DAX - letzte 5 Jahre


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 27.03.09 23:51
Eröffnet am: 02.03.09 22:25 von: ansheff Anzahl Beiträge: 12
Neuester Beitrag: 27.03.09 23:51 von: ansheff Leser gesamt: 2.894
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

178 Postings, 4627 Tage ansheffDAX - letzte 5 Jahre

 
  
    #1
02.03.09 22:25

Der DAX beendet den Handel mit einem Minus von 3,5% bzw. Minus 134 Punkten bei 3.710 auf einem Viereinhalb-Jahres-Tief. Zur Zeit befindet sich der DAX in einem Abwärtskanal. Sollte die Unterstützung bei 3647 Punkten nach unten gebrochen werden, ist mit weiteren Kursabschlägen bis zur 3256-Marke zu rechnen. Siehe DAX-Kurve

Szenario sicht wohl schlecht aus, oder was meint ihr?

 

Optionen

11293 Postings, 6033 Tage Frankealles supi..

 
  
    #2
4
02.03.09 22:26
keks?  

Optionen

178 Postings, 4627 Tage ansheffzu 2

 
  
    #3
1
02.03.09 22:30
Hast du schon auf Put spekuliert? *grins*  

Optionen

8377 Postings, 7631 Tage bauwiDax schon möglich!

 
  
    #4
1
02.03.09 22:31
Allerdings ist bei einzelnen Werten kaum vorstellbar, dass noch Luft nach unten besteht. Aber wer weiß!
Das Panikorchester spielt auf bis zum letzten Paukenschlag! Wer hat die Partitur?

Optionen

178 Postings, 4627 Tage ansheffsieht ähnlich der Entwicklung 2000-2003 aus

 
  
    #5
02.03.09 22:36
damals ist der Daxi bis 2600 abgerutscht  

Optionen

178 Postings, 4627 Tage ansheffHandelsschluß Bericht

 
  
    #6
06.03.09 01:15

Zum Xetra-Schlüß verliert der Deutsche Aktienindex fast 200 Punkte (-195,45) und im Späthandel setzt sich der freue Fall fort. Der X-DAX steht aktuell bei 3678,89. Finanztitel stehen massiv unter Druck. ING GROEP Aktie - großer Niederländischer Finanzdiesnstleister ist auf 18,3 Prozente leichter geworden. Der Grund dafür seien die Gerüchte der möglichen Verstaatlichung. Deutsche Postbank AG verlor im Laufe des Handels rund 12 Prozent. Der Verliererliste haben sich weitere Finanztitel des DAX angeschlossen, unter deren Commerzbank (-9,88%), Deutsche Bank (-7,21%). Zum Topverlierer im DAX zählt ... weiter bei

DAX-Barometer  

Optionen

178 Postings, 4627 Tage ansheffFinanzkriese oder die Kriese im Denken?

 
  
    #7
08.03.09 16:36

259 Postings, 4344 Tage VartaEine Rechtschreibkrise haben wir jetzt auch noch.

 
  
    #8
5
08.03.09 16:39
 

Optionen

178 Postings, 4627 Tage ansheffAusländer dürfen!

 
  
    #9
08.03.09 16:52
Übrigens, wenn man googelt, findet man die gleiche Anzahl der Beiträge mit dem wort "Finanzkriese" und "Finanzkrise"  

Optionen

178 Postings, 4627 Tage ansheffWarren Buffett über die Finanzkrise

 
  
    #10
09.03.09 22:01

In seinem Interview von heute gibt Buffett konkrete Hinweise darauf, was jetzt getan werden sollte und was nicht!

Warren Buffett Interview

 

Optionen

178 Postings, 4627 Tage ansheffAndre Kostolany würde an dieser stelle antworten:

 
  
    #11
1
09.03.09 22:24
"Staatsbankrott? Bankkrisen? Darauf gibt es nur eine Antwort: Viel Lärm um nichts!"
Aber ich fürchte, dass selbst Kostolany hätte heutzutage einige Probleme mit Investitionen.  

Optionen

178 Postings, 4627 Tage ansheffDAX-Trend im April

 
  
    #12
27.03.09 23:51

Der DAX schloss mit den Kursverlusten bei 4203 Punkte (-1,3%). Die Daxkurve befindet sich damit weiterhin in einem abwärtsgerichteten Kanal, der seit dem Dezember 2007 die Börsenentwicklung vorschreibt. Im April werden... DAX-Trend im April

 

Optionen

   Antwort einfügen - nach oben