Coolstes Nokia aller Zeiten! Wer's glaubt!!!


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 08.05.13 09:32
Eröffnet am: 13.10.01 09:39 von: borgling Anzahl Beiträge: 10
Neuester Beitrag: 08.05.13 09:32 von: lamaro Leser gesamt: 7.818
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:


 

1152 Postings, 7384 Tage borglingCoolstes Nokia aller Zeiten! Wer's glaubt!!!

 
  
    #1
13.10.01 09:39
Mobiltelefon Nokia 5510

That's Entertainment

Mit dem Model 5510 setzt Nokia voll auf Entertainment. Das Mobiltelefon kommt mit Music Player, UKW-Radio, Spielen und erweiterten Mitteilungsfunktionen daher. Damit ist es das erste Handy einer neuen Nokia-Serie von Mobiltelefonen, die im Focus der Unterhaltung stehen. Erstmals besitzt es eine geteilte Tastatur, welche das Display umschließt.

Für den Sound zwischendurch
Der Music Player wird mit Audio-Dateien im AAC (Advanced Audio Coding)- und MP3-Format gefüttert. Das Verbindungskabel für den PC liegt gleich bei, um die Musik auf das Handy zu laden. Verwaltet werden die Songs mit dem Programm Audio-Manager. Durch den eingebauten Musikrecorder sind Lieblingssongs aus dem Radio schnell in das Mobiltelefon eingespeist. Bis zu zwei Stunden Musik (AAC-Format) passen auf den integrierten 64 MB-Speicherchip.

Die Zeichen der Zeit
Durch die geteilte Tastatur wird das Versenden von Mitteilungen wesentlich komfortabler, denn nun kann mit beiden Händen getippt werden. Um das richtig ausnutzen zu können, kommt das 5510 mit einer ganzen Reihe von Kommunikationsmöglichkeiten daher. SMS können automatisch zu langen Botschaften verknüpft werden. Bis zu 459 Zeichen darf der Text damit lang sein. Mit der Gruppenfunktion geht eine Textbotschaft an mehrere Adressaten auf die Reise. Auch die Funktion SMS-Chat steht zur Verfügung.

Spielend telefonieren
Natürlich lassen sich auch Vorlagen, Smileys und Bildmiteilungen verschicken. Für die Pausenunterhaltung hat das Nokia 5510 Spiele an Bord. Fünf an der Zahl sorgen für Zeitvertreibung: Bumper, Space Impact, Snake II, Pairs II und Bantumi. Bereits in Kürze soll das Entertainment-Handy auf den Markt kommen.



Gibt es eigentlich irgendjemand der so einen Schrott braucht?

Gruß
 

3862 Postings, 7371 Tage flexoCool

 
  
    #2
13.10.01 09:45
ähnliche Funktionen,die im 9110 vorhanden sind. Ich empfehele allerdings gleich zwei Geräte zu kaufen, da man dieses Handy sicherlich auch das ein oder andere mal versuchen muß beim Nokia Service abzugeben (Versuch deswegen, weil die Warteschlangen immer so lang sind).  

59073 Postings, 7441 Tage zombi17Darauf hat die Welt gewartet

 
  
    #3
13.10.01 10:19
Meine 25 Mark Karte ist schon 4 Monate im Handy und 3 Mark sind schon abtelefoniert. Ich glaube nicht , das ich zu der Zielgruppe gehöre , die angesprochen werden soll.
z  

20248 Postings, 6451 Tage harry74nrwAchtung Apple , die Finnen komme

 
  
    #4
30.07.10 16:32

577 Postings, 4072 Tage mcgeizWAT ISS

 
  
    #5
12.02.11 10:01

was ist da los, erstens scheint sich hier im formum keiner für nokia zu interessieren  und dann noch der absturtz gestern. was wars, kann einer was sagen? 100 ct verlust; böse welt. mcgeiz

 

577 Postings, 4072 Tage mcgeizda sieht man mal wieder

 
  
    #6
09.03.11 18:05

die BB`s, alle ihr geld nicht wert. da sollte nun das ultimative gerät kommen und bekommen tuste 2 euro verlust pro aktie. was für luschen bei terget. in den gleichen sack mit lambrou und feste drauf. mcgeiz

 

4487 Postings, 4315 Tage storm 300018Nokia streicht das Nokia 600

 
  
    #7
02.11.11 17:07

2518 Postings, 3209 Tage Storm30018Nokia: Schocknews: Kursziel 0,79 Euro

 
  
    #8
07.09.12 01:26

Die Aktie von Nokia steht am Donnerstag erneut unter Druck und verliert weitere sechs Prozent an Wert. Die Präsentation der neuen Lumia-Smartphones kam bei den Anlegern nicht gut an. Auch die Analysten sind alles andere als begeistert. Ein Experte gibt ein Kursziel von 1,00 Dollar oder umgerechnet 0,79 Euro aus.

Noch kurz vor der Präsentation der neuen Lumia-Smartphones wurden für eine Nokia-Aktie 2,75 Euro gezahlt. Jetzt notiert das Papier mit nur noch 1,88 Euro fast einen Euro tiefer. Und der Analyst William Power von Robert W. Baird rechnet mit weitaus tieferen Notierungen. Er stuft die Nokia-Aktie weiterhin mit „Underperform" ein und hat sein Kursziel von 1,00 Dollar bestätigt, umgerechnet 0,79 Euro.

Power bezeichnet die neuen Lumia-Modelle zwar als solide Geräte mit einigen Verbesserungen, aber er vermisse echte Innovationen und sehe keine entscheidenden Neuerungen gegenüber den bisherigen Geräten. So seien die Konsumenten seiner Meinung nach nur schwer zu begeistern.

Enttäuschte Finanzbranche

Mit Windows Phone 8 an Bord wollen die Finnen mit den neuen Lumia-Modellen eigentlich einen Coup gegen Apple und Samsung landen. Ob dies gelingt, wird zumindest in der Finanzbranche zunächst bezweifelt, was sich am Kurs der Aktie ablesen lässt.

Allerdings werden über die Verkaufserfolge allein die Verbraucher entscheiden. Und verlässliche Absatzzahlen wird es erst in einigen Monaten geben. Die Nokia-Aktie bleibt ein hochspekulatives Papier.

Absturz oder Chance des Jahres?

Wie es wirklich um die Finnen steht und welche Perspektiven die Aktie langfristig hat, lesen Sie im neuen Aktienreport des Nokia-Experten Florian Westermann, den Sie über diesen Link abrufen können. 

http://www.deraktionaer.de/aktien-weltweit/...-0-79-euro-18660449.htm

 

1760 Postings, 4131 Tage jonzweitRe:

 
  
    #9
26.11.12 10:22
Heute werdet Ihr all Das erhalten, was Ihr uns angetan habt. Geht nur Alle rein, wir machen euch fertig  

5876 Postings, 4008 Tage lamaronews

 
  
    #10
08.05.13 09:32

   Antwort einfügen - nach oben