Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DAB bank -Aktie die unentdeckte Perle


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 22.07.11 11:25
Eröffnet am: 16.01.11 21:59 von: mark403 Anzahl Beiträge: 39
Neuester Beitrag: 22.07.11 11:25 von: Jasp_hann Leser gesamt: 9.241
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 >  

15 Postings, 3211 Tage mark403DAB bank -Aktie die unentdeckte Perle

 
  
    #1
16.01.11 21:59

Die DAB-Bank hat ein ein bewegtes Leben hinter sich.

Aktienkurse von 66 Euro im Jahr 2000 und danach der Absturz auf 1,5 Euro.

Jetzt,10 Jahre später bewegt sich die Aktie wieder leicht leicht nach oben.

Aktienkurse von unter 5 Euro sind klare Kaufkurse.

die Dividendenrendite von ca.6-7 %ist auch nicht zu verachten.

 
13 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

405 Postings, 4071 Tage hanshoffmann5 € kann ja wohl nur

 
  
    #15
1
22.01.11 06:38
eine Etappe sein, oder? Ich glaube wirklich, dass es wenig Grund zum Handeln gibt - vor Zahlen und Ausblick. Dann wird der Kurs wohl 5% Div-Rendite hochlaufen.
Da sehen wohl doch noch mehrere die Aktie als Rentenpapier, keine antasie, wenig Risiko.
-----------
Tempus est etiam maiora conari!

347 Postings, 4514 Tage Bartels.DMein Ziel ist nach wie vor

 
  
    #16
23.01.11 13:53

8 - 10 € Alles andere interessiert mich nicht. Bis dahin nehm ich die Dividende

 

347 Postings, 4514 Tage Bartels.DHohe Umsätze, trotzdem

 
  
    #17
25.01.11 15:37

bröckelt der Kurs etwas. Schade

 

405 Postings, 4071 Tage hanshoffmannach was - divide et impera

 
  
    #18
26.01.11 05:45
nimm die Dividende und beherrsch Deine Verkaufsabsichten (lol)
-----------
Tempus est etiam maiora conari!

2661 Postings, 3490 Tage AckZieHab die DAB für mich entdeckt

 
  
    #19
26.01.11 07:49

Ich kaufe jeden Monat mittels Sparplan bei der DAB weitere DAB-Anteilsscheine (diese Form des Sparplans ist komplett ohne Gebühren!). Ich betrachte dies mittlerweile eher als Zusatzrente, die munter im Hintergrund angehäuft wird.

Die Dividendenrendite ist derart interessant - was soll ich mir da um den Kurs jeden Tag Sorgen machen?

 

347 Postings, 4514 Tage Bartels.DHoffentlich gibts bald Zahlen von 2010

 
  
    #20
29.01.11 12:36
 

347 Postings, 4514 Tage Bartels.DWas ist denn bei der DAB los

 
  
    #21
01.02.11 16:38

4,5 % Gewinn heute auf 4,91 € und 40.000 Aktien Umsatz. Wer weiß da was, was ich nicht weiß ?

5€ wir kommen.

 

347 Postings, 4514 Tage Bartels.DWär deoch schön,

 
  
    #22
11.02.11 23:07

langsam die Zahlen für 2010 zu erfahren Daumen drücken.

 

147 Postings, 3792 Tage Quirin25weiß man wann die kommen?

 
  
    #23
14.02.11 09:22

grüße

 

347 Postings, 4514 Tage Bartels.DNächste Woche Dienstag

 
  
    #24
14.02.11 16:56

Bilanzpressekonferenz. Der Kurs nähert sich der 5 €.

 

347 Postings, 4514 Tage Bartels.DUnd schon wieder lacht die 5 €

 
  
    #25
17.02.11 12:52
 

53 Postings, 3937 Tage schnapphaiwohl zu früh gefreut...

 
  
    #26
1
23.02.11 12:43
Also die Zahlen waren ja mal so gut wie gar nichts.

Kundenzahl insgesamt rückläufig, Konzernüberschuss sogar fast -30 %.  
Viel (evtl. zu viel) für Marketing ausgegeben und dann nahezu keine Effekte? Darüber sollte die GL mal nachdenken. Kein Ausblick für 2011 verheißt m. E. ebenfalls nicht viel Gutes.

Vollausschüttung des Konzernbilanzgewinns und dann doch nur 20 Cent anstatt der avisierten und erwarteten 30 Cent je Aktie?! Da rückt die 5 Euronenmarke in weite Entfernung.

Was bleibt am Ende des Tages?
Kurs bei ca. 4,40 Euro, also eben mal gute minus 10 % seit dem Kratzen an der 5 Euro-Marke. Dadurch steigt natürlich die Dividenden-Rendite wieder etwas an, liegt somit bei ca. 4,5 %; wohlgemerkt steuerfrei.

Das ist besser als die 2-3 % aufs Sparkonto bei der Bank, dafür hat man aber auch mehr Risiko. Besonders vor dem Hintergrund, dass kein Ausblick auf 2011 gegeben wurde.

Ansonsten dürfte nicht viel Bewegung in den Wert kommen, da 75 % bei der UniCredit Bank AG (HVB) liegen. Evtl. winkt da mal ein vollständiger Erwerb oder sonst was, aber darauf kann man auch ewig warten.

