Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Delek Group


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 16.01.20 13:06
Eröffnet am: 05.07.19 19:43 von: beulermaennl. Anzahl Beiträge: 65
Neuester Beitrag: 16.01.20 13:06 von: beulermaennl. Leser gesamt: 6.229
Forum: Börse   Leser heute: 7
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

263 Postings, 449 Tage beulermaennlein881Delek Group

 
  
    #1
05.07.19 19:43
die Firma ist nach aussen hin ein Mischwaren Laden, Sie hat aber ein Riesen Gas Anteil in Leviathan,  der Besitzer Herr Tshuva (ehemals reichster Mann aus Israel, nun Nummer 7)  kauft kräftig seit Jahren die Aktien zurück. Die Aktie schwebt ausserhalb von Isreal weitestgehend unter dem Radar,
wenn man in Morningstar recherchiert stellt man fest das ein Eigenkapital von 4,5mrd Dollar vorhanden ist gegenüber einer MK von knapp 2Mrd
Israel erzeugt seine Energie überwiegend über Kohle, das hat sich aber geändert bzw wird sich ändern in den kommenden Jahren, man wird sich selber bis 2030 mit 70% Gas abdecken, statt bisher mit 70% Kohle.
Zudem hat schon man einige Pipelines in Nachbarländer Ägypten Libanon usw..
Es gibt zudem Gedanken, die Türkei mit Gas zu beliefern, da der Kontrakt mit Russland ausläuft.

Die Aktie wurde von Herrn Lorenz in einen sehr interessanten Bericht analysiert und ich wollte einen Thread auf,machen, da noch keiner aufgemacht wurde.  
39 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

263 Postings, 449 Tage beulermaennlein881Cesar

 
  
    #41
13.11.19 19:34
Swen ist ein interessanter Mensch, bisher habe ich mit ihm gute Erfahrungen gesammelt.
Ich schreib gern mit ihm.
 

263 Postings, 449 Tage beulermaennlein881Delek News

 
  
    #42
14.11.19 17:32
Delek hat heute per Email eine pdf mit 32 Seiten herausgegeben, wenn ihr euch auf Investoren News anmeldet, bekommt ihr diese ggf auch noch zugesendet.
Darin stehen die Anteile der Einzelnen Firmenanteile usw..  

263 Postings, 449 Tage beulermaennlein881link zur Investorpräsentation

 
  
    #43
14.11.19 21:16
https://ir.delek-group.com/investor-presentations  

2563 Postings, 2769 Tage cesarich denke auf sicht von 6-9 Monaten werden wir vie

 
  
    #44
20.11.19 04:17
freude an dem wert haben , ich rechne mit 20-60 % Gewinn

das wären 16€ - 21 €  

263 Postings, 449 Tage beulermaennlein881CEO geht

 
  
    #45
27.11.19 21:33
Der CEO geht nach 30 Jahren in den Ruhestand, sein Stellvertreter
Idan Wallace wird den Posten zum 1.Januar 2020 den Posten übernehmen.
 

263 Postings, 449 Tage beulermaennlein881ithaca

 
  
    #46
02.12.19 14:48
ithaca soll so schnell wie möglich an die Börse:
OTHER ASSETS  Non-core assets completely divested Delek Group its remaining 32.5% of the Phoenix Insurance Company on November 4, 2019, generating NIS 1.33 billion in cash. On November 10, 2019, Ithaca completed the acquisition of Chevron’s North Sea assets, for a total sum of USD 1.67 billion. With these two transactions, the Company has achieved its strategy of transforming itself into a pure-play international E&P firm, with 95% of assets now linked to energy. The focus of the coming year will be the integration of the Chevron assets into Ithaca, with the ultimate goal of launching Ithaca’s IPO in London as soon a practically possible.  
 

