Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal


Seite 71 von 73
Neuester Beitrag: 15.08.19 12:56
Eröffnet am: 20.12.17 18:52 von: thairat Anzahl Beiträge: 2.818
Neuester Beitrag: 15.08.19 12:56 von: thairat Leser gesamt: 228.094
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 257
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | ... | 67 | 68 | 69 | 70 |
| 72 | 73 >  

5648 Postings, 2998 Tage thairatBokan Mountain finanziell nicht wettbewerbsfähig

 
  
    #1751
05.07.19 14:22
Ucore, MOU Partner von Commerce Resources: Der Bokan Mountain ist finanziell nicht wettbewerbsfähig, deshalb sind sie stark am Ashram interessiert....jmho

Die Hammond-Erklärung fasst die Ergebnisse von Dr. Hammond zusammen, darunter die folgenden:

Basierend auf seinem Verständnis und seiner Einschätzung der globalen REE-Märkte und der wahrscheinlichen zukünftigen Angebots-/Nachfragesituation (einschließlich der derzeitigen politischen und handelspolitischen Bedingungen) ist Dr. Hammond der Ansicht, dass das Projekt Bokan Mine höchst unwahrscheinlich eine Chance für einen wettbewerbsfähigen Markteintritt in den nächsten 30 bis 40 Jahren finden wird.

https://www.prnewswire.com/news-releases/...metals-inc-300880140.html

Jim McKenzie:

"Dies ist eine bedeutende Entwicklungspartnerschaft für Ucore und Commerce", sagte Jim McKenzie, Präsident und CEO von Ucore, "Commerce hat umfangreiche Forschungen und Tests durchgeführt, die zu einem hochwertigen Mineralkonzentrat geführt haben, das eine kostengünstige Verarbeitung zu unserem idealen Ausgangsmaterial ermöglicht, und deshalb ein sehr vielversprechender Kandidat für die Verarbeitung über einen MRT-Trennkreislauf zu sein scheint. In Kombination mit dem SMC verspricht Ashram, ein Schlüsselglied in einer in sich geschlossenen nordamerikanischen REE-Lieferkette zu werden."

https://www.commerceresources.com/en/news/...th-ucore-rare-metals-inc

 

5648 Postings, 2998 Tage thairatUS-Verteidigungsindustrie nach SE Lieferstopp?

 
  
    #1752
05.07.19 20:21
Was wird die US-Verteidigungsindustrie tun, wenn China die Versorgung mit seltenen Erden unterbricht?

...China hat Jahrzehnte damit verbracht, die Lieferketten für seltene Erden und andere kritische Materialien zu einer Waffe auszubauen, die direkt auf die US-Lieferketten ausgerichtet ist. Die jüngste Erklärung der NDRC ist die bisher stärkste Drohung diese Waffe einzusetzen, aber wir sollten nicht erwarten, dass es die letzte sein wird. Die USA müssen sich ernsthaft mit ihren Schwachstellen bei kritischen Materialien befassen, was sie mit den jüngsten Berichten auch machen. Aber Berichte können nur den Weg nach vorne weisen; es ist jetzt an der Zeit für den Kongress, eine umsichtige Politik zu betreiben und die Ressourcen bereitzustellen, um endlich die Waffe der seltenen Erde und des Handels mit kritischen Materialien ein für allemal zu neutralisieren.

Jeff Green

https://www.defensenews.com/opinion/commentary/...are-earth-supplies/  

5648 Postings, 2998 Tage thairatReread Chris Grove Interview

 
  
    #1753
06.07.19 11:21
In einem vor kurzem erschienenen Interview mit dem renommierten Magazin The Northern Miner sagte der Präsident von Commerce Resources Corp., Chris Grove, dass das Unternehmen erstmals verfügbare Projektzuschüsse von der US-Regierung beantragt hat. Der vom Unternehmen eingereichte Antrag betrifft das Ashram REE Projekt in Quebec...

