Coronavirus und die Märkte


Seite 4 von 11
Neuester Beitrag: 30.05.20 01:20
Eröffnet am: 05.02.20 22:55 von: centsucher Anzahl Beiträge: 273
Neuester Beitrag: 30.05.20 01:20 von: centsucher Leser gesamt: 14.618
Forum: Börse   Leser heute: 36
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 11  >  

3189 Postings, 2376 Tage centsucherGastbeitrag von Gabor Steingart

 
  
    #76
18.02.20 20:07
Ein Virus, 6 Gefahren: Warum Corona für die ganze Welt Staatsfeind Nummer eins ist
https://www.focus.de/finanzen/boerse/konjunktur/...t_id_11671816.html  

3189 Postings, 2376 Tage centsucherSpiegel.de

 
  
    #77
18.02.20 20:16

Mehrere Details über das Virus sind noch unklar:

    Ansteckung: Nach bisherigen Zahlen gibt jeder Infizierte das Virus im Schnitt an 1,8 bis 3,5 andere Menschen weiter. Damit wäre Covid-19 ansteckender als viele Erkältungen, aber deutlich weniger infektiös als die Masern, bei denen ein Kranker etwa zwölf weitere Fälle verursacht.

    Übertragbarkeit: Laut Untersuchungen der Berliner Charité und des Instituts für Mikrobiologie der Bundeswehr könnte Sars-CoV-2 auch bei leichten Symptomen übertragbar sein und sich unabhängig von der Lunge auch im Nasen- und Rachenraum vermehren. Zudem gibt es Hinweise, dass es ähnlich wie Sars ein Enzym des menschlichen Körpers, das normalerweise an der Regulation des Blutdruck mitwirkt, nutzt, um einzudringen.

    Mortalität: Laut neuen Untersuchungen der WHO endet Covid-19 seltener tödlich als die ebenfalls von Coronaviren verursachten Krankheiten Sars und Mers. Die Mortalitätsrate wird derzeit auf zwei Prozent geschätzt. Sie könnte jedoch deutlich darunter liegen, weil Fälle ohne Symptome unerkannt bleiben. Andererseits ist noch nicht klar, wie viele der Neuinfizierten sich erholen werden. Im Schnitt vergehen zwischen den ersten Symptomen und dem Tod 18 Tage.

    Immunität: Auffällig bei dem aktuellen Ausbruch ist, dass bisher kaum Kinder betroffen zu sein scheinen. Noch ist nicht klar, warum das so ist. Ob man sich ein zweites Mal mit Covid-19 infizieren kann, ist ebenfalls offen. Bedford vermutet, dass eine überstandene Erkrankung zumindest für einige Jahre einen gewissen Schutz bieten könnte.

https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/...416f-b27f-8ffcb5ad64ae



 

3189 Postings, 2376 Tage centsucherAutobranche

 
  
    #78
18.02.20 20:36
Studie: Coronavirus trifft die Autobranche besonders stark
https://www.absatzwirtschaft.de/...he-besonders-stark-treffen-170325/

THE GLOBAL AUTO INDUSTRY RESPONDS TO THE CORONAVIRUS
http://docs.dpaq.de/...obal_auto_industry_responds_to_coronavirus.pdf  

3189 Postings, 2376 Tage centsucherBR24-Newsletter

 
  
    #79
18.02.20 20:48

06.00 Uhr: "Westerdam"-Passagiere warten noch auf Testergebnisse
Unter den "Westerdam"-Reisenden waren laut Reederei 57 Deutsche. Einige sind nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur noch an Bord des Schiffs im Hafen von Sihanoukville, während andere bereits Richtung Heimat reisten.

Am Wochenende war überraschend bei einer Passagierin auf der Heimreise ein Test auf das Coronavirus positiv ausgefallen. Viele hatten da schon das Schiff verlassen. Nun müssen laut Reederei dort noch 255 Passagiere und 747 Crewmitglieder auf eine Klärung warten.

https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/...et-sich-aus,RoxMtok


Motto:   Wie verteile ich einen Virus!

 

3189 Postings, 2376 Tage centsuchert-online.de

 
  
    #80
18.02.20 20:56
3.20 Uhr: Epidemie soll sich erst Ende April stabilisieren
11.20 Uhr: Zahl der Infizierten auf Kreuzfahrtschiff steigt weiter
14.17 Uhr: Weitere Patienten in Bayern gesund aus Klinik entlassen
19.15 Uhr: Russland verhängt Einreiseverbot für Chinesen

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/...ot-fuer-chinesen.html  

3189 Postings, 2376 Tage centsucherChinesische Studie ergibt geringe Todesrate

 
  
    #81
18.02.20 21:22

3189 Postings, 2376 Tage centsucherChaos im Kampf gegen Coronavirus

 
  
    #82
18.02.20 21:49

3189 Postings, 2376 Tage centsucherCoronavirus-Folgen schlagen am Aktienmarkt durch

 
  
    #83
18.02.20 23:19

3189 Postings, 2376 Tage centsucherKreuzfahrtpassagiere dürfen an Land

 
  
    #84
19.02.20 18:14

https://www.tagesschau.de/ausland/corona-china-113.html


Ob das gut geht?