2563 Postings, 2769 Tage cesardie frage ist doch wie gross ist das

 
  
    #47
05.12.19 20:25
mögliche Potenzial von DElek aktuell wird es mit einer MArkt Kap von 1,4 Milliarden an der Bo Bewertet  

263 Postings, 449 Tage beulermaennlein881jetzt muss man erstmal wieder abwarten..

 
  
    #48
18.12.19 12:38
https://www.ariva.de/news/...stoppt-gasfeld-arbeiten-kurz-vor-8046333  

263 Postings, 449 Tage beulermaennlein881IPO Ithaca

 
  
    #49
1
19.12.19 09:30
SIGNING OF SUBSCRIPTION AGREEMENT REGARDING ITHACA ENERGY LIMITED

December 19, 2019 at 8:19 AM CET

PDF Version

Tel Aviv, December 19, 2019. Delek Group Ltd (TASE: DLEKG, US ADR: DGRLY) (“the Company”) announces that on December 18, 2019 DKL Investments Limited, a wholly owned subsidiary of the Company (“DKL”), signed, together with the Company, a Subscription Agreement with a financial institution coordinated by BP Oil International Limited, whereby USD 50 million will invested in DKL with an automatic conversion mechanism into ordinary shares in the event of an IPO of Ithaca Energy Limited (“Ithaca”) or one of its affiliates at a valuation of USD 2.5 billion. The investment bears a coupon and a guaranteed yield, and includes an adjustment mechanism linked to the IPO valuation. The investment amount is redeemable in certain scenarios, including in the event of the sale of Ithaca or in the event of a breach, and in the said cases, it will be possible to convert the investment amount to marketable shares within the Delek Group. The Company has guaranteed certain obligations of DKL in relation to the Subscription Agreement.
This is a convenience translation of the original HEBREW immediate report issued to the Tel Aviv Stock Exchange by the Company on December 19, 2019.
About The Delek Group

 

2563 Postings, 2769 Tage cesarich denke ab Januar gehts auch mit dem kurs los

 
  
    #50
19.12.19 17:35
eine BO Bewertung bei 1,3 Milliarden wird dann nicht mehr gegeben sein  

167 Postings, 558 Tage s_investDelek Drilling Spin Off interessant?

 
  
    #51
24.12.19 11:43
Delek Drilling möchte sich ja auch aufsplitten. Denkt ihr, dass Delek Drilling mehr Potential als die Group haben könnte?

(Mir ist schon klar, dass Drilling unmittelbar auf die Group durchschlägt. Dennoch ist Drilling ja noch mehr das Pure Play in Richtung Leviathan und die damit verbundenen Hoffnungen.)  

263 Postings, 449 Tage beulermaennlein881Leviathan

 
  
    #52
24.12.19 12:49
Leviathan hat nichts mit Hoffnung zu tun, entscheidend ist das Ithaca an die Londoner Börse kommt, die gehören 100% delek group,
delek drilling gehört um 59% delek group.
Delek Group hat alles verkauft, wie es passieren sollte, es soll ein reiner Gaskonzern werden.
Etwa so wie Gazprom (natürlich kleiner), wenn du Gazprom hast kaufst du dann auch Gazpromneft?

Du kannst natürlich kaufen was du willst, die Story ist aber halt die Delek Group.
Wenn alles nach Plan läuft werden hier gute Steigerungen drin sein.
Das Gas wird ja ab 2020 nach Ägypten ausgeliefert, danach Jordanien, danach ggf Türkei da dort Verträge mit Russland auslaufen, auch einen Mittelmeerpipline ist vorstellbar ..
Sobald Ithaca an die Stockexchange in London kommen, dürfen Grosse Investoren rein, also Fondgesellschaften und da Energie ein langweiliger stetig erhöhender Markt ist, werden die auch rein gehen..
Lass den mal ein paar Jährchen Zeit.
 

167 Postings, 558 Tage s_investDanke beulermaennl

 
  
    #53
24.12.19 21:17
Danke für dein Feedback!
Ich gebe ehrlich zu, dass ich immer bei Leviathan das Potential gesehen habe, da hier die Investitionen demnächst endlich Früchte tragen (sofern der Förderungsbeginn dann wirklich bald ist). Die Nordsee-Aktivitäten wollte ich eigentlich nicht haben.
Aber ich beschäftige mich dann nochmal etwas intensiver mit Ithaca.  

