DEUTSCHE TELEKOM Verdacht auf BETRUG festigt sich!


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 24.01.03 22:08
Eröffnet am: 23.01.03 13:40 von: TamerJ Anzahl Beiträge: 11
Neuester Beitrag: 24.01.03 22:08 von: nobody Leser gesamt: 1.836
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:


 

892 Postings, 7280 Tage TamerJDEUTSCHE TELEKOM Verdacht auf BETRUG festigt sich!

 
  
    #1
23.01.03 13:40
Die Deutsche TELEKOM zockte über Jahre Endkunden ab. In diesem einem Fall wurden Verbindungs-Gebühren abkassiert, insbesondere von Kunden die über €400,- im Monat vertelefonierten. Verbindungen die nicht zustande gekommen waren, wurden trotzdem in Rechnung gestellt.

Also vorsicht mit der T-Aktie.  

Optionen

24273 Postings, 7521 Tage 007BondWeshalb?!

 
  
    #2
23.01.03 13:52
Es glaubt doch keiner ernsthaft daran, dass Kunden zuviel berechnete Gebühren irgendwann einmal wiedersehen ... Wir leben hier doch in Deutschland und nicht in den USA. Daher gilt wohl eher die Regelung: "Es steht jedem frei, seine Telefonabrechnungen zum Monatsende zu überprüfen und diese ggf. zu beanstanden".

Darüber hinaus: Welcher Richter hier in Deutschland spricht Recht in dem Sinne, das ein halbstaatliches Unternehmen dazu verpflichtet wird, "fair und ehrlich" mit seinen Kunden umzugehen, bzw. zuviel bezahlte (vielleicht auch mit betrügerischer Absicht)Gebühren zurückzuerstatten?????

Naiv ist, wer anders denkt ....  

Optionen

5937 Postings, 6653 Tage BRAD PITDas habe ich selber 1996/97 mit

 
  
    #3
23.01.03 13:58
meiner Firma erlebt.

DA wurden mir 100erte Gespräche in Rechnung gestellt, wo im Einzelanrufsnachweis "0" Sekunden Gesprächsdauer stand und dennoch 12 Pfennig abgerechnet wurden.

Reklamationen brachten nichts.

Dann habe ich aus Protest mal eine fünfstellige Rechnung nicht bezahlt und gesagt sie mögen mich doch verklagen.

Bis heute ist nichts mehr von denen zum Thema gekommen. Warum wohl?  

Optionen

8215 Postings, 7043 Tage SahneDa hat wohl jemand einen Telekom-Put :-) o. T.

 
  
    #4
23.01.03 14:10
 

Optionen

80 Postings, 7550 Tage Aktie-XToll bei der Kundenanzahl!!!

 
  
    #5
23.01.03 15:42
Wenn wirklich 96/97 deine Rechnung falsch war, dann hätte ich sie nicht bezahlt und es drauf ankommen lassen. Bei einer Festentkundenanzahl von ca. 40 Mio. kann so etwas wohl vorkommen. Bei mir wird auch jedes Jahr die Heizung mit Röhrchen abgelesen. Regelmäßig beschwere ich mich, das sich an einem defekten Heizkörper ein Röhrchen befindet und trotzdem immer etwas verdunstet ist. Unverschämt diese Techem abzocker!!!  

Optionen

5937 Postings, 6653 Tage BRAD PIT@Aktie-X

 
  
    #6
23.01.03 15:45
Hast du nicht richtig gelesen?

Ich sagte doch, dass ich eine fünfstellige Rechnung daraufhin GARNICHT bezahlt habe und bis heute nicht verklagt wurde.  

Optionen

892 Postings, 7280 Tage TamerJNein bei mir in der Rechnung habe ich auch

 
  
    #7
24.01.03 20:32
entdeckt, dass das klingeln lassen (neue Klingetöne austesten) ohne abgehoben zu haben, von der Telekom mit 0,17 cent netto berechnet worden sind. Daraufhin habe ich die Staatsanwaltschaft Düsseldorf angerufen, da hier gegen die Telekom wegen des Verdachts auf Betruges rescherchiert wird.

Mal schaun was draus wird.

Gruss Tamer  

Optionen

1861 Postings, 6476 Tage SpanierBRAD

 
  
    #8
24.01.03 20:38
genau das selbe ist einem Freund von mir auch passiert, aber privat
und "nur 800€" der Einzelanrufsnachweis hat einen Scheiß gebracht,
300 Nummern nicht nachvollziehbar. Rechnung nicht bezahlt, Anschluss gesperrt!
Tolle Telekom wirklich toll.
Aber trotz allem glaube das die Telekom bald wider bei 15-16% stehen wird!
Gruss Spanier  

Optionen

1861 Postings, 6476 Tage Spaniernatürlich € nicht % o. T.

 
  
    #9
24.01.03 20:46
 

Optionen

814 Postings, 7334 Tage PapaTelekom ist gleich Beamte

 
  
    #10
24.01.03 21:38
Ich bezahlte ca 1 Jahr lang die Flatrate analog 79.-Dm obwohl ich gekündigt hatte und auf TDSL umgestiegen bin bekam dan ein Schreiben das ich eine Gutschrift von ca 350€ habe. Seit einem Monat bezahle ich wieder 2Anschlüße 1mal TDSL und den Analogen Anschluß den es gar nicht mehr gibt. Das Geld wurde mir nie Verrechnet. Die Telekom ist für mich eine reine Abzockfirma.  
   

Optionen

384 Postings, 7529 Tage nobodyPapa

 
  
    #11
24.01.03 22:08
Warum hast du denn weiterbezahlt und nicht selbst verrechnet ???  

Optionen

   Antwort einfügen - nach oben