Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DB PLATINUM COMMODITY EURO R1C eine Alternative ?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 15.12.10 15:44
Eröffnet am: 27.06.08 10:43 von: Kleinerbroker Anzahl Beiträge: 16
Neuester Beitrag: 15.12.10 15:44 von: Jeff K. Leser gesamt: 25.146
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:
2


 

332 Postings, 4514 Tage KleinerbrokerDB PLATINUM COMMODITY EURO R1C eine Alternative ?

 
  
    #1
2
27.06.08 10:43
Hallo

nachdem ich sowohl in China, Indien und auch im DAX bei Fonds wie auch bei Aktien kräftig Federn gelassen habe, suche ich "sichere" Anlagemöglichkeiten.
Insofern eröffne ich diesen Thread und möchte hiermit eine mögliche Form der Vergleichsmöglichkeit schaffen.
Dabei betrachte ich zum einen im Vergleich zur HRE (meinem vorerst letzen versuch mit aktien glücklich zu werden) und einem anderen Fond, der im Vergleich zu anderen ebenfalls (historisch) recht erfolgreich ist, allerdings nicht so sehr wie R1C.

Begrüßen würde ich insbesondere Hinweise zu anderen Wertpapieren, die erfolgsversprechend sind, und zwar inbesondere unter Berücksichtigung der sich immer mehr konkretisierenden Gefahren die unsere Märkte zur Zeit bedrohen.

Also herzlich Willkomen

Kleinerbroker  

332 Postings, 4514 Tage Kleinerbrokerbischen Hintergund

 
  
    #2
1
27.06.08 12:29
http://www.finanzen.net/fonds/DB_Platinum_Commodity_Euro_R1C

Anlagepolitik :

Der Fonds ist an den FX Hedged DB Liquid Commodity Index - Mean Reversion gekoppelt, dessen Wertentwicklung positiv oder negativ verlaufen kann. Der DB Platinum Commodity Euro Fonds bietet über diesen Index eine direkte Partizipation an der Rohstoffpreisentwicklung. Die Zusammensetzung des Commodity Index besteht aus sechs der liquidesten Rohstoffe: Rohöl, Heizöl, Aluminium, Gold, Weizen und Mais. Die Gewichtung der Rohstoffe im Rohstoffindex ist variabel und wird dynamisch in Abhängigkeit von der Preisentwicklung angepasst. Darüber hinaus ist eine weitgehende Währungsabsicherung gegen Wechselkursschwankungen zwischen US-Dollar und EUR eingebaut.


 
Angehängte Grafik:
chart.png
chart.png

332 Postings, 4514 Tage KleinerbrokerAlles Aktien, Verteilung siehe Grafik

 
  
    #3
1
27.06.08 12:34
 
Angehängte Grafik:
chart.jpg
chart.jpg

332 Postings, 4514 Tage KleinerbrokerAlternativen CRB Total Return basiert

 
  
    #4
28.06.08 12:08
Fuzzi08 hat mich auch auf den CRB Index hingewiesen. Nachdem ich etwas herumstöbern  habe ich von SG2CRB ein paar Stücke gekauft, werde mir aber bald auch mal SG3GR9 zulegen.

Je nachdem was ich da so erleben werde, eröffne ich ggfs zum CRB einen seperaten Thread.

Grüße

Kleinerbroker  
Angehängte Grafik:
bigchart.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
bigchart.png

332 Postings, 4514 Tage KleinerbrokerÖlblase ........ zur Info

 
  
    #5
1
17.07.08 16:02
Oil price speculation

IntercontinentalExchange Inc (ICE) (86.40 +1.29)
NYSE Euronext (NYX) (40.65 -0.36)

CHICAGO (Dow Jones)--The top executive of Nymex Holdings Inc. (NMX) said
Tuesday there is now a "100% probability" that Congress will pass new
legislation aimed at limiting speculation in the energy markets.   Nymex Chief
Executive Jim Newsome told a meeting of the main U.S. futures regulator that
the probability of action had increased to a near certainty over the past two
weeks.   Newsome, addressing a meeting of the Commodity Futures Trading
Commission, or CFTC, called on the industry to "gather round" what he viewed
as positive legislation.   An array of more than two dozen bills has been
proposed to both houses of Congress aimed at improving futures market
transparency and, in some cases, curbing trades. Some lawmakers blame
speculation for the surge in crude-oil prices, despite evidence from the CFTC
and others that supply and demand is the principal driver.   "There's an awful
lot out there that we can't live with," said Newsome of some proposed bills
(Dow Jones Newswires 02:50 PM ET 07/15/2008)
 

134 Postings, 4613 Tage gladiatoraktuelle Gewichtung - jetzt aussteigen?

 
  
    #6
1
19.07.08 17:41
DBLCI Components Distribution. Sorgen macht mir nicht die aktuelle Gewichtung von Heating Oil und Light Crude, obwohl hier wohl auch mit sinkenden Preisen zu rechnen ist, sondern von Aluminium... So der aktuelle Rohstoff-Trader: "Da sowohl der MACD als auch die Stochastik ein Verkaufssignal generieren würden und sich zudem der RSI auf dem Rückzug befinde, sei erst einmal mit weiteren Abgaben zu rechnen. Entscheidend sei dann, ob die wichtige Unterstützung bei 1,45 US-Dollar halte. Falle diese nachhaltig, müsse mit erheblich tieferen Notierungen gerechnet werden."  
Angehängte Grafik:
dblci_95001_piechart.png
dblci_95001_piechart.png

332 Postings, 4514 Tage Kleinerbroker@Gladiator ....

 
  
    #7
23.07.08 14:40
vorab : ich bin KEIN Mensch der viel Erfahrung hat, sondern ziemlich am Beginn meiner "Karriere" hier.

Meine bisherige Erfahrung :

- wenn DAX & Co bullish werden, werden Rohstoffe eher Bären sein, und umgekehrt.

Ausblick daher (aus meiner Sicht) : Da ich vermute, dass die Krisen lange nicht überstanden sind, halte ich und stocke eher auf.

Hätte ich allerdings bereits deutliche Gewinne realisiert, würde ich sicher ein Teil davon absichern. Gold und Silber sind ein heisser Tip der mir gegeben wurde (von Menschen die wie ich davon ausgehen, dass der Bärenmarkt erst beginnt).

Grüße

Kleinerbroker  

134 Postings, 4613 Tage gladiator@kleinerbroker

 
  
    #8
24.07.08 09:57
also ich hab die fetten gewinne, die in einem jahr aufgelaufen sind, realisiert... insgesamt über den sektor gehe ich z.zt. von weiter rückläufigen notierungen aus... sicher kann man einzelne rohstoffe mom auch long traden, aber ich will nicht immer rein und raus gehen... sehe mom eher z.b. bessere chancen, sich z.b. im nikkei, korea längerfristig long zu engagieren.. aber es kommt natürlich immer auf den zeithorizont an den man betrachtet..sehr langfristig liegt man sicher mit agrarrohstoffen und gold auf der richtigen seite. viel erfolg beim traden! grüße gladiator  

134 Postings, 4613 Tage gladiator@kleinerbroker, die 2.

 
  
    #9
1
24.07.08 10:02
...für mein langfristengagement schau ich aber jetzt nach guten strategiefonds, die sowohl long als auch short gehen können.. wg. abgeltungssteuer  

332 Postings, 4514 Tage Kleinerbroker@Galdiator

 
  
    #10
16.08.08 08:07
habe Dank für #8.

Ich habe auch "realisiert"... Verluste .... der Fond macht im Moment wohl wenig Sinn.

#9 .... hast Du Empfehlungen ?

Grüße

Kleinerbroker  

134 Postings, 4613 Tage gladiator@ Kleinerbroker

 
  
    #11
1
16.08.08 21:19
hier eine kleine auswahl,natürlich unterschiede insbesondere hinsichtlich vola und renditechancen

JMP Highbridge Stat. Market Neutral Fund WKN A0LHKW
DWS INVEST ALPHA OPPORTUNITIES LC  WKN DWS0E1
DWS Institut. - Alpha Overlay Inhaber-Anteile o.N WKN DWS0DV
CAAM FUNDS VOLATILITY EURO EQUITIES - C WKN A0ML43

bin auch für weitere anlageideen in diesem segment dankbar! insbesondere auf der suche nach einem fond mit straddle-strategie...nach meinen recherchen bisher nur über vermögensverwaltung mit anlagebetrag >= 50.000 € möglich...:-((  

350 Postings, 4166 Tage molly malonich habe im februar

 
  
    #12
2
19.08.08 15:02
alle fonds bis auf den EMEA von fidelity WKN a0mwzj verkauft,diesen noch
im juni aufgestockt und liege mit 10% im plus,kaufe nun den hedgefond(neu)
ING INVEST ALTERNATIVE BETA C CAP EUR (wkn a0q34f)ich habe nie einen BRIC
fond oder russenfond angefasst,sondern welt sowie biofonds und mischfonds-welt
damit bin ich nie in die verlustzone geraten,auch habe ich noch einen guten
geldmarktfond .molly malon  

1 Posting, 4102 Tage wolfram.schickalternative investments

 
  
    #13
02.01.09 17:37
interessanter wert: FR0010532747 von superfund tgl handelbar  

26243 Postings, 4362 Tage brunneta@wolfram.schick neeeee.. Danke

 
  
    #14
05.08.09 13:39
der BGF World Mining ist geil, werde nicht wechseln   :-))
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
Das Warten ist die grausamste Vermengung von Hoffnung und Verzweiflung, durch die eine Seele gefoltert werden kann.
Devise: "Kaufen, wenn alle anderen verkaufen"

26243 Postings, 4362 Tage brunnetaseit Jahres- beginn

 
  
    #15
11.12.09 07:08
1 Monat   3 Monate   1 Jahr   3 Jahre   5 Jahre   seit Jahres-
beginn
+8,45% +20,66% +130,01% +7,30% +123,17% +94,48%

https://www.cortalconsors.de/Kurse-Maerkte/Fonds/...hot/Kurs-Snapshot
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!  
brunneta

1539 Postings, 3786 Tage Jeff K.Mehr Spass

 
  
    #16
15.12.10 15:44
an BGF World Mining habe ich, als an mancher Aktie.
Bin mit über 40% im Plus und werde ihn nicht verkaufen!!!  

   Antwort einfügen - nach oben