Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011


Seite 1 von 513
Neuester Beitrag: 22.02.17 21:03
Eröffnet am: 23.12.10 20:26 von: Trendseller Anzahl Beiträge: 13.816
Neuester Beitrag: 22.02.17 21:03 von: damir25 Leser gesamt: 1.488.260
Forum: Börse   Leser heute: 1.688
Bewertet mit:
32


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
511 | 512 | 513 513  >  

3321 Postings, 2539 Tage TrendsellerDaimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

 
  
    #1
32
23.12.10 20:26
Würde gerne einen neuen Tread eröffnen

Was sind eure Kursziele für Daimler in 2011? Wo seht ihr Daimler kurz vor Jahresende 2011?

An sonsten sollte man alles wichtige was in 2011 passiert hier niederschreiben.

Gruß an alle Investiereten und immmer schön Richtung Norden Daimler!!!!  
12791 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
511 | 512 | 513 513  >  

7402 Postings, 4784 Tage WalesharkAlso Damir 25 bei allem Respekt aber...

 
  
    #12793
2
20.02.17 14:30
ich kann mit dieser spekulativer Rechnerei nichts anfangen. Was so laufen müßte und was nicht passieren dürfte und wo der DOW mal irgendwann steht . Tut mir leid, dass ist mir zuviel hätte,
müßte,  würde, könnte, sollte. Wie ich schon schrieb: Nur Geduld und wenn es 2 Jahre dauert. Ich vertraue dem Management und halte meine Daimler auf Dauer. Dazu noch eine schöne Div.
Man muß auch mal zufrieden sein !  

4881 Postings, 489 Tage damir25DAI

 
  
    #12794
20.02.17 15:57
@Wahleshark Jeder muss, darf selbst entscheiden. Ich hab die Faxen dicke.
Diese Jahr muss Daimler bei mir was beitragen und das nicht zu knapp!
Nur von Liebe will ich nicht leben. Die Chance das ich scheitere ist groß.
Mein Geld droht ohne Rendite liegen zu bleiben. Ich gönne jedem seine, sich
ausgerechnete, Rendite!
Das jetzt aber alle Probleme verschwunden wären, will mir nicht einleuchten!
Es ist alles nur unter der Decke. Die Stichworte kennt ihr selbst.
Ich kaufe von 1.3-10.3 um meine Chance zu wahren, aber nur bis 66 Euro.
Man muss auch nein sagen können!;))  

398 Postings, 478 Tage Vaioz@damir

 
  
    #12795
1
20.02.17 18:56
Ohne Rendite? Man bekommt doch eine nette Dividende von je nach EK von 4-5 %. Das ist doch schon mal was. Und was wenn Daimler plötzlich nochmal tiefer fällt? Ist die Rendite deswegen negativ? Ich denke nicht. Erst wenn der Verkaufen Button betätigt, die Papiere der Bank ausgehändigt und das schlechte Gewissen einen plagt, dann ist die Rendite vielleicht negativ.
Andererseits könnte Daimler auch auf einmal grundlos innerhalb 10 Minuten 20 % zulegen. Würdest du dann verkaufen oder warten auf noch mehr?

Es war und wird immer so sein: Börse ist immer eine 50:50 Chance. Man kann seine Chance lediglich erhöhen, wenn man einen langen Anlagehorizont mitnimmt.  

4881 Postings, 489 Tage damir25DAI

 
  
    #12796
20.02.17 20:36
@Vaioz
wenn man in 10 Minuten 20% macht, muss man doch verkaufen, sonst verdoppelt
man doch in 50 Minuten!;)) Passiert mir jetzt auch nicht so oft.
Daimler ist da auch nicht die richtige Adresse!;))  

544 Postings, 436 Tage Torsten1971Dai

 
  
    #12797
21.02.17 10:47
Die 69.- sollten heut oder morgen genommen werden - dann ist der Weg frei bis 70.-...oh man und dann ist schon wieder Schluß....  

