Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Daimler REKORD Jahre 2011-20XX


Seite 312 von 314
Neuester Beitrag: 06.09.16 11:25
Eröffnet am: 07.02.11 14:10 von: kaufen1232k. Anzahl Beiträge: 8.837
Neuester Beitrag: 06.09.16 11:25 von: youmake222 Leser gesamt: 1.034.505
Forum: Börse   Leser heute: 16
Bewertet mit:
17


 
Seite: < 1 | ... | 310 | 311 |
| 313 | 314 >  

33746 Postings, 3952 Tage Harald9Daimler sehr stark;

 
  
    #7776
06.10.15 12:05
jetzt fängt es an, dass sich die neuen Modelle erfolgreich durchsetzen
-----------
auch Kerzen können Kurse machen

10104 Postings, 3104 Tage uljanowharald09

 
  
    #7777
1
06.10.15 12:21
Sehr gute Zahlen,kann man nicht anders sagen. Dann mal mit Dampf über  die 70.  

23 Postings, 1765 Tage Call_lapseBei den Zahlen..

 
  
    #7778
06.10.15 15:12
dürften um die 3 € Rendite drin sein  

6262 Postings, 5207 Tage Fundamental"Rendite" ?

 
  
    #7779
1
07.10.15 08:29
Meinst wohl Dividende denke ich ...  

829 Postings, 4885 Tage bluemax2000knacken wir heute wieder die € 70,00?

 
  
    #7780
07.10.15 10:21

knacken wir heute wieder die € 70,00 ? - ich denke JA!!

Daimler: Das erwarten die Experten 2016

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.deraktionaer.de/aktie/...rten-die-experten-2016-181240.htm
Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 07.10.15 11:01
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen - Bitte nur kurze Zitate verwenden.

 

 

829 Postings, 4885 Tage bluemax2000Daimler-Aktie: 5 Prozent Dividende lockt

 
  
    #7781
07.10.15 13:13
siehe Video:

http://www.ariva.de/news/...r-Aktie-5-Prozent-Dividende-lockt-5512428

das könnte für noch mehr Schwung sorgen!

 

1548 Postings, 1667 Tage Frank72Berenberg belässt Daimler

 
  
    #7782
07.10.15 15:15

 Home  - dpa-AFX Schneller mehr wissen: Real-time News, Analysen, Audio und Video von dpa-AFX http://www.dpa-afx.de/ auf 'Buy' - Ziel

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.finanznachrichten.de/...mler-auf-buy-ziel-100-euro-322.htm
Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 08.10.15 10:03
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen - Bitte nur kurz zitieren. Außerdem bitte immer die vollständige Link-URL als Quelle angeben.
Original-Link: http://www.finanznachrichten.de/...uy-ziel-100-euro-322.htm

 

 

6262 Postings, 5207 Tage Fundamentalimmer wieder bemerkenswert

 
  
    #7783
07.10.15 15:47
wie Mr. Market respektive zahlreiche
Analysen Ihre Meinungen von heute
auf morgen ändern können ...

Hier wird ein Unternehmen abgestraft
bis zu einem KGV von 7.xx bei 5% Divi-
dendenredite trotz einem nachhaltig
stark wachsenden operativen Geschäft
und weiterhin klaren Wachstumsprog-
nosen ...

*kopfschüttel


( nur meine persönliche Meinung )  

1548 Postings, 1667 Tage Frank72Daimler-Aktie

 
  
    #7784
08.10.15 07:28
Daimler-Aktie: Verbesserungen der Gewinnmargen bei Mercedes werden unterschätzt - Kaufempfehlung - Aktienanalyse (Berenberg Bank) | Aktien des Tages | aktiencheck.de
Daimler-Aktie: Verbesserungen der Gewinnmargen bei Mercedes werden unterschätzt - Kaufempfehlung - Aktienanalyse (Berenberg Bank) | Aktien des Tages | aktiencheck.de
Daimler-Aktie: Verbesserungen der Gewinnmargen bei Mercedes werden unterschätzt - Kaufempfehlung - Aktienanalyse (Berenberg Bank) | Aktien des Tages | aktiencheck.de
http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...mpfehlung_Aktienanalyse-6761852
: Verbesserungen der Gewinnmargen bei Mercedes werden unterschätzt - Kaufempfehlung - Aktienanalyse  

4152 Postings, 4032 Tage AkermannDas End(t)e ich lach mich schlapp ........

 
  
    #7785
08.10.15 08:49
 

829 Postings, 4885 Tage bluemax2000JPMorgan: Daimler auf 'Overweight'- Ziel 112 Euro

 
  