2563 Postings, 2769 Tage cesarwarum dauert es solange bis

 
  
    #54
30.12.19 14:11
Ithaca an die Londoner Börse geht ? wo sind da die hindernisse , denn ein Datum wurde bisher auch nicht genannt es heist ja nur 2 jahreshälfte  

263 Postings, 449 Tage beulermaennlein881ithaca Börsengang

 
  
    #55
30.12.19 15:36
lese oben mal die englischen Posts durch in irgendeinen davon wurde mitgeteilt, dass das nächstes Jahr passieren soll.  

263 Postings, 449 Tage beulermaennlein881hier

 
  
    #56
30.12.19 15:40
https://www.google.com/amp/s/www.bloomberg.com/...-funds-from-traders

https://www.thetimes.co.uk/article/...-plans-london-listing-vbzdx0fc9

nur allgemein, ich finde es absolut richtig, wie es delek macht, ich habe lieber einen zu niedrigen Ipo anstatt uber, lyft usw die danach crashen  

167 Postings, 558 Tage s_investLeviathan - endlich gehts los

 
  
    #57
31.12.19 11:09
Etwas Kursplus hat der Förderstart bei Leviathan dann ja doch gebracht ;)  

263 Postings, 449 Tage beulermaennlein881hier 2 neue Infos

 
  
    #58
31.12.19 12:53
einmal der Start für leviathan nach Ägypten und einmal über das Tamar Feld.

zum nachlesen hier der Link

http://ir.delek-group.com/regulatory-filings  

263 Postings, 449 Tage beulermaennlein881Delek

 
  
    #59
02.01.20 16:27
vielleicht ist Delek jetzt doch den ein oder anderen über die Weihnachtsfeiertage aufgefallen..
Heute läuft es sehr gut.  

167 Postings, 558 Tage s_investTASE

 
  
    #60
02.01.20 17:00
Der Kurs wird an der Tel Aviv Stock Exchange gemacht und steigt da bereits seit Tagen deutlich. Denn logischerweise wird in Israel nicht das christliche Weihnachtsfest gefeiert ;)
(Übrigens sind die Handelstage auch von Sonntag bis Donnerstag)

Und wie oben geschrieben war der Grund der Förderstart bei Leviathan.  

263 Postings, 449 Tage beulermaennlein881Pressebericht

 
  
    #61
02.01.20 23:01
https://www.jpost.com/Opinion/...rael-On-energy-Bibi-did-right-612920  

2563 Postings, 2769 Tage cesarjetzt bleibt noch 1 wichtiger Termin

 
  
    #62
03.01.20 17:16
der Börsengang in London ich denke dann sehen wir klar kurse über 20€

die Börsenkapitaliserung liegt bei unter 2 Milliarden ich glaube wir bewegen uns richtung 5-10Milliarden auf sicht von 5 jahren

Auch zypern hat Delek bereits beauftragt in seinen Gewäsern nach Gas zu suchen  anscheinend haben die gute Geologen und zum anderen wird die Türkei nach meiner Meinung sich nicht mit ISrael anlegen aktuell machen sie den Griechen und den zyprioten ihre Gasrechte streitig

ich glaube das wird Delek den weg frei machen den wenn Israel die interessen der Griechen schützt wird die Türkei sich zurück halten und zum anderen ist es ein gutes argument für Athen ebenfalls auf Delek zu setzen bei der ausbeutung ihrer Gasvorkommen und vor Kreta wird ja auch einiges vermutet

ich glaube das was wir aktuell sehen ist nur der anfang und europa ein guter abnehmer  

263 Postings, 449 Tage beulermaennlein881Bericht

 
  
    #63
03.01.20 20:45
Swen Lorenz hat heute auf seine Seite ein Uptade für jedermann einsehbar gemacht. Da ich durch ihn aufmerksam wurde hier seine Zeilen dazu...

https://www.undervalued-shares.com/...-and-you-can-make-money-off-it/
 

2563 Postings, 2769 Tage cesarBei delek gibt es 2 Probleme

 
  
    #64
08.01.20 10:39
1) ein potenzielles Ziel für Iranische Raketen , aber ob die treffen ???