544 Postings, 436 Tage Torsten1971damir

 
  
    #12798
21.02.17 10:53
ich weiß jetzt wirklich nicht was eher kommt...DAi bei 80.- oder der Wiederaufstieg des KSC in die 1. BL...;)))  

4881 Postings, 489 Tage damir25DAI

 
  
    #12799
21.02.17 11:02
@Torsten Beides liegt gerade an! Jetzt nicht gerade die Woche!;))  

544 Postings, 436 Tage Torsten1971DAI

 
  
    #12800
21.02.17 11:26
damir lt. der Matrix im Anhang korreliert der Dai-Wert stark mit der DBK...das kann doch nicht gut gehen...Wo ich das gelesen habe, weiß ich, wir sind verloren...:)))


http://www.finanzen.net/indizes/indizes_matrix.asp  

4881 Postings, 489 Tage damir25DAI

 
  
    #12801
1
21.02.17 11:34
Guter Indikator ist Blase's 2.0 Optionsschein (VN7GDA ) auf den DOW! Aktuell 6,47/6,50!
Griechenland und Trump haben eine Gemeinsamkeit. Geliefert haben sie noch nie etwas
aber Vorschusslorbeeren bis zum abwinken! Vielleicht kommt ja mal irgendwann was!  

4881 Postings, 489 Tage damir25DAI

 
  
    #12802
21.02.17 17:27
Hat jemand hier eine Idee, wie man den Diesel aus dem Feuer nehmen kann?
Bei mobile.de gibt es 63222 M. Benziner zu kaufen. Dem gegenüber stehen aber 80759 Diesel.
Viele Käufer werden sicher ihren Kauf von Diesel Autos aufschieben, um zu sehen
wie es weiter geht! Ausgerechnet Stuttgart macht mobil!:(

 

69 Postings, 660 Tage west263Wieso ausgerechnet Stuttgart?

 
  
    #12803
21.02.17 17:55
Man hat ja das Gefühl, das wir in diesem Jahr bis jetzt mehr Feinstaubtage als normale Tage hatten.
Jetzt sollen sie mal ihre Mooswand aufbauen und dann schauen wir mal, ob das was bringt.  

4881 Postings, 489 Tage damir25DAI

 
  
    #12804
21.02.17 18:00
Wieso Stuttgart? Man soll doch alle Flugzeuge ohne Euro6 sperren! Alles auf die
Autos zu schieben ist doch nicht richtig!  

1507 Postings, 504 Tage siliconvalleyStuttgart

 
  
    #12805
21.02.17 18:55
hat schon ewig extrem schlechte Feinstaubwerte, bedingt durch die ungünstige Lage in einem Tal-Kessel. Zum Glück wohne ich an der Elbe, mit genügend Wind.  

1174 Postings, 377 Tage Blase2.0Mein pers. Dai.-Ziel 99,00 € für 2018 erweitert

 
  
    #12806
21.02.17 19:27
 

1174 Postings, 377 Tage Blase2.0Daimler wird oft viel zu früh verkauft

 
  
    #12807
21.02.17 19:55
und das volle Ertragspotenzial (Divi 3,25 € a.29.03.2017),wird nicht ausgeschöpft.
Erst bei einer Trendumkehr sollten Gewinne realisiert werden.
Und wie heute Suttgart-News, erfüllt Daimler wirkungsvoller denn je die Umweltmanagementsysteme mit modernster Technologien!  