    #7786
08.10.15 13:22

JPMorgan belässt Daimler auf 'Overweight' - Ziel 112 Euro

10:43 08.10.15

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Daimler vor den Quartalszahlen aus der europäischen Auto-Industrie auf "Overweight" mit einem Kursziel von 112 Euro belassen. Insgesamt dürften sich die Marktteilnehmer nun wieder stärker auf die Fundamentaldaten fokussieren, schrieb Analyst Jose Asumendi in einer Branchenstudie vom Donnerstag. Die Vierteljahreszahlen der Unternehmen dürften stützen. Nach der VW-Krise könnte sich der Autosektor wieder erholen./ajx/das

http://www.ariva.de/news/...mler-auf-Overweight-Ziel-112-Euro-5513845  

168 Postings, 2002 Tage sgemarc@Fundamental

 
  
    #7787
09.10.15 07:20
Stimme Dir zu. An dem Beispiel merkt man, wie sinnfrei diese Analysten Meinungen doch sind  

6262 Postings, 5207 Tage FundamentalINVESTORMAGAZIN - danke das trifft`s sehr gut !

 
  
    #7788
09.10.15 14:57
Nach VW-Skandal: Wann hört die Sippenhaft auf? (Daimler, Continental & ElringKlinger)

Geschrieben von: Tarik Dede 9. Oktober 2015 unter: Allgemein, Deutsche Aktien

Der Börsianer an sich ist ein Herdentier. Meldet ein Chiphersteller schlechte Quartalszahlen, werden auch die Konkurrenten abverkauft. Der Glaube, ein Unternehmen könne den Markt outperformen, existiert beim durchschnittlichen Profi-Anleger nicht. So ist es auch im Zusammenhang mit dem Abgasskandal bei Volkswagen. Das die Aktien anderer Autohersteller und vieler Zulieferer mit in die Tiefe gezogen wurden, erscheint auf den ersten Blick sinnvoll. Denn: wer wusste denn vor zwei Wochen, ob nicht die Konkurrenz ebenso manipuliert hat? Inzwischen aber lichtet sich das Bild. So haben einige Hersteller mehrfach betont, dass sie keinerlei Manipulationssoftware im Einsatz hatten oder haben. Es wird somit Zeit, die in Sippenhaft genommenen Werte einmal näher zu betrachten.

Daimler: China-Absatzzahlen machen den Weg frei

Daimler erscheint uns von den deutschen Autobauern derzeit am interessantesten. Zum einen hinterließen die Stuttgarter bei uns auf der IAA den besten Eindruck. Der Stern wartet mit einer jungen Modellpalette auf, die unseres Erachtens gerade für die Schwellenländermärkte und die USA ideal ist. Der Benz glänzt wieder, keine Frage, und das Ziel, bis zum Jahr 2020 wieder der führende Premiumhersteller der Welt zu werden, ist durchaus erreichbar. Dazu kommt jede Menge Entlastung aus China. Dort konnte der Konzern im September 38.663 Fahrzeuge absetzen, ein Zuwachs von 53% gegenüber dem Vorjahr. Die Marke Mercedes-Benz verzeichnete zudem den höchsten Monatsabsatz in der Unternehmensgeschichte. Dazu kommt, dass die Daimler-Aktie seit dem Hoch im Frühjahr etwa ein Viertel an Wert eingebüßt hat, obwohl die Quartalszahlen und die Absätze überzeugten. Hier scheint die China-Angst zu hoch angesetzt worden zu sein. Dementsprechend günstig sieht auch die Aktie aus: Für 2015 rechnen die Analysten im Konsens mit einem Gewinn je Aktie von 8,01 Euro, im kommenden Jahr sollen es 8,71 Euro werden. Damit kommt Daimler auf ein 2016er KGV von unter 8, die Dividendenrendite liegt bei mehr als 4%. Die jüngsten Analysen sehen die Kursziele durchweg 35% bis 50% über der derzeitigen Notiz. Wir raten dazu, sukzessive in den Wert einzusteigen.

 

1548 Postings, 1667 Tage Frank72BMW-Aktie

 
  
    #7789
12.10.15 11:51
BMW-Aktie: Mercedes-Rivale muss um Krone für größten Premium-Autobauer bangen - 12.10.15 - BÖRSE ONLINE
BMW-Aktie: Mercedes-Rivale muss um Krone für größten Premium-Autobauer bangen - 12.10.15 - BÖRSE ONLINE
BMW verkaufte von seiner Kernmarke von Januar bis September 1,395 Millionen Fahrzeuge, wie die Münchner am Montag mitteilten.
http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...r-bangen-1000853276
: Mercedes-Rivale muss um Krone für größten Premium-Autobauer bangen  

41 Postings, 1619 Tage Nelson165die zahlen des tages lauten:

 
  
    #7790
15.10.15 19:00
110
106
110
79
78  

41 Postings, 4941 Tage serkan33benötige Empfehlung für Optionsschein

 
  
    #7791
16.10.15 11:22
Hi,

wer kann mir einen Optionsschein empfehler für die Daimler Aktie??

Denke dass es die nächsten Wochen hier bergauf gehen wird. Zumal die auch ne tolle Produktpallette haben.

Habe aktuell nur einen von Altria, den Hr. Proffe empfohlen hatte.
Hält sich auch ganz gut eigentlich :-), nach der Übernahme von SAB Miller durch AB Inbev, welches sich jetzt auch auf Altria auswirken sollte (aufgrund des 27% Anteils an SAB Miller).

Ein Hebel von 3 bis 4 wäre in Ordnung. Ansonsten kenne ich mich mit OS nicht wirklich aus. Da gibt es zu viele Parameter, die man beachten muss.

Vielleicht hatte der eine oder andere auch daran gedacht.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

 

6262 Postings, 5207 Tage Fundamental@serkan

 
  
    #7792
1
16.10.15 12:44
"... Ansonsten kenne ich mich mit OS nicht wirklich aus. Da gibt es zu viele Parameter, die man beachten muss. ..."

Ergo: Finger wech !


( nur meine Meinung )
 

144 Postings, 1588 Tage Niller84@serkan

 
  
    #7793
16.10.15 13:50
Dem kann ich mich nur anschließen, Finger weg von Sachen die man nicht versteht!!!
Schon am Montag kann mit den Q3 Zahlen aus China wer weis was passieren...  

41 Postings, 4941 Tage serkan33Danke trotzdem, aber

 
  
    #7794
16.10.15 15:42
Genau die Kommentare wollte ich nicht hören.

Ich kenne die Risiken von OS.
Nur gibt es halt bessere und schlechtere.
Darum ging es mir.

Desweiteren erwarte ich gute Q3 Zahlen mit positivem Ausblick.
Meines Wissens kommen die aber erst am Donnerstag !!

Und es gibt in den Foren so diverse Experter in OS.

Naja, evtl kommen ja noch ein paar Vorschläge.  

15 Postings, 1642 Tage nobody_VI2020Aktiencheck

 
  
    #7795
17.10.15 17:55
Wer mal einen etwas ausführlicheren Beitrag zu sechs Automobilunternehmen, inklusive Daimler, lesen will, der kann das gern auf meinem Blog tun:
http://valueinvesting2020.blogspot.de/2015/10/...nehmen-weltweit.html  

144 Postings, 1588 Tage Niller84Schlau machen

 
  
    #7796
18.10.15 02:11
Am Montag geht es um Chinas Wirtschaftswachstum in Q3, wenn dies weit unter den Erwartungen liegt gibt es einen gewaltigen Panikrutsch, dessen muss man sich bewusst sein bevor man in Risikoscheine invenstieren möchte, deshalb meinte ich eben Finger weg von Sachen von denen man keine Ahnung hat!
Die Q3 Zahlen von Daimler werden top, dessen sind sich wohl alle einig, aber die Börse kann auch gerne mal verrückt spielen vor Donnerstag ;-)  

Clubmitglied, 345724 Postings, 1959 Tage youmake222Daimler setzt nun doch umstrittenes Kältemittel fü

 
  
    #7797
1
20.10.15 22:41
Kältemittels R1234yf: Daimler setzt nun doch umstrittenes Kältemittel für Klimaanlagen ein 20.10.2015 | Nachricht | finanzen.net
Kältemittels R1234yf: Daimler setzt nun doch umstrittenes Kältemittel für Klimaanlagen ein 20.10.2015 | Nachricht | finanzen.net
Im Streit um den Einsatz des Kältemittels R1234yf in Auto-Klimaanlagen lenkt Daimler ein. 20.10.2015
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-Klimaanlagen-ein-4566222
 

1548 Postings, 1667 Tage Frank72Umstrittenes Kältemittel für Klimaanlagen

 
  
    #7798
21.10.15 07:30

1548 Postings, 1667 Tage Frank72Daimler-Vorstand:

 
  
    #7799
21.10.15 08:52
Daimler-Vorstand: „Wir sind positiv gestimmt“ - Rücksetzer zum Einstieg nutzen
Daimler-Vorstand: „Wir sind positiv gestimmt“ - Rücksetzer zum Einstieg nutzen
http://www.deraktionaer.de/aktie/...sind-positiv-bestimmt--185220.htm
„Wir sind positiv gestimmt“ - Rücksetzer zum Einstieg nutzen  

38 Postings, 1485 Tage Geldsockewas für eine Aktie bravo bravo.......

 
  
    #7800
21.10.15 09:22

Seite: < 1 | ... | 310 | 311 |
| 313 | 314 >  
   Antwort einfügen - nach oben