Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

1000 DAI Gekauft zu 22,20€


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 23.10.08 17:32
Eröffnet am: 23.10.08 12:23 von: ELA77 Anzahl Beiträge: 25
Neuester Beitrag: 23.10.08 17:32 von: ELA77 Leser gesamt: 7.252
Forum: Börse   Leser heute: 3
Bewertet mit:
2


 

26 Postings, 4045 Tage ELA771000 DAI Gekauft zu 22,20€

 
  
    #1
2
23.10.08 12:23
 

Optionen

2408 Postings, 4114 Tage ZweiflerWerner?

 
  
    #2
6
23.10.08 12:24
 

39848 Postings, 4991 Tage biergottsehr schön, Werner junior!

 
  
    #3
23.10.08 12:24
 

8140 Postings, 5306 Tage checkerlarsengut gemacht

 
  
    #4
23.10.08 12:24
aber nun gewinnmitnehmen nicht vergessen.....  

3988 Postings, 6104 Tage hippelandDas ist nicht werner

 
  
    #5
2
23.10.08 12:26
Es war kein Blockdeal und für Werners Verhältnisse nur "Peanuts"

;-)
-----------


-hippeland-

8140 Postings, 5306 Tage checkerlarsenfind ich aber auch 1000 stücke daimler

 
  
    #6
23.10.08 12:27
kaufen ist a nun nichts was aus der welt ist. ich würde trotzdem verkaufen...der chart ist im arsch....  

26 Postings, 4045 Tage ELA77Hoffe auf einen Aufwärtstrend

 
  
    #7
1
23.10.08 12:28
bis heute Abend. Schön wären 25,00€
SL 23,15€ gesetzt.  

Optionen

8140 Postings, 5306 Tage checkerlarsenstop müßte schon ausgelöst sein....

 
  
    #8
23.10.08 12:30
bekommst du heute oder morgen nochmal für den preis....  

3469 Postings, 4556 Tage Knitzebrei50.000 Stücke zu 22,05

 
  
    #9
1
23.10.08 12:33
eingesammelt !!!!

Gruß

WErn... äh...  Knitze
-----------

17202 Postings, 4699 Tage Minespecwas willst mit 1000 Daimler ?

 
  
    #10
23.10.08 12:35
soll das eine gute Geldanlage sein ? Zuerst dachte ich auch es geht bei der hohen Cashquote eh  nicht tiefer. Und bei dem Kurs der unter Buchwert liegt.
Nur caSH allein hilft  nicht. Wachstumsaussichten ? Kaufkraft der Kunden ? Normale Bärenmärkte können bis zu 10 Jahren dauern, also muss eine andere Lösung her.
Ich glaube wir werden in USA einen neuen Bullenmarkt bald sehen, etwa in 2- 3 Wochen, also hier stecke ich mein Geld erein, in US$ Cash und US Alt energie und Pharmaaktien, auch Urananreicherer  (USEC) und Agrarwerte (wie Archer Daniels.) Technologie in USA ebenfalls (Nasdaq)
 

26 Postings, 4045 Tage ELA77Schade SL

 
  
    #11
23.10.08 12:37
Aber war einen Versuch Wert.  

Optionen

8140 Postings, 5306 Tage checkerlarsennicht ärgern ela...

 
  
    #12
23.10.08 12:40
bekommst du wenn du willst ganz sicher wieder für den preis...das waren echte grotten zahlen. wenn die amis aufmachen dreschen da die lehrverkäufer drauf....  

17202 Postings, 4699 Tage MinespecwennDaimler günstig ist warum ?

 
  
    #13
1
23.10.08 12:41
kauft keiner die Firma auf ?
Ich sehe Daimler bis auf unter 10 fallen. In etwa 1-2 Jahren.
Bis dahin viel Freude am Stopp lossen.  

35553 Postings, 4194 Tage DacapoDiese Bude ist absolut fertig....

 
  
    #14
1
23.10.08 12:56
Gut gemacht Herr Zetsche
-----------
Tipfehler bzw.Rechtschreibfehler
dürfen selbstverständlich von euch eingerahmt werden....

Optionen

26 Postings, 4045 Tage ELA77Ich halte die Aktie für Aussichtsreich

 
  
    #15
1
23.10.08 13:12
Werde vielleicht heute nochmals kaufen.  

