Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

EM.TV


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 09.08.99 15:05
Eröffnet am: 06.08.99 16:51 von: HAHAHA Anzahl Beiträge: 8
Neuester Beitrag: 09.08.99 15:05 von: Leser gesamt: 2.460
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

3839 Postings, 7411 Tage HAHAHAEM.TV

 
  
    #1
06.08.99 16:51
EM.TV am Weg zu einem grossem internationalen Medienkonzern !!
Naechstes Jahr warscheinlich DAX.

Nie mehr unter 1250, bald nicht mehr unter 1300, ......(doch nach dem Split). Split schaetze ich neutral ein - vor der Konsolidierung haette ich ihn eher als negativ eingeschaetzt - jetzt aber neutral, postive sind die "fundamentals" und natuerlich die News und Beteiligungen wie Constantin Film und (noch ein Geruecht von Interstoxx) bei TMTV.

Konsolidierung war notwendig, um Zocker loszuwerden - die Grossinvestoren sind drinnen geblieben - Umsaetze waren in den letzten Tagen ja nicht besonders hoch. Also es kann weitergehen............  

179 Postings, 7495 Tage T.Etwas beunruhigt mich daran gerade...

 
  
    #2
06.08.99 18:54
... denn so schnell die Zocker raus sind, so schnell sind sie auch wieder drin. Und das bei EM-TV, das gab es bisher so nicht. Schaut mal nach, ob es in der Vergangenheit einen solchen Push auf 1670 und anschließend einen Fall auf 1200 jemals gegeben hat. Wie ich anderswo schon mal sagte, EM-TV zählt jetzt auch zum Kreis der von Zockern versaubeutelten Aktien.
Leider.

T.
 

5074 Postings, 7559 Tage ElanDas denke ich nicht

 
  
    #3
07.08.99 02:17
Die Zocker können nie ausgesiebt werden, im Grunde sind wir doch alle Zocker. Negativ fallen doch immer nur die auf, die cleverer sind als wir und schneller verkaufen...Das Hemd ist nun einmal näher als die Hose.
Zocker bei einer 3000 Mark Aktie würde ich aber eher als selten bezeichnen...wieviel Aktien kann man (normal Bürger) kaufen um wirklich Rendite zu machen? 4, 5 oder 20? Die machen das Kraut auch nicht fett.
Die Phantasie und das Interview zuvor auf n-tv von Haffa waren der Anlaß...nicht die Zocker.
Das allgemeine Umfeld trägt ebenfalls dazu bei. Wieviel crashs soll den die em.tv noch unberührt lassen?
Ausserdem sehe ich einen derartigen Rückgang als eher gesund und positiv an. Das Rückschlagpotential ist nun bekannt und vielleicht überlegen sich manche jetzt ob sie einsteigen und zocken wollen, oder es besser bleiben lassen.

EM.TV macht seinen Weg...Rückschlage ist der Antrieb für Anstiege...

Elan grüßt

 

3 Postings, 7328 Tage BankerEM.TV

 
  
    #4
07.08.99 23:35
Stimmt - erstmals zeigte EM.TV, dass auch fuer dieses Papier der Gesamtmarkt seinen Einfluss hat. Noch dazu haben die schlechten Vorgaben aus den USA EM.TV zu einem Zeitpunkt erwischt, als sie sich ganz einfach zu weit und zu schnell vom 200 Tagesdurchschnitt entfernt hat. Sind immer noch etwa 30 %darueber - aber das ist fuer EM.TV verhaeltnisse eher unterdurchschnittlich - daher halte auch den derzeitigen Kurs eher fuer einen Kaufkurs áls fuer einen Verkaufskurs.

Es wird ganz sicher zu einer Zinserhoehung von 25 Basispunkten kommen - damit rechnet ohnehin jeder. Denke aber dass man bis zur naechsten Sitzung der Fed genau ueberlegen muss, was man kauft. Danach gibt es wieder jede Menge Kauftitel. Bei EM.TV - naja schwierig - scheint als wuerde es nicht unter 1200 gehen - wird von den naechsten Meldungen abhaengig - Geruechte gibt es zZ ja genug (TM.TV - waere nicht nur finanziell sehr positiv, sondern auch strategisch, "Riesenprojekt", ....)
Zumindest sollte man gut aufpassen, denn EM.TV geht seinen Weg - das ist sicher, sonst koennte man einiges an Performance versaeumen.

Wenn man derzeit überhaupt kaufen soll, dann ist mein Favorit EM.TV.  

13475 Postings, 7434 Tage SchwarzerLordKaufen

 
  
    #5
09.08.99 13:04
Nachdem die Pessimisten ausgestiegen, sollte EM-TV bis zum Split
wieder die alten Höchststände erreichen. Daß es danach vielleicht
zu Gewinnmitnahmen kommt, spielt eine untergeordnete Rolle, da auch
in den kommenden Monaten EM-TV zu den Outperformern zählen wird.  

5074 Postings, 7559 Tage ElanWer heute die Kurse von em.tv liest, der sollte sich lieber hinsetzen... o.T.

 
  
    #6
09.08.99 13:09

179 Postings, 7495 Tage T.Das ist nicht gut !!!

 
  
    #7
09.08.99 14:44
Ich bin ja froh, wenigstens die Hälfte meiner üblichen EM-TV zu haben, aber was da momentan abgeht, ist nicht normal.
Bei EM-TV sind mir Tagesschwankungen bis 50, maximal 100 lieber als das, was momentan passiert. Mehr als 160, das zeigt, daß die EM-TV neuerdings auch zu den von Zockern versauten Aktien gehört. Vorsicht, das könnte irgendwann richtig nach hinten losgehen.
Auch die Gesamtsituation am NM spiegelt ähnliches wider; die reinste Achterbahnfahrt. Auch wenns heute nach oben geht; der NM ist momentan sozusagen "krank". Schade eigentlich.

T.
 

882 Postings, 7412 Tage gtx1was heisst versaut

 
  
    #8
09.08.99 15:02
Immer wieder liest man von Zockern versauten Aktien, aber einmal ehrlich, wer hat nicht gerne Tagesgewinne von 10% oder ähniches.Das ist klarerweise keine Einbahnstraße, wenn man selbst nicht dabei ist ist es natürlich ärgerlich. Giebt es aber einen erfolgreichen Tip und man ist dabei wird man sich selbst wohl nicht als aktienversauenden Zocker bezeichnen.
Mir persönlich sind solche Ausschläge nach oben und unten lieber als gar keine Bewegung und Leute die es etwas ruhiger wollen sollten einfach nicht so oft die Kurse betrachen den langfristig gibt es dieses Problem ja dann schlßendlich nicht.  

   Antwort einfügen - nach oben