http://rockstone-research.com/index.php/de/...n-Phoenix-aus-der-Asche  

5648 Postings, 2998 Tage thairatRaw materials megatrends point to looming risks

 
  
    #1754
07.07.19 20:44
Raw materials ‘megatrends’ point to looming supply risks in Europe

https://www.euractiv.com/section/circular-economy/...risks-in-europe/  

5648 Postings, 2998 Tage thairatAdamasIntel: REEs market issues and outlook

 
  
    #1755
1
08.07.19 09:44
http://www.adamasintel.com/wp-content/uploads/...-Outlook-Q2-2019.pdf  

5648 Postings, 2998 Tage thairatAshram Samples, Ta/Nb, Ucore, IBC, Grants, NRCan

 
  
    #1756
1
08.07.19 12:00
Also offiziell ist meines Wissens nur dies:
“We are excited to be working with Ucore and look forward to delivering a sample of mixed rare earth carbonate concentrate to the SuperLig® test facility in Utah as soon as possible. Security of supply is vitally important, and with our simple mineralogy and successful use of standard processing, we look forward with Ucore to realizing the goal of an independent North American REE supply chain” states Chris Grove, President of Commerce Resources Corp.

Ucore is now engaged in the detailed engineering and planning of the SMC rare earth separation facility, a joint venture with IBC (see Ucore Press Release November 15, 2016 and May 25, 2017). The SMC will utilize SuperLig® Molecular Recognition Technology for the separation of REE, capitalizing on advanced pilot phase testing of the SuperLig®-One pilot platform. The SMC is being designed and engineered as a modular facility, capable of accepting feedstock from varying supply sources and a range of high quality concentrates.Ucore anticipates the release of a comprehensive design and build schedule for the SMC facility, including an economic analysis of supply sources, in the coming months.With prospective supply sources located in Quebec, Alaska and the Southeastern US, the selection of the location of the SMC is contingent upon incentives and logistical considerations from multiple competing jurisdictions.

https://www.commerceresources.com/en/news/...h-ucore-rare-metals-inc.

Meiner Meinung nach ist dies das bisher wichtigste JV von Commerce. Mit Ucore und damit über Bande auch IBC. Wies in dem Rechtsstreit heisst, ist Bokan leider wirtschaftlich uninteressant. Das hat Bogner auch schon irgendwo mit Zahlen zum Preisdeck von Bokan so bewertet, die Preise für SEs müssten wirklich gewaltig steigen, damit das Bokan Preisdeck der Ressource wirtschaftlich positv wir. Darsshalb ja Ucores Plan B, Ashram. Die brauchen Ashram ganz dringend, allerdings muss Ucore den Rechtsstreit um ihre SX Methode noch dringender gewinnen, sonst fehlt die Geschäftsgrundlage...
Zu Feedstocksamples...da ist leider vieles im Nebel weil das Geld ausgegangen ist. Es gibt Ashram Samples bei der Universität von Laval und bei NaturalResourcescanada NRCan. Das Problem dieser Samples laut Chris ist, dass die von jemandem gegengeprüft werden müssen. Also ob die wirklich der Beschreibung entsprechen. Das leuchtet ein, leider kostet das Geld, welches momentan nicht da ist. Desshalb ja auch der Antrag auf das US Grant um für die amerikanischen SX Fabriken die Feedstocksamples bei Hazan herzustellen. Alles wartet auf die USA...Da es diese Samples gibt, kann Chris die auch an Ucore inoffiziel weitergereicht haben, was er mir gegenüber aber nicht bestätigen kann, weil es dazu dann sicher eine News geben müsste. Auch was NRCan kocht ist bis jetzt noch nicht klar:
I got an email from Darren today about the program and he will update me as he can after he hears back from Janice and NRCan. Best, Chris“ Die haben eine staatlich finanzierte Pilot Plant die mit Ashram Material betrieben wird. Ferner gibts einen Podcast, da erzählt Janice:
Just a few months ago, we completed a pilot campaign on doing the concentrations. So the mineral processing part of things for one of the rare earth element companies. We were able to actually show with our results that we could reduce their capital expenditure for their mine operation by $46 million, and their annual operating expenditure by $3.5 million. We ran that through our pilot system we have here in the Booth Street complex. Siehe Transcript https://www.nrcan.gc.ca/simply-science/20667
Also könnten dort auch Samples rumschwirren und Berechnungen für Ashrams PFS...

