Continental - Kursziele


Seite 8 von 14
Neuester Beitrag: 11.12.18 15:19
Eröffnet am: 08.08.17 13:00 von: Lumpile Anzahl Beiträge: 338
Neuester Beitrag: 11.12.18 15:19 von: Threelions Leser gesamt: 88.533
Forum: Börse   Leser heute: 4
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 14  >  

17997 Postings, 6257 Tage harry74nrwLol 4 Tage eine Aktie halten...

 
  
    #176
2
05.09.18 09:47
das ist ein DaxWert, ich denke manchmal „wer“ schreibt hier?......
Jeden 40 % mit Aktien verdient niemand!
 

682 Postings, 1088 Tage John Walkerwenn diese Woche die Strafzölle für

 
  
    #177
05.09.18 10:56
China von 200 Mrd. beschlossen sind, wird es nochmal runtergehen, abwarten,
leider, denn ich bin hier investiert und dachte, wir hätten die 160 schon überwunden,

gesundes Unternehmen wird es nie zum absoluten Schnäppchenpreis geben,
weil dann viele doch günstig rein wollen, bei anderen Unternehmen wie im Tech-DAX,,
die von Hoffnung leben und Spielball von Spekulanten sind, ist das etwas anderes...

 

2406 Postings, 986 Tage investor_damejo

 
  
    #178
05.09.18 11:34
ich häng bei 157,3 jetzt auch hier fest
unglaublich
..muss ich halt im cafe ein stück Kuchen weniger essen  

2737 Postings, 3836 Tage AckZieLangzeit war gestern

 
  
    #179
1
05.09.18 12:22
Da ich mir mit KO-Scheinen die Finger verbrannt habe, trade ich Aktien. Im Fall von Conti dachte ich, eine Erholung würde einsetzen. Da lag ich daneben. Und nun habe ich den Klotz im Depot.

Die Autowerte bekommen noch richtig auf die Mütze. Erstens wegen Verbrechern wie bei Volkswagen, die auch Benziner manipuliert haben und zweitens wegen unserer inkompetenten Bundesregierung, die auf die Automobilindustrie einschießt als wären es Todfeinde.

Dann geht es mit Conti nochmal richtig runter.  

144 Postings, 1753 Tage derschwatteConti zieht an!

 
  
    #180
05.09.18 12:25

13769 Postings, 4847 Tage Romeo237weitere 10 Prozent dürft ihr euch hier abholen

 
  
    #181
05.09.18 14:23
Continental-Aktie kann sich dem Abgabedruck nicht widersetzen und rutscht erneut auf wichtige Support-Zone. Abgaben bis unter 140 EUR drohen.
 

1130 Postings, 2688 Tage chaculBeide

 
  
    #182
05.09.18 14:29
Körbchen wurden gerade bedient, mal sehen ob jetzt das Tief im Kasten ist  

531 Postings, 1110 Tage DaBarshoooort alter

 
  
    #183
05.09.18 14:31
 

13769 Postings, 4847 Tage Romeo237bekommt eine Conti AG heute ihren Gnadenstoß?

 
  
    #184
05.09.18 14:41

73 Postings, 1148 Tage CapitalCutTief 149

 
  
    #185
05.09.18 14:49
Wow, was ne Meldung !
Ich glaub jeder Investor frägt sich gerade ob das positiv oder negativ ist , sieht man auch am Kurs, direkt 3 % runter auf die letzte große Unterstützung bei 149€ und sofort wieder rauf.
Ich denke das dies hier eine gute Nachricht ist und damit vom Management angedeutet wird, dass sie alle Hebel in Bewegung setzen um keine weitere Gewinnwarnung mehr aussprechen zu müssen.
Beseitigung der schwächelnden Quellen.
Ich glaube wir haben mit 149€ und der Unterstützung das absolute Tief gesehen, denke das war es nun endlich, die Nervenschwachen sind nun alle raus !
 

918 Postings, 1528 Tage RO-DoktorDie Meldung...

 
  
    #186
05.09.18 15:06
würde ich mal als "dumm" bezeichnen. Noch dazu gehört das nicht in die Öffentlichkeit.
Das verschreckt eher Anleger als sie zu locken.  

2362 Postings, 3561 Tage Energiewende sofoAckzie: falsch!

 
  
    #187
1
05.09.18 15:11
Gerade weil die Bundesregierung und Pappnasen wie Doofrind und Scheuer, die Autoindustrie deckt, schadet sie ihr.
Nachrüstungen sind angeblich von der deutschen Autoindustrie nun nicht mehr zu befürchten. Wenn die Besitzer dieser Autos auf ihren Verlusten sitzen bleiben, werden sie manche Leute mit einem Rest von Intelligenz vielleicht doch noch überlegen, ob das nächste Auto ein VW sein muss.

Das alles kann aber Continental ziemlich egal sein.  

9697 Postings, 2814 Tage BÜRSCHENTja jetzt ist die Katze aus dem Sack

 
  
    #188
05.09.18 15:34
Wer jetzt kauft ist selber Schuld ich sehe die 136 als bald kommen wir wurden jetzt 3 Mal verarscht wie soll das weiter gehen  

682 Postings, 1088 Tage John Walkerbin heil froh, dass 2/3 meiner Liquidität draussen

 
  
    #189
05.09.18 16:52
ist, sonst würden meine deutschen KGV Champions mich dick 5-stellig in den Dreck ziehen....
die Finanzindustrie macht Einige reich und holt sich das Geld der Anderen....
kann man nur mitspielen oder draußen bleiben bei 0% Zinsen...

letztes Jahr war der Dax auch im September down bei 12.000 und dann kann Yearend Ralley

noch entspannt...
 

13769 Postings, 4847 Tage Romeo237Jetzt bläst GT zum Kauf

 
  
    #190
05.09.18 17:44
Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Continental nach einer Gewinnwarnung von 265 auf 220 Euro gesenkt, aber das Anlagevotum auf „Buy“ belassen.
Krank  

1376 Postings, 2039 Tage Broker2015Erbärmlich.

 
  
    #191
1
05.09.18 18:34
Bei den Gehältern von Mangagern und Co. ist höchste Leistung gesetzt. Da kann man schon auf die 3. Gewinnwarnung warten. Aller guten Dinge sind 3. Sag ich doch. Kursziel 125 Euro. Risiken überwiegen.  

2406 Postings, 986 Tage investor_dameDas bedeutet

 
  
    #192
05.09.18 18:41
aber neue Autos  @Energiewende.
Will man sich jetzt als Geschädigter jetzt jahrelang herum-ärgern ?
und die Karre ist eh schon paar Jahre alt ?

Kannst nicht mehr ausliefern bei Fahrverbot ?
Man braucht ein Auto dazu

Alles abgesprochen zw. industrie und Regierung ?
Macht die Vorschriften höher, damit wir neue autos verkaufen?
Schon mal heute die news gelesen , genau so kommt es doch, die Geschäftsleute fangen damit an,
 

682 Postings, 1088 Tage John Walker3. Gewinnwarnung - Blödsinn

 
  
    #193
05.09.18 20:17
ich habe bei anderen Unternehmen schon 2. Gewinnwarnungen gesehen, aber noch nie 3!
Mag  bei Butzen möglich sein...
Beim 2. mal wird man die Herabsetzung so wählen, dass ein kleiner Puffer berücksichtigt ist, sonst kann der Finanzchef und andere ihren Hut nehmen....

sofern es schlimmer ist als gedacht, dann gibt es eine Streichliste an Aktivitäten (Cost Cutting), alle Bereiche werden aufgefordert, etwas in den Hut zu werfen, Brandbrief kann man auch in dem Kontext sehen

dann gibt es bilanzielle Spielräume....

das sagt mir meine Controlling Erfahrung im Großkonzern  

2406 Postings, 986 Tage investor_dameHmm

 
  
    #194
05.09.18 20:43
also mich das das wirklich nicht verschreckt
Da ist jemand da, der aufpasst, das in Zukunft keine Phantasie-Ziele mehr genannt werden.
(aus pers. Ehrgeiz, was auch immer)
das man nicht das Vertrauen der Anleger (Stake-Holder) verliert.

Wo soll da die gewinn-Warnung sein ???
Das sehe ich eher pos. als Wachhund-funktion für uns

Ich finde eh, was z.Z. im Markt abläuft gegen dt. aktien haarstreubend
von den Medien, EGAL . welche aktie, überall wird vom Kauf abgeraten
Das hat doch System

 

1376 Postings, 2039 Tage Broker2015@ john walker

 
  
    #195
05.09.18 20:44
Man wird es sehen. Bleibe relaxt an der Seitenlinie und schau mir das Kindergartenspiel von Conti an.
Die heutige Nachricht war für mich einfach unnötig. So etwas gehört inoffiziel und verschreckt nur die Anleger/ Mitarbeiter.
Vertrauen verspielt.
 

2406 Postings, 986 Tage investor_damewas mich viel mehr stört

 
  
    #196
05.09.18 21:01
Da war auch in dem Bericht des handelsblattes:
..sind die abspaltungen der einzelnen Geschäfts-Bereiche,
das sehen die Aktionäre negativ lt. Bericht

Wie soll das denn für mich als aktionär ohne Wert-Verlust über die bühne gehen ?

Man nimmt 1/4 eines Konzerns, gliedert ihn aus ,  und gibt eigene Aktien dort raus
..ja und ich als Alt-investor hab dann 1/4 weniger oder was ?  

144 Postings, 1753 Tage derschwatteVorstandsbrief

 
  
    #197
1
05.09.18 21:22
jeder, der in einem Konzern arbeitet, weiss, dass solche Vorstandsbriefe Praxis sind, v. a. nach einer Gewinnwarnung.
Wenn der VS keine solchen Ansagen macht, ist er in dieser Funktion auch deplaziert.
Ich sehe das ganze überhaupt nicht kritisch.
 

2406 Postings, 986 Tage investor_damestimme dir zu

 
  
    #198
05.09.18 21:50
aber lies mal die Überschrift Handelblatt
"Der Autozulieferer ist offenbar in die Schieflage geraden."

Was heisst denn Schieflage ?  Verluste
Davon ist in der mitteilung überhaupt nicht die Rede

An der Börse geht doch alles schnell, da kommt nwe news, da liest doch keiner
den inhalt mehr bei dieser Überschrift -->sofort sell
Die anderen sehen, eine News kam, kurs sinkt
, die machen nicht mal mehr die nachricht auf, kann nur was schlechtes drin stehen

Hätte die Überschrift gelautet: VS ermahnt Bereichsleiter Ziel einzuhalten --> buy
Sag ich die ganze Zeit: Die Medien verdrehen ALLES ins Negative zur Zeit in DAX
 

694 Postings, 1079 Tage Ernesto0630 % Potential

 
  
    #199
05.09.18 23:01

2737 Postings, 3836 Tage AckZie151,xx nun geht es nach Süden

 
  
    #200
06.09.18 09:34
Es geht nach Süden....das war es dann. Das Ausrufen von Kurszielen jenseits der 200 bringt auch nix mehr.  

Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 14  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: DrNasenspray, Jofinwolf, Karud_, komba, Micc, Phönixx, Pitsch