14.2.20   Coronavirus-Test negativ: Westerdam-Passagiere dürfen in Kambodscha von Bord

16.2.20  Unter den in Kambodscha an Land gegangenen Passagieren der Kreuzfahrtschiffes „Westerdam“ ist nun doch ein Coronavirus-Fall festgestellt worden.



15.2.20       285 Infizierten auf dem Kreuzfahrtschiff „Diamond Princess“

16.2.20    Weitere 70 Passagiere, die sich an Bord des Kreuzfahrtschiffs „Diamond Princess” befinden, sind positiv auf das Coronavirus getestet worden.

17.2.20    Japan hat am Montag 99 weitere Fälle des Coronavirus an Bord des Kreuzfahrtschiffs „Diamond Princess“ bestätigt.

18.2.20   Die Zahl der mit Sars-CoV-2 infizierten Passagiere und Crewmitglieder war am Vortag um weitere 88 auf 542 gestiegen,

https://app.handelsblatt.com/politik/...-8457-e83d45bad2d2__editorial

19.2.20    79 new cases on the Diamond Princess cruise ship in Japan. So far, a total of 621 infected people were found among 3,011 passengers and crew members tested (21% infection rate) out of 3,711 total people on the ship.

https://www.worldometers.info/coronavirus/



 

3189 Postings, 2376 Tage centsucherNachtrag

 
  
    #85
19.02.20 18:28
Coronavirus auf Kreuzfahrtschiff: Zwei Hessen in häuslicher Isolation
https://www.fnp.de/frankfurt/...aeuslicher-isolation-zr-13458682.html  

3189 Postings, 2376 Tage centsucherWirtschaftsWoche

 
  
    #86
19.02.20 18:42

Riskante Wette an den weltweiten Börsen: Die globalen Kapitalmärkte gehen aktuell von einem raschen und positiven Ausgang der Coronavirus-Epidemie aus. Doch was passiert, wenn sie sich alle irren?

https://www.wiwo.de/finanzen/geldanlage/wirtschaft-im-weitwinkel-coronavirus-das-boersendepot-sollte-geimpft-werden/25558172.html

 

2018 Postings, 236 Tage Aktiensammler12Dann

 
  
    #87
19.02.20 18:55
wird sicher auch keiner sein Geld jahrelang aufs Sparbuch legen und Minuszinsen zahlen... Immobilien oder Aktien  

3189 Postings, 2376 Tage centsucherLast updated: February 19, 2020, 17:25 GMT

 
  
    #88
19.02.20 19:45

19.2.20

15 new cases in South Korea.
 1 new death in Hong Kong:
10 new cases in Japan
5 new cases in South Korea.
1 new case in Taiwan + 1 new case in Taiwan
79 new cases on the Diamond Princess
2 new cases in Iran
3 new case in Hong Kong:
3 new cases in Singapore
 2 new deaths in Iran

https://www.worldometers.info/coronavirus/


Total Cases excluding mainland China

Die Anzahl der neuen Fälle hat sich in einer Woche fast verdoppelt

12.2 / 18.2   ---      522 / 999 Fälle

https://www.worldometers.info/coronavirus/...ses/#case-dayly-outchina

 

1053 Postings, 754 Tage gdchsnachdem die Russen Einreiseverbot für Chinesen

 
  
    #89
19.02.20 21:03
verhängt haben,  geht jetzt Israel noch einen Schritt weiter :

https://www.timesofisrael.com/...st-asian-countries-over-virus-fears/

"Times of Israel"  schreibt, das man den schon bestehenden Einreise-"Bann" für Leute die aus "mainland" China kommen auf  Thailand, Hong Kong, Macau und Singapur ausdehnt . Wenn hier weitere Länder mit solch weitgehenden Maßnahmen  nachziehen, sollte es zumindest für die Aktien der Fluglinien negative Auswirkungen haben .

 

3189 Postings, 2376 Tage centsucherÖkonom Mohamed El-Erian

 
  
    #90
19.02.20 21:24
"Ein Stopp, der sich stufenweise durch die Wirtschaft frisst"
https://www.spiegel.de/wirtschaft/...0731-f264-4ac9-aeb9-ec9a766f01dd  

3189 Postings, 2376 Tage centsucher#87

 
  
    #91
19.02.20 21:25

3189 Postings, 2376 Tage centsucherKlar, oder!

 
  
    #92
19.02.20 22:14

3189 Postings, 2376 Tage centsucherSo gefährlich ist das Coronavirus für dich

 
  
    #93
19.02.20 22:42

2690 Postings, 5627 Tage slimmymeine gedanken

 
  
    #94
20.02.20 09:13
-corona praktisch zweite grippe
-wir müssen uns darauf einstellen
-problem ist das chin gesundheitssystem
-hier vermute ich gigantische unter- fehlversorgung der unterschicht
-diese menschen sind so hirnverbogen, daß sie als zivilgesellschaft nicht mehr intelligent reagieren können
-der gesichtsverlust spielt eine wesentliche rolle
-auf den märkten werden die "low ends" leiden
-es wird eine impfung geben
-da kann geld verdient werden
...........................................................
frage ist ob die wissenschaftliche auswertung für die chinesen vorteile bringt
-ändern des verhaltens bei grippe ausbruch
-einführen einer infekt-fastenzeit
-reduktion der großen events feb/mär
-wiedereinführung von händewasch, wäschesterie, klinkenputz
-das würde nach meiner meinung bei grippe und corona jahlich tausende retten
also:
keine angst sondern intelligente reaktion  

3189 Postings, 2376 Tage centsuchergeänderte Zählweise

 
  
    #95
20.02.20 15:44
06.30 Uhr: Nur noch knapp 400 Neuerkrankungen in China

07.00 Uhr: Erste Todesfälle unter Kreuzfahrtpassagieren "Diamond Princess"

https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/...et-sich-aus,RoxMtok  

3189 Postings, 2376 Tage centsucherDiamond Princess

 
  
    #96
20.02.20 16:12
Later, health ministry officials confirmed 13 new cases on the Diamond Princess
, which has been quarantined since February 3, initially with about 3,700 people on board. The new cases take the overall number of infections on board to 634.
https://www.scmp.com/news/asia/east-asia/article/...se-ship-japan-die  

3189 Postings, 2376 Tage centsucherHandelsblatt

 
  
    #97
21.02.20 15:42
--In Bayern werden nur noch zwei von ursprünglich 14 mit dem Coronavirus infizierten Patienten im Krankenhaus behandelt.
--China gibt keine Entwarnung: Der Wendepunkt der Viruskrise sei noch nicht erreicht
--Frankreich erwartet, dass das Virus das Wirtschaftswachstum des Landes in diesem Jahr um 0,1 Prozentpunkte schwächen wird.
--Das Robert Koch-Institut sieht bei den nach Deutschland zurückgekehrten Passagieren des Kreuzfahrtschiffs „Westerdam“ mittlerweile ein geringeres Infektionsrisiko.
--Der Iran hat 13 weitere Corona-Fälle bestätigt.
--Der Autobauer Daimler warnt in seinem Geschäftsbericht vor den Auswirkungen des Coronavirus auf das eigene Geschäft.
--In chinesischen Gefängnissen haben sich bislang mehr als 450 Insassen und 7 Aufseher infiziert.
--Trotz der Auswirkungen der Virus-Krise hat die deutsche Industrie ihre Talfahrt einer Umfrage zufolge im Februar verlangsamt.
https://app.handelsblatt.com/politik/...-8457-e83d45bad2d2__editorial  

3189 Postings, 2376 Tage centsucherUndetected Patient Risk; Italy, Middle East

 
  
    #98
21.02.20 21:43
--Undetected Patient Risk; Italy, Middle East Cases: Virus Update
https://finance.yahoo.com/news/...ays-no-turning-point-121552689.html

--UPDATED: Six people test positive for the coronavirus in northern Italy
https://www.thelocal.it/20200221/...itive-for-coronavirus-in-lombardy


Das Virus breitet sich immer weiter aus. Glaube nicht dass es aufgehalten werden kann.

 

3189 Postings, 2376 Tage centsucherFälle in Italien

 
  
    #99
21.02.20 22:38

Coronavirus: Neue Fälle in Italien - sofortige Schließung von Schulen und Ämtern angeordnet

https://www.fr.de/panorama/coronavirus-neue-infektionsherde-china-suedkorea-iran-befuerchtet-zr-13533315.html

 

3189 Postings, 2376 Tage centsucherIst das ein runterspielen?

 
  
    #100
21.02.20 23:12

Geringe Sterberate außerhalb Chinas
Derweil will das Robert Koch-Institut (RKI) Panik vermeiden. Die Sterberate nach der Infektion liegt nach den außerhalb Chinas erfassten Daten bei etwa 0,2 Prozent, wie der Präsident des RKI, Lothar Wieler, erklärte.

https://www.dw.com/de/coronavirus-hat-asien-weiter-im-griff/a-52457563

Situation Report –32
Data as reported by 21 February 2020
Outside of China 1200 confirmed (127 new)  26 countries  8 deaths

https://www.who.int/docs/default-source/...d-19.pdf?sfvrsn=4802d089_2

Bei der WHO komme ich auf 0,66% Sterberate


Auf Worldometer sind 14 Todesfälle angegeben. Ergibt bei 1200 Fällen eine Sterberate von 1,2%.

Angegeben wurde eine durchschnittliche Krankheitsdauer bis zum Tod von 14 Tagen.

Vor 2 Wochen waren im Situationsbericht 18 rund 270 bestätigte Fälle. Würde nach Krankheitsverlauf eine Sterberate von 5,8% bedeuten.

Influenza ca. 0,2%

Ist aber immer noch kein Grund für " Attacken in der Ukraine "

In der Ukraine ist es unterdessen bei Protesten gegen die Krankenhausunterbringung von aus China wegen des Coronavirus ausgeflogenen Menschen zu Gewaltausbrüchen gekommen.

Das ist krank!



 

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 11  >  
   Antwort einfügen - nach oben