Optionen

26 Postings, 4045 Tage ELA77Order Ausgeführt

 
  
    #16
23.10.08 13:43
gekauft 500Stk. Dai zu 22,00€  

Optionen

382 Postings, 4573 Tage The_BestplayerDaimler wird nie im Leben die 6 Miarden erreichen

 
  
    #17
23.10.08 14:31
siehe: Bericht 2008/Q3

Ausgehend von den Erwartungen der Geschäftsfelder rechnen
wir für den Daimler-Konzern für das Jahr 2008 mit einem EBIT
aus dem laufenden Geschäft von mehr als 6 Mrd. €. Darin nicht
enthalten sind Sonderfaktoren aus der Neueinschätzung der
Restwerte von Leasingfahrzeugen bei Mercedes-Benz Cars, aus
der Veräußerung von Immobilien (Potsdamer Platz), aus der
Übertragung von EADS-Anteilen, Belastungen aus der Neuausrichtung
von Daimler Trucks North America und aus dem neuen
Managementmodell sowie Effekte im Zusammenhang mit
Chrysler. Angesichts der bestehenden Turbulenzen an den
Finanz- und Automobilmärkten sind unsere Einschätzungen
jedoch mit erheblichen Unsicherheiten verbunden.  

22764 Postings, 4279 Tage MaxgreeenKauf dir doch für 22000 ein Auto.

 
  
    #18
23.10.08 14:32
Das hilft Daimler mehr
-----------
Dumme Bänker machen immer die gleichen Fehler, schlaue Bänker immer neue. (frei nach Tucholsky )

Wer sein Konto überzogen hat braucht sich um seine Einlagen keine Sorgen machen. :)

26 Postings, 4045 Tage ELA77So einer könnte mir gefallen

 
  
    #19
1
23.10.08 14:43
 

Optionen

Angehängte Grafik:
mercedes-benz_230_sl_pagode.jpg (verkleinert auf 80%) vergrößern
mercedes-benz_230_sl_pagode.jpg

22764 Postings, 4279 Tage Maxgreeenschönes Auto aus einer besseren Zeit

 
  
    #20
23.10.08 14:46
-----------
Dumme Bänker machen immer die gleichen Fehler, schlaue Bänker immer neue. (frei nach Tucholsky )

Wer sein Konto überzogen hat braucht sich um seine Einlagen keine Sorgen machen. :)

15373 Postings, 4171 Tage king charlessehr schön, Werner junior!

 
  
    #21
23.10.08 14:48
jo Wrener ist heimlich an Papas Computer gegangen
-----------
Grüsse King-charles

26 Postings, 4045 Tage ELA77Was würdet Ihr machen ?

 
  
    #22
23.10.08 14:59
500 Stk. KK 22,00€
mit SL 22,50€ absichern und schauen was passiert
oder
VK Order Limit 23,00€ tagesgültig aufgeben

und was hat es mit Werner auf sich ?  

Optionen

4 Postings, 4605 Tage opalisIIDaimler ist doch ein sanftes Ruhekisssen bei 22

 
  
    #23
23.10.08 15:11
@ Minespec
so so du stecks dein Gled also in "US$ Cash und US Alt energie und Pharmaaktien, auch Urananreicherer  (USEC) und Agrarwerte (wie Archer Daniels.) Technologie in USA ebenfalls (Nasdaq)"

Na ja für eine kurzzeitige Erholung könnte das schon klappen. Hauptsach du bis schnell.

Denn längerfristig kannst du unsere Freunde jenseits des Teiches erst mal abschreiben.

Die sind so Konsumerlastig, das "Helicopter Ben" gar nicht genug Konjukturpakete  rausklotzen kann, um das schlimmse zu verhindern.

Die ham halt über Limit gelebt, und nun heisst erst mal Schulden zahlen. (So ca . 10 Jahre lang- da geb ich dir ja recht !!)

Gott sei  Dank haben die Chinesen und Japaner die ganzen US-Staatsanleihen. Sollen die doch das US-Haushaltsdefizit schultern.  

249 Postings, 5694 Tage alfastrDaimler ist jetzt unterbewertet.

 
  
    #24
23.10.08 15:21
man darf das unternehmen nicht anhand der zahlen für das gj 2008 bewerten (oder 09 oder 07). nimmt die durchschnittlichen bereinigten gewinne der letzten 10 jahre und bewertet mit kgv 10. dann sieht man, dass das unternehmen mehr wert ist, als aktuell an der börse..
einfach abwarten oder discounts kaufen, die aktie steigt 2009 oder 2010 wieder zumindest in richtung 30-35...
mercedes ist eine top marke, weltweit bekannt und begehrt, das unternehmen ist solide und wird die krise gut meistern können.
nur als beispiel, siehe sony und nokia in den gj  um 2003..
zuerst gewinnwarnung, dann aktien am boden und dann ...
alle, die sich damals getraut haben einzusteigen, haben sehr schöne gewinne gemacht..
heute haben wir eine ähnliche situation, es sind alle zyklischen werte und die bewegen sich entsprechend und mit übertreibungen in die beiden richtungen  

26 Postings, 4045 Tage ELA77Raus

 
  
    #25
23.10.08 17:32
Ich hab meine 500 stk. grad eben wieder Verkauft.
Denke das sich Morgen Früh wieder ein einstieg lohnen kann.  

Optionen

   Antwort einfügen - nach oben