFD beistehen u.stolz darauf sein

 
  
    #1
12
27.05.19 18:25
Der Thread  ist ein sperrfreier Thread für alle User die mit sinnvollen Beiträgen
diese demokratische Partei unterstützen..
Die EU Wahl hat trotz massiver Beeinflussung u.medialer Madigmachung unserer AFD kaum geschadet
Ich finde knappe 11% sind ein gutes Ergebnis und es stehen noch Landtagswahlen in Thüringen-Sachsen-Brandenburg an



Ps.
Wie oben schon geschrieben,ist das ein sperrfreier Thread
Ich gehe davon aus,
das aus Fairness-Gründen hier auch keine User schreiben,
bei denen ich gesperrt bin
Danke
 

16622 Postings, 2682 Tage WeckmannIch bin auch stolz drauf, dass die AfD nur 9,5

 
  
    #2
7
27.05.19 18:51
Prozentpunkte hinter den fortschrittlichen Grünen ist.

Die hätten die ja fast noch überholt bei so viel Dynamik!

Und das dank facebook, youtube und twitter!

Gut, die meisten twitter-Accounts waren ja gefälscht, aber das braucht ja keiner zu wissen...

Und neeeeiiiiiiin, die AfD hetzt doch nicht.
 

5283 Postings, 768 Tage MuhaklIch finde es schade

 
  
    #3
3
27.05.19 18:58
das soviel Jung Wähler
auf die Grünen abfahren
Die Klimahistory u.der Hyperlinks um Klein Greta zeigt doch eindeutig das in unserem Lande vieles nicht mehr stimmt.

Wenn die Grünen die Autoindustrie zu Grabe tragen, Ann kommt bei vielen die Erleuchtung  

16897 Postings, 479 Tage Laufpass.combei Wecki ist was verkehrt gelaufen

 
  
    #4
2
27.05.19 19:20

217706 Postings, 3549 Tage ermlitzwo her nimmt die Presse und

 
  
    #5
1
27.05.19 19:42
Statistik die % der jungen Wähler  für GRÜN     haben die Ihr Alter  auf den Wahlzettel geschrieben ???

geheime Wahl mit einem Ergebnis wer was gewählt hat ((ich nenn das Vera(r)sche  und mobilmache

mal sehen wie die jungen Grünen das Versprechen von den Bewerbern sich Umsetzen bzw. abgearbeitet wird  das es auch den Namen Grün behält ???????ßßßßßßß nmM  

176689 Postings, 6859 Tage GrinchBleibt mal auf dem Teppich.

 
  
    #6
2
27.05.19 21:53
Grade mal so die wagen wahlziele erreicht...

1708 Postings, 1455 Tage VanHolmenolmendol.Eine planwirtschaftliche

 
  
    #7
4
27.05.19 22:02
Bevormundungspartei mit deutlichen totalitären Tendenzen, die bis ins Mark durchideologisiert ist, für fortschrittlich zu halten, muss man erst einmal hinbekommen.  

69004 Postings, 6095 Tage BarCodePlanwirtschaftlich orientiert

 
  
    #8
1
27.05.19 22:47
das kann man der AfD nicht vorwerfen. Das ist übertrieben. Aber der Rest stimmt...

5283 Postings, 768 Tage MuhaklDie Bürger im Osten haben ein Gefühl für

 
  
    #9
3
28.05.19 05:29
Unterdrückung und Bevormundung
die nächsten Wahlen werden es zeigen.  

5283 Postings, 768 Tage MuhaklO mei Frau Karrenbauer

 
  
    #10
6
28.05.19 06:37
wo bleibt ihre Coolness??

Ein You Tube von diesem Rezo,bringt sie total aus der Fassung ??
Sie spricht schon von Regulierung

Was sollten wir von der AFD sagen-
Da wird gehetzt und das seit Jahrren-von ihrer Partei-von den anderen wie SPD-Grünen-Linke-FDP usw.von Kirchlichen Organisationen-von Verbänden-von Schauspielern-von Sängern von TalksShows-wie Illner-Plasberg-Will-Maischberger usw.
Was könnten wir da sagen?
Das zeigt eindeutig-selber andere denunzieren u.selbst sehr feinfühlig zu sein

Quelle
Will AKK Meinungen regulieren?
https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/...229168.bild.html
Nächster CDU-Bock
im Youtube-Zoff  

5283 Postings, 768 Tage MuhaklDanke Major

 
  
    #11
28.05.19 06:47
Ps.
Wie oben schon geschrieben,ist das ein sperrfreier Thread
Ich gehe davon aus,
das aus Fairness-Gründen hier auch keine User schreiben,
bei denen ich gesperrt bin
Danke  

5283 Postings, 768 Tage MuhaklFrau AKK

 
  
    #12
28.05.19 09:13
macht sich und ihrer Partei keinen Gefallen mit ihrem Wunsch nach Meinungsregulierung
Was sollte da die AFD beantragen-
Wir kennen das seit Jahren
Ich freue mich schon auf die Wahlen im Osten-
Da gibt's dann den nächsten Gau  

6709 Postings, 1699 Tage spekulatorIch finde

 
  
    #13
2
28.05.19 09:23
dass Parteien, welche die Meinungsfreiheit einschränken wollen, nicht demokratisch vorgehen.

Genauso wenig sind Aussagen wie "wir wollen mindestens 51% der Stimmen" sehr demokratisch.


Auch das leugnen der globalen Erwärmung bringt in der heutigen Zeit relativ wenig.



@ermlitz
Die Altersangaben bei den Wahlen beruhen auf Umfragen vor den Wahllokalen, welche vor größeren Wahllokalen durchgeführt werden.  

