Das Leistner-Urteil ist ein Skandal


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 20.09.20 22:21
Eröffnet am: 20.09.20 13:01 von: Libuda Anzahl Beiträge: 10
Neuester Beitrag: 20.09.20 22:21 von: Libuda Leser gesamt: 511
Forum: Talk   Leser heute: 5
Bewertet mit:
1


 

53110 Postings, 5780 Tage LibudaDas Leistner-Urteil ist ein Skandal

 
  
    #1
1
20.09.20 13:01
https://www.msn.com/de-de/sport/fussball/...ar-BB19ayfW?ocid=msedgdhp

Denn warum soll eine Reaktion auf eine üble Beleidigung strafwürdig sein? Für mich ist das eher Zivilcourage. Denn das verlangte Wegducken ist ein Übel unserer Gesellschaft, das üblen Pöbler massenhaft den Weg öffnet, die sich auch von scheinbar gerechten Oberheiligen geschützt fühlen.  

36752 Postings, 6247 Tage TaliskerSeh ich doch auch so!

 
  
    #2
2
20.09.20 14:16
Wenn mich jemand beleidigt, haue ich ihm eine rein. Zivilcourage eben.

Will mich hier jemand beleidigen?

10742 Postings, 1301 Tage SzeneAlternativLöschung

 
  
    #3
1
20.09.20 15:25

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 21.09.20 11:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

53110 Postings, 5780 Tage Libudazu 2

 
  
    #4
20.09.20 15:30
Am Kragen packen und schütteln ist für mich nicht identisch mit "Reinhauen".  

12948 Postings, 7541 Tage TimchenAm Kragen packen und schütteln

 
  
    #5
3
20.09.20 15:58
ist ein Zeichen von Hilflosigkeit und Unreife.
Da hätte er auch auf dem Platz bleiben können.
Sowas muss natürlich bestraft werden.
Wo kommen wir hin, wenn jeder Spieler wegen einer Kleinigkeit auf die tribüne läuft und
dann nicht weiss, was er tun soll.

10742 Postings, 1301 Tage SzeneAlternativWie hättest du denn reagiert,

 
  
    #6
20.09.20 16:03
wenn dir jemand o.g. Sprüche an den Kopf geknallt hätte? Kleinigkeit? Gehts noch?
Wegen einem Spruch wie z.B. "Arschloch" o.ä. wäre ich auch gelassen geblieben, hätte ihm vielleicht noch zugewunken...aber diese unterirdisch bösartige und menschenverachtende Aktion des "Fans" ging etwas meilenweit darüber hinaus.
 

12948 Postings, 7541 Tage Timchenich halte es da wie Gerhard Polt

 
  
    #7
1
20.09.20 16:15
auf die Frage, warum er zur Bundeswehr gegangen ist.
Bevor ich einem Wildfremden jeden tag den Arsch abwische,
erschiesse ich ihn lieber.

17807 Postings, 2786 Tage WeckmannDer Skandal sind die Unsummen, die von den Verei-

 
  
    #8
1
20.09.20 18:14
nen und Sponsoren an die Spieler gezahlt werden sowie die Ablösesummen und Gelder für Übertragungsrechte.  

10742 Postings, 1301 Tage SzeneAlternativAngebot/Nachfrage

 
  
    #9
1
20.09.20 18:18

53110 Postings, 5780 Tage Libudazu 5

 
  
    #10
20.09.20 22:21
Am Kragen packen und schütteln ist kein Zeichen von Hilflosigkeit und Unreife, sondern eine angemessene Reaktion um Flegeln das Handwerk zu legen.

Denn dieser Hamburger Zuschauer-Flegel hat einen Denkzettel bekommen, der vielleicht hundert weitere  Flegeltaten verhindert.  

   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: unratgeber, irgendwie