Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Volkswagen AG VZO O.


Seite 10 von 50
Neuester Beitrag: 19.08.12 20:45
Eröffnet am: 25.10.06 10:22 von: Limitless Anzahl Beiträge: 2.236
Neuester Beitrag: 19.08.12 20:45 von: fxxx Leser gesamt: 197.232
Forum: Börse   Leser heute: 14
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... 50  >  

502 Postings, 4538 Tage funstockso

 
  
    #226
22.01.10 20:27
wie es jetzt aussieht,gehen d.Märkte total in die Knie,die große Korrektur ist da,und VW geht immmer mit groß.Vorsprung in Richtung Süden,stärker als der Gesamt-Index,vorige Woche lagen wir noch über 67€,jetzt knapp über 56€,macht fast 20% Minus...in Worten ZWANZIG,beim Dax sind es bis jetzt 8%...da kann sich jeder ausrechnen,das wir in diesem Tempo die Tiefststände von 30€ locker unterschreiten,weil der Kurs gigant.manipuliert wird!!!Wenn man sich dann die Looser-Fabrikanten von BMW u.Daimler anschaut,die nur Verluste einfahren,die haben grade mal 5%-Pünktchen in den letzten Tagen eingebüst,man könnte vor Wut ko..........................  

465 Postings, 4466 Tage sunwaysdas positive

 
  
    #227
23.01.10 08:44
kann man zur Zeit bei dieser VW-Vorzugsaktie nur darin sehen, NICHT investiert zu sein.
Das Papier kennt keinen Boden,trotz gigant.Kaufempfehlungen und solider Zahlen mit hohem Gewinn.
Hier sind Casino-Typen am Werk,die jegliche Logik in Frage stellen.Da ich von diesem Unternehmen überzeugt bin,werde ich an der Seitenlinie warten,und bei Kursen um die 30/31€,da sind sich nach diesem Absturz nun viele einig das wir die sehen,wieder einsteigen.  

9 Postings, 3584 Tage aramisfreundKurskorrektur bei VW

 
  
    #228
23.01.10 13:07
Also ich glaube dieser ganze Absturz liegt an den hohen Zielen des Konzerns. Kurzfristig versuche ich raus zu gehen und warte einige Wochen ab. Aber langfristig wird es nur eine Richtung geben NACH OBEN .  

465 Postings, 4466 Tage sunwaysdie

 
  
    #229
24.01.10 18:36
große Korrektur ist nun da und VW,die schon beim DAX-Aufschwung kräftigst verloren hat,wird nun überdimensional abgegeben.
Wie wir alle wissen,interessieren an dieser Casino-Börse ABSOLUT KEINE FUNDAMENTALDATEN und so werden die Vorzüge aus Wolfsburg wie Schnee in der Frühjahrs-Sonne schmelzen.
Wäre in keinster Weise überrascht,wenn wir Kurse unter 10€ sehen,Obama hat die Börsen in den Schockzustand versetzt und man sieht auch grad den enormen außerbörslichen Verkaufsdruck,viele sehen eine Korrektur von 30% bis in den Bereich von 3850 Punkten beim DAX...bedeutet für VW den mind.2,5fachen Verlust vom DAX.  

465 Postings, 4466 Tage sunwaysvw...............???

 
  
    #230
25.01.10 09:21
das hat schon Schrottstatus!!
Der DAX erholt sich...VW...fällt,es fehlen einem die Worte  

23 Postings, 4017 Tage Pipo22Und wieder schwächster Wert im Dax

 
  
    #231
25.01.10 09:31

7741 Postings, 3867 Tage Akhenatean ihren Staemmen sollt Ihr sie erkennen

 
  
    #232
25.01.10 09:32
die "wahren" VW Aktien. Trotz massiver Gegenmanipulation gelingt es offenbar doch nicht, den Deckel ganz draufzulassen. Wer auch immer versucht, die Staemme billig fuer die Japaner einzusammeln, muss es mittlerweile mit massivem Kaufdruck der Basis aufnehmen. Vielleicht wird die Lunte noch in dieser Woche gezuendet. Aber bitte nicht vor Mittwoch abend, da erst dann aus Rom zurueck. Heute noch zum Tee beim Heiligen Vater. Vielleicht kann der Vatikan ja auch bei den Staemmen einsteigen ;-)
-----------
Komm lieber Dow und mache die Aktien wi..ie..der grün ;-)

502 Postings, 4538 Tage funstockpuhhh

 
  
    #233
25.01.10 09:46
tut das weh........wenn alles steigt und eine Aktie fällt......na........dann ist es VW-Vorzug..........die widerlichste Aktie der Welt!!!
DRECKSPAPIER OHNE ENDE!!!!  

502 Postings, 4538 Tage funstockVW= PKV

 
  
    #234
25.01.10 09:55
PIECHS-KAPITAL-VERNICHTER  

6427 Postings, 3968 Tage butzerleGeduld....

 
  
    #235
25.01.10 10:13
Monatelang war zb. auch Fresenius ein Rohrkrepierer.

In den letzten beiden Monaten sind die dann auch gekommen. Also, wenn ich mir das Kapital bei VW anschaue, das 2008er KGV, selbst 2009 noch passabel gewirtschaftet - ich kann mir kaum vorstellen, dass die noch sehr weit runtergeshortet werden.

Da sollen halt mit Gewalt noch ein paar Put-Strikes abgeräumt werden, aber dann geht es bestimmt auch dort mal wieder nach Norden  

502 Postings, 4538 Tage funstockdie

 
  
    #236
25.01.10 11:11
Vorzüge von VW sind leider Papiere,wo man sich jeden Börsentag auf neue Tiefststände einstellen muß,daß ist grausam und bringt schlaflose Nächte.
Hier gibt es einfach KEINEN BODEN!!
Die 70 haben nicht gehalten,dann die 63..60...59,25 ...meines Erachtens hat man hier erst ein beruhigendes Gefühl,wenn es Kaufkurse von um die 30€ gibt,dann sollte das Rückschlagpotenzial absolut gering sein.
In dem Kurs-Abschwungrhythmus der letzten Tage,sollten wir Mitte Februar bei 30€ sein.  

394 Postings, 3611 Tage Graupel_verdammt

 
  
    #237
25.01.10 11:33
Ich habe gestern eine Order bei knapp unter 56 reingesetzt. Und was passiert? Sie wurde nicht bedient und jetzt ist da eine dämliche 7 hinter der 5. Die Welt ist doch ungerecht.

Naja, zum Glück gibts die Sunstocker. Bald habe ich ja Glück und bring kann zu 56 einkaufen. Ich liebe eure emotionslosen Analysen zum Kursverlauf von VW. Keine Angst, die letzten beiden Käufe dann bei 35€ und 9,99€. Bei den 9,99€ spare ich mir die Orderkosten - die gibts bestimmt dann bei Kik im Angebot. Bei immerhin 1-2€ Dividende kann man dann ja mal zuschlagen :-)  

64 Postings, 4082 Tage Hugh79...

 
  
    #238
25.01.10 15:13
Joa funstock die 25 kommt bei mir auch gleich nach der 59. Hab aus sicherer Quelle erfahren, dass Katar seine VW Vorzüge bei 3,50€ platzieren wird...  

42 Postings, 3587 Tage swingle74billig kaufen...

 
  
    #239
25.01.10 16:33
Hmm, drei VW-Aktien im Sonderangebot bei Aldi? Und dann noch die Ordergebühren sparen?. Wäre doch eine gute Marketing-Idee. Zumal durch den großen Andrang der Kurs auf knapp unter 30 steigen wird. Das sind doch prima Aussichten. Aber, lieber Aldi, warte damit bitte bis nächsten Monat. Dann bin ich wieder liquide ;-)  

502 Postings, 4538 Tage funstockgraupel

 
  
    #240
26.01.10 09:29
gleich bekommst du den DAX-SCHROTT VW zu 49€.....die 56€ ist grad gefallen...und weiter abwärts  

131 Postings, 3584 Tage Bilanzbuchhalter_Oh funstock...

 
  
    #241
26.01.10 11:14

Kann es sein, dass du so ein kleiner Junge bist,

der sich von seinem Taschengeld mal 2 Aktien gekauft hat und jetzt

jedesmal das Forum zusammenschreit, wenns mal n paar Cent nach unten geht?

Finde deine Aussagen nicht nicht nur unsachlich, sondern inzwischen auch nervig...

 

674 Postings, 3836 Tage Ramsibauerjup

 
  
    #242
26.01.10 12:18

geht mir genauso ... alle 2 stunden postet er hier seinen apokalyptischen senf

gleich kriegen wir die papiere für 35 euro und morgen meldet vw insolvenz an .... oder so ähnlich

das kann man ja nichtmal mehr als unsachliche meinungsbeeinflussung durchgehen lassen so schlecht ist das

 

33 Postings, 3705 Tage matze2886...

 
  
    #243
26.01.10 15:12
auf funstock short gehen anstatt rumzuheulen  

45 Postings, 5036 Tage stricky....

 
  
    #244
26.01.10 15:15
da bin ich ja beruhigt jungs ...

und ich dachte, nur mir gehts so :-)  

92 Postings, 3669 Tage JT_MarlinEin vergleichsweise

 
  
    #245
26.01.10 17:29
ganz ordentlicher Tag, würde ich sagen :-)  