Ich hatte ein andermal bei Chris angefragt, ob sie nicht mit Ucore beim US DoD ein Grant beantragen können zur Herstellung von hoch reinem Ta/Nb mit Ucores MolRegTec. Er meinte dazu werde er McKenzie anrufen. Weiss leider nicht, was daraus wurde. Andererseits gibts anscheinend eine Zugverbindung zwischen Blue River Upper Fir und Alaska.
Leider wurde das US Grant für die Separation von Ta/Nb von Blue Rivers Upper Fir nicht gewährt. Da sich aber jetzt ein Dem-Kongressmitglied sich für die Aufnahme von Ta als kritisches Element in den nächsten Verteidigungshaushalt bemüht und der Spezialist, der die beiden Anträge von Commerce auf Grants geschrieben hat, nun aufgestiegen ist: „Matt Zolnowski who is now the Special Advisor on Strategic Materials for the Office of the Secretary of Defense for the United States.“ kann sich doch noch eine Förderung von Commerce Ta/Nb Bereich inclusive Niobium Claim Group ergeben.
Fazit, alles wartet auf Geld aus den USA. Bis dahin hat Ucore Zeit, seinen Rechtsstreit klar zu bekommen.
So wies aussieht brauchen alle Ashram Samples also sollen sie auch dafür zahlen...nmM

 

5648 Postings, 2998 Tage thairatKrupin Ta/Nb Samples

 
  
    #1757
08.07.19 12:11
Noch ein Nachtrag:
Dr. Alexander Krupin hat mit seiner Pilot sehr wirtschaftlich in der Herstellung Blue River Upper Fir Konzentrat Samples hergestellt. Die könnten auch durch Ucores MolRecTec gegangen sein...nmM
https://www.commerceresources.com/en/news/...om-blue-river-project-bc  

7974 Postings, 4792 Tage daxcrash2000CCE to provide rare earths and byproduct samples

 
  
    #1758
08.07.19 23:30
 to potential customers
http://resourceclips.com/2019/07/05/...amples-to-potential-customers/  

5648 Postings, 2998 Tage thairatZukünftiger Bedarf an Ashrams Magnet SEs

 
  
    #1759
09.07.19 18:20
Wind Potential

A new study published in Energy examines the overall potential for onshore wind energy in Europe. This is far from an original concept, but the researchers claim that “Despite this focus, previous estimates appear to have underpredicted both the amount of available future wind capacity as well as its performance.”

CarbonBrief took a closer look at the study, which claims Europe’s electricity needs could be met more than 10 times over if the continent reached its full potential with onshore wind. Such wind farms could be built on nearly a quarter of Europe’s total land, even excluding zones within certain distances of cities and settlements.

The researchers note that “generating 100% of Europe’s power from wind would not actually be feasible due to social, economic and political constraints,” which seems a bit odd, considering this study believes it can be done 10x over. Even a tenth of that isn’t possible? Nevertheless, the continent seems in great position to benefit from wind, and this doesn’t even include offshore wind or, obviously, solar power.

https://electrek.co/2019/07/09/egeb-us-coal-retirements/  

5648 Postings, 2998 Tage thairatHier gibts noch ein Ass von Chris:

 
  
    #1760
09.07.19 19:44
Hier gibts noch ein Ass von Chris: [url]http://new.hallgartenco.com/pdf/RareEarths/NEO_July2019.pdf[/url] Die haben alles was Ucore hat, nur sind die eine richtige langjährige Firma mit SX Produktion in USA und Estonia. Mein Tip, Dr. Alexander Krupin ist irgendwie mit denen assoziiert, oder arbeitet für die, hab leider keine Verifizierung dafür. Die sind kanadisch, leider nicht so kapitalstark, dass sie als Aufkäufer von Ashram auftreten könnten, aber als Separationspartner für Ashrams SE Feedstock und Tantal wie Niob sehr gut passend.

Saville Resources | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...-250/saville-resources  

5648 Postings, 2998 Tage thairatKommt da was?

 
  
    #1761
09.07.19 22:29
Rare Earth Salts, Ryan Doersam, who has a REE processing facility in Nebraska that just received a grant from the United States for $3 M USD to ramp up their operation, is interested in a sample from us.

So, vielleicht ein Hinweis, dass das US Grant auf dem Weg sein könnte...nmM

 

5648 Postings, 2998 Tage thairatREEs will maintain momentum

 
  
    #1762
10.07.19 17:48
Gold, iron ore and rare earths will maintain momentum
In a recent note, Argonaut analysts Matthew Keane, Helen Lau, and James Wilson saw gold, iron ore and rare earths continuing their stellar runs into the second half of the year.

Argonaut believes rare earths prices will continue to rise based on the recent “weaponization” of these minerals in the US/China trade war.

“Heavy rare earth prices have increased by ~30 per cent in the wake of President Xi’s visit to a processing plant in Jiangxi where most heavy rare earths are produced,” Argonaut says.

“As China dominates in global processing capacity (90 per cent), China’s export ban of processed products could drive global supply tightness.

“In response, the US has started to actively look for alternative sources, however due to lack of domestic processing capacity and long lead time to build new processing plants (at least 1.5 years), rare earth prices should continue to rise in the medium term.”

[url]https://stockhead.com.au/resources/...ine-into-2020-as-winners/[/url]

China Has A Powerful Trade Weapon: Rare Earths, Used In Green Energy Products

[url]https://www.forbes.com/sites/kensilverstein/2019/...9079f554e4c[/url]  

5648 Postings, 2998 Tage thairatUS REE-Cooperation ist gut für Ashram

 
  
    #1763
11.07.19 20:49
China Trade War Update: Senator Rubio ist wieder dabei.

Der größte chinesische Falke in Florida, wenn nicht sogar des ganzen Senats, Marco Rubio, hat am Donnerstag eine neue Gesetzgebung eingeführt, die den USA hilft, mit einem weiteren chinesischen Machtspiel umzugehen: Seltene Erdenmineralien.

Rubios Büro sagte, dass der Senator später am heutigen Tag den "RE-Coop 21st Century Manufacturing Act" einführen wird, sagte sein Pressebüro.

Die Gesetzgebung gründet eine privat finanzierte, betriebene und verwaltete Seltene Erden-Raffinerie-Kooperative, die für die Koordination des Aufbaus einer vollständig integrierten einheimischen Seltene Erden-Wertschöpfungskette für amerikanische Unternehmen zuständig ist...Rubio und viele andere glauben, dass die USA eine Industriepolitik brauchen, wenn sie mit den subventionierten chinesischen Industrien konkurrieren wollen.

"Der RE-Coop 21st Century Manufacturing Act (würde es ermöglichen), die Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Industrie wiederherzustellen und Chinas Kontrolle über die globale Seltene Erden-Wertschöpfungskette zu brechen", sagte Senator Rubio in einer Erklärung am Donnerstag. "Wir können China nicht besiegen, indem wir ihr Spiel spielen, weshalb dieses Gesetz das amerikanische kooperative Modell als bewährten Weg nutzt, um gescheiterte Märkte zu korrigieren, ohne sich auf grobe staatliche Intervention zu verlassen. Wir befinden uns in einem geopolitischen Wettbewerb, der den zukünftigen Wohlstand unserer Nation bestimmen wird, und es ist längst überfällig, dass die US-Regierung in jeder Phase unserer Arbeit so handelt", sagte er.