2) Türkei macht eine menge stress , obwohl die anrainer nach internationalen See Recht ihre Gebiete ebgesteckt haben , droht die Türkei und schließt vereinbarungen die gegen das Seerecht gehen , Israel wird nicht direkt betroffen sein, aber die Pipline zwischen Israel -Zypern - Griechenland

vielleicht wird auch dort die Türkei nicht reagieren , ich glaube die wollen nur gegen den vermeintlichen Schwächeren allso Griechenland vorgehen

wir werden sehen , die Türkei ist ja in libyen um genau piplines die von Ost nach West verlaufen durch das mittelmeer zu sperren  

263 Postings, 449 Tage beulermaennlein881Gas nach Ägypten

 
  
    #65
1
16.01.20 13:06
Commencement  of  Natural  Gas  Exports  from  the  Leviathan  Reservoir  to  Egypt January  15,  2020 Tel  Aviv,  January  15,  2020.  Delek  Group  (TASE:  DLEKG,  US  ADR:  DGRLY) (“the  Company”)  refers  to  the  regulatory  filing  of  its  subsidiary  Delek Drilling  (60%  owned)  regarding  the  commencement  of  the  supply  of  natural  gas  from  the  Leviathan  reservoir  to  Egypy: Further  to  the  immediate  report  of  December  31,  2019  (Ref.  No.  2019-01-126058)  regarding  commencement  of  the  flow  of  natural  gas  from  the Leviathan  reservoir,  and  regarding  the  forecast  for  commencement  of  the  flow  of  natural  gas  from  the  reservoir  to  Egypt,  the  Partnership  respectfully updates  that  during  the  night,  the  flow  of  natural  gas  to  Egypt  began. The  partners  in  the  Leviathan  project  and  their  holding  proportions  are  as  follows: The  Partnership Noble  Energy  Mediterranean  Ltd. Ratio  Oil  Exploration  (1992),  Limited  Partnership 45.34% 39.66% 15.00% Sincerely, Delek  Drilling  Management  (1993)  Ltd. General  Partner  of  Delek  Drilling  -  Limited  Partnership By  Yossi  Abu,  CEO Yossi  Gvura,  Deputy  CEO This  is  a  convenience  translation  of  the  original  HEBREW  immediate  report  issued  to  the  Tel  Aviv  Stock  Exchange  by  the  Company  on January  15,  2020 . About  The  Delek  Group The  Delek  Group,  Israel's  dominant  integrated  energy  company,  is  the  pioneering  leader  of  the  natural  gas  exploration  and  production  activities  that are  transforming  the  Eastern  Mediterranean's  Levant  Basin  into  one  of  the  energy  industry's  most  promising  emerging  regions.  Having  discovered Tamar  and  Leviathan,  two  of  the  world's  largest  natural  gas  finds  since  2000,  Delek  and  its  partners  are  now  developing  a  balanced,  world-class portfolio  of  exploration,  development  and  production  assets.  Ithaca  Energy,  Delek  Group’s  North  Sea  operator,  concluded  the  acquisition  of  Chevron’s North  Sea  assets  for  USD  1.67  billion  in  November  2019.  The  assets  include  10  fields  producing  60  kboe  per  day,  with  131  mboe  of  2P  reserves  and 45  mboe  of  2C  reserves.  Delek  Group  shares  are  traded  on  the  Tel  Aviv  Stock  Exchange  (TASE:DLEKG)  and  are  part  of  the  TA  35  Index. For  more  information  on  Delek  Group  please  visit Contact www.delek-group.com Investors Yonah  Weisz Head  of  Investor  Relations Delek  Group  Ltd. Tel:  +972  9  863  8443 investor@delek-group.com  

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben