Corona-Versager absetzen


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 08.04.20 20:44
Eröffnet am: 08.04.20 19:25 von: Rubensrembr. Anzahl Beiträge: 6
Neuester Beitrag: 08.04.20 20:44 von: Juto Leser gesamt: 350
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

43122 Postings, 4507 Tage RubensrembrandtCorona-Versager absetzen

 
  
    #1
08.04.20 19:25

Es sollte endlich eine vorurteilsfreie Analyse über das katastrophale Krisenmanagement im
Falle Corona-Krise ohne Ansehen der Person stattfinden. Bereits Ende Januar konnte der
Laie erkennen, dass die Corona-Epidemie sich in Deutschland auszubreiten begann. Angesichts
der Abschottung von Millionen Chinesen erfolgte eine Verharmlosung durch Vergleich mit
Grippe. Statt Jan.  erfolgte die Kontaktsperre und Grenzschließung erst Mitte März 20, weil
Politiker in D anscheinend unfähig sind, bei Problemen rechtzeitige Entscheidungen zu treffen,
sodass sich die Krankheitsfälle in allen Bundesländern zu einer Epidemie ausbreiten konnten.
Ebenfalls angesichts der Corona-Horrorfilme in China mit fast ausnahmslos maskierten
Menschen wurde behauptet, dass Atemschutzmasken überhaupt nicht schützten, vermutlich
um zu verschleiern, dass nicht einmal Klinikpersonal in D ausreichend Masken zur Verfügung
stehen. In Altenheimen sind inzwischen zahlreiche Menschen wegen ungeschützter Betreu-
ung bzw. ungeschützten Besuch gestorben. Die Epidemie hätte in D durch rechtzeitiges
Eingreifen verhindert bzw. gemildert werden können, ebenso die gigantische Vermögens-
vernichtung. Die Corona-Versager in D müssen abgesetzt werden, sonst könnte es noch zu
einer Währungsreform kommen,
wenn diese Verantwortungslosigkeit weiter geht. Die
Maskenpflicht wird kommen - allerdings enorm verspätet
- auch dies ein Versagen dt.
Politiker, die sich als Retter aufspielen, tatsächlich jedoch versagt haben.

 

4025 Postings, 1936 Tage vinternet#1

 
  
    #2
1
08.04.20 19:27
Du wurdest erhört:
Der Hersteller der Biermarke «Corona» in Mexiko darf wie viele andere Unternehmen des Landes vorübergehend nicht weiter produzieren.
 

70345 Postings, 6518 Tage datschiRR, wo war Ende Januar dein Thread zu Corona?

 
  
    #3
08.04.20 20:29

43122 Postings, 4507 Tage RubensrembrandtJanuar 2020 habe ich z. B. geschrieben:

 
  
    #4
08.04.20 20:35

Inzwischen 3 weitere Fälle in Bayern

Behörden verharmlosen und verdummen (?): Nicht schlimmer als Grippe. Allerdings: Weshalb
stehen dann Millionen Menschen in China unter Quarantäne (siehe # 2)?

 

33496 Postings, 5473 Tage JutoRubens

 
  
    #6
08.04.20 20:44
Falls du man
Kanzlerkandidat sein solltest:
Meine stimme hast du.

   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Gonzodererste, hokai, qiwwi, SzeneAlternativ