https://www.forbes.com/sites/kenrapoza/2019/07/11/...in/#756c7c496022

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator  

5648 Postings, 2998 Tage thairatGut für Ashram, SE Versorgungslücke wächst?

 
  
    #1764
12.07.19 13:26
Rückgang der Exporte von seltenen Erden in Baotou City im Mai
Der Rückgang der Exporte von seltenen Erden in Baotou City im Mai lag bei über 5% im Land.

http://newmat.chinaiol.com/xtcl/t/0711/78212875.html


2019/7/11 Hattip rareearthinvestor (Hattip)

Nach den neuesten Statistiken des Baotouer Zolls lag das Exportvolumen der seltenen Erden in Baotou im Mai dieses Jahres bei 1.007 Tonnen und damit 21% unter dem Exportvolumen von 1.275 Tonnen im April. Im gleichen Zeitraum betrug das nationale Exportvolumen der Seltenen Erden 3639,5 Tonnen, was fast 16% niedriger war als die im April exportierten 4328,9 Tonnen.

Es versteht sich, dass sich der Export von seltenen Erden in Baotou hauptsächlich auf Japan, die Vereinigten Staaten, die Niederlande und Südkorea konzentriert, von denen im Mai 326 Tonnen in die Vereinigten Staaten exportiert wurden, was einem Rückgang von 31,5% gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres entspricht.

Sieht so aus, als ob der Zapfen von den Chinesen sehr langsam geschlossen/reduziert wird. Ein Trick in einem Handelskrieg oder einfach ein Hinweis darauf, dass "Heimprodukt" genau das wird, Heimprodukt für eine bedürftige interne Wertschöpfungskette?  

5648 Postings, 2998 Tage thairatUpdate zu Blue River Verkaufsverhandlungen

 
  
    #1765
12.07.19 13:47
Neben dem wichtigsten Interessenten für Blue River JX Mining gibt es anscheinend noch: „In terms of Blue River, yes there is a possibility that this asset could be sold, and JX Nippon still seems like the most likely candidate, although Ulba Metallurgical has also expressed some interest.“
Ulba Metallurgical Plant, shortly UMP, also widely known as Ulba is joint stock company. It is part of National Atomic Company "Kazatomprom", which is National operator for nuclear industry in Kazakhstan. It is one of the world leaders in terms of production of beryllium, tantalum, and niobium, as well as uranium-based fuel bricks for nuclear power stations.

https://en.m.wikipedia.org/wiki/Ulba_Metallurgical_Plant

Würde mich interessieren was das USDoD dazu sagt, wenn die Kazaken sich diese wichtige Ta/Nb Quelle In quasi „Fussnähe“ (7T) von Seattle, Boing und Co, wegschnappen.
Und dazu gleich dat US DOD fragen ob es für sie ok ist Ashram an China zu verhökern wenn der Preis stimmt.  

5648 Postings, 2998 Tage thairatExklusiv: Pentagon-Rennen um die Produktion von SE

 
  
    #1766
13.07.19 02:07
Exklusiv: Pentagon-Rennen um die Produktion von US-Seltenerden inmitten des chinesischen Handelsstreits

Das Pentagon möchte, dass Minen Pläne zur Entwicklung von US-Seltenerdminen und Verarbeitungsanlagen verdeutlichen, und bat die Hersteller, ihren Bedarf an den Mineralien detailliert darzulegen, gemäß dem Dokument, das vom 27. Juni datiert ist.

Die Antworten sind bis zum 31. Juli erforderlich, einem kurzen Zeitrahmen, der die Dringlichkeit des Pentagons unterstreicht. Das Geschäftsjahr der US-Regierung endet im September.

Die U.S. Air Force, die Teil des Pentagon ist und das Dokument erstellt hat, bestätigte die Existenz des Dokuments. Das Hauptquartier des Pentagons reagierte nicht auf eine Anfrage nach einer Stellungnahme.

Die Antworten werden von zwei Regierungsunternehmen, darunter Northrop Grumman Corp., geprüft, die nicht auf Anfragen zur Stellungnahme reagiert haben.

https://www.reuters.com/article/...-china-trade-dispute-idUSKCN1U727N

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator  

5648 Postings, 2998 Tage thairatChina sanktioniert US Waffenlieferanten

 
  
    #1767
13.07.19 16:11
China sanktioniert amerikanische Unternehmen, die Waffen an Taiwan verkaufen.

Jetzt - zu einer Zeit, als Peter Navarro sagte, dass die Handelsgespräche "großartig" verlaufen - treibt Peking eine unerwartete Eskalation voran: Chinas Außenministeriumssprecher Geng Shuang sagte in einer Erklärung, dass Peking beabsichtigt, Sanktionen gegen amerikanische Unternehmen zu verhängen, die Waffen an Taiwan verkaufen.
Diese Liste umfasst wahrscheinlich die meisten der großen amerikanischen Rüstungsunternehmen, insbesondere General Dynamics, den Hersteller des Abrams-Panzers, und Raytheon, den Hersteller der Stinger-Rakete - zwei der Waffen, die von Taiwan gekauft werden.

https://www.zerohedge.com/news/2019-07-12/...ors-who-sell-arms-taiwan

Raytheon

Dr. Esper, amtierender Verteidigungsminister, war Vizepräsident für Regierungsbeziehungen bei der Raytheon Company.

https://dod.defense.gov/About/Biographies/...1378166/dr-mark-t-esper/

Er sollte die Problematik der chinesischen REE-Sanktionen gegen US-Verteidigungsunternehmen verstehen. Besser das Pentagon macht hinne, die US Seltene Erde Produktion zu steigern, wie zum Beispiel durch die Finanzierung von Ashram PFS etc...nmM

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator  

5648 Postings, 2998 Tage thairatKommt ein chinesischer SE Stopp für Dicke Berta?

 
  
    #1768
15.07.19 03:02
Die potenziellen Sanktionen könnten sich gegen eine Reihe von privaten Unternehmen richten, die Verträge haben, um dem US-Verteidigungssektor zu dienen.... Aber die Sanktionen könnten sich gegen Unternehmen richten, die auf der " Liste des nationalen technologischen Sicherheitsmanagements " des Landes stehen - der chinesischen Version einer Exportkontrollliste, die Peking am 8. Juni während der Höhe der Handelskrise der Länder eingerichtet hat. Im Wesentlichen erlaubt die Liste China, den Export von Schlüsselkomponenten und -technologien - potenziell seltene Erden.... - aus Gründen der "nationalen Sicherheit" einzuschränken....Die Ankündigung des chinesischen Außenministeriums, Shuang Geng, wirft die reale Aussicht auf, dass China Sanktionen anwenden könnte, um den Zugang einiger US-Verteidigungsunternehmen zu Seltene Erden-Elementen zu beschränken, die für den politisch wichtigen Verteidigungs- und Militärsektor von entscheidender Bedeutung sind....

Selbst wenn Peking versucht, seine Maßnahmen auf wenige Unternehmen zu beschränken, könnten die Sanktionen aufgrund der Verflechtungen in der Verteidigungsindustrie Transfers von seltenen Erden in den gesamten US-Verteidigungssektor effektiv verbieten.

Darüber hinaus haben viele US-Verteidigungsunternehmen, insbesondere Großunternehmen wie Raytheon, enge Verbindungen zum breiteren internationalen Verteidigungssektor, so dass die Sanktionen auch Verteidigungsunternehmen aus anderen Ländern einbeziehen könnten. Die Hauptkanone am Abrams-Panzer zum Beispiel ist deutschen Ursprungs.

https://worldview.stratfor.com/article/...s-defense-firms-over-taiwan  

5648 Postings, 2998 Tage thairatMit Ashram feed, billig und bewährte Separation

 
  
    #1769
15.07.19 16:35
Die Nachfrage des Pentagons könnte die Seltenerdminenindustrie in den USA ankurbeln.

