Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Consors halten oder verkaufen?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 22.09.99 18:04
Eröffnet am: 22.09.99 14:57 von: JB007 Anzahl Beiträge: 6
Neuester Beitrag: 22.09.99 18:04 von: Michaelman Leser gesamt: 1.162
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

39 Postings, 7437 Tage JB007Consors halten oder verkaufen?

 
  
    #1
22.09.99 14:57
kommt Consors heute oder morgen nochmal auf 53,00 €  

Optionen

39 Postings, 7437 Tage JB007bis morgen nochmal € 53,00 möglich? o.T.

 
  
    #2
22.09.99 15:04
 

Optionen

803 Postings, 7423 Tage ruebeLeg dich schlafen

 
  
    #3
22.09.99 15:04
und behalte deine consors Aktien. Consors wird bis Mitte kommenden Jahres wieder nahe an die Höchststände aus diesem Jahr herankommen. Consors hat ähnlich wie Teles überproportial verloren hat aber gegenüber teles das bessere management. Consors ist Marktführer und in Europa durch Übernahmen bestens positioniert. Nur die Ruhe bewahren.
Gruß ruebe  

Optionen

62 Postings, 7383 Tage DerPraemiensparerhalten

 
  
    #4
22.09.99 15:46
ich stimme zu, dass die aktie zu halten ist.
aber in den naechsten jahren wird sich in diesem marktsegment einiges tun:
immer mehr banken bieten internetbroking an. immer mehr von diesen banken werden an die boerse gehen. zu allem ueberfluss (aus consors-sicht) werden die grossen amerikanischen firmen auf den europaeischen markt draengen.
wie gesagt, ich halte meine consors. aber ich hoffe dass consors die kommende konkurenz nicht verschlaeft und die marktfuehrerschaft ausbaut, solange die konkurrenz aus usa sie noch in ruhe laesst.

abgesehen davon ist die aktienkultur un deutschland noch im entwicklungsstadium, sodaß der zu verteilende kuchen weiter wachsen wird. allein die rentendiskussion in deutschland wird die frage, wird so manchen sparbuchhalter (hah, und so manchen praemiensparer) mit fonds und aktien in beruehrung bringen.

also: der markt waechst, consors waechst, alles easy.

DP  

62 Postings, 7383 Tage DerPraemiensparerhalten

 
  
    #5
22.09.99 16:06
ich stimme zu, dass die aktie zu halten ist.
aber in den naechsten jahren wird sich in diesem marktsegment einiges tun:
immer mehr banken bieten internetbroking an. immer mehr von diesen banken werden an die boerse gehen. zu allem ueberfluss (aus consors-sicht) werden die grossen amerikanischen firmen auf den europaeischen markt draengen.
wie gesagt, ich halte meine consors. aber ich hoffe dass consors die kommende konkurenz nicht verschlaeft und die marktfuehrerschaft ausbaut, solange die konkurrenz aus usa sie noch in ruhe laesst.

abgesehen davon ist die aktienkultur un deutschland noch im entwicklungsstadium, sodaß der zu verteilende kuchen weiter wachsen wird. allein die rentendiskussion in deutschland wird die frage, wird so manchen sparbuchhalter (hah, und so manchen praemiensparer) mit fonds und aktien in beruehrung bringen.

also: der markt waechst, consors waechst, alles easy.

DP  

67 Postings, 7445 Tage MichaelmanRe: Consors halten oder verkaufen?

 
  
    #6
22.09.99 18:04
Ich sehe das Ganze nicht mehr so optimistisch. Habe meine leider viel zu spaet bei 64 verkauft. Ich finde das Papier immer noch ueberbewertet (KGV immer noch knapp 80) und sehe auch bald sehr viel mehr Mitbewerber am Markt. Und aus technischer Sicht momentan immer noch ungebrochener Abwaertstrendkanal. Trotzdem natuerlich allen Geduldigen viel Glueck wuenscht ...

Michaelman  

   Antwort einfügen - nach oben