Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011


Seite 1 von 993
Neuester Beitrag: 25.09.18 00:56
Eröffnet am: 23.12.10 20:26 von: Trendseller Anzahl Beiträge: 25.812
Neuester Beitrag: 25.09.18 00:56 von: Carmelita Leser gesamt: 3.196.014
Forum: Börse   Leser heute: 91
Bewertet mit:
36


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
991 | 992 | 993 993  >  

3321 Postings, 3119 Tage TrendsellerDaimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

 
  
    #1
36
23.12.10 20:26
Würde gerne einen neuen Tread eröffnen

Was sind eure Kursziele für Daimler in 2011? Wo seht ihr Daimler kurz vor Jahresende 2011?

An sonsten sollte man alles wichtige was in 2011 passiert hier niederschreiben.

Gruß an alle Investiereten und immmer schön Richtung Norden Daimler!!!!  
24787 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
991 | 992 | 993 993  >  

5411 Postings, 363 Tage damir25 ArDAI

 
  
    #24789
1
24.09.18 15:39
@Camelita Geh doch zu LIDL!;))  

1126 Postings, 211 Tage Carmelitada musste ich jetzt aber

 
  
    #24790
24.09.18 15:47
ketzt erst den Witz suchen ;-)

(ich kaufe selten ein, Futter mich immer woanders durch (Arbeit, Freundin...), also Gelegenheitsesser), andere nennen das intermittierendes Fasten  

1059 Postings, 1302 Tage Broker2015Mal sehen, wie weit es die nächsten Tage

 
  
    #24791
24.09.18 16:12
runter geht. Bisher wurde jedes mal ein tieferes Tief gefunden. Aber soweit kann es fast ohne Meldungen nicht kommen.
Aber spätestens Oktober gibt es endlich News. Dann kann man abschätzen wo Daimler dieses Jahre hinsteuern wird.

 

4088 Postings, 3102 Tage hartigan83bin donnerstag zu früh raus

 
  
    #24792
24.09.18 16:29
aber mittlerweile froh darüber... unter 50 bin ich dann wieder dabei... Ich denke bis Anfang/Mitte Oktober könnten wir soweit sein... 46/48...  

1059 Postings, 1302 Tage Broker2015Heute könnten wir schon wieder der 55*

 
  
    #24793
1
24.09.18 16:44
Hallo sagen. Wie letztens geschrieben, Anstieg nicht nachhaltig. Wenn er mit positiven News, Zahlen gefüttert worden wäre ok, ab so geht es mit der ähnlichen Geschwindigkeit wieder nach unten. Im Oktober muss Daimler liefern, ganz klar, wenn nicht - werden wir die 50* auf der Tafel lesen. Ich bleibe dabei.    

4106 Postings, 1834 Tage ForeverlongLeute alles gut

 
  
    #24794
24.09.18 16:44
die Jahrestiefs sehen wir nicht mehr.  Daimler geht jetzt sehr wahrscheinlich hoch. lasst euch Nichts einreden.    

5411 Postings, 363 Tage damir25 ArDAI

 
  
    #24795
24.09.18 16:47
@Carmelita Schon unter deinem alten Namen kann ich mich an deine Discounter
erinnern! Oder?  Bist du der Discountator?;))  

4106 Postings, 1834 Tage ForeverlongDas kann morgen schon wieder ganz anders aussehen

 
  
    #24796
24.09.18 16:52
Gewinnmitnahmen nach dem deutlichen Anstieg sind das.  

4106 Postings, 1834 Tage ForeverlongAlle díe am Freitag traugig waren, weil sie den

 
  
    #24797
1
24.09.18 16:54
Einstieg verpasst haben, sollten sich jetzt überlegen einzusteigen. Es gibt über 6% Dividende. Allein das wird treiben.  

13849 Postings, 5435 Tage inmotionDAI und Dax

 
  
    #24798
24.09.18 16:55
wir waren am Freitag zu dicht an der 12.500

Das Spiel wiederholt sich, BMW und VW sind auch Down.
Also nichts Spezifisches.......

Nur das ich zu früh rein bin ist Schietdreck

Gut für Vivio  

537 Postings, 69 Tage VisiomaximaDaimler Kurs

 
  
    #24799
24.09.18 17:01
na ja solala, reicht noch  nicht ganz für besseren EK als der VK war im SChein

https://www.ariva.de/zertifikate/CA07AW/realtime-chart?boerse_id=39

( VK war 0 ,18 ) , jetzt 0,17 / 0,18  , da aber aus dem ASK gakauft wird wäre es Pari , also ich setze dann mal wieder ab der  0,17 in Etappen , wie immer 150 K max. Teile , aufgeteilt auf 4 Posi geplant , obs klappt lass ich offen , denke wenn Japan Tiefrot wird heute Nacht kanns in die 55-er Region  reichen auf Daimler , aber ob  oder nicht ,,,zeigt morgen der Kurs.

46....47...48 halte ich pers. für absoluten Nonsens.  

1059 Postings, 1302 Tage Broker2015@ visio

 
  
    #24800
1
24.09.18 17:10
Sag niemals nie, gerade in diesen turbulenten Börsenzeiten. Bei einer 2. Gewinnwarnung blinkt die 49* auf, da würde ich sogar wetten.
Meiner Meinung nach hat Daimler bei der 1. Warnung nicht zu weit heruntergefahren, gerade beim Ebit.
Aber die Manager, welche Millionen kassieren, werden es schon wissen, gerade bei dem starken Euro-Kurs.
Falls nicht, werden Sie einfach entlassen mit ein paar Millionen Abfindung.
 

5411 Postings, 363 Tage damir25 ArDAI

 
  
    #24801
24.09.18 17:13
@Foreverlong in 1,5 Tagen 2,8 Euro in einer Nachverfallzeit  ist eine Hausnummer!
Das ist keine Tagesschwankung!:(  

537 Postings, 69 Tage VisiomaximaDOW immer noch

 
  
    #24802
24.09.18 17:16
weit , weit über Situation , interessiert denn gar nicht wirklich , 0,5 % Minus ist nix , das müssgten 2 % min. sein , aber ist nicht , glaub kaum das die Zollstory lange anhält , die 30 000 im Dow seh ich gar nicht weit weg,,,eventuell bereits 1 .Q 2019

Na ja Doanald kann eh treiben was er will , der Laden läuft besterns und die -Znsen sind auch Schnuppe.  

537 Postings, 69 Tage Visiomaxima@Broker ,

 
  
    #24803
24.09.18 17:19
wartn wir es halt ab , ich glaubs nicht ,sonst würde ich warten , daher für mich kein Zeil unter 50,

selbst die Range 53,85 ist noch  Meilenweit weg , sollte Japan nicht extrem fallen dürften morgen alles wieder in Grün werden. Daher wirde das nix werden ,

 

18 Postings, 3721 Tage Wostok_2...

 
  
    #24804
24.09.18 17:27
Am Freitag habe ich 50% meiner Posi bei 58,60 € abgeladen.  Ich möchte die immens wichtigen September- Zahlen abwarten. In den europäischen Kernmärkten (DACH, UK, Italien) möchte ich kein zweistelliges Minus mehr sehen. Ein Trendbruch muss her.  Sonst ist es Essig mit den Jahreszielen.  

1059 Postings, 1302 Tage Broker2015@ visio

 
  
    #24805
24.09.18 17:58
Abwarten und Tee trinken, ganz entspannt.  

537 Postings, 69 Tage VisiomaximaWostok,

 
  
    #24806
24.09.18 18:20
alles richtig gemacht , Kompliment , genau auf den Punkt ,das würde ich auch gern mal schaffen , hab ich in 40 Jahren nicht geschafft .  

5411 Postings, 363 Tage damir25 ArDAI

 
  
    #24807
24.09.18 18:28
Zum Großen Verfall lässt sich das so zusammenfassen:
Der Einbrecher hat das Silberbesteck gut geklaut, Löffel hat er im Haus liegen lassen
und auf der Flucht sind ihm Messer und Gabel verloren gegangen. Den Rest hat er noch!;))  

18 Postings, 3721 Tage Wostok_2Visiomaxima

 
  
    #24808
1
24.09.18 18:41
Das war vielleicht etwas missverständlich ausgedrückt. Die 50%  waren ein Nachkauf.  Der Verdoppler der Anfangsposi sozusagen. Mit dieser bin ich immer noch im Minus  (ca. 62 € im Einkauf). So ehrlich muss man sein.  Aber das macht nix. Die werde ich wahrscheinlich bis zur HV halten.  In der Zwischenzeit wird eben getradet.  

405 Postings, 560 Tage MobbyDickdai

 
  
    #24809
24.09.18 19:48
@damir:
echt ärgerlich das alles, eigentlich wollt ich mir das Freitag schön anschauen, musste aber dann doch wegen verschiedener Termine wech und hab fast nix davon gehabt.

Selbst das Put einsammeln Abends hat nicht geklappt, der steht heute schon bei +114% .. dammit :-/

55,40 € sollte nicht mehr unterboten werden, sonst sehen wir wirklich noch Kurse Richtung 53 .... obwohl mir insgesamt 63 trotzdem lieber ist.

 

5411 Postings, 363 Tage damir25 ArDai

 
  
    #24810
24.09.18 21:21
Wir haben noch da. 1 Monat schwere See. Daimler ist locker 70 Euro wert, auch und
gerade mit einem normalen Zinssatz von 3%! Diese scheiß Geldabwertung
(Verwässerung)und Vermögensdiebstahl kotzt mich nur an!
Der Euro wird nur langsamer verbannt als Yen und Dollar, dass ist ein
schwacher Trost!  

5411 Postings, 363 Tage damir25 ArDai

 
  
    #24811
24.09.18 22:20
DOW kommt unter die Räder und wird mit der Nasdaq stabilisiert. Wobei gerade
die Nasdaq unserem alten Neuen Markt am nächsten kommt.  Ansbach Uralt!;))  

537 Postings, 69 Tage VisiomaximaNa ich bin gespannt was morgen früh beim Nikkei

 
  
    #24812
25.09.18 00:31
dransteht .
Davon hängt der weitere Verlauf auch erst mal ab + Hang  

1126 Postings, 211 Tage Carmelitanix passiert bisher

 
  
    #24813
25.09.18 00:56
im Dax gab es ein Gapclose und die Autoaktien haben den letzten Anstieg etwas korrigiert, die gute Zeit an den Märkten kommt erst noch statistisch gesehen, geht es weiter runter gehe ich von den Discountern wieder direkt in die Aktie

nächstes Jahr kommt Traton von VW an die Börse, Daimlers LKW Sparte ist deutlich grösser, da wird es vermutlich auch bald neue Infos zur Ausgliederung geben

Wir haben jetzt Warningseason, jeder Tag wo nix kommt ist ein guter Tag  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
991 | 992 | 993 993  >  
   Antwort einfügen - nach oben