Keine Empfehlung, nur meine Meinung.  

15 Postings, 3792 Tage feuerhansmal wieder ein starkes Stück

 
  
    #27
23.02.11 14:24
Die Dividende um über 30 % kürzen. Im 4. Quartal Miese machen, wegen Marketing Kosten, wenn ich das recht verstehe (?). Auch ohne Sondereffekte schwächer dazustehen als ein Jahr vorher. Kein Ausblick für die kommenden Monate.

Ich muss sagen, mein Vertrauen in das Management der DAB und somit in die Aktie schwindet zusehens mehr. Insbesondere, wenn ich die oben aufgelisteten Punkte etwa mit der Situation bei der comdirect vergleiche.

Und der Kurs? Hoffentlich bleibt die 4 vor dem Komma  

2661 Postings, 3490 Tage AckZieMeine Güüüüte!

 
  
    #28
24.02.11 11:04

So einen Kurssturz sieht man nur selten. Schade, die 0,30 EUR Dividende waren echt bislang DAS Zugpferd schlechthin. Vielleicht hätte die DAB sich auf anderes als "DAB One" etc. konzentrieren sollen.

Dennoch bleibe ich investiert und kaufe mittels Sparplan monatlich zu. Warum nicht? Die Dividende ist ja immernoch alles andere als wenig.

 

405 Postings, 4071 Tage hanshoffmannso ist das ackzie, vor allem

 
  
    #29
25.02.11 07:07

wenn man sie mit 1,27 ma lnimmt und dann mit Rentenwerten vergleicht. Und bevor ich nicht die Q I Zahlen und Ausblick kenne, werde auch ich halten.

-----------
Tempus est etiam maiora conari!

2661 Postings, 3490 Tage AckZieWieder bei 4,60 EUR angekommen

 
  
    #30
01.03.11 09:40

So langsam ist wieder Land in Sicht. Die Reaktion auf die Divi-Kürzung fiel doch ein wenig übertrieben aus.

Die DAB hat den Kurs Richtung 5 EUR wieder aufgenommen...

 

2661 Postings, 3490 Tage AckZie4 nach unten durchbrochen

 
  
    #31
1
15.03.11 14:05

So, im Zuge der Japankrise ist die Aktie schon im 3er Bereich angelangt.... Wenn es auf 3,50 EUR etc geht, dann lohnt ein Investment wieder, zumal die DAB wegen der steigenden Anzahl an Trades verdienen wird.

 

347 Postings, 4514 Tage Bartels.DUnd 8 Tage säter wieder 4,35

 
  
    #32
1
24.03.11 09:24

alles ist im Lot, keine Panik. Umsätze recht hoch find ich

 

405 Postings, 4071 Tage hanshoffmannJa Bartels, find ich auch,

 
  
    #33
25.03.11 06:26
bei so einem Dividendenwert sind Wasserstandsmeldung unsinnig!
-----------
Tempus est etiam maiora conari!

2661 Postings, 3490 Tage AckZieDAB war mal ok

 
  
    #34
14.04.11 13:11

Aber ich habe mich bei 4,66 EUR doch von ihr getrennt, denn die Kürzung auf 0,20 EUR bei der Divi empfand ich als herben Einschnitt.

 

32 Postings, 3318 Tage Jasp_hannes geht wieder langsam aufwärts...

 
  
    #35
10.05.11 16:11

was meint ihr?

Die Berichten hören sicht nicht so toll an, aber wenn ich es richtig verstanden habe war nur Q4/2010 miese... wenn Q1/2011 leicht besser als Q2010 ist, dann ist das gar nicht so übel, oder?

 

2661 Postings, 3490 Tage AckZieHeute bei 3,97 EUR

 
  
    #36
28.06.11 14:13

Heute ist die DAB unter die 4 EUR-Marke gefallen. Ob sie ein Kauf ist? Nun, ich glaube schon, denn die Dividendenrendite liegt nun bei ca. 5%.

 

219 Postings, 3552 Tage PechpilzDAB

 
  
    #37
01.07.11 17:56

Hallo! Warum gibts denn heir schon seit so langer Zeit keine Analystenbewertung mehr? Mittlerweile scheint sich der Kurs meiner Meinung nach im Kaufbereich zu bewegen. Hey Ackzie.. hast zugeschlagen?

 

 

2661 Postings, 3490 Tage AckZieDAB kein Kauf

 
  
    #38
11.07.11 22:34

@Pechpilz: Nein, ich habe nicht zugeschlagen. Bei der DAB ist der Kurs einfach zu träge. Der Titel wird von zu wenigen Leuten beobachtet, so dass man kein aussagekräftiges Bild erhält. 

 

32 Postings, 3318 Tage Jasp_hannnächste Woche gibt es Quartalszahlen

 
  
    #39
22.07.11 11:25

bin mal gespannt, es gibt leider recht wenig Infos.

Was meint Ihr? Sind die Dax-Kurssprüngen eher gut oder schlecht für das Geschäft. Einerseits bedeutet das viel Aktivität, anderseits schreckt das bestimmt kleine Anleger ab.

 

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben