Continental AG Pleite wegen Corona Virus?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 10.04.20 19:08
Eröffnet am: 21.03.20 13:32 von: Karlberger19. Anzahl Beiträge: 9
Neuester Beitrag: 10.04.20 19:08 von: Pit007 Leser gesamt: 3.246
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

3 Postings, 113 Tage Karlberger1958Continental AG Pleite wegen Corona Virus?

 
  
    #1
21.03.20 13:32
Viele Firmen sind die letzten Tage durch den Corona Virus Pleite gegangen oder melden Insolvenz an
Die Continental AG hat überraschend seine HV verschoben aber auch die Auszahlung der Dividende. Habe das Gefühl dass da was nicht stimmt. Könnte es sein dass Continental Pleite ist?




 

3 Postings, 113 Tage Karlberger1958Continental AG Pleite

 
  
    #2
22.03.20 02:05
Möglich ist alles. Wir erleben derzeit jeden Tag eine neue Meldung von einer Pleitewelle. Gestern war sogar ein Bäcker der geweint hat weil er nicht weiss wie es weitergeht.
Die Leute bleiben zu Hause. Es gibt weder Nachfrage noch Angebot. Ein nachfrage angebot schock. Die kosten für die unternehmen bleiben und müssen weiter bezahlt werden.
Experten gehen davon aus dass dieses Jahr das Problem mit dem Corona Virus nicht gelöst wird. Das wird meiner Meinung eine riesige Pleitewelle mit sich ziehen.
Denn keine Nachfrage, kein Angebot aber weiter emense riesige Kosten. Langfristig ist die Wahrscheinlichkeit einer Pleite extrem hoch. Aber das ist nur meine Meinung.
Viele gehen raus und wollen erst mal Cash sein.  

3 Postings, 113 Tage Karlberger1958Continental AG Pleite wegen Corona Virus?

 
  
    #3
22.03.20 02:09
Mich würde mal interessieren was andere denken zu der aktuellen Lage allgemein.
Freunde aus der Szene sagen wir sehen ein zweites 1929 der weltwirtschaftskrise
weiss nicht ob man das so schlimm sehen sollte?  was denkt ihr?  

703 Postings, 298 Tage Ciriacojawohl Herr

 
  
    #4
22.03.20 10:54

686 Postings, 736 Tage Ricky66@Karlberger

 
  
    #5
22.03.20 12:22
Schau dir mal den Gesamt-Chart vom Dow an, da siehst du von dem Megacrash nicht mal mehr eine Delle. Nach jedem großem Crash, gings danach rasant nach oben weiter. So wird es auch dieses Mal  sein. Die derzeitige Delle dürfte aber noch deutlich tiefer werden.  

703 Postings, 298 Tage CiriacoLöschung

 
  
    #7
31.03.20 08:17

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 31.03.20 21:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

703 Postings, 298 Tage CiriacoLöschung

 
  
    #8
31.03.20 09:47

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 31.03.20 21:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

3755 Postings, 827 Tage Pit007Conti @Karlberger

 
  
    #9
10.04.20 19:08
Conti hat die letzten Jahre genutzt, finanziell gesund aufzustellen. Bisher geht sie weiter hin von einer Divi- Ausschüttung von satten 4 Euro aus. Ok, die Hauptaktionärin wird da schon auch Interesse mit sanftem Druck ausüben.
Generell zeigt dies aber schon alleine, dass noch lange nicht von Pleite die Rede sein kann.
Frohe Ostern!  

   Antwort einfügen - nach oben