DGAP-Ad hoc: Gauss Interprise AG deutsch


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 19.02.02 09:46
Eröffnet am: 07.02.02 08:17 von: Kugel Anzahl Beiträge: 10
Neuester Beitrag: 19.02.02 09:46 von: andyy Leser gesamt: 1.459
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
1


 

82 Postings, 6826 Tage KugelDGAP-Ad hoc: Gauss Interprise AG deutsch

 
  
    #1
1
07.02.02 08:17
DGAP-Ad hoc: Gauss Interprise AG deutsch
DGAP-Ad hoc: Gauss Interprise AG deutsch

Gauss veröffentlicht vorläufige Zahlen für das 4. Quartal 2001

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Gauss veröffentlicht vorläufige Zahlen für das 4. Quartal 2001

· Planmäßige Umsätze und Ergebnisse des Produktgeschäfts in Q4 · 23% Umsatzsteigerung auf EUR 10,2 Mio. in Q4 gegenüber Q3 · EBITDA Break Even in Q4 erreicht

Hamburg, 07.02.2002 Die Gauss Gruppe (WKN 507 460 und 799 872), ein führender Anbieter von Enterprise Content Management Lösungen, konnte nach vorläufigen, nicht geprüften Zahlen das 4. Quartal 2001 im Rahmen der Planungen abschließen. Der Quartalsumsatz des Produktgeschäfts (continued operations) von EUR 10,2 Mio. (Vj. EUR 10,0 Mio.) lag um 23% über dem Umsatz des 3. Quartals. Hierzu trug u. a. die Einführung der neuen Produktgeneration "VIP Enterprise 8" bei. Der Lizenzanteil am Umsatz betrug ca. 70%; es wurden 25 neue Kunden gewonnen. Der Gesamtumsatz des Jahres 2001 wird mit rd. EUR 36 Mio. im Rahmen der früher genannten Planungen von EUR 35 - 40 Mio. liegen. Das EBITDA-Ergebnis des Produktgeschäfts im 4. Quartal von EUR -1,5 Mio. beinhaltet Einmaleffekte und Restrukturierungskosten in Höhe von EUR 1,3 - 1,5 Mio. Damit hat die Gauss Gruppe operativ annähernd den angestrebten Break Even erreicht. Hierzu trug insbesondere der Quartalsgewinn in den USA bei. Somit konnten weitere deutliche Ertragssteigerungen gegenüber dem 3.Quartal ( EUR -5,7 Mio.) erreicht werden. Für 2002 geht die Gauss Gruppe im Gesamtjahr von einem deutlich positiven EBITDA-Ergebnis aus. Aufgrund der starken Saisonalität der Lizenzumsätze - insbesondere in Deutschland - erwartet Gauss für die ersten beiden Quartale des Jahres ein ausgeglichenes oder leicht negatives Ergebnis. Der geprüfte Abschluss für das Geschäftsjahr 2001 wird am 26.3.2002 veröffentlicht.

Gauss Interprise AG, InvestorRelations/CorporateCommunications, Weidestraße 120a, 22083 Hamburg, Tel.: +49-40-3250-1100, Fax: +49-40-3250-191589, e-mail: investor@gaussvip.com, http://www.gaussvip.com

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 07.02.2002  

3498 Postings, 6703 Tage BrummerHört sich ja nicht schlecht an, da könnte heute

 
  
    #2
07.02.02 08:29
was gehen, was meint Ihr ?

Gruß Brummer  

10991 Postings, 6900 Tage andyygauss kaufen bis konto leer ist

 
  
    #3
07.02.02 09:35
aufträge ohne ende
keine verlustbringer mehr, alles abgestossen
ohne einmalaufwand wäre ausgeglichenes ergebnis für 2001
für 2002 leicht pos. ergebnis erwartet
was will der anleger noch  

3498 Postings, 6703 Tage BrummerGauss erhält Großauftrag

 
  
    #4
07.02.02 10:00
Die Gauss Interprise AG (WKN 507460) hat von der Boehringer Ingelheim GmbH einen internationalen Konzernauftrag erhalten, so die aktuelle Pressemitteilung des Unternehmens.

Das renommierte Pharma-Unternehmen setzt bei seinem internationalen Intranet-Auftritt auf den VIP ContentManager, die Content-Management-Komponente der Enterprise Content Management Platform -VIP Enterprise- von Gauss.

Boehringer Ingelheim ist weltweit in 138 Ländern auf allen Kontinenten aktiv. Der VIP ContentManager soll die interne Kommunikation via Intranet optimieren. Künftig nutzen die Mitarbeiter die Content-Management-Komponente von Gauss für das Managen, Pflegen und Aktualisieren der Inhalte des unternehmensweiten Intranets, der funktionalen Intranets sowie lokaler Standortnetze.

-Wir suchten nach einem Content-Management-System, das als Gesamtlösung verfügbar und vom Anwender möglichst einfach zu bedienen ist und darüber hinaus international eingesetzt werden kann. Die Gauss-Software ermöglicht es unseren autorisierten Mitarbeitern, zeitnah Content einzustellen, zu editieren und zu managen-, so Dr. Marianne Köhne von Boehringer Ingelheim. -Auf diese Weise ist eine reibungslose Bereitstellung aktueller Informationen gewährleistet.-

Ein weiteres wichtiges Auswahlkriterium war die Bedienerfreundlichkeit von VIP Enterprise: So können die Anwender beim Entwickeln und Bereitstellen von Inhalten die ihnen vertraute Software einsetzen. Die Gauss-Lösung zwingt sie nicht, sich auf neue Anwendungen einzustellen. Das Einhalten von Corporate-Design-Vorgaben für ein unternehmensweit einheitliches Erscheinungsbild ist dabei durch die Trennung von Layout und Inhalt automatisch gewährleistet.

Quelle: aktiencheck.de

 

31022 Postings, 6760 Tage sportsstar..jetztgeht´s aber erstmal abwärts..

 
  
    #5
07.02.02 11:35
..irgendwie will keiner rein! was meint ihr?
Finger davon lassen oder ne gute trading chance?  

214 Postings, 6735 Tage deepgreengauss steht schon lange auf meiner liste,

 
  
    #6
07.02.02 11:38
seit kurs 3,90 verliere ich dort schon kohle,
aber vielleicht wirs jetzt was, ...  

10991 Postings, 6900 Tage andyygauss ist top-wert

 
  
    #7
17.02.02 11:53
machen keine nennenswerten verluste mehr
sind schuldenfrei
haben aufträge in erheblicher größenordnung

was will man von nm-wert noch verlangen

selbst wenn mk 30 mio beträgt, mein gott
vor 2 jahren wurden unternehmen mit 30 mio umsatz mit bis zu 1 millar.
mk bewertet und alle waren glücklich
gauss ist ein wert, der aus kriese gestärkt hervorgeht
kurzfristiges kz für mich 1,30 euro, dann bis 2 euro  

10991 Postings, 6900 Tage andyyGauss kaufkurs 0,80 ist spitze !!!!!!!!!

 
  
    #8
18.02.02 10:07
100 % Gewinn kurzfristig, wer wettet mit
bisher war bei o,90 Deckel drauf, der sollte weg sein  

31022 Postings, 6760 Tage sportsstarWarum sollte der weg sein??? o.T.

 
  
    #9
18.02.02 10:20

10991 Postings, 6900 Tage andyyhatte von euch jemand bei 0,80 gekauft

 
  
    #10
19.02.02 09:46
na toll, mein anteil bitte überweisen  

   Antwort einfügen - nach oben