5283 Postings, 768 Tage MuhaklSchade finde ich auch

 
  
    #14
1
28.05.19 11:23
Das Österreich Kanzler Kurz auch einknickt
EUROPA muss erwachen
ehe es zu spät wird
Von AfD Seite aus ist der CSU Mann
MANFRED WEBER keine Hoffnung für Europa
Dem Traue ich zu
das er aus Europa ein Afrika 2.0 macht  

6709 Postings, 1699 Tage spekulator@muhakl

 
  
    #15
28.05.19 11:30

1554 Postings, 1130 Tage uranfaktseher

 
  
    #16
2
28.05.19 11:35

6631 Postings, 1166 Tage nixfärstehn#14

 
  
    #17
28.05.19 11:53
ich glaube nicht, dass Kanzler Kurz eingeknickt ist.

er will bis zur Septemberwahl gestärkt zurückkommen u dafür macht/hält er sich den Rücken frei

Pamela Rend-Wagner hatte sich - vom Abgang Kurz, jedefalls mehr erhofft

der Wahlkampf ist eröffnet  

6631 Postings, 1166 Tage nixfärstehnGesprächsrunde/Sondersendung

 
  
    #18
28.05.19 12:09

5283 Postings, 768 Tage Muhakl@spekulator

 
  
    #19
28.05.19 13:30
BEI diesem Abkommen wird einem Angst u.Bange  

6709 Postings, 1699 Tage spekulator@Muhakl

 
  
    #20
28.05.19 13:34

7160 Postings, 3371 Tage ChartlordJungwähler

 
  
    #21
2
28.05.19 14:25
lassen sich eben leichter täuschen, denn sie hinterfragen deutlich weniger an den relevanten Stellen als Ältere. Dafür kann man sie mit Schlagworten leichter begeistern - auch wenn das Resultat von allen guten Geistern verlassen ist.

Frage : Wo sind die schwedischen Schulmädchen, die die Frage stellen, warum wir klimafeindlich zuerst die Atomkraftwerke abschalten und gleichzeitig die fossilen Brennstoffe dramatisch mehr in die Luft ballern ?

Antwort : Sie sind im CO2 Geschreie der verantwortlichen Grünen untergegangen, die für den jetzigen Zustand verantwortlich sind. Niemand darf auf die Idee kommen nachzufragen, wer den CO2 ausstoß erst richtig beschleunigt hat.

Idee : Es ist leichter zu ertragen, wenn man ideologisch "grün" am CO2 krepiert, als "rassistisch" den Strahlentod erleidet.


Aber das Ganze hat auch seine guten Seiten.
Dort, wo der letzte "Anstand für Deutschland" gewählt wird und seine Hochburg hat, hat er trotz aller Pressefeindlichekeit und Stimmungsmache auch gegen die CO2-Hysterie massiv an Stimmen gewonnen. Und das in einer Wahl, die für unser Wohl hier in Deutschland nur noch eine Randbedeutung hat. Das wird sich bei den Landtagswahlen dort ändern. Dort geht es nicht um "Brüsseler Spitzmäuler" sondern um Verteidigung der Heimat an der Wahlurne. Das ist weit mehr und viel nachhaltiger als nur ein Wahldenkzettel.

Haben die Grünen bei der Europawahl noch der CDU und der SPD die Stimmen abknöpfen können, so wird das bei den Landtagswahlen im Osten jetzt der AfD gelingen, aber ohne dass sich die Grünen dort profilieren können. Das liegt daran, dass der Osten nie mehr links wählen wird. Außerdem haben CDU und SPD grunsätzlich verspielt, weil sie nach der Wiedervereinigung die Angleichung an den Westen nicht vollzogen haben.
Daher wird es historisch Zeit, dass diese Elementarforderung der Gesellschaft endlich vollzogen wird, auch wenn es Zeit und Geld kosten kann, aber dafür sollte das Geld eingesetzt werden, nicht für die angeblich humanitäre Hilfe für ausländische Staatsbürger. Das ist bei der Weichmerkelei der anderen Parteien übersehen worden, und dafür werden sie verdientermaßen den Denkzettel erhalten, den sie geschichtlich verdienen.

Und so kommt, was kommen muss. Ausgerechnet der Osten Deutschlands korrigiert, was eine Ossi an der deutschen Gesellschaft verbrochen hat. Das wird der Beginn der Rückkehr des Verfassungsrechts in unseren Rechtsstaat sein und gleichzeitig der Niedergang der linken Subkultur. Im Gegensatz zu Orban un Co. hat die AfD das Verfassungsrecht auf ihrer Seite und benötigt keine "Gesetzesänderung" um ihre Interessen durchzusetzen.

Der Chartlord  

5283 Postings, 768 Tage MuhaklJährlich 200 000 weitere Migranten

 
  
    #22
28.05.19 14:26
Plus Härtefälle
Ist eine Stadt wie Regensburg

Wow  

6709 Postings, 1699 Tage spekulatorUnd?

 
  
    #23
28.05.19 14:57
Wenn der Asylstatus nicht mehr gültig ist, wird er auch nicht mehr verlängert und somit müssen diese ausgewiesen werden.

Funktioniert ja mittlerweile i.d.R. auch.  

5283 Postings, 768 Tage MuhaklJa,

 
  
    #24
1
28.05.19 15:53
ungefähr ca.26 pro Vierteljahr

Toll  

5283 Postings, 768 Tage MuhaklSPD mit Nahles

 
  
    #25
28.05.19 17:44
fertiger denn je.....  

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 17  >  
   Antwort einfügen - nach oben