394 Postings, 3611 Tage Graupel_viele hier

 
  
    #246
26.01.10 22:38
Sind ja doch einige hier. Dachte schon ich wäre mit Holle und den beiden Sunstockern allein. Freut mich :-)

Tja, nächste Woche ist endlich mal ein entscheidender Tag. Ein perfekter Tag um etwas positives zu Suzuki und der Porsche Integration zu sagen und bei der Gelegenheit, wenn VW erwartet, dass der Kursrausch ansetzt die Konditionen für die Kapitalerhöhung bekannt gibt - sofern es denn eine gibt, die 1Mrd Anleihe irritiert mich. Nicht tiefsinniger drüber nachdenken - reiner Gedankengang mit geringer Wahrscheinlichkeit.

Da ich hoffe, dass an dem Tag ein hoher Anstieg zu verzeichnen ist - warum machen die denn sonst eine medienträchtige Veranstaltung in London und geben Details nicht per Meldung ab - dass der Kurs sich bis dahin an die 60 ranbewegt. Eventuell passt die billige Maturi-Basis ja sogar einigermaßen. Ich bin ja schließlich nicht der einzige der so denkt und überlegt jetzt noch vielleicht morgen abzuwarten ob er sich endlich mit nem 56er eindecken kann um das mitzunehmen. Wobei mir das die letzten beiden Tage auch nicht gelungen ist.

Ich erwarte aber, dass die 56 weiterhin halten. Die haben Stärke bewiesen. Wenn wir morgen wieder zwischen 56 und 57 rumdümpeln weil heute der Dow geschwächelt hat, solls mir auch recht sein. Auf jeden Fall ists schön zu sehen, dass es so langsam stabiler wird. Das Kursrisko wird jetzt ziemlich gering.

Mal schauen, bin da entspannt - ich mag die Aktie immernoch. Der Frust um Weihnachten herum ist endgültig besiegt. Ich bin überzeugt von den Vz, je mehr ich dazu lese. Vielleicht wurden hier Kurse manipuliert, aber bei welcher Aktie ist das nicht so? Ich habe nicht vor in den nächsten 2 Jahren auszusteigen und werde garantiert drin sein, wenn VW Toyota und GM auf die Verliererplätze verweist. Ob das nun 2018 oder 2014 sein wird.

Da hier techn. Analysen recht wenig bringen, würde ich mich freuen mehr Meinungen zu lesen. Fundamental denke ich wissen wir ja genau was wir vor uns haben. Begründete, negative Kommentare sind auch gern gesehen, Sunstocker.

So long...  

42 Postings, 3587 Tage swingle74Graupel...

 
  
    #247
1
27.01.10 09:55
ich stimme dir voll zu. Der Widerstand zwischen 56 und 57 hat bis auf einen kurzen Moment gestern gehalten und der 2. Februar wird bestimmt Impulse nach oben geben. Für Euphorie ist es sicherlich noch zu früh, dafür ist das wirtschaftliche Gesamtbild und auch das Börsenumfeld zu mager. Aber langfristig geht es hier weit bergauf. Ich überlege schon, ob ich diese Woche auch nochmal long gehe.  

674 Postings, 3836 Tage Ramsibauerwiesoß

 
  
    #248
27.01.10 10:09

674 Postings, 3836 Tage Ramsibauersry

 
  
    #249
27.01.10 10:09
für doppelpost .... was ist denn am 2. februar?
 

394 Postings, 3611 Tage Graupel_3. Februar

 
  
    #250
1
27.01.10 11:10
Volkswagen will Investoren am 3. Feb über Strategie informieren
DJ Volkswagen will Investoren am 3. Feb über Strategie informieren

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Volkswagen AG will in der kommenden Woche die Investoren über die Strategie des Konzerns informieren. Am 3. Februar würden Vorstandsvorsitzender Martin Winterkorn und Finanzvorstand Hans Dieter Pötsch in London erstmals nach dem Einstieg beim japanischen Kleinwagenbauer Suzuki die Ziele von Europas größtem Autobauer darlegen, sagte ein Konzernsprecher am Dienstag zu Dow Jones Newswires. Details wollte er nicht nennen.

Analysten und Investoren warten auf konkrete Aussagen zu den Wachstumsplänen für die kommenden Jahre. Volkswagen hatte es sich zum Ziel gesetzt, bis 2018 Toyota an der Weltmarktspitze abzulösen. Sie erhoffen sich auch konkrete Angaben zur Zusammenarbeit mit Suzuki. Zudem blicken sie mit Spannung auf mögliche Aussagen zu den Plänen Volkswagens für eine Lkw-Dreier-Allianz mit Scania und MAN.  

Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... 50  >  
   Antwort einfügen - nach oben