Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Das Erdöl hat eine goldene Zukunft.


Seite 4 von 5
Neuester Beitrag: 08.01.19 00:19
Eröffnet am: 17.02.16 17:34 von: gloryjackson. Anzahl Beiträge: 120
Neuester Beitrag: 08.01.19 00:19 von: GipsyKing Leser gesamt: 111.140
Forum: Börse   Leser heute: 14
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 >  

2882 Postings, 2116 Tage kuras15Die Ölpreise

 
  
    #76
3
01.11.16 09:37
https://finance.yahoo.com/news/...rices-rise-one-month-002606583.html  

2021 Postings, 2629 Tage gloryjacksonholeWird wahrscheinlich noch nen

 
  
    #77
01.11.16 18:13
Absacker die nächsten Wochen geben.  
Angehängte Grafik:
chart_all_brentcruderoh__licerolling.png (verkleinert auf 45%) vergrößern
chart_all_brentcruderoh__licerolling.png

2882 Postings, 2116 Tage kuras15Die Rohstoffexperten

 
  
    #78
3
07.11.16 08:28
der US-Bank Goldman Sachs haben berechnet, dass die Ölpreise um sieben Dollar bis zehn Dollar steigen könnten, wenn die Fördergrenze in der ersten Hälfte 2017 strikt eingehalten würde.

http://www.boerse-online.de/nachrichten/...hnt-sich-wieder-1001481409  

46058 Postings, 2053 Tage abholzerExxon Mobil, so sieht es aus !

 
  
    #79
2
13.11.16 13:10
http://oilprice.com/Energy/Energy-General/...gging-Its-Own-Grave.html  

2882 Postings, 2116 Tage kuras1520 Milliarden Barrel Schiefer-Öl

 
  
    #80
3
17.11.16 07:50
USA melden größten Ölfund ihrer Geschichte

Kritiker prophezeien - oder hoffen auf - das baldige Ende der Ölwirtschaft. Doch die bekannten Reserven werden nicht kleiner. Im Licht neuer Technologie bewerten die US-Behörden eine Lagerstätte neu und finden gigantische Mengen Öl.

http://www.n-tv.de/wirtschaft/...hrer-Geschichte-article19109046.html  

2882 Postings, 2116 Tage kuras15Energie

 
  
    #81
3
21.11.16 07:40
Zwischen US-Präsidentschaftswahl und OPEC-Treffen

Zuletzt stabilisierte sich Brent um 45 US-Dollar. In den vier Wochen zuvor war der Ölpreis um über 20% gefallen, nachdem Zweifel um den im September erzielten Algier-Akkord eines Zielbandes für die OPEC-Förderung die Oberhand gewannen.

http://www.rohstoff-welt.de/news/artikel.php?sid=59987  

2882 Postings, 2116 Tage kuras15OPEC

 
  
    #82
3
10.12.16 12:03
https://www.bloomberg.com/news/articles/...rts-for-pact-on-oil-output  

2021 Postings, 2629 Tage gloryjacksonholeBeim Öl steht ne kräftige

 
  
    #83
22.02.17 11:27
Korrektur an.

http://kingworldnews.com/...the-gold-bull-market-about-to-take-place/  

2021 Postings, 2629 Tage gloryjacksonholeWerde

 
  
    #84
1
22.02.17 11:32
im Falle einer 20-30% Korrektur versuchen paar Anteile abzugrappeln.  
Angehängte Grafik:
chart_year_royaldutchshella.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
chart_year_royaldutchshella.png

2021 Postings, 2629 Tage gloryjacksonholeHop

 
  
    #85
3
27.04.17 18:14
oder Top beim Öl inflationsbereinigt.

Symmetrisches Dreieck mit Spitze die nächsten Wochen.

Ausbruch nach oben 0,0575 Kursziel nach unten 0,02575.
Ich vermute es geht nochmal ordentlich runter bevor es dann richtig kräftig nach oben geht.;-9  
Angehängte Grafik:
sc.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
sc.png

2021 Postings, 2629 Tage gloryjacksonholeIch halt

 
  
    #86
06.07.17 09:23
die Füsse still, denke das es die nächsten Wochen bei den Ölwerten noch weiter runtergeht.  

2014 Postings, 3567 Tage TamakoschyZahlen

 
  
    #87
28.07.17 18:07
http://de.4-traders.com/CHEVRON-CORPORATION-12064/...iarden-24843535/  

2021 Postings, 2629 Tage gloryjacksonhole.

 
  
    #88
03.11.17 18:52
30-31€ sind kurzfristig drin.  
Angehängte Grafik:
chart_all_royaldutchshella.png (verkleinert auf 38%) vergrößern
chart_all_royaldutchshella.png

6310 Postings, 1408 Tage 1QuantumÖlpreis Brent Crude Oil

 
  
    #89
2
26.05.18 20:00

kleine Korrektur  ;0)

ariva.de  

2021 Postings, 2629 Tage gloryjacksonholeWtic

 
  
    #90
3
06.06.18 16:47
Könnte ein aufsteigenener Keil werden. Größere Korrektur 20-30% dann Mitte nächstes Jahr.
 
Angehängte Grafik:
sc.png (verkleinert auf 59%) vergrößern
sc.png

576 Postings, 1243 Tage Der clevere Investo.Exxon

 
  
    #91
01.09.18 02:57
Hier ist seit 2008 eine Seitwärtsbewegung drin. Gut sichtbar im langfristigen Chart.  

6406 Postings, 1145 Tage raider7Explosion

 
  
    #92
01.09.18 12:21
in Raffinerie

https://de.wikipedia.org/wiki/Bayernoil  

6406 Postings, 1145 Tage raider7infos

 
  
    #93
01.09.18 12:22
https://www.merkur.de/bayern/...oescharbeiten-dauern-an-10202195.html  

6406 Postings, 1145 Tage raider7Raffinerie in Bayern

 
  
    #94
04.09.18 22:42

6406 Postings, 1145 Tage raider7USA besorgt über steigende Ölpreise

 
  
    #95
1
05.09.18 17:25
https://news.feed-reader.net/3896-oelpreise.html

warum sollten USA besorgt sein wenn Öl im preis steigt,,,,

nach EIGENEN angaben fördern die USA doch bald 12 Mio Barel am Tag,,, dann könnten die USA doch richtig viel Geld verdien...!?

Was ist los mit den USA.!?

Ich vermute dass die ihre Ölproduktion aufbauschen und in wirklichkeit viel weniger fördern,,, warum sonst wollen die niedrige Preise haben...

Sagte schon immer dass API angaben nicht stimmen..!?

 

530 Postings, 3116 Tage Nenoderwohlituthmmm

 
  
    #96
07.09.18 21:54
exxon steit trotz fallenden öl preis... wieso? eventuell sks mit ziel 86 $?  

150 Postings, 1841 Tage Lenovo@Raider

 
  
    #97
1
11.09.18 16:36
Die Wirtschaft besteht doch nicht bloß aus der Ölindustrie...  

6406 Postings, 1145 Tage raider7Fakt ist

 
  
    #98
1
12.11.18 12:20

Dass in 2015 die Globale Öl Nachfrage bei 92 Mio Barel am Tag lag

heute liegt die Globale Nachfrage bei 100 Mio Barel am Tag

((( es müssten eigendlich 8 Mio am Tag fehlen )))

Zeitgleich ging die Ölförderung Venezuelas von 4 auf 1 Mio Barel zurück

((( es müssten weitere 2 Mio Barel Öl fehlen )))

Wieviel Europa von 2015 bis jetzt weniger an Öl fördert ist Geheim..!?

Aber Fakten zeigen auf wie es um Europa steht,, siehe link

https://www.n-tv.de/wirtschaft/...erkulesaufgabe-article16826436.html

Ausser USA fördern alle weniger,,, und bei USA muss man nicht alles glauben denn es wird hoch gepokert um alles..!?

Dann noch mal 1,8 Mio Barel Öl durch die Opec+ Drosselung..undecidedsurprise

 

6406 Postings, 1145 Tage raider7Fakt ist

 
  
    #99
1
12.11.18 12:24

Dass in 2015 die Globale Öl Nachfrage bei 92 Mio Barel am Tag lag

heute liegt die Globale Nachfrage bei 100 Mio Barel am Tag

((( es müssten eigendlich 8 Mio am Tag fehlen )))

Zeitgleich ging die Ölförderung Venezuelas von 3 auf 1 Mio Barel zurück

((( es müssten weitere 2 Mio Barel Öl fehlen )))

Wieviel Europa von 2015 bis jetzt weniger an Öl fördert ist Geheim..!?

Aber Fakten zeigen auf wie es um Europa steht,, siehe link

https://www.n-tv.de/wirtschaft/...erkulesaufgabe-article16826436.html

Ausser USA fördern alle weniger,,, und bei USA muss man nicht alles glauben denn es wird hoch gepokert um alles..!?

Dann noch mal 1,8 Mio Barel Öl durch die Opec+ Drosselung..undecidedsurprise

 

156 Postings, 4283 Tage chuchoÜbertreibung

 
  
    #100
1
23.11.18 16:47
So wie der Markt noch vor wenigen Wochen bei einem Ölpreis von über 80$ übertrieben hat übertreibt er nun nach unten. Aber ich denke, dass sich nun wieder interessante Kurse bieten um bei RDSB oder BP aufzustocken. Die Dividenden sind bei beiden Ölwerten sicher und beide Firmen haben in den letzten Jahren ihre Produktionskosten drastisch reduziert, so das sie auch noch bei einem Ölpreis von unter 50$ Gewinne generieren. Bei Shell kommt noch hinzu, dass durch den Erwerb von British Gas, Shell mittlerweile ein bedeutender Gasproduzent geworden ist und der Gaspreis in letzter Zeit deutlich zugelegt hat. Also wer eine sichere langfristige Anlage sucht, die 4 x im Jahr ein Dividende von immerhin über 6% zahlt, ist meiner Meinung nach hier gut aufgeboben.
Allen ein schönes Wochendende.  

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 >  
   Antwort einfügen - nach oben