1174 Postings, 377 Tage Blase2.0Nur wer diszipliniert seine Aktien kauft und

 
  
    #12808
21.02.17 19:59
hält, wird sich langfristig auf der Gewinnerseite wiederfinden. Hierfür ist es gar nicht nötig, so viele Trades wie möglich zu machen, sondern tatsächlich nur jene, welche die höchsten Erfolgsaussichten versprechen  

4881 Postings, 489 Tage damir25DAI

 
  
    #12809
21.02.17 20:24
@Blase 2.0 Danke für die Info!;))  

183 Postings, 2058 Tage 7E77Sicher

 
  
    #12810
1
21.02.17 20:47
Daimler hat dem Anleger in knapp fünf Jahren eine Kursverdreifachung an der Spitze und momentan einen Verdoppler beschert. Dazu kommen Dividenden und das gute Gefühl eines recht sicheren Invests. Von daher find ich's für langfristig Orientierte optimal. Aber das Chartbild lässt auch mittefristig orientierte auf steigende Kurse hoffen. Eine mögliche Dow- Korrektur wird  sicher nur kurz ausfallen und für solche Anleger unerheblich sein.
Allen Investierten viel Glück und ne gute Zeit bis wir die “70“ knacken. Also bis bald!  

Optionen

4881 Postings, 489 Tage damir25DAI

 
  
    #12811
22.02.17 08:19
Der Angriff auf die Autohersteller kommt von allen Seiten. VW Mitarbeiter bekommen
2900 Euro Prämie. Nur die Aktionäre gehen leer aus. Der Aktionär ist die Sollbruchstelle.
Daimler hat sich verdreifacht aber erst nachdem man sich 2 x halbiert hat.
DOW 207xx , Dax 12000 und wir sollen auf die 70 "explodieren"?

 

544 Postings, 436 Tage Torsten1971damir

 
  
    #12812
22.02.17 09:18
meine IFX und FME hieven den Dax nach oben über 12000. Du musst dich jetzt nicht bedanken dafür...:)))  

4881 Postings, 489 Tage damir25DAI

 
  
    #12813
1
22.02.17 12:06
@Torsten Danke! Der S&P Future zeigt ein Minus an. Japan war wieder vorsichtig.
Nur Dax ist außer Rand und Band? Schön wäre es!;))
70 kommt erst kurz vor der Div. Der ifo hat nichts drauf!
 

56 Postings, 229 Tage easyinvestdamir25

 
  
    #12814
1
22.02.17 17:01
"Wieso Stuttgart? Man soll doch alle Flugzeuge ohne Euro6 sperren! Alles auf die
Autos zu schieben ist doch nicht richtig! "

Ich kenne ja meine Pappenheimer und mutmaße, dass es auch viel mit den Messmethoden zu tun hat. Kann mir keiner erzählen, dass ausgerechnet Stuttgart so ein Riesenproblem hat, Kessellage hin oder her.
Ich vermute das Problem eher bei den Grünen und einem angeordneten überkorrekten Messen.

In Athen wird dagegen einfach mal das Messgerät n Meter versetzt und schon ist man wieder im grünen Bereich.

Aber wir Deutschen und gerade die Schwaben und insbesondere die Grünen  sind halt die Meister in der Selbsgeisselung  

4881 Postings, 489 Tage damir25Daimler

 
  
    #12815
1
22.02.17 19:22
@easyinvest Da geb ich dir Recht. Die Grünen müssen auch auf sich aufmerksam machen.
Hier Merkel, da Schultz. Fukushima schon fast vergessen. Da droht ja schon die 5% Hürde.
Da ist es gut mal zwischendurch die Welt zu retten!;))Das Personal wird eh immer dünner!  

544 Postings, 436 Tage Torsten1971Easy

 
  
    #12816
1
22.02.17 20:52
Nix gegen die Schwaben (Ich lebe im äußersten Osten des Schwabenlandes)! Damir ist Badener, den juckt das alles nicht ;)))  

4881 Postings, 489 Tage damir25Daimler

 
  
    #12817
22.02.17 21:03
@Torsten Bei Bayer Kohle liegen lassen und hier Stuttgart verteidigen.;)))
Der schlimmste Blitzer steht am Flughafen in der 120 Zone und meine Kohle
füllt den Stuttgarter Stadtsäckel! Meistens fährt meine Frau!!!;)))
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
511 | 512 | 513 513  >  
   Antwort einfügen - nach oben