Das Potenzial für das Wachstum der Produktion von Seltenen Erden ist in Pennsylvania und anderen Teilen von Appalachia groß, aber die bisherige Arbeit ist "im Pilotmaßstab, nicht auf industrieller Ebene", sagte Herr Pisupati.

Das Potenzial hängt zum Teil davon ab, wie viel jemand für die Verarbeitung der Elemente bezahlen will.

https://www.post-gazette.com/business/...-metals/stories/201907130043

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator
Die Separation aus Ashrams Feedstock ist billiger, ergiebiger und bewährter als aus Kohleschlacke...nmM  

5648 Postings, 2998 Tage thairatAshram das Erfolg versprechendste Projekt

 
  
    #1770
16.07.19 12:51
Insgesamt finden Sie im Anhang den Rockstone von 2014, der immer noch ein gutes Handbuch für die REE's und für nicht kommerzielle REE-haltige Mineralien und Wirtsgesteine ist. Und, in den letzten 5 Jahren hat sich bei der Verarbeitung dieser nicht traditionellen Erze oder Mineralien nichts geändert. CG

Rockstone: Ich würde gerne...mittels Vergleichen erklären, warum die Ashram Lagerstätte von Commerce Resources Corp. meiner Auffassung nach das mit Abstand Erfolg versprechendste Entwicklungsprojekt in der gesamten Seltenen Erden („Rare Earth Element“ – REE) Branche ist.

https://rockstone-research.com/index.php/de/...rgleichenden-Bewertung  

5648 Postings, 2998 Tage thairatGut für Ashram

 
  
    #1771
16.07.19 19:01
Washington continues critical inquiries into rare earths and uranium supply chains

... heightened American urgency about some critical minerals looks positive for Canadian projects

http://resourceclips.com/2019/07/15/...ths-and-uranium-supply-chains/  

215299 Postings, 3247 Tage ermlitzwas

 
  
    #1772
1
16.07.19 19:15
Gutes könnte dann auch für mich  ( und andere ) sein …...  

5648 Postings, 2998 Tage thairatGenau die versucht Chris für LOIs zu gewinnen

 
  
    #1773
18.07.19 17:01
China - US-Fehde heizt sich mit Sanktionen gegen US-Waffenlieferanten für Taiwan auf.

Die staatliche Boulevardzeitung Global Times beschrieb Anfang dieser Woche konkrete Schritte, die China unternehmen kann, um vier amerikanische Militär-Hardwarefirmen zu schädigen - General Dynamics, den Hersteller der M1A2T-Panzer, Raytheon, die Hersteller von Stinger-Raketen, sowie Tankausrüstungslieferanten, BAE und Oshkosh.

https://www.thehindu.com/news/international/...an/article28543247.ece

Das sind Unternehmen, von denen Chris versucht, LOIs zu bekommen....jmho  

5648 Postings, 2998 Tage thairatAshram als pot. Feedstocklieferant der US Coop

 
  
    #1774
18.07.19 17:13
Marco Rubio: We’ve Got to Stop Depending on China for Rare Earth Resources Rubio showcased his “RE-Coop 21st Century Manufacturing Act” on Thursday. The bill, according to Rubio’s office, “would establish a privately funded, operated, and managed Rare Earth Refinery Cooperative responsible for coordinating the establishment of a fully integrated domestic rare earth value chain to serve U.S. national security interests and restore American competitiveness of critical advanced manufacturing industries.”

https://www.newstalkflorida.com/news/miami/...r-rare-earth-resources/

 

5648 Postings, 2998 Tage thairatNa hoffen wir, die US investieren bald

 
  
    #1775
18.07.19 17:30
What Rare Earths Tell Us about China's Competitive Strategy


Prioritizing American rare earths mining and encouraging domestic investment, production, and stockpiling is the place to start.

https://nationalinterest.org/feature/...as-competitive-strategy-67507  

Seite: < 1 | ... | 67 | 68 | 69 | 70 |
| 72 | 73 >  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Crashdax3